[Repariert] iTunes konnte das iPhone nicht sichern oder wiederherstellen, da beim Lesen oder Schreiben auf das iPhone ein Fehler aufgetreten ist

Wir können den Schmerz und die Frustration, die Sie erleiden, wenn Sie versuchen, Ihre iOS-Gerätedaten (einschließlich iOS 12) auf Ihrem Computer zu sichern oder ein iTunes-Backup auf Ihrem iPhone wiederherzustellen, völlig verstehen, aber plötzlich konnten die iTunes das iPhone nicht sichern oder wiederherstellen, weil ein Fehler beim Lesen oder Schreiben aufgetreten ist. Dieses Problem tritt auch bei den Benutzern auf, die iOS 12 verwenden. Dieses Problem tritt vor allem bei der Datensicherung und Wiederherstellung mit iTunes auf. Machen Sie sich jetzt keine Sorgen, denn wir möchten Ihnen helfen, das Problem mit den folgenden Lösungen zu lösen.

1. Probieren Sie eine iTunes-Alternative aus (iOS 12 wird unterstützt)

Um schnell und einfach Lösungen für diesen lästigen iTunes-Fehler zu finden, der Ihr iPhone von der Sicherung und Wiederherstellung abhält, empfehlen wir Ihnen die beste Alternative zu iTunes für die gleichen Zwecke, ohne Fehler zu bekommen.  iMyFone iTransor ist ein großartiges Werkzeug, das mehrere Datentypen unterstützt, während Sie eine vollständige oder selektive Datensicherung oder Wiederherstellung durchführen.

Es ist ein kostenloses Backup-Werkzeug für iOS-Geräte. Sie können damit nicht nur Kontakte, WeChat, Nachrichten, WhatsApp separat sichern, ohne das gesamte iPhone zu sichern, sondern auch diese Apps separat statt des gesamten Backups auf Ihrem iPhone wiederherstellen. Sie können auch selektiv Daten aus iTunes oder iCloud Backup auf dem iPhone wiederherstellen. Der beste Teil dieses Werkzeugs ist, dass die aktuellen Daten auf Ihrem Gerät während der Wiederherstellung mit den Daten in Ihren Sicherungsdateien zusammengeführt werden können. Es unterstützt alle iOS-Geräte einschließlich iPhone 8 und iPhone X. iOS 12 wird nun ebenfalls unterstützt.

Windows-Version Mac-Version

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Laden Sie die iMyFone iTransor-Software unbedingt über die offizielle Webseite herunter. Installieren und starten Sie die Software auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer.

  • Für Backup:

Sie müssen auf die Registerkarte Backup von Gerät & iCloud erlangen im linken Bereich des Hauptfensters von iMyFone iTransor tippen. Wählen Sie dann die Option Backup-Gerät.

choose back up device

Dann werden Sie aufgefordert, Ihr Gerät anzuschließen. Das System erkennt Ihr iPhone automatisch, sobald Sie es über ein Blitzkabel mit Ihrem Computer verbinden. Danach können Sie wählen, ob Sie ein vollständiges Backup durchführen oder nur bestimmte Datentypen sichern möchten. Danach können Sie einen Pfad zum Speichern der Sicherungsdateien wählen. Klicken Sie abschließend einfach auf die Schaltfläche Backup.

 select one or more data types

Dann startet das Programm den Backup-Prozess und beendet ihn bald.

 back up successfully

Windows-Version Mac-Version

  • Für Wiederherstellung:

Klicken Sie im Hauptbildschirm von iMyFone iTransor auf die Registerkarte Backup auf Gerät wiederherstellen im linken Bereich und wählen Sie dann ein iTunes Backup aus. Klicken Sie dann auf „Weiter“. Wenn Sie eine Wiederherstellung aus einem iCloud-Backup benötigen, müssen Sie auf Anmelden klicken, um in Ihr iCloud-Konto zu gelangen und das iCloud-Backup herunterzuladen, das Sie wiederherstellen möchten.

choose a backup

Sie können wählen, ob Sie eine Vollsicherung oder eine Teilsicherung wiederherstellen möchten. Hier nehmen wir als Beispiel Teilweise Backup wiederherstellen.

 restore partial backup

Wenn Sie sich für die Wiederherstellung einer Teilsicherung entscheiden, werden Sie aufgefordert, den Datentyp auszuwählen, den Sie wiederherstellen möchten, und Ihr Gerät mit dem Computer zu verbinden. Dann haben Sie 2 Möglichkeiten: Vorschau & Wiederherstellung oder Direkte Wiederherstellung. Wenn Sie eine Vorschau der Daten in Ihrem iTunes-Backup anzeigen möchten, wählen Sie Vorschau & Wiederherstellung.

select data type

Dann können Sie die Details der ausgewählten Datentypen einsehen.

preview data

Wenn es um die Wiederherstellung geht, haben Sie noch 2 Möglichkeiten. Sie können wählen, ob Sie die Daten auf Ihrem Gerät und in den Sicherungsdateien zusammenführen oder einfach die Daten auf Ihrem Gerät durch die Daten in den Sicherungsdateien ersetzen möchten. Wenn Sie beispielsweise Ihre WhatsApp-Daten aus Ihrem iTunes-Backup wiederherstellen möchten und Zusammenführen wählen, dann überträgt das Programm die WhatsApp-Daten in Ihrem iTunes-Backup und speichert auch die aktuellen WhatsApp-Daten auf Ihrem iPhone. Wenn Sie Ersetzen wählen, ersetzt das Programm die aktuellen WhatsApp-Daten auf Ihrem iPhone durch die Daten in Ihrem iTunes Backup.

 merge or replace.jpg

Sobald Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, beginnt das Programm mit der Wiederherstellung der Daten und der Prozess dauert nicht lange.

27-restore-successfully

Windows-Version Mac-Version

Achten Sie darauf, dass Ihr iPhone und Ihr Computer immer verbunden sind, um einen versehentlichen Datenverlust oder Systemausfall zu vermeiden. Nach Abschluss des Sicherungs- oder Wiederherstellungsprozesses erhalten Sie auf dem Hauptbildschirm von iMyFone iTransor eine Meldung mit der Aufschrift „Die Daten wurden erfolgreich wiederhergestellt“. Klicken Sie auf Fertig bzw. um den Prozess zu beenden und Sie können jetzt loslegen.

2. Andere Lösungen zur Behebung von iTunes konnten keine Sicherung oder Wiederherstellung durchführen

Neben iMyFone iTransor möchten wir Ihnen die folgenden Lösungen vorstellen, um die Probleme mit iTunes zu beheben. Da iTunes das iPhone nicht sichern oder wiederherstellen konnte, weil beim Lesen oder Schreiben auf das iPhone ein Fehler aufgetreten ist, würden diese Lösungen Ihnen in hohem Maße helfen, jegliche Art von Unannehmlichkeiten für Sie bei der Wiederherstellung oder Sicherung von iPhone-Daten zu minimieren.

2.1. iTunes aktualisieren

Wenn iTunes das iPhone nicht sichern oder wiederherstellen konnte, kann dies an den veralteten iTunes liegen. Ergo, wir empfehlen dir, zu überprüfen, ob die iTunes aktualisiert sind. Wenn nicht, aktualisieren Sie es sofort, um den Backup- und Wiederherstellungsprozess reibungslos durchzuführen. Hier ist, wie du das machen kannst. Führen Sie die Schritte entsprechend dem PC aus, den Sie besitzen.

Windows Nutzer:

  • Starten Sie iTunes und klicken Sie in der Menüleiste auf „Hilfe“.
  • Wählen Sie „Nach Updates suchen“ und installieren Sie die neueste iTunes-Version, falls Updates verfügbar sind.

update-itunes

Mac Nutzer:

  • Gehen Sie zu „App Store“ auf Ihrem Mac.
  • Wählen Sie nun oben die Option „Updates“.
  • Überprüfen Sie, ob ein Update vorhanden ist. Wenn ja, dann installieren Sie es unbedingt.

Update-iTunes-on-Mac

2.2. Löschen oder Verschieben der alten iTunes-Backups

Sie können die alten Sicherungsdateien aus iTunes entweder löschen oder verschieben, um dieses Problem zu beheben. Das Löschen beschädigter Backups führt dazu, dass iTunes für Sie funktioniert.

  • Unter Windows gehen Sie zu „Bearbeiten“ > „Einstellungen“ > „Geräte“ > „Backup löschen“.
  • Und für Mac öffnen Sie „iTunes“ > „Einstellungen“ > „Geräte“ > „Backup löschen“.

delete-itunes-backup

Wenn Sie die Dateien nicht löschen möchten, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Backup-Datei und klicken Sie auf die Option „Im Finder anzeigen“ und verschieben Sie diese bestimmte Backup-Datei einfach an einen anderen Ort.

2.3. Versuchen Sie einen anderen Computer

Vielleicht ist der Computer, den du benutzt, der Täter. Sie können den Backup-Prozess mit einem anderen Computer ausprobieren. Dies sollte funktionieren, wenn das Problem mit dem System zusammenhängt. Nimm Hilfe von deinem Freund an, indem du dir seinen Computer ausleihst.

connect-iphone-to-computer-to-charge

2.4. Reinigen Sie den Platz Ihres Computers

Wenn Sie dennoch den Auftauchenden-Fehler „iTunes konnte das iPhone aufgrund eines aufgetretenen Fehlers während dem Lesen oder schreiben des iPhones nicht sichern“ erhalten, beachten Sie bitte, dass iOS-Backups mindestens 1 oder 2 GB Speicherplatz benötigen. In Anbetracht dessen möchten wir Ihnen vorschlagen, den Speicherplatz Ihres Systems freizugeben. Achten Sie darauf, dass Sie mindestens 5 GB Speicherplatz in Ihrem System freimachen.

2.5. iCloud verwenden

Hier ist die letzte Empfehlung. Sie können iCloud zur Sicherung und Wiederherstellung ausprobieren, wenn iTunes aufgrund von Lese- und Schreibfehlern kein Backup oder eine Wiederherstellung des iPhone durchführen konnte. iCloud bietet jedoch nur 5 GB Speicherplatz, was Sie auch auf Backup-Daten jenseits dieser Größe beschränken kann. Die Lösung ist, Sie können mehr Speicherplatz kaufen, wenn Sie mehr Daten als 5 GB haben. Diese Methode ist etwas zeitaufwendig. Eine weitere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass der iCloud-Backup-Prozess eine stabile und leistungsfähige Internetverbindung erfordert. Daher sollten Sie iCloud als letzten Ausweg nutzen, wenn iTune aufgrund von Lese-/Schreibfehlern keine Sicherung durchführt.

backup iPhone using iCloud