iPhone W-Lan ausgegraut nach iOS 11.3 Update? Hier finden Sie Lösungen!

„Mein iPhone W-Lanist nach dem Upgrade auf iOS 11.3 ausgegraut. Ich weiß nicht, warum das passiert ist und ich brauche eine Internetverbindung für mein Projekt. Ist es ein Hardware-Problem oder kann ich alles tun, um es selbst zu Hause zu beheben? Irgendein Rat oder eine Lösung?“

iphone-wifi-grayed-out

Die meisten Leute sind mit der Aktualisierung des neuen iOS zufrieden. Viele von ihnen bekommen jedoch das eine oder andere Problem während des Aktualisierungsprozesses oder nach dem Update auf die neueste Version. Und dieses Mal fanden wir das Problem, dass das iPhone W-Lan nach dem Update von iOS 12/11.4/11.3 ausgegraut wurde. Für diejenigen, die mit dem gleichen Problem konfrontiert sind, können die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung durchgeführt werden. Wir hoffen, dass Sie diesen Beitrag nützlich finden werden und ein tolles Grinsen auf Ihrem Gesicht bekommen, nachdem Sie das Problem behoben haben.

6 Möglichkeiten, das iPhone W-Lan nach einem Upgrade auf iOS 12/11.4/11.3 zu beheben

1. Hartes Zurücksetzen

Das harte Zurücksetzen Ihres iOS-Geräts ist die erste Maßnahme, die man ergreifen sollte, wenn man das Gerät neu startet und ihm einen Neuanfang gibt, um Aktivitäten richtig auszuführen. Um dies zu tun, halten Sie die Home und Schlaf/Aufwachtaste gedrückt, wenn Sie ein iPhone 6 oder früher besitzen, oder wenn Sie iPhone 7 oder 7 Plus besitzen, halten Sie die Lautstärketaste und die Schlaf/Aufwachtaste gleichzeitig ca. 10 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie die Tasten los, sobald das Apple Logo auf dem Bildschirm erscheint.

Force Restart Your iPhone

2. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn es darum geht, auf W-Lan oder Mobilfunknetze zuzugreifen, um online zu gehen, speichert jedes iPhone eine Reihe von Einstellungen. Und wenn einige Einstellungen falsch gespeichert werden, kann dies eine stabile Verbindung stören und Sie werden feststellen, dass das W-Lan Ihres iPhones nicht richtig funktioniert.

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen wird sicherlich die fehlerhaften Einstellungen entfernen, die das Hindernis für die WLan-Konnektivität darstellen, aber es entfernt auch alle anderen Einstellungen, einschließlich Passwörter, Verbindungsinformationen (W-Lan und Bluetooth) und auch die VPN-Einstellungen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, wie Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen können.

  • Gehen Sie in die Einstellungen, klicken Sie auf Allgemein. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  • Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Netzwerkeinstellungen zurücksetzen (geben Sie das Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden).
  • Fahren Sie mit der Bestätigung aller Aktionen fort und starten Sie Ihr iPhone neu, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.

check-network-settings

3. iPhone W-Lan ausgegraut nach Upgrade auf iOS 12/11.4/11.3 ohne Datenverlust reparieren

Wenn sich die oben genannten Lösungen als nicht hilfreich erwiesen haben, um das Problem des iPhone W-Lan ausgebaut zu lösen, empfehlen wir Ihnen, das Programm iMyFone iOS Systemwiederherstellung auszuprobieren, das ein sehr beeindruckendes Programm zur einfachen Lösung von iOS-Problemen ist. Es dauert nur ein paar Schritte, um das Problem zu erkennen und schließlich hilft es, es zu beheben und das iOS-Gerät so zu verhalten, wie es vorher war.

iMyFone iOS Systemwiederherstellung (iOS 12/11.4/11.3 Unterstützt)

Entworfen von iMyFone, das von den berühmten Medienseiten wie Cult of Mac, Makeuseof, Macworld empfohlen wurde, ist dieses Programm vertrauenswürdig und einen Versuch wert.

Schlüsselfunktionen:

  • Zu den erstaunlichen Merkmalen gehört die leistungsstarke Funktion. Es kann verschiedene iOS-Probleme beheben, wie z.B. Geräte im Wiederherstellungsmodus/DFU-Modus, iPhone nicht einschalten, gemauertes iPhone und mehr.
  • Es kann problemlos mit jedem iOS-Modell oder jeder iOS-Version verwendet werden.
  • Das Beste daran ist, dass es keinen Einfluss auf Ihre Daten hat, wenn Sie den Standardmodus verwenden. Sie können sicher sein, dass die Daten mit dieser Software nicht verloren gehen.
  • Das ist wunderbar einfach zu bedienen und gibt volle Sicherheit.

Windows-Version Mac-Version

Schritte zur Verwendung des Programms

Schritt 1 - Software herunterladen und ausführen

Holen Sie sich zunächst die Software von der offiziellen Webseite und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Nach der Installation starten Sie die Software und schließen Sie Ihr iPhone mit Hilfe eines Blitzkabels an den Computer an. Um iOS-Probleme zu beheben, schieben Sie das Feld „Standardmodus“ aus den drei Optionen auf dem Bildschirm heraus.

