Wie funktioniert Cooldown in Pokémon Go? [Pokémon Go Cooldown im Detail]

Update: 29.08.2022 von Paul Richter

Pokémon Go hat viele Methoden eingeführt, um Cheater zu stoppen. Sie haben Pokémon Go Cooldown eingeführt, um zu verhindern, dass Spieler/innen mehrere Aktionen an verschiedenen Orten innerhalb eines kurzen Zeitraums wiederholen.

Teil 1: Wie lang dauert Cooldown von Pokémon Go?

Wenn du dich mit Pokémon Go und dem Konzept der Abklingzeit nicht auskennst, ist das die Zeit, die du nach dem Einsatz von Aktionen im Spiel warten solltest. Sie hängt von der zurückgelegten Entfernung ab: Je größer die Entfernung, desto länger die Abklingzeit. Viele Aktionen können Cooldown auslösen.

Cooldown von Pokémon Go

Beispiele hierfür sind das Fangen von Pokémon, Gym-Raids/Kämpfe, Pokémon drehen usw. Es gibt auch Aktionen, die keinen Abklingzeit auslösen, z.B. Teleportieren, Pokémon tauschen, Eier ausbrüten, usw. Es ist wichtig zu wissen, dass der Cooldown nicht von den Cheating-Apps abhängt, die du benutzt. Sie können Cooldown nicht kontrollieren oder entfernen.

Teil 2: Wie funktioniert die Cooldown bei Pokémon Go?

Pokémon Go verwendet Cooldown, um zu verhindern, dass Spieler/innen im Spiel betrügen. Da es GPS verwendet, wirst du erwischt, wenn du mehrere Aktionen hintereinander ausführst. Um diese Erkennung zu umgehen, musst du eine vordefinierte Abklingzeit zwischen 2 Positionen abwarten.

Spieler wird Softban in Pokémon Go

Diese Zeit richtet sich nach der Entfernung zwischen den beiden Positionen. Im Allgemeinen gilt die Regel, dass du 2 Stunden nach deiner letzten Aktion warten solltest, bevor du am neuen Ort etwas unternimmst. Wenn du zum Beispiel um 14 Uhr einen Kampf in der Turnhalle am Standort A hattest, solltest du bis 16 Uhr warten, um am neuen Standort B etwas zu tun.

Teil 3: Pokémon Go Cooldown-Tabelle zur Vermeidung eines Soft-Banns

Um Soft-Banns zu vermeiden, solltest du dich strikt an die Cooldown-Tabelle halten, die wir unten besprechen. Der Cooldown ist direkt mit der Entfernung verbunden. Die Cooldown beginnt erst, wenn du eine Aktion ausführst, um deinen Standort zu markieren, und du musst warten, bis die Abklingzeit abgelaufen ist, bevor du am neuen Standort eine Aktion ausführst.

Zurückgelegte Entfernung Abklingzeit Zurückgelegte Entfernung Abklingzeit
1 Km 30 SEKUNDEN 250 Km 45 MINUTEN
5 Km 2 MINUTEN 375 Km 54 MINUTEN
10 Km 7 MINUTEN 460 Km 62 MINUTEN
12 Km 8 MINUTEN 565 Km 69 MINUTEN
18 Km 10 MINUTEN 700 Km 78 MINUTEN
26 Km 15 MINUTEN 800 Km 84 MINUTEN
42 Km 19 MINUTEN 900 Km 92 MINUTEN
65 Km 22 MINUTEN 1000 Km 99 MINUTEN
81 Km 25 MINUTEN 1300 Km 117 MINUTEN
100 Km 35 MINUTEN >1500 Km 2 H

[Bonus Tipps] Das musst du über Cooldown von Pokémon Go wissen

1 Welche Aktionen lösen ein Cooldown aus?

In Pokémon Go lösen einige Aktionen im Spiel CDs (CD: Cooldown) aus. Hier ist eine Liste der Aktionen, die die Abklingzeit auslösen.

