So stoppen Sie iOS 11.3 Update-Benachrichtigung

Sie halten sich mit dem Update auf iOS 12 zurück und sind es leid, die Update-Benachrichtigung auf Ihrem iPhone zu sehen? Schlimmer noch, sind Sie besorgt, dass Sie aus Versehen auf das Update tippen könnten?

Es gibt viele Gründe, nicht auf iOS 12 umzusteigen, besonders wenn Sie ein älteres Gerät haben. Aber auch das ständige Nörgeln von Apple, wenn Sie Ihr Betriebssystem nicht aktualisieren, kann nach einiger Zeit lästig werden. Zum Glück gibt es einen Weg, Apple dazu zu bringen, Sie nicht mehr zu belästigen. Hier erfahren Sie, wie Sie die iOS 12 Update-Benachrichtigung stoppen können:

Automatische Updates deaktivieren, um die iOS 12 Update-Benachrichtigung zu stoppen.

Die erste Möglichkeit, die Update-Benachrichtigung auszuschalten, besteht darin, die automatischen Updates auszuschalten. Beachten Sie jedoch, dass diese Methode nur für zukünftige Updates funktioniert. Der Grund dafür ist, dass das Update bereits heruntergeladen wurde und iOS möchte, dass Sie es installieren. (Wie man dieses heruntergeladene Update loswird, wird in Methode #2 erklärt.)

Auf jeden Fall sind hier die Schritte, um es für zukünftige Updates abzuschalten:

(1) Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Ihren Einstellungen.

(2) Tippen Sie darauf, wo iTunes & App Stores steht.

(3) Schau, wo es heißt: Automatisches Herunterladen. Darunter sehen Sie Updates. Sie können den Schieberegler auf die Position „Aus“ stellen, um die automatischen Aktualisierungen auszuschalten.

turn-off-automatic-updates

Löschen Sie das iOS Update, um die iOS 12 Update-Benachrichtigung zu stoppen

Nachdem Sie die erste Methode befolgt haben, sollten Sie sich nicht mehr um automatische Updates kümmern müssen. Sie müssen jedoch das aktuelle Upgrade löschen, das sich bereits automatisch installiert hat. So macht man das:

(1) Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen.

(2) Tippen Sie dort, wo Allgemein steht.

(3) Gehen Sie zu Speicher & iCloud Nutzung.

(4) Tippen Sie auf Speicher verwalten (direkt unter Speicher).

(5) Finden Sie das neueste iOS-Update. Es wird ungefähr so aussehen: „iOS 11.X.X“.

(6) Klicken Sie auf Update löschen.

(7) Eine Meldung erscheint auf dem Bildschirm. Tippen Sie erneut auf die Stelle, an der „Update löschen“ angezeigt wird, um zu bestätigen.

delete-downloaded-update

Blockieren von Apple Software Update Domains auf einem Router/Gateway

Trotzdem ist es möglich, dass sich das neue iOS-Update selbst herunterlädt, wenn Sie mit W-Lan verbunden sind. Eine Möglichkeit, dies zu verhindern, besteht darin, das W-Lan in den Einstellungen auszuschalten und das W-Lan nie wieder zu benutzen.

Dies kann jedoch unangenehm sein, so dass Sie stattdessen einfach die Domänen blockieren können, die mit Apple Software-Updates auf Ihrem Router verbunden sind. Natürlich funktioniert das nicht, wenn Sie W-Lan außerhalb Ihres Hauses benutzen, aber es ist besser als nichts.

(1) Gehen Sie in die Einstellungen Ihres Routers. Dies hängt von der Art des Routers ab, den Sie haben, aber normalerweise können Sie auf die Einstellungen zugreifen, indem Sie eine bestimmte Adresse in Ihrem Browser eingeben, während Sie mit dem Router verbunden sind. Fragen Sie den Hersteller des Routers nach weiteren Details.

(2) Suchen Sie in den Einstellungen den Bereich, in dem Sie bestimmte Domänen blockieren können. Auch dies hängt von Ihrem Router ab.

(3) Fügen Sie appldnld.apple.com und mesu.apple.com zur Blockliste hinzu.

block-list

Dies sollte es Ihrem Gerät unmöglich machen, Updates über Ihr W-Lan-Netzwerk herunterzuladen. Beachten Sie jedoch, dass dies verhindert, dass alle Geräte, die dieses Netzwerk nutzen, Apple Software-Updates herunterladen können.

Update einfach akzeptieren & installieren, um die iOS 12 Update-Benachrichtigung zu stoppen

Schließlich kann es äußerst unpraktisch sein, sich vor dem iOS 12-Update zu verstecken. Da es dazu neigt, sich auf Ihrem Gerät installieren zu wollen, wird es eine Zeit kommen, in der es einen Weg finden wird. Vielleicht benutzen Sie das W-Lan versehentlich in einem Café, oder vielleicht wollen die anderen Leute, die in Ihrem Haus wohnen, das W-Lan benutzen, um ihre eigenen Geräte zu aktualisieren.

Sie möchten also vielleicht einfach aufgeben und das Update installieren. Ja, iOS 12 ist nicht für jeden geeignet. Vielleicht haben Sie ein älteres Gerät und Sie stellen fest, dass die älteren iOS-Versionen schneller sind. Vielleicht sind Sie nur an Ihre aktuelle iOS-Version gewöhnt und wollen sich nicht mit allen Änderungen von iOS 12 beschäftigen.

Veränderungen sind jedoch unvermeidlich. Aus Sicherheitsgründen und um einfach mit der Zeit Schritt zu halten, könnte es sich lohnen, iOS 12 einfach zu installieren und damit fertig zu werden.

Wenn Sie sich für iOS 12 oder ein Upgrade darauf interessieren, finden Sie hier eine vollständige Anleitung zu dieser neuen Version von iOS 12 Upgrade Tipps.

Wenn Sie es leid sind, dass Apple Sie ständig mit dem Upgrade auf iOS 12 belästigt, gibt es einige Möglichkeiten, um zu verhindern, dass die Benachrichtigung immer wieder auftaucht. Diese Methoden sind jedoch vorübergehend, da die einzige Möglichkeit, dies zu tun, darin besteht, Apples Software-Update-Server von Ihrem W-Lan-Router zu blockieren. Eventuell werden Sie wahrscheinlich ein Update durchführen müssen.