Wie Clear Autofill auf dem iPhone zu vermeiden Privacy Leak?

Autofill ist ein Online-Formular, der beim Ausfüllen von Formularen automatisch funktioniert und in Apps und Webbrowsern verfügbar ist. Das Wesentliche des automatischen Füllens ist es, die Zeit zu reduzieren, die für Benutzer erforderlich ist, um jedes Detail zu füllen, wenn ein Formular ausgefüllt wird, während das automatische Füllen die Details automatisch ausfüllt.

Das Problem mit Autofill ist jedoch, dass mehrere Personen das gleiche Gerät verwenden und dieselben Webseiten verwenden können, die den Benutzer aussetzen und zu Betrug führen können. Dies ist der Grund, warum sollten wir klären, autofill auf dem iPhone, so dass die Möglichkeit, Identitätsdiebstahl führt zu Betrug beseitigt werden kann.

Wie man Autofill auf iPhone löst

Das Löschen von Autofill-Daten auf Ihrem iPhone ist der beste Weg, um das Risiko von Betrug zu vermeiden und die folgenden Schritte, wie es getan werden kann.

Schritt 1: Gehen Sie zu "Einstellungen" auf dem Startbildschirm Ihres Geräts und öffnen Sie es.

Schritt 2: Dann auf "Safari" gehen.

Schritt 3: Tippen Sie auf die Schaltfläche "Autofill" in den Safari-Einstellungen.

Schritt 4: Tippen Sie anschließend auf "Gespeicherte Kreditkarten" oder "Gespeicherte Passwörter", um die Daten zu löschen.

Schritt 5: Zum Beispiel für Kreditkartenoptionen gehen Sie zu "Bearbeiten" und wählen Sie die Daten, die Sie löschen möchten, und tippen Sie dann auf "Löschen". Sie finden "Bearbeiten" oben rechts und "Löschen" oben links.

how to clear autofill on iphone
 

Die Bedeutung des Datenschutzes auf dem iPhone

Es besteht kein Zweifel, dass Privatsphäre Schutz auf Ihrem iPhone ist sehr wichtig. Das Fehlen des Schutzes der Privatsphäre führt zu einem höheren Betrugsrisiko durch Identitätsdiebstahl. Beispielsweise kann eine Situation, in der Ihr iPhone verkauft wird oder Eigentum an einen anderen Benutzer übertragen, zur Wiederherstellung Ihrer privaten Informationen führen. Aus diesem Grund ist der Schutz der Privatsphäre wichtig, um diese Probleme zu vermeiden und sicherzustellen, dass Ihre Daten gut gesichert und geschützt sind.

Wie man dauerhaft sensible Daten vom iPhone löscht

Es ist wichtig zu verstehen, dass das Löschen von vertraