Feelinara Pokémon GO: Alles, was Sie wissen müssen

HOME > Standort ändern > Feelinara Pokémon GO: Alles, was Sie wissen müssen
User Img
Heather Marston

25.06.2021, 20:20 (Update:28.06.2021 16:16)

Lesezeit: 4 Min.

Die Evoli-Entwicklung in Pokémon GO ist für viele Spieler eine der beliebtesten Gruppen von Wesen. Vor kurzem hat Niantic das offizielle Jubiläumsposter von Pokémon GO veröffentlicht, das zu einem ziemlichen Hype unter Trainern führte, vor allem weil es viele Pokémon der 6. Generation zeigte.

Während auch viele neue Charaktere auf dem Poster abgebildet waren, stand das Feelinara in Pokémon GO besonders im Rampenlicht – hauptsächlich wegen seiner Beliebtheit in der Pokémon GO-Familie. Seit dieser Enthüllung sind alle gespannt darauf, wann Niantic Feelinara für alle Spieler freigeben wird und wie es sich aus Evoli entwickeln lässt.

In diesem Leitfaden stellen wir Ihnen also detailliert Feelinara vor und erklären Ihnen, wie Sie Evoli zu Feelinara in Pokémon GO 2021 entwickeln können.

Was ist Feelinara in Pokémon GO

Wenn Sie es noch nicht wissen: Feelinara ist die neueste Edition der Evoli-Familie in Pokémon GO. Hierbei geht es um ein Pokémon vom Feen-Typ, das in den bisherigen Pokémon-Spielen als Charakter der sechsten Generation auftrat.

feelinara pokemon go

Als Pokémon vom Feen-Typ besitzt Feelinara einzigartige Kräfte und Movesets. Es lässt beruhigende Wellen entströmen, die Ihnen im Kampf gegen alle anderen Wesen im Spiel helfen. Sobald es veröffentlicht wird, dürfte sich Feelinara perfekt für Schlachtzüge und PvP-Schlachten eignen.

Was seine Schwächen angeht, so kann Feelinara nur mit Stahl und Gift verwundet werden. Mit Feelinara in Ihrem Pokédex können Sie fast jeden Kampf ohne Probleme gewinnen.

Hier finden Sie alle Details zu Feelinara in Pokémon GO.

1 Feelinara Statuswerte

Feelinaras Stats sind ziemlich beeindruckend, obwohl es lediglich ein normalgroßes Pokémon darstellt. Feelinara ist eine großartige Option, sowohl für Angriffe als auch für die Verteidigung. Sowohl sein Angriff als auch seine Verteidigung haben einen bemerkenswerten Wert von 65, was ihn zum perfekten Partner für Raids und Schlachten macht. In besonderen Fällen kann es sogar einen Angriff von 110 und eine Verteidigung von 130 erreichen.

  • KP: 95
  • Angriff: 65
  • Verteidigung: 65
  • Spezial-Angriff: 110
  • Spezial-Verteidigung: 130
  • Geschwindigkeit: 60

2 Kampffähigkeiten

Feelinara stellt ein extrem starkes Pokémon im Spiel dar. Es kann eine Vielzahl von Moves erlernen und Ihnen zum Sieg in vielen Kämpfe verhelfen. Einige der Moves, die Sie Feelinara beibringen können, sind Risikotackle, Heuler, Biss, Imitator usw. Was Feelinara von anderen Eeveelutions unterscheidet, ist die Tatsache, dass es sogar gegen im Vergleich größere Drachen-Pokémon kämpfen kann.

Sobald es jedoch zu einem Kampf kommt, attackiert Feelinara Pokémon GO automatisch jedes Pokémon und hilft Ihnen im Kampf. Dank seiner bandförmigen Fühler kann Feelinara jedes Pokémon ablenken und stürzt sich dann sofort auf sie.

Daneben kann Feelinara auch spezielle Ei-Moves wie Doppelkick, Fluch und Lehmschelle erlernen. Es verwendet „Gähner“, um diese speziellen Moves zu lernen. Hierfür benötigen Sie jedoch mindestens Level 8 in Pokémon GO.

3 Feelinara – das beste Moveset

Wie jedes andere Mitglied der Evoli-Familie hat auch Feelinara sein eigenes Moveset, das Ihnen in verschiedenen Situationen weiterhilft. Feelinara verwendet Schallwelle als Feen-Typ-Move, mit dem es den Gegner mit voller Wucht trifft und ihm schwere Schäden zufügt. Dieses spezielle Movesets macht Feelinara zu einem hilfreichen Partner auf Ihren Schlachtzügen.

Abgesehen davon ist Charmebolzen ein weiterer spezieller Move Feelinaras. Mit seinem Charme kann es jedes andere Pokémon durch Verliebtheit ablenken und es innerhalb weniger Minuten angreifen. Diese besondere Fähigkeiten von Feelinara unterscheidet es von den übrigen Evoli-Pokémon.

