Safari Caches, Suchenverlauf am iPhone, iPad endgültig löschen- so geht's

HOME > iPhone Löschen > Safari Caches, Suchenverlauf am iPhone, iPad endgültig löschen- so geht's
User Img
Tata

03.06.2021, 18:18 (Update:03.06.2021 18:18)

Lesezeit: 5 Min.

Beim Surfen im Internet werden Sie viele Spuren hinterlassen, die besuchten Seiten werden im Safari Verlauf auf Ihrem iPhone, iPad aufgezeichnet. Wenn jemand Ihr iPhone, iPad in der Hand hat, ist es sehr leicht zu wissen, welche Seiten Sie zuletzt besucht haben. Aus dem Grund der Privatsphäre ist es sinnvoll, Ihren Safari Verlauf am iPhone, iPad regemäßig zu löschen. Aber wie Sie Suchendaten aus Safari leeren, zeigen wir Ihnen in dieser Anleitung.

So können Sie Safari Suchverlauf am iPhone, iPad löschen

Wenn Sie keine Spuren beim Surfen im Internet hinterlassen, aktivieren Sie am beste „Privates Surfen" am iPhone,iPad.

  • Öffnen Sie Safari, tippen Sie unter rechts auf das Symbol „Neue Seite".
  • Jetzt klicken Sie unter links auf „Privat" > „Fertig“. Nach der Aktievierung des „Privates Surfen" - Modus wird Ihr Safari schwaz oder dunkel angezeigt. Normalerweise zeigt Safari weiß oder grau.

Privates Surfen

Wenn „Privates Surfen" deaktiviert ist und viele Suchendaten, Cookies, oder Safari-Caches auf Ihrem iPhone, iPad schon gespeichert wurden, können Sie auch die iPhone, iPad Browserverlauf in der Einstellungen leeren.

  • Gehen Sie zu „ Einstellungen“, wählen Sie „Safari“.
  • Tippen Sie dann auf „Verlauf und Websitedaten löschen“.
  • Drücken Sie auf „Verlauf und Daten löschen“, um das Löschen zu bestätigen.
  • Durch das Löschen wird dieser Safar-Verlauf auch aus iCloud und von allen Ihre iOS-Geräten entfernt, die mit Ihrem iCloud-Account verknüpften. Sie können auch nur die Safari-Cookie löschen, und den Verlauf beibehalten, indem Sie zu „Einstellungen" > „Safari" > „Erweitert" > „Website-Daten" gehen, und dann tippen Sie auf „Alle Website-Daten entfernen“.

Browserverlauf in der Einstellungen leeren

So können Sie einzelne Webseiten am iPhone,iPad löschen

Auf einem iPhone oder iPad können Sie auch eine bestimmte Seiten schnell aus dem Safari Browserverlauf entfernen. Anschließend öffnen Sie „Safar“ App, tippen Sie unten rechts auf das Lesezeichen-Symbol. Wählen Sie dann oben rechts das Uhr-Symbol aus. Wischen Sie jetzt die besuchte Webseite von rechts nach links, die Sie löschen möchten, und dann tippen Sie auf „Löschen“.

Alternativ können Sie den Safari Suchenverlauf nur für einen bestimmten Zeitraum löschen, indem Sie unter rechts auf „Löschen“ tippen, und eine Option über den Zeitraum auswählen, um den Suchverlauf zu leeren.

Safari Caches am iPhone, iPad nicht wiederherstellbar löschen

Im Internet kursieren viele Methode über Wiederherstellung der gelöschten Safari-Verläufe. Um den Safari-Caches nicht wiederherstellbar oder ohne Spur zu löschen, empfehelen wie Ihnen einer der besten iOS Datenlöscher - iMyFone Umate Pro . Es wurde entwickelt, um alle Daten unter iOS dauerhaft zu löschen, und Ihre Privatsphäre zu schützen. D.h. kann es nicht nur Safari Suchenverlauf löschen, sondern auch alle anderen iOS-Caches, die von den anderen Anwendungen und iOS erstellt wurden. Daten oder Dateien, die durch Umate Pro gelöscht wurden, könnnen mit den neuesten Wiederherstellungstools nicht wiedergestellt werden. Verwenden Sie die kostenlose Testversion von iMyFone Umate Pro, um Ihre Safari Sucheverlauf endgültig zu löschen

Windows-Version   Mac-Version

Schritte zum dauerhaften Löschen des Safari-Caches, 100% nicht wiederherstellbar

Schritt 1: Laden Sie iMyFone Umate Pro herunter, installieren und starten Sie das Program. Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit dem Computer.

