So sichern Sie ein gesperrtes oder deaktiviertes iPhone (iOS 12 enthalten)

Das Sichern aller Daten auf Ihrem iPhone ist eine wichtige Aufgabe, die erledigt werden muss, wenn Sie Ihre Daten sicher aufbewahren wollen. Der einfache Prozess der Sicherung des Geräts kann jedoch durch ein gesperrtes oder deaktiviertes iPhone behindert werden. Wenn Sie Ihr Gerät gesperrt haben und sich nicht mehr an das Passwort erinnern oder aus irgendeinem Grund das Gerät deaktiviert ist, können Sie trotzdem alle Daten auf dem Gerät sichern.

In diesem Artikel werden wir uns alle Möglichkeiten ansehen, wie Sie ein gesperrtes oder deaktiviertes iPhone sichern können, auch wenn iTunes das Gerät nicht erkennt.

Teil 1: Wenn das deaktivierte/gesperrte iPhone von iTunes erkannt werden kann

Wenn Sie das iPhone zuvor in iTunes gesichert haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie Ihr Passwort nicht eingeben müssen, um das Gerät erneut zu sichern. Die folgenden beiden Optionen können ideal sein, wenn iTunes das Gerät noch erkennt;

1. Gesperrtes iPhone mit iTunes sichern

Die folgenden einfachen Schritte helfen Ihnen, Ihr gesperrtes oder deaktiviertes iPhone in iTunes auf einem vertrauenswürdigen Computer zu sichern;

Schritt 1: Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und verbinden Sie das iPhone dann über ein USB-Kabel mit dem Computer.

Schritt 2: Wenn das iPhone in iTunes erscheint, klicken Sie auf „Zusammenfassung“ und stellen Sie sicher, dass „Dieser Computer“ ausgewählt ist, um sicherzustellen, dass das Backup auf der lokalen Festplatte gespeichert ist.

backup-iphone-to-itunes-e1479372687221

2. Vollständige oder teilweise Sicherung des gesperrten iPhones (iOS12 unterstützt)

Eine weitere Möglichkeit, Ihr gesperrtes oder deaktiviertes iPhone zu sichern, besteht darin, ein Backup- und Wiederherstellungswerkzeug eines Drittanbieters wie iMyFone iTransor Backup & Wiederherstellungswerkzeug zu verwenden. Mit iTransor können Sie wählen, ob Sie ein vollständiges oder ein partielles Backup erstellen möchten. Es ist sehr einfach zu bedienen, so dass Benutzer mit einem einzigen Klick ein Backup erstellen und das Backup wiederherstellen können. Es ist auch ideal, wenn Sie Daten vom iPhone auf den Computer oder von iCloud und iTunes Backup-Dateien auf den Computer exportieren möchten. Außerdem funktioniert es für iOS-Geräte mit iOS 12.

Windows-Version Mac-Version

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie mit iMyFone iTransor ein gesperrtes/deaktiviertes iPhone sichern können.

Schritt 1: Laden Sie iTransor herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Öffnen Sie es und wählen Sie im Hauptfenster des Programms „Backup von Gerät & iCloud erlangen“.

1-choose-backup-device

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Programm und wählen Sie Vollsicherung erstellen. Klicken Sie auf Backup und das Programm startet den Backup-Prozess fast sofort.

3-select-one-or-more-data

Schritt 3. Wenn der Prozess abgeschlossen ist, werden Sie darüber informiert, dass das Gerät erfolgreich gesichert wurde.

5-back-up-successfully

3. Exportieren von Daten vom gesperrten iPhone zur Sicherung

Wenn Sie nur einige, aber nicht alle Daten von Ihrem iPhone auf den Computer übertragen müssen, kann Ihnen iMyFone iTransor helfen, die Daten selektiv zu exportieren. Befolgen Sie dazu diese einfachen Schritte;

Schritt 1: Wählen Sie im Hauptfenster des Programms „Daten von Gerät & Backup exportieren“. Klicken Sie auf „Daten vom Gerät exportieren“.

10-export-from-device

Schritt 2: Wählen Sie im nächsten Fenster die Art der Daten, die Sie exportieren möchten. Sie können beliebig viele Datentypen auswählen. Klicken Sie zum Fortfahren auf „Scannen“.

