Das iPhone überhitzt nach iOS 11.3 Update? Holen Sie sich hier Lösungen

 "Ich bin so traurig nachdem ich mein iPhone 6s zum iOS 11.3 aktualisiert habe. Es beginnt sehr heiß zu werden. Ich habe aufgehört es zu verwenden, seitdem ich Angst habe das es mir irgendwelche großen Schwierigkeiten bereiten wird. Kann mir jemand mit einer Lösung helfen?"

Es ist nicht selten, dass ein Fehler oder eine Schwierigkeit nach dem Aktualisieren zu iOS auf die neueste Version auftritt. iOS 11 wurde von so vielen Apple Liebhabern auf deren Geräte installiert und es gibt einige häufige Probleme die auftreten. Eines davon welches wir besprechen werden ist das iPhone Überhitzungsproblem nach der Aktualisierung zu iOS 11.3. Nun ja, es gibt viele häufige Gründe für diese Schwierigkeiten wie dem Spielen von schweren Spielen oder dem Genuss von hochwertigen Filmen. Manchmal ist eine Batterie von niedriger Qualität ein Grund. Aber was auch immer der Grund ist, wir sind hier um Ihnen einige Tipps und Lösungen zu geben um das Überhitzungsproblem los zu werden.

7 Tipps iPhone Überhitzung nach iOS 11.3 Update zu reparieren

1. Löschen Sie die Apps die sie nicht oft benötigen

Wir lieben es eine neue App in dem Moment herunterzuladen wo wir etwas Interessantes darüber hören. Aber hier ist eine Empfehlung, wenn es Apps in Ihrem Gerät gibt, die nicht so oft in Verwendung sind oder Sie kaum verwenden, dann vergewissern Sie sich, dass Sie diese löschen. Dies ist, weil alle Apps im Hintergrund laufen die für die Überhitzung von Ihrem Gerät verantwortlich sein könnten.

Delete the Apps You Don't Offen Use

2. Überprüfen Sie die Batterieverwendung

iPhone Überhitzungsschwierigkeit auf iOS 11.3 kann manchmal auftreten wenn eine Anzahl an versteckten Apps im Hintergrund laufen, wie oben schon erwähnt. Sie können auch die Batterieverwendung überprüfen, welches Sie wissen lässt, welche App wie viel Batterie verwendet. Dies wird Ihnen auch dabei helfen das Batterieleben von Ihrem Gerät wissen zu lassen.
  • Also gehen Sie zu "Einstellungen" > "Batterie" und warten Sie bis das Gerät die laufenden Apps liest.
  • Sie werden die Apps nun finden und wie viel Batterie jedes davon konsumiert. Sie können auch zu "letzen 7 Tage" Option gehen und den Status der Batterie essenden App innerhalb der letzten 7 Tage sehen.
  • Nun tippen Sie auf das Uhr-artige Symbol und Sie können die detaillierten Informationen von dieser App prüfen.
  • Zum Schluss, wenn Sie den Status der Apps gefunden haben die Sie entfernen können, dann klicken Sie zweimal auf den "Home" Knopf und wischen die Apps nach oben und schnipsen diese ab um sie zu löschen.

Check Battery Usage

3. Hören Sie auf das iPhone zu verwenden wenn es am laden ist

Wir stimmen zu, dass die Meisten von uns ihre Arbeit mit den Händen machen heutzutage. Wir können uns nicht leisten, dass wir von unseren Telefonen getrennt sind. Aber die Verwendung des Geräts während es am Laden ist fügt Benzin in die Flammen. Also, geben Sie Ihrem Gerät ein wenig Zeit um sich aufladen zu lassen und vermeiden Sie auch die Verwendung wenn Sie es angesteckt haben, welches eventuell auch das Überhitzen des iPhone vermeidet. Lassen Sie es vollständig aufladen und dann verwenden Sie es.

4. Persönlicher Hotspot & Bluetooth ausschalten

Wenn Ihr iPhone Überhitzungsproblem auf dem iOS 11.3 nicht verschwunden ist, dann überprüfen Sie Ihr Bluetooth und persönlichen Hotspot. Schalten Sie beide Funktionen aus wenn Sie nicht in Verwendung sind. Sie können das Kontrollzentrum laufen lassen und Bluetooth ausschalten indem Sie auf sein Symbol klicken und zu "Einstellungen" > "persönlicher Hotspot" gehen und den Schalter ausschalten und es dadurch deaktivieren. Dies mag die Hitze lindern während es eingeschalten ist, sie sind die ganze Zeit auf der Suche nach Geräten in Ihrer Nähe, was der Grund sein kann warum Ihr Gerät heiß wird.

Turn off Personal Hotspot & Bluetooth

5. Alle Einstellungen zurücksetzen

Leider wenn die Überhitzung von Ihrem iPhone noch immer vorhanden ist, gibt es einen anderen Tipp den Sie probieren können, Sie sollten alle Ihre Einstellungen zurücksetzen. Sie werden alle Ihre Einstellungen verlieren wenn Sie dies machen, weil diese Methode das Gerät zu den Standard Einstellungen zurücksetzen wird. Hier sind einige Schritte die Sie nehmen können:
  • Gehen Sie zu "Einstellungen" und suchen Sie nach "Allgemein".
  • Tippen Sie auf "zurücksetzen" und dann auf "Alle Einstellungen zurücksetzen".
  • Geben Sie Ihren Code ein wenn man Sie danach fragt und tippen Sie erneut auf "Alle Einstellungen zurücksetzen".
  • Nun wird iPhone mit den Standard Einstellungen neu starten.