Umate Pro installieren

Schritt 2: Wählen Sie „Gelöschte Dateien löschen“ , wenn Sie die gelöschten Safari-Caches, oder Safari-Suchenverlauf löschen möchten. Dann klicken Sie auf „Scannen“.

gelöschte Safari-Caches scannen

Schritt 3: Wenn das Scannen abgeschlossen ist, wird eine Liste Ihrer bereits gelöschten Daten angezeigt. Wählen Sie dann die Dateien aus, die Sie für immer löschen möchten. Und bestätigen Sie das Löschen, indem Sie auf „Jetzt löschen“ klicken.

gelöschte Safari-Caches endgültig löschen

Video-Guide: wie Sie das iPhone Data Eraser verwenden, um den Safari Suchenverlauf endgültig zu löschen.

YouTube Video

Windows-Version   Mac-Version

Was iMyFone Umate Pro kann noch

1. 1-Klick freier Speicherplatz zur Behebung von Speicherproblemen

Sind Sie verwirrt, wie Sie mehr Platz für neue Spiele, Videos und Apps schaffen können? Ich weiß, wie das vor allem bei der Festspeicherrichtlinie von iPhones sein kann. Dieser Modus unterstützt Benutzer bei der Optimierung ihres Speichers. Unteroptionen in diesem Modus sind die Komprimierung von Fotos, ohne ihre Qualität auf einen Bruchteil ihrer ursprünglichen Größe zu verlieren, die Verwaltung von Anwendungen und die Verwaltung großer Dateien.

2. Alle Daten löschen

Mit dieser Option werden alle Daten und Dateien auf dem Gerät dauerhaft und ohne Chance auf Wiederherstellung gelöscht. Dies ist insbesondere für diejenigen notwendig, die ihr Gerät verkaufen, verschenken oder als Firmeneigentum zurückgeben wollen. Nach der Verwendung dieses Modus sind Sie sicher, dass nicht alle Ihre Daten in die falschen Hände geraten.

3. Gelöschte Dateien löschen

Ab und zu müssen wir aufgrund unserer Interaktion mit dem iPhone Dateien löschen; einige sind privater als die anderen. Was passiert, wenn die Dateien von einer anderen Person eingesehen werden? Nun, dieser Modus ist für solche Szenarien ausgelegt. Wenn Sie in der Vergangenheit Dateien gelöscht haben und sicherstellen möchten, dass die Dateien endgültig gelöscht werden, dann verwenden Sie diesen Modus. Sie können eine Vorschau dieser Dateien anzeigen und mit dem Löschen der gewünschten Dateien fortfahren oder alle löschen.

4. Private Daten löschen

Private Dateien werden so genannt, weil sie immer privat bleiben sollten. Dazu gehören Bankverbindungen, Safari-Cache, Webprotokoll, Suchprotokoll und andere Formen von privaten Daten. In diesem Modus können Sie Ihr Gerät nach allen vorhandenen privaten Dateien durchsuchen. Der Modus ermöglicht es Ihnen auch, eine Vorschau der Dateien anzuzeigen und die Dateien auszuwählen, die Sie dauerhaft löschen möchten. Diese Option löscht auch Ihre Dateien, ohne die Möglichkeit, sie wiederherzustellen. Mit diesem Dienstprogramm bleibt Ihre Privatsphäre geschützt.

Umate Pro modus

Windows-Version   Mac-Version

Durchschnittliche Punkte: 4.7

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Das Könnte dich auch interessieren

Weitere Fragen über Produkt? Kontaktieren Sie bitte userem Support-Team>