2021 Tipps: Wie können Sie den GPS-Standort unter Android ändern

HOME > GPS-Standort ändern > 2021 Tipps: Wie können Sie den GPS-Standort unter Android ändern
User Img
Edmond Benson

06.07.2021, 19:19 (Update:06.07.2021 19:19)

Lesezeit: 5 Min.

Die meisten Android-Apps greifen inzwischen auf das GPS-Signal Ihres Smartphones zu, um verschiedene Dienste zu ermöglichen. So nutzt beispielsweise Google Maps Geolokalisierung für die Echtzeitnavigation, während Social-Media-Apps (Instagram & Facebook) den Standort nutzen, um Freunde in Ihrer Nähe anzuzeigen.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Situationen, in denen sich das Ändern des GPS-Standorts Ihres Smartphones als praktisch erweisen kann. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Standort auf einem Android-Telefon ändern können, um Ihren
tatsächlichen Aufenthaltsort zu verbergen und ohne Probleme auf geografisch beschränkte Inhalte zugreifen zu können.

Teil 1: In welcher Situation sollten Sie Ihren GPS-Standort
ändern oder fälschen?

Bevor wir fortfahren, sehen wir uns zunächst an, in welchen unterschiedlichen Szenarien Sie den GPS-Standort Ihres Smartphones ändern können.

Fall 1. Herunterladen der neuesten Android-Updates

Es ist ziemlich frustrierend, wenn ein neues Android OS-Update in anderen Ländern veröffentlicht wird, Sie aber noch 6–7 Wochen warten müssen, bis Sie es auf Ihr Gerät herunterladen können. Glücklicherweise gibt es jedoch einen Weg, alle aktuellen Updates für Ihr Android-Gerät herunterzuladen, selbst wenn sie in Ihrem Land noch nicht veröffentlicht wurden. Sie können dazu einfach Ihren GPS-Standort in einen Ort ändern, an dem die Updates bereits freigegeben wurden, und sie dann sofort installieren.

Fall 2. Verbessern Ihrer Online-Privatsphäre

Für einige Menschen ist die Privatsphäre heute ein besonders großes Anliegen, da jede App ihre täglichen Bewegungen verfolgen kann. Da nie ganz klar ist, wie unterschiedliche Apps Ihre Geolokalisierungsdaten nutzen, können Sie in diesem Fall Ihren GPS-Standort fälschen und Ihren aktuellen Aufenthaltsort verbergen.

Fall 3. Sehen Sie die neuesten Filme und Serien

Online-Streaming-Plattformen wie Netflix und Amazon Prime Video zeigen Inhalte normalerweise abhängig vom aktuellen Standort des Benutzers. Doch es gibt einen Weg, Fernsehsendungen und Filme zu sehen, die nicht in Ihrem Land veröffentlicht wurden: Nämlich, indem Sie Ihren GPS-Standort ändern.

Fall 4. Sie können mehr Matches in Dating-Apps finden

Dating-Apps wie Tinder nutzen den GPS-Standort und zeigen darüber Profile in einem bestimmten Radius an. Wenn Sie jedoch auch nach dem Durchstöbern von Hunderten von Profilen immer noch nicht den perfekten Partner gefunden haben, können Sie Ihre Suchergebnisse erweitern, indem Sie Ihren aktuellen Standort ändern. Auf diesem Wege können Sie außerdem neue Leute in einer anderen Stadt kennenlernen, bevor Sie dorthin ziehen. Hier erahren Sie die detaillierte Lösung zum Faken des GPS-Standorts auf Grindr.

Fall 5. GPS-Signale am tatsächlichen Standort verstärken

Eine weitere Situation, in der Sie den Standort Ihres Smartphones ändern können, ist im Falle eines schwachen GPS-Signals. Aufgrund vieler verschiedener Umstände ist Ihr Gerät möglicherweise nicht in der Lage, Ihren aktuellen Standort exakt abzurufen. In diesem Fall können Sie Ihren genauen Standort manuell mit einer Geo-Spoofing-App einstellen.

Fall 6. Verhindern der Standortfreigabe in Social-Media-Apps

Social-Media-Apps wie Facebook und Instagram oder WhatsApp greifen ebenfalls auf Ihren GPS-Standort zu, um Inhalte in Ihrem Feed zu filtern und das Benutzererlebnis zu steuern. Hierbei möchten Sie vielleicht Ihre Online-Privatsphäre bewahren, indem Sie Ihren aktuellen Standort ändern, wie zum Beispiel dass Sie einen gefälschten Live-Standort auf WhatsApp teilen.

Teil 2: Die beste alternative Standortwechsler-App zum
Fälschen Ihres GPS-Standorts unter Android

Gibt es eine Alternative für Geo-Spoofing-Apps auf dem PC? Die Antwort ist ja! Mit iMyFone AnyTo Android-Standortwechsler für Android können Sie Ihren aktuellen GPS-Standort ändern und durch einen gefälschten Standort ersetzen. Es handelt sich um ein Tool zur Standortfälschung mit vielen Funktionen, das Ihnen das Ändern Ihres GPS-Standorts auf jeden beliebigen Ort der Welt ändern erlaubt. Im Gegensatz zu anderen Apps müssen Sie AnyTo nicht direkt auf Ihrem Smartphone installieren auch nicht als Standard „Simulierte Standorte“-App festlegen. Sie können die App auf Ihrem PC installieren und die GPS-Ortung Ihres Smartphones nun einfach steuern.

Hier finden Sie einige der wichtigsten Funktionen von AnyTo for Android, die es zum besten Geo-Spoofing-Tool für Android-Benutzer machen.

  • Ändern Sie Ihren GPS-Standort sofort in einen beliebigen Ort auf der Welt
  • Zwei-Punkt- und Multi-Punkt-Modus zur virtuellen Steuerung der GPS-Bewegung auf der Karte
  • Speichern des Standortes auf dem Tab „Verlauf“ für die zukünftige Verwendung
  • Suche nach bestimmten Orten anhand von GPS-Koordinaten

Gratis testenGratis testen

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu, wie Sie Ihren GPS-Standort unter Android mit AnyTo for Android ändern können.

Schritt 1 – Downloaden und installieren Sie „AnyTo For Android“ auf Ihrem PC. Starten Sie die App und klicken Sie auf „Starten“.

iMyFone AnyTo starten

Schritt 2 – Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Computer und warten Sie, bis das Tool das Gerät erkennt.

Schritt 3 – Sobald das Gerät erkannt wurde, sehen Sie eine Karte auf dem Bildschirm.

Schritt 4 – Wählen Sie nun oben rechts „Teleport-Modus“ und geben Sie den Namen eines Ortes in die Suchleiste ein. Sie können außerdem nach einem bestimmten Ort anhand seiner GPS-Koordinaten suchen.

ein Ziel wählen

Schritt 5 – Der Marker bewegt sich nun automatisch an die gesuchte Stelle. Klicken Sie abschließend auf „Bewegen“, um ihn als aktuellen Standort festzulegen.

GPS Standort ändern

Nun können Sie Apps auf Ihrem Smartphone nicht mehr länger Ihren eigentlichen Standort verfolgen.

Gratis testenGratis testen

Teil 3: Typische Wege zum Ändern des GPS-Standorts unter Android

Damit kennen Sie nun die Vorteile der Verwendung eines gefälschten Standorts. Sehen wir uns nun an, wie Sie Ihren Standort unter Android ändern. Die ideale Möglichkeit für das Einrichten eines Fake-GPS-Standorts ist die Verwendung einer Geo-Spoofing-App. Im Google Play Store finden Sie Dutzende von Geo-Spoofing-Apps. Alle diese Apps bieten die gleichen Funktionen und darüber hinaus die gleichen Features. Sie können also einfach eine dieser Apps herunterladen und Ihren GPS-Standort damit einfach ändern.

Für eine kurze Demonstration sehen wir uns jetzt Fake GPS Go Joystick an. Es handelt sich hierbei um eine GPS-Joystick-App, mit der Sie Ihren aktuellen Standort ändern und Ihre GPS-Bewegung virtuell steuern können.

Schritt 1 – Öffnen Sie den Google Play Store und suchen Sie nach Fake GPS GO Joystick. Tippen Sie auf den „Installieren“-Knopf, um die App auf Ihrem Smartphone zu installieren.

fake gps go joystick

Schritt 2 – Sobald die App installiert wurde, öffnen Sie das Menü „Einstellungen“ und wählen Sie „Standort“. Ändern Sie den „Standortmodus“ hier zu „Nur GPS“.

location mode

Schritt 3 – Wechseln Sie zurück ins „Einstellungsmenü“ und tippen Sie auf „Entwickleroptionen“.

Schritt 4 – Tippen Sie auf „App für simulierte Standorte auswählen“ und wählen Sie „Fake GPS“ aus der Liste.

set mock location app android

Schritt 5 – Öffnen Sie nach dem Festlegen der Standard-Fake-Standort-App „GPS GO Joystick“ und verwenden Sie die Suchleiste, um den gewünschten Ort zu finden. Der Marker bewegt sich nun automatisch an die entsprechende Stelle auf der Karte. Klicken Sie nun auf den „Play“-Knopf. Der Standort Ihres Geräts wird jetzt automatisch geändert.

click play button

So ändern Sie also Ihren Standort unter Android mithilfe eines GPS-Spoofing-Tools. Auch wenn dies eine großartige Möglichkeit zum Faken Ihres Standorts bietet, so bringt die Verwendung dieser Geo-Spoofing-Apps ein paar Einschränkungen mit. Da es Hunderte solcher Apps gibt, kann es extrem umständlich sein, zu ermitteln, welche davon echt sind. Hinzu kommt, dass viele kostenlose Apps zur Standorttäuschung oft nur begrenzte Funktionen bieten. Einige der Fake-GPS-Apps im Google Play Store bieten nicht einmal eine Joystick-Funktion.

Teil 4: Weitere FAQs zum Ändern des Standorts unter Android

1. Lässt sich ein gefälschter GPS-Standort erkennen?

Auch wenn das Erkennen der Verwendung eines Fake-GPS-Standorts nicht einfach ist, sollten Sie stets vorsichtig vorgehen. Wenn Sie z. B. Pokemon Go spielen und dafür Ihren GPS-Standort ändern, sollten Sie nicht zu häufig zwischen weit entfernten Orten wechseln. Andernfalls stellt der Pokemon GO-Server ungewöhnliche Aktivitäten fest und im schlimmsten Fall könnte Ihr Konto dauerhaft gesperrt werden. Wenn Sie nicht erwischt werden wollen, sollten Sie stets ein professionelles Geo-Spoofing-Tool wie AnyTO for Android verwenden.

2. Sollte ich Standortdienste auf meinem Android-Telefon deaktivieren?

Es ist keine kluge Strategie, die Standortdienste auf Ihrem Android-Telefon zu deaktivieren, da Sie in diesem Fall Apps wie Google Maps oder Tinder nicht mehr nutzen können. Wenn Sie sich jedoch Sorgen um Ihre Privatsphäre machen, können Sie Ihren GPS-Standort mithilfe einer GPS-Spoofing-App ändern. So können Sie Ihren ursprünglichen Standort verbergen und gleichzeitig alle Geodienste nutzen.

3. Deaktiviert der Flugzeugmodus die Ortung?

Wenn Sie den Flugmodus auf Ihrem Gerät aktivieren, werden lediglich die Netzwerkdienste deaktiviert. Die Ortung wird durch den Flugzeugmodus jedoch nicht ausgeschaltet. Wenn Sie verhindern möchten, dass Apps von Drittanbietern Ihren Aufenthaltsort verfolgen können, sollten Sie stattdessen ein spezielles Tool zum Vortäuschen eines Standorts verwenden.

Sehen Sie sich das Video an, um mehr über den Standort in Pokemon Go unter Android zu erfahren

YouTube Video

Gratis testenGratis testen

Durchschnittliche Punkte: 4.5

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Das Könnte dich auch interessieren

Weitere Fragen über Produkt? Kontaktieren Sie bitte userem Support-Team>