Reset All Settings

6. iPhone Überhitzung nach iOS 11.3 Update ohne Datenverlust reparieren

Wenn Ihr iPhone nach dem Versuch der oberen Tipps sich noch immer Überhitzt, könnte es einige Probleme mit dem iOS geben. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie ein System Reparatur Werkzeug verwenden -- iMyFone D-Back. Es ist ein kraftvolles drittes Partei Werkzeug welches in der Lage ist Ihnen in den unterschiedlichsten Möglichkeiten zu helfen wie gelöschte Daten auf iOS Geräten wiederherzustellen. Auch kann es Daten von dem Backup von iTunes oder iCloud reparieren. Zudem gibt es eine neue Funktion "iOS System reparieren" welches IhneniM dabei helfen kann die Überhitzungsprobleme und andere iOS Probleme los zu werden. Dieses Programm ist für eine Qualität und Vertrautheit bekannt und wurde von berühmten Seiten wie Cult of Mac, und Makeuseof empfohlen.

iMyFone D-Back iOS Datenwiederherstellung (iOS 11.3 unterstützt)

  • Es ist in der Lage meherer Daten Arten wie Fotos, Nachrichten, Kontakte, Kik oder WhatsApp daten und mehr wiedherzustellen.
  • Die Funktion "iOS System reparieren" bietet drei Optionen und diese sind: Standard Modus, Exit Wiederherstellungsmodus, fortgeschrittener Modus. Die iOS Schwierigkeiten können ohne Datenverlust durch die Verwendung des Standard Modus repariert werden.
  • Sie können eine große Anzahl an IOS Schwierigkeiten über die Verwendung "iOS System reparieren" Funktion reparieren, wie iTunes Fehler 4013, iPhone läuft langsam, iPhone W-Lan deaktiviert, Phone im Wiederherstellungsmodus stecken geblieben und so weiter.
  • Dieses Programm ist vollständig sicher und nutzerfreundlich.

Windows-Version Mac-Version

Wie repariert man die iPhone Überhitzungsschwierigkeit nach dem iOS 11.3 Update mit iMyFone D-Back

Schritt 1- Starten Sie das Programm

Zuerst laden und installieren Sie iMyFone D-Back und dann starten Sie es auf Ihrem PC. Klicken Sie auf "iOS System reparieren" und verbinden Sie Ihr iPhone/iPad/iPod mit dem Computer.

Launch the Program

Schritt 2 – Geben Sie Ihr Gerät in den DFU Modus/Wiederherstellungsmodus

Von den drei oben erwähnten Modi klicken Sie auf "Standard Modus". Das Programm wird Sie durch Ihr iPhone/iPad/iPod in den DFU Modus oder Wiederherstellungsmodus führen.

Put the Device in DFU Mode/Recovery Mode

Schritt 3 – Firmware herunterladen

Ihr Gerät wird automatisch von dem Programm erkannt werden. Alles was Sie tun müssen ist auf den "Herunterladen" Knopf klicken und Sie werden automatisch die geeignete Firmware für Ihr Gerät erhalten. Für den Fall, dass dieses Programm nicht in der Lage ist es zu erkennen können Sie das Modell wählen und die neueste Firmware selbst herunterladen.

Download Firmware

Schritt 4 – Das System reparieren

Sobald der Download abgeschlossen ist klicken Sie auf "Reparatur starten" und Ihre Schwierigkeit wird beginnen sich bald zu reparieren. Starten Sie das Gerät um zu überprüfen ob die Schwierigkeit gelöst wurde.

Repair the System

Windows-Version Mac-Version

7. iOS zurück aktualisieren

Für den Fall, dass Sie mit der neuen Version oder jeglichen auftretenden Schwierigkeiten nicht zufrieden sind, können Sie das iOS 11.3 zurück aktualisieren lassen zu der vorherigen Version. Hier sind die Schritte:
  • Erhalten sie die ipsw Datei, welches Ihnen bei der Zurückaktualisierung helfen wird. Laden Sie die unterzeichnete Datei auf Ihren PC herunter und fahren Sie zum nächsten Schritt fort.
  • Deaktivieren Sie "Finde mein iPhone" auf Ihrem Gerät und verbinden Sie das Gerät zu dem Computer. Nun lassen Sie iTunes laufen und geben Sie Ihr iPhone in den DFU Modus. Dafür halten Sie den Home + Einschaltknöpfe für 10 Sekunden gedrückt. Lassen Sie den Einschaltknopf los aber halten Sie den Home Knopf für weitere 5 Sekunden. Wenn Sie den "in iTunes einstecken" Bildschirm sehen, dann haben Sie es zu lange gedrückt und müssen es erneut starten. Wenn der Bildschirm schwarz bleibt, dann war es das!
  • Ein Fenster wird aufscheinen und Sie benachrichtigen, dass "iTunes ein iPhone im Wiederherstellungsmodus entdeckt hat". Klicken Sie auf "OK" und dann klicken Sie auf Ihr Gerät.
  • Wählen Sie "Zusammenfassung" und gehen Sie zu "Option" und klicken auf "iPhone wiederherstellen".
  • Nun suchen Sie nach der vorher heruntergeladenen ipsw Datei und klicken Sie auf "Öffnen". Ein neues Pop-Up Fenster wird aufscheinen und Sie davor warnen, dass es alle Daten entfernen wird. Wenn Sie dies bereits getan haben, dann klicken Sie auf "Update und wiederherstellen".
iPhone Überhitzung auf iOS 11.3 kann gestoppt werden wenn Sie diese ordnungsgemäßen Problembehebungstipps durchführen. Ich hoffe, dass Sie die Lösungen oben ausprobiert haben und Ihr Problem gelöst bekommen haben.