Wie lange dauert die Wiederherstellung aus iCloud Backup?

Wie lange dauert die Wiederherstellung aus der iCloud?

Laut Apple hängt die Zeit, die für die Wiederherstellung aus einem iCloud-Backup benötigt wird, von der Größe des Backups sowie der Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit der von Ihnen verwendeten Wi-Fi-Verbindung ab. Aber selbst Apple gibt zu, dass es selbst bei der stärksten Verbindung noch 1 bis 4 Stunden pro Gigabyte dauern kann, bis der Prozess abgeschlossen ist.Wir finden keine genaue Antwort auf diese Frage. Aber viele Forenbenutzer haben von einer Wiederherstellung berichtet, die viel länger dauert, zu lange, als dass einige von ihnen aufgegeben haben. Die folgenden sind nur einige der Anwenderberichte.

Anwenderbericht 1: Ein Nutzer namens Matt sagt, dass der Prozess mehr als 24 Stunden gedauert hat, als er versuchte, sein iPhone 6 aus einem iCloud-Backup wiederherzustellen. Die Größe seines Backups beträgt nur 15 GB und er sagt, dass es 50 GB seiner Breitbanddatenquote in Anspruch nimmt, obwohl er nichts anderes tut, als sein Backup wiederherzustellen.

Anwenderbericht 2: Cassini007 ist ein weiterer Forenbenutzer, der behauptet, dass es über 3 Tage gedauert hat, bis der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist. Obwohl er die Größe der Sicherung nicht angibt, ist es immer noch ungewöhnlich, dass der Prozess mehr als 3 Tage in Anspruch nimmt, unabhängig von der Größe der Sicherung.

Anwenderbericht 3: Bangerz73 sagt, dass es 7-8 Stunden gedauert hat, um sein iCloud-Backup auf seinem iPhone wiederherzustellen, obwohl es nur 708,4 MB groß war. Er sagt auch, dass es keine Fotos oder Musik auf dem Backup gibt, nur Apps und andere Daten.

Anwenderbericht 4: Mattsticks hingegen behauptet, dass es 12 Stunden her ist, seit er das Backup gestartet hat, und dass es noch nicht abgeschlossen ist. Er ist sich sicher, dass sein Gerät mit einer großen Verbindung verbunden ist, aber der Prozess ist noch nicht abgeschlossen.

Die obigen Geschichten sind keine Einzelfälle. Es gibt sehr viele Menschen, die die gleichen oder ähnliche Probleme bei der Wiederherstellung ihres Geräts haben. Dies kann die Nutzung des Geräts behindern, da Sie zu lange auf den Abschluss des Wiederherstellungsprozesses warten. Wenn Ihnen dies passiert, sind die folgenden Tipps nur einige der Tipps für Sie, wenn es Ihnen viel Zeit kostet, den Wiederherstellungsprozess abzuschließen.

Bleiben Sie mit einem zuverlässigen WLAN-Netzwerk und einer Stromquelle verbunden

Es ist wichtig, dass Ihr Gerät mit einem starken und zuverlässigen WLAN-Netzwerk verbunden ist. Wenn Sie also Probleme mit der Wiederherstellung der iCloud haben, überprüfen Sie, ob Ihr WLAN-Netzwerk funktioniert. Sie können das Gerät auch im selben Raum wie den Router lassen, um die Stärke des Netzwerks zu erhöhen.

strong and reliable Wi-Fi network

Ebenso wichtig ist es, das Gerät an eine funktionale Stromquelle anzuschließen. Ohne sie kann der Wiederherstellungsprozess möglicherweise nicht abgeschlossen werden. Wenn Sie das Gerät an einen Desktop anschließen, um es mit Strom zu versorgen, stellen Sie sicher, dass Sie den USB-Anschluss am Back Tower verwenden. Die vorderen USB-Anschlüsse haben oft weniger Strom.

charge-iphone (1)

So stoppen Sie eine iCloud-Wiederherstellung, die geklemmt ist

Es kann durchaus möglich sein, dass Ihr iCloud-Wiederherstellungsprozess stecken bleibt und daher nicht abgeschlossen ist. Wenn Sie länger als 24 Stunden gewartet haben, kann es an der Zeit sein, den Prozess zu beenden und es erneut zu versuchen. Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie einen festsitzenden iCloud-Wiederherstellungsprozess stoppen können.

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen auf Ihrem Gerät. Tippen Sie auf iCloud und klicken Sie auf „Backup“.

Schritt 2: Sie sollten eine Option zum „Stoppen der Wiederherstellung des iPhone“ sehen, tippen Sie darauf und in dem erscheinenden Popup-Fenster auf „Stopp", um den Wiederherstellungsprozess zu stoppen.

