3 praktische Möglichkeiten, den Suchverlauf auf dem iPhone zu löschen

Wenn Benutzer Suchanfragen in Suchmaschinen stellen, werden diese Suchbegriffe über den verwendeten Browser auf dem Gerät gespeichert. Es gibt eine Reihe von Szenarien, die es den Benutzern ermöglichen, den Suchverlauf auf dem iPhone zu löschen. Dazu gehören: nicht zu wollen, dass die Leute eine Ahnung von Ihren Online-Aktivitäten haben, wenn Sie auf sensible Informationen oder Seiten zugegriffen haben und wenn Sie Kinder haben, die Ihr Gerät gelegentlich benutzen, und wenn Sie Ihr Gerät verschenken oder verkaufen wollen und Sie einfach nicht wollen, dass Ihre privaten Informationen in der falschen Weise verwendet werden.

So löschen Sie den Verlauf der iPhone-Suche

1 Auf Safari im Privatmodus stöbern

Eine der besten Möglichkeiten, den Suchverlauf auf Ihrem iPhone zu löschen oder besser zu setzen, ist das Durchsuchen im privaten Modus auf Safari oder im entsprechenden Modus in anderen Browsern, die Sie verwenden.

Um eine private Registerkarte oder ein Fenster in Safari zu verwenden, tippen Sie beim Surfen auf das Symbol, das wie zwei flache Blätter aussieht, die sich überlappen, als ob Sie eine neue Registerkarte öffnen möchten. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Privat" unten links auf dem Bildschirm und auf "Fertig", um im neuen privaten Fenster zu surfen.

delete search history iphone


2 iPhone Suchverlauf manuell löschen

Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihren Suchverlauf und den gesamten Suchverlauf zu löschen. Entweder von Safari selbst oder über die App 'Einstellungen'. Wir empfehlen die Verwendung der App 'Einstellungen', da sie durchgehender ist und auch Cookie-Daten sowie eventuell vorhandene automatische Fülldaten entfernt.

Um dies zu tun, gehen Sie zu Einstellungen > Scrollen, bis Sie das Safari-Symbol gefunden haben, und tippen Sie auf > "Verlauf und Website-Daten löschen" > bestätigen Sie das Löschen aus der Eingabeaufforderung, die erscheint.


3 Permanentes Löschen des Suchverlaufs iPhone zur Vermeidung von Datenschutzverletzungen

Während die oben beschriebenen Optionen die Daten aus dem iPhone löschen, sind Ihre Daten noch nicht sicher. iMyFone Umate Pro hingegen verfügt über eine leistungsstarke Datenlöschtechnologie, die alle Daten für immer löscht, so dass die gelöschten Dateien von keinem Datenrettungstool wiederhergestellt werden können.

Windows version Mac version

Also Sie müssen sicher sein, dass Sie diese Datei wirklich löschen wollen. Zu diesem Zweck sind die Modi " Private Daten löschen " und " Gelöschte Dateien löschen " zu verwenden, da Daten, die Sie in der Vergangenheit gelöscht haben, noch wiederhergestellt werden können. Um Ihren Suchverlauf auf dem iPhone dauerhaft zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1: Laden Sie iMyFone Umate Pro auf Ihren Computer herunter, führen Sie die heruntergeladene Datei aus, klicken Sie auf "Installieren" und verbinden Sie dann Ihr iPhone mit ihm.

connect iPhone

Schritt 2: Wählen Sie die Registerkarte "Gelöschte Dateien löschen", um zuerst Dateien zu löschen, die Sie zuvor gelöscht haben, und dann private Dateien zu löschen.

scan iphone

Schritt 3: Klicken Sie auf "Scannen", um eine Vorschau zu erhalten und die Dateien auszuwählen, die Sie dauerhaft löschen möchten.

clear search history iphone

Schritt 4: Klicken Sie auf "Jetzt löschen", um Daten von Ihrem Gerät dauerhaft zu löschen.


Fünf Dinge, die Sie mit iMyFone Umate Pro tun können

1. Junk und temporäre Dateien kostenlos löschen

Dieser Prozess wurde entwickelt, um Benutzern zu helfen, Platz zu sparen und iOS-Geräte zu beschleunigen. Temporäre und Junk-Dateien sind einer der Hauptgründe, warum das iPhone langsamer wird. Es ist daher unerlässlich, sie regelmäßig zu beseitigen. Der "1-Klick kostenloser Speicherplatz " ist der Modus, den Sie wählen, um diese Optimierung durchzuführen.

2. 1-Klick freier Speicherplatz zur Behebung von Speicherproblemen

Sind Sie verwirrt, wie Sie mehr Platz für neue Spiele, Videos und Apps schaffen können? Ich weiß, wie das vor allem bei der Festspeicherrichtlinie von iPhones sein kann. Dieser Modus unterstützt Benutzer bei der Optimierung ihres Speichers. Unteroptionen in diesem Modus sind die Komprimierung von Fotos, ohne ihre Qualität auf einen Bruchteil ihrer ursprünglichen Größe zu verlieren, die Verwaltung von Anwendungen und die Verwaltung großer Dateien.

clear search history iphone

3. Alle Daten löschen

Mit dieser Option werden alle Daten und Dateien auf dem Gerät dauerhaft und ohne Chance auf Wiederherstellung gelöscht. Dies ist insbesondere für diejenigen notwendig, die ihr Gerät verkaufen, verschenken oder als Firmeneigentum zurückgeben wollen. Nach der Verwendung dieses Modus sind Sie sicher, dass nicht alle Ihre Daten in die falschen Hände geraten.

4. Gelöschte Dateien löschen

Ab und zu müssen wir aufgrund unserer Interaktion mit dem iPhone Dateien löschen; einige sind privater als die anderen. Was passiert, wenn die Dateien von einer anderen Person eingesehen werden? Nun, dieser Modus ist für solche Szenarien ausgelegt. Wenn Sie in der Vergangenheit Dateien gelöscht haben und sicherstellen möchten, dass die Dateien endgültig gelöscht werden, dann verwenden Sie diesen Modus. Sie können eine Vorschau dieser Dateien anzeigen und mit dem Löschen der gewünschten Dateien fortfahren oder alle löschen.

5. Private Daten löschen

Private Dateien werden so genannt, weil sie immer privat bleiben sollten. Dazu gehören Bankverbindungen, Safari-Cache, Webprotokoll, Suchprotokoll und andere Formen von privaten Daten. In diesem Modus können Sie Ihr Gerät nach allen vorhandenen privaten Dateien durchsuchen. Der Modus ermöglicht es Ihnen auch, eine Vorschau der Dateien anzuzeigen und die Dateien auszuwählen, die Sie dauerhaft löschen möchten. Diese Option löscht auch Ihre Dateien, ohne die Möglichkeit, sie wiederherzustellen. Mit diesem Dienstprogramm bleibt Ihre Privatsphäre geschützt.