11-choose-data-type-to-export

Schritt 3: Das Programm beginnt sofort mit dem Scannen des Geräts nach den ausgewählten Daten. Wenn der Scan abgeschlossen ist, sehen Sie sich eine Vorschau an, wählen Sie die zu exportierenden Daten aus und klicken Sie dann auf „Exportieren“, um die Daten auf Ihrem Computer zu speichern.

preview and export iphone data

Windows-Version Mac-Version

Teil 2: Wenn iTunes das deaktivierte/gesperrte iPhone nicht erkennt

Wenn iTunes das Gerät nicht erkennt, sind die folgenden Optionen nur einige der Möglichkeiten, die Sie ausprobieren können;

Wenn der Bildschirm beschädigt ist, beheben Sie ihn und sichern Sie das Gerät, wenn Sie das Passwort eingeben können.

Sie können das Passwort auch über eine Bluetooth-Tastatur eingeben, obwohl diese Tastatur bereits mit dem Gerät gekoppelt sein muss, damit diese Methode funktioniert.

Wenn ein kleiner Teil des Bildschirms noch funktioniert, können Sie den Voice-Over-Modus aktivieren und ihn verwenden;

So funktioniert es;

Schritt 1: Halten Sie den Home Schlüssel gedrückt, um Siri einzuschalten, und bitten Sie Siri, Voice Over einzuschalten.

Schritt 2: Wischen Sie nach rechts oder links, bis „Wischen um zu entsperren“ ausgewählt ist.

Schritt 3: Doppeltippen Sie, um die Seite mit dem Passcode aufzurufen, und streichen Sie nach rechts/links, um den Passcode einzugeben. Sie können das Passwort eingeben, indem Sie auf jede Zahl doppeltippen.

Teil 3: So entfernen Sie das Passwort, wenn das iPhone deaktiviert ist

Wenn Sie Ihren Passcode vergessen haben, müssen Sie möglicherweise das Gerät löschen, um Ihren aktuellen Passwort zu entfernen und ein neues einzurichten. Sie können dies in iTunes oder im Wiederherstellungsmodus tun.

1. Passwort mit iTunes entfernen

Führen Sie diese einfachen Schritte aus, um das Passwort auf dem Gerät mit iTunes zu entfernen;

Schritt 1: Schließen Sie das iPhone an einen Computer an, mit dem Sie das Gerät zuvor synchronisiert haben.

Schritt 2: Öffnen Sie iTunes und verwenden Sie einen anderen vertrauenswürdigen Computer oder den Wiederherstellungsmodus, wenn Sie nach einem Passwort gefragt werden.

Schritt 3: Wenn Sie nicht nach einem Passwort gefragt werden, warten Sie, bis iTunes Ihr Gerät synchronisiert und ein Backup erstellt hat.

Schritt 4: Wenn die Sicherung abgeschlossen ist, klicken Sie auf „iPhone wiederherstellen“ und wählen Sie im Setup-Bildschirm „Aus iTunes wiederherstellen“.

Schritt 5: Wählen Sie das relevanteste iTunes Backup nach Datum und Größe aus und warten Sie, bis der Prozess abgeschlossen ist.

recover itunes with password

2. Passwort mit Wiederherstellungsmodus entfernen

Wenn Sie Ihr Gerät noch nie mit iTunes synchronisiert haben, müssen Sie möglicherweise den Wiederherstellungsmodus verwenden, um das Gerät und seinen Passwort zu löschen. Befolgen Sie dazu diese einfachen Schritte;

Schritt 1: Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer und öffnen Sie dann iTunes.

Schritt 2: Sobald das Gerät angeschlossen ist, müssen Sie es zwangsweise neu starten. Hier ist, wie man das für verschiedene Geräte macht;

Für iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus: Drücken Sie die Taste Lautstärke lauter und lassen Sie sie schnell los. Drücken Sie die Taste Lautstärke leiser und lassen Sie sie kurz los, und halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis Sie den Wiederherstellungsbildschirm sehen.

Für iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Tasten Side und Lautstärke leiser gleichzeitig gedrückt, bis Sie den Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus sehen.

Für iPhone 6s und früher: Halten Sie die beiden Tasten Home und oben oder Seite gleichzeitig gedrückt, bis Sie den Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus sehen.

Schritt 3: Im Wiederherstellungsmodus auf dem Bildschirm sollten Sie die Option „Wiederherstellen“ oder „Aktualisieren“ in iTunes sehen. Klicken Sie auf „Wiederherstellen“ und iTunes lädt die Software auf Ihr Gerät herunter.

Schritt 4: Warten Sie, bis der Prozess abgeschlossen ist, und richten Sie das Gerät dann wie gewohnt ein.

iphone-recovery-mode-screen