Sobald Sie dies getan haben, wird keine Warnung mehr angezeigt, dass eine iCloud-Wiederherstellung durchgeführt wird. Sie können Ihr Gerät verwenden und sogar versuchen, es später wiederherzustellen.

stop-icloud-restore

Alternative Lösung zur selektiven Sicherung und Wiederherstellung des iPhone

Wenn Sie immer noch Probleme mit einer iCloud-Wiederherstellung haben, gibt es eine weitere Möglichkeit, Ihr iPhone zu sichern und wiederherzustellen, auch wenn iOS 12 darauf läuft. Diese Option ist iMyFone iTransor, ein iOS-Backup- und Wiederherstellungswerkzeug, das einfach zu bedienen ist und keine der Probleme hat, die Sie mit iCloud oder iTunes haben können. Einige seiner Funktionen umfassen die folgenden.

iPhone Backup & Wiederherstellungswerkzeug (iOS 12 unterstützt)

Schlüsselfunktionen:

  • Sichern Sie alle Daten auf Ihrem iPhone oder sichern Sie nur Ihre Kontakte, Nachrichten, WhatsApp- oder WeChat-Daten.
  • Es ist auch ziemlich zuverlässig, wenn Sie Kontakte, Nachrichten, WhatsApp- oder WeChat-Daten aus dem Backup wiederherstellen möchten, das Sie mit iTransor/iTunes/iCloud erstellt haben.
  • Es kann auch verwendet werden, um 18 Arten von Daten von Ihrem iOS-Gerät zu exportieren, wie Nachrichten/iMessages, Sprachnotizen, Notizen, Videos und mehr.

Windows-Version Mac-Version

So verwenden Sie iTransor zur Sicherung von iPhone Daten

Laden Sie das Programm herunter, installieren Sie es auf Ihrem Computer und folgen Sie dann diesen einfachen Schritten, um alle Daten auf Ihrem iPhone zu sichern.

Schritt 1: Starten Sie das Programm und wählen Sie die Option „Backup-Gerät" aus der Registerkarte „Backup vom Gerät & iCloud erwerben“.

backup device

Schritt 2: Verbinden Sie dann Ihr Gerät mit dem Programm. Sie können wählen, ob Sie alle Daten und Einstellungen oder nur die von Ihnen benötigten Daten sichern möchten. Klicken Sie dann auf „sichern“, um den Vorgang zu starten.

begin the backup process

Schritt 3: Sobald der Prozess abgeschlossen ist, können Sie die Daten in der Sicherung anzeigen oder wiederherstellen.

back up successfully

Hinweis: Sie können nur Ihre Nachrichten, Kontakte, WhatsApp- oder WeChat-Daten mit ähnlichen Schritten sichern, indem Sie sie nach der Geräteverbindung überprüfen. Sie können auch den Pfad der Sicherungsdateien wählen.

Windows-Version Mac-Version

So verwenden Sie iTransor zur Wiederherstellung eines iPhone

Befolgen Sie diese sehr einfachen Schritte, um ein iPhone mit iTransor wiederherzustellen.

Schritt 1:  Wählen Sie auf der Registerkarte „Backup auf Gerät wiederherstellen“ ein Backup aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.

20-choose-backup-to-restore

Schritt 2: Im Hauptfenster sehen Sie zwei Optionen zum Wiederherstellen der Vollsicherung oder Teilsicherung, wenn Sie eine Vollsicherung von iMyFone oder eine iTunes Sicherung wählen. Wählen Sie „Vollständiges Backup wiederherstellen“.

Restore Backup to Device

Schritt 3:Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Programm. Nach dem Anschließen des Geräts können Sie „Vorschau & Wiederherstellung“ wählen, wenn Sie den Inhalt des Backups überprüfen möchten, oder „Direkte Wiederherstellung“, wenn Sie sicher sind, dass das Backup genau das ist, was Sie wiederherstellen möchten. Hier nehmen wir als Beispiel „Direkte Wiederherstellung“.

directly restore backup

Schritt 4: Das Programm bietet zwei Möglichkeiten, Ihr Backup wiederherzustellen: Sie können die Kontakte, Nachrichten, WhatsApp- und WeChat-Daten im Backup mit den entsprechenden Daten auf Ihrem Gerät zusammenführen oder den Inhalt auf Ihrem Gerät vollständig durch die Daten im Backup ersetzen. Sie können „Zusammenführen & Ersetzen“ hier ausprobieren.

Merge & replace the data on device

Schritt 5: Warten Sie, bis das Programm den Prozess abgeschlossen hat. Stellen Sie sicher, dass das Gerät während des gesamten Prozesses mit dem Computer verbunden bleibt.

Wait for the program to complete the process

Windows-Version Mac-Version