  Get the software and run it

Schritt 2 - Stellen Sie Ihr Gerät in den DFU-Modus

Als nächstes bringen Sie Ihr iPhone mit Hilfe der Anweisungen auf dem Bildschirm in den DFU-Modus und befolgen Sie diese sorgfältig. Die Software identifiziert Ihr Gerät automatisch.

Put Your Device into DFU Mode

Schritt 3 - Download der Firmware starten

Sie können nun mit dem nächsten Schritt fortfahren, der besagt, die entsprechende Firmware für Ihr iOS-Modell herunterzuladen. Sie müssen auf die Schaltfläche „Download“ klicken und das Programm wird Ihnen helfen, die aktuelle Firmware zu erhalten.

Start Downloading Firmware

Schritt 4 – Das Problem reparieren

Zuletzt müssen Sie auf die Schaltfläche „Reparatur starten“ klicken. Warten Sie nun auf den Fixiervorgang und überprüfen Sie Ihr Gerät nach Fertigstellung.

 start to fix the issue

Windows-Version Mac-Version

4. Werkseinstellungen iPhone zurücksetzen

Werkseinstellung iPhone zurücksetzen ist sicherlich der letzte Ausweg, denn es ist wie eine nukleare Explosion, die alles wegpustet. Es löscht alles aus Ihrem Gerät, sei es Ihre Daten oder Ihre Einstellungen und bringt Ihr iPhone in den Auslieferungszustand zurück. Wenn ein Werkseinstellung zurücksetzen ein Problem wie iPhone W-Lan ausgegraut lösen kann, so sei es. So setzen Sie Ihr iOS-Gerät werkseitig zurück:

  • Synchronisiere dein iPhone zunächst mit iTunes oder iCloud und vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Daten gesichert haben.
  • Als nächstes gehen Sie in Einstellungen, tippen Sie auf Allgemein und scrollen Sie nach unten, dann klicken Sie auf Zurücksetzen.
  • Klicken Sie nun auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen, klicken Sie auf Telefon löschen, wenn eine Warnmeldung erscheint.
  • Wenn W-Lan wieder funktioniert, synchronisieren Sie Ihre Daten mit Ihrem Gerät.

Factory Reset iPhone

5. Stellen Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus und stellen Sie es mit iTunes wieder her

Manchmal gibt es bestimmte Probleme, die nur dadurch gelöst werden können, dass alles von den Wurzeln wiederhergestellt wird. Gehen Sie dazu in den DFU-Modus Ihres Gerätes und stellen Sie es mit Hilfe von iTunes wieder her.

Hier sind die Schritte, um Ihr iPhone in den DFU-Modus zu versetzen:
  • Schließen Sie das iPhone an, auf dem Sie die DFU-Wiederherstellung durchführen möchten, und starten Sie iTunes auf Ihrem Computer.
  • Halten Sie die Tasten „Schlaf/Wach“ und „Home“ (Lautstärke leiser-Taste auf dem iPhone 7) gleichzeitig mindestens 8 Sekunden lang gedrückt.
  • Jetzt können Sie die Taste „Schlaf/Wach“ loslassen, aber stellen Sie sicher, dass Sie die Taste „Home“ (Lautstärke leiser-Taste auf dem iPhone 7) nicht loslassen, es sei denn, Sie werden von iTunes darüber informiert, dass „iTunes ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt hat“.
  • Sie können nun auch den „Home“-Knopf loslassen. Ihr iPhone wird ganz schwarz und zeigt damit an, dass sich Ihr Gerät jetzt im DFU-Modus befindet.
Um das iPhone im DFU-Modus mit iTunes wiederherzustellen, gehen Sie wie folgt vor:
  • Tippen Sie im iTunes-Fenster auf Ihr iOS-Gerät.
  • Drücken Sie nun die Schaltfläche „Backup wiederherstellen“.
  • Als nächstes wird eine Liste der von Ihnen erstellten Backups angezeigt, wählen Sie das relevanteste aus, indem Sie die Größe und das Datum der Backups überprüfen.
  • Tippen Sie abschließend auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“ und Sie sind fertig.

restore-iphone

6. Hardware-Problem: W-Lan-Antenne

Die obigen Korrekturen sollten höchstwahrscheinlich das Problem beheben, dass das iPhone W-Lan ausgegraut ist. Wenn Ihr iPhone W-Lan immer noch nicht funktioniert, überprüfen Sie bitte Ihren W-Lan-Router mit einem anderen iPhone und stellen Sie sicher, dass es kein Problem damit gibt. Wenn Sie bestätigen, dass der W-Lan-Router einwandfrei funktioniert, ist die wahrscheinlichste Ursache für dieses Problem ein Hardware-Problem. Mit anderen Worten, die W-Lan-Antenne auf Ihrem iPhone ist defekt. Sie müssen dann zu einem Apple Store in der Nähe gehen und Ihr Gerät reparieren lassen.

Fanden Sie den Artikel hilfreich? Wir hoffen, dass eine der oben genannten Lösungen Ihnen hilft, das Problem zu beheben, dass das iPhone W-Lan nach dem iOS 12/11.4/11.3 Update nicht mehr funktioniert.