4 IV100 Niveau entsprechend CP

  • CP 100 LVL 35 / CP 2850
  • CP 100 LVL 40 / CP 3069
  • CP 100 LVL 50 / CP 3470

Wann kommt Feelinara in Pokémon GO 2021?

Die letzte Eeveelution wird jedoch bald schon in Pokemon GO erscheinen, da das Debüt von Feelinara bereits ein Datum erhalten hat. Am 25. Mai 2021 wird es erstmalig im zweiten Teil des Luminous Legends Y-Events erscheinen. Ab diesem Punkt können dann viele Spieler Evoli zum ersten Mal überhaupt in Pokemon GO zu Feelinara weiterentwickeln. Außerdem wird es auch andere Evoli-Möglichkeiten und neue Gegenstände geben.

Feelinara in Pokémon GO 2021

Wie Sie Feelinara in Pokémon GO bekommen?

Damit wissen Sie nun also, wie wichtig Feelinara ist und warum es für viele Spieler eines der beliebtesten Pokémon darstellt. Kommen wir nun also zur eigentlichen Frage, nämlich wie Sie Feelinara in Pokémon GO erhalten.

evoli entwicklung feelinara

1 Feelinara: Der Namenstrick

Benennen Sie Ihrer Evoli in [Kira] um, und investieren Sie 25 Bonbons in die Entwicklung.

Beachtung: Ein Pokémon-Go-Account hat nur eine einzige Chance, den Namenstrick zu verwenden, um Evoli zu Feelinara zu entwicklen.

Evoli in Kira umbenennen

2 Feelinara: Iher Kumpel

Niantic ließ verlauten, wie Spieler in Pokemon GO ein Evoli zu Feelinara entwickeln können. Wie bei Psiana und Nachtara, zwei weitere Eeveelutionen, bei denen Freundschaftsstufen eine Rolle spielen, müssen Sie den Charakter zunächst als Kumpel festlegen. Anstatt jedoch einfach nur mit ihm herumzulaufen, sollten Sie auf Aktivitäten für mehr Zuneigungsherzen setzen und z.B. Fotos von ihm machen, mit ihm spielen und es mit Beeren füttern. Darüber hinaus wird es Eevees in 7km-Eiern geben, Eevees werden häufiger in der Wildnis anzutreffen sein, es wird andere weiterentwickelte Formen in Raids, Evoli-Feldforschungsaufträge und einen Feelinara-Avatar-Kapuzenpullover geben.

Weitere Tipps: Wie Sie Pokémon fangen, ohne sich zu bewegen

Obwohl Feelinara in Pokémon GO noch nicht verfügbar ist, gibt es bereits heute eine Reihe von Pokémon, die es sich in Pokémon GO zu fangen lohnt. Im Folgenden möchte ich einen Weg vorstellen, den ich täglich zum Fangen von Pokémon nutze – Pokémon GO mit einer gefälschten Position über iMyFone AnyTo spielen.

Pokémon GO Spoofing sollte für Trainer heute kein Fremdwort mehr sein, oder? iMyFone AnyTo, eine vertrauenswürdige und weltweit genutzte Positionsfälscher für iOS und Android, wird von vielen Anwendern empfohlen. Es ermöglicht Ihnen das Erstellen einer individuellen Route, um Ihr iPhone überall in der Welt zu bewegen – eine wirklich gute Funktion für Trainer, um Pokémon zu Hause zu fangen.

Außerdem können Sie die Geschwindigkeit der Route frei einstellen, um Ihre individuelle Route noch realistischer zu gestalten. Mit Hilfe dieses sicheren Standortfälschungs-Tools können Sie jeden Ort besuchen, um weitere Gyms, Pokémon, Poké-Stops usw. zu finden, während Sie einfach auf der Couch sitzen. Super, oder?

Gratis testen Gratis testen

Dann werfen Sie gerne einen Blick auf das folgende Video, um diese TOLLEN Pokémon GO Spoofer für Android und iOS auszuprobieren.

YouTube Video

Fazit

Es ist kein Geheimnis, dass Feelinara einer der beliebtesten Charaktere in der gesamten Geschichte von Pokémon ist. Bereits seit mehreren Jahren setzen Spieler in verschiedenen Pokémon-Spielen auf Feelinara und gewinnen damit zahlreiche Kämpfe. Es ist also keine Überraschung, dass die Spieler sehnsüchtig darauf warten, dass Feelinara auch in Pokémon GO so schnell wie möglich vorgestellt wird. Sicher zu sagen bleibt jedoch, dass Feelinara ein Geheimtipp von Niantic ist und das Unternehmen höchstwahrscheinlich noch einige Monate warten wird, bevor es für Pokémon GO-Spieler freigegeben wird.

Gratis testen Gratis testen

Durchschnittliche Punkte: 4.9

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Das Könnte dich auch interessieren

Weitere Fragen über Produkt? Kontaktieren Sie bitte userem Support-Team>