Aktionen, die Cooldown auslösen:

  • 1. Jedes wilde Pokémon fangen (einschließlich Pokémon aus Räucherstäbchen, Ködern und Boxen).
  • 2. Den Pokéball versehentlich auf den Fangbildschirm fallen lassen.
  • 3. Füttere Beeren an wilde Pokémon oder Raid-Bosse.
  • 4. Den PokéStop drehen (auch wenn der Beutel voll ist oder die Drehung begrenzt ist).
  • 5. Setze das Verteidigungs-Pokémon in der Turnhalle ein.
  • 6. Heile die Wächter des Gyms mit Beeren (nur wenn du in der Nähe des Fitnessstudios bist).
  • 7. Kämpfe gegen die Wächter der Turnhalle.
  • 8. Lass Pokémon vor dir fliehen.
  • 9. Benutze Gotcha oder Pokéball Plus, um PokéStops zu drehen oder Pokémon für dich zu fangen.

Wenn du nach der Durchführung der oben genannten 1-9 Aktionen im Spiel eine dieser 9 Aktionen erneut durchführst, ermittelt das Spiel anhand der Zeit und der zurückgelegten Entfernung automatisch, ob der Spieler diese Position wahrscheinlich erreichen wird.

Pokémon Go Account wird gesperrt

Wenn du zum Beispiel um 8:00 Uhr morgens in New York ein wildes Pokémon fängst, drehst du um 9:00 Uhr einen PokéStop in Japan. Das Spiel denkt, dass du schummelst, weil du dich zu schnell bewegst, und löst entsprechende Strafen aus, wie zum Beispiel Banns.

? Was passiert, wenn das Spielkonto gebannt wurde?

Wenn die CD-Warnung mehrfach ausgelöst wird, wird das Spielkonto gebannt. Danach erscheint ein „try again“-Fehler, wenn du versuchst, den PokéStop zu drehen, du kannst die Pokémon nicht fangen usw. Solche Soft-Banns dauern in der Regel 30-60 Minuten.

Handlungen, die Cooldown nicht auslösen:

Schauen wir uns an, welche Situationen die Abklingzeit für Pokémon Go Cheats nicht auslösen. Das heißt, du kannst jede der folgenden Aktionen durchführen, ohne irgendwann ermahnt zu werden. Auch wenn du Cooldown nicht auslöst, kannst du den Ort beliebig ändern.

  • 1. Teleportiere dich an einen neuen Ort.
  • 2. Auf wilde Pokémon treffen.
  • 3. Mit Beeren behandeln
  • 4. Gym-Wächter (nur, wenn du nicht im Gym bist).
  • 5. Hol dir einen kostenlosen Raid Pass, indem du auf das Gym klickst (nicht drehen).
  • 6. Automatisches Laufen (ohne Greifen oder Drehen).
  • 7. Das Ausbrüten der Eier.
  • 8. Aufgaben und wöchentliche Belohnungen einfordern.
  • 9. Fange Bonus-Pokémon aus Quests.
  • 10. Schlachtzüge beschleunigen.
  • 11. Verschicke und öffne Geschenke.
  • 12. Benutze Items (Tränke, Wiederbelebungen, TMs, Evolutionsitems) für Pokémon.
  • 13. Schalte Sekundärmanöver für Pokémon frei.
  • 14. Entwickel Pokémon.
  • 15. Verstärke die Pokémon.
  • 16. Übertrage das Pokémon (lösche es).
  • 17. Übertrage Pokémon auf deine Nintendo Switch.
  • 18. Tausche Pokémon.
  • 19. Mache Fotos von Pokémon.
  • 20. Tausche deine Pokémon aus.
  • 21. Erhalte Buddy-Bonbons durch Laufen.
  • 22. Verwende Weihrauch, Glückseier oder Sterne.
  • 23. Entferne Gegenstände aus deiner Tasche.
  • 24. Spieler-gegen-Spieler-Kampf (PvP).
  • 25. Teamführungstraining (Kampf gegen Blanche, Candela oder Spark).
  • 26. Köder oder Spezialköder am PokéStop platzieren.
  • 27. Kaufe Pokémünzen und Items im Laden.
  • 28. Ändere das Aussehen deines Avatars.
  • 29. Begegne Pokémon mit Fotobomben und fange sie (Smeargle, Partyhut Pikachu, etc.).

2 Wie man in Pokémon Go GPS faken, um einen Softban zu vermeiden

iMyFone AnyTo ist eine professionelle GPS-Standortwechsler, mit eingebauten Sicherheitsfunktionen, die es dir ermöglichen, ohne das Risiko eines Banns zu spoofen.

Jetzt laden wir dich ein, das Video anzusehen, um diesen AMAZING Pokémon Go Spoofer zu entdecken:

Youtube Video: Standort in Pokémon Go mit iMyFone AnyTo ändern

Was hältst du davon? Cool, nicht wahr? Um iMyFone AnyTo zum Fälschen von GPS in Pokémon Go zu bekommen, kannst du auf den „Gratis Testen“-Button unten klicken und es kostenlos herunterladen.

iMyFone AnyTo ist der beste GPS-Faker für iOS- und Android-Geräte. Es kann den GPS-Standort auf dem Telefon ändern, wo immer du willst. Damit kannst du das GPS in Pokémon Go ganz flexibel fälschen.

Was kann man mit iMyFone AnyTo tun?

Hier sind einige der wichtigsten Funktionen des Programms:

  • Es gibt 3 Modi, um GPS in Pokémon Go zu fälschen. Du kannst direkt ein bestimmtes Ziel auswählen oder eine virtuelle Route erstellen, auf der du dich im Spiel bewegst.
  • Das Beste daran ist, dass Sie Eier ausbrüten, Dojos besuchen und Pokémon Münzen verdienen, ohne dich bewegen zu müssen. Das macht es zur besten Pokemon Go Spoofingapp!
  • Ändere den GPS-Standort auf dem iPhone und Android-Gerät in jeden Winkel der Welt.
  • Funktioniert perfekt mit ortsbezogenen Apps wie Life360, Tinder, Grindr, Pokémon Go und anderen AR-Spielen.
  • Unterstützt alle iPhone- und iPad-Modelle sowie die meisten Android-Geräte.
  • 100% sauber und sicher, kein Jailbreak oder Root erforderlich.
  • Unterstützt 5 iOS-Geräte gleichzeitig.

Schau dir die Schritt-für-Schritt-Anleitung an, wie du mit iMyFone AnyTo das GPS in Pokémon Go fälschen kannst. Es ist ziemlich einfach, also hoffen wir, dass es jeder ausprobiert.

Im Teleport-Modus von iMyfone AnyTo gibt es eine Cooldown-Timer-Funktion.

Wenn du den Teleportmodus nutzen willst, um die Position mit einer Taste zu ändern, kannst du die Abkühlungstaste in der unteren rechten Ecke der Produktoberfläche einschalten, und der Cooldown-Timer wird zu diesem Zeitpunkt angezeigt.

Cooldown-Modus in iMyFone AnyTo klicken

Wenn du die gewünschte Position auswählst und zum Verschieben klickst, berechnet der Timer die entsprechende Abkühlzeit entsprechend der Entfernung. Es wird empfohlen, dass du die oben genannten Aktionen 1-9 nicht ausführst, bevor der Cooldown abgelaufen ist. Andere Aktionen, um zu vermeiden, dass du vom Spiel gebannt wirst.

Cooldown-Modus in iMyFone AnyTo anzeigen

Wenn du auf Zurücksetzen klickst, wird der Cooldown gelöscht und die Zeit neu berechnet, wenn du das nächste Mal die Positionierung änderst.

auf Zurücksetzen klicken, um Cooldown zu beenden und Zeit neu berechnen

Wenn du den Cooldown-Timer nicht benutzen willst, tippe erneut auf die Abkühlungstaste, um ihn zu deaktivieren.

Fazit

Was hältst du davon? Cool, nicht wahr? Um iMyFone AnyTo zum Fälschen von GPS in Pokémon Go zu bekommen, kannst du auf die Schaltfläche „Gratis Testen“ unten klicken, um es kostenlos herunterzuladen.

Durchschnittliche Punkte: 5

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fragen über Produkt? Kontaktieren Sie bitte unserem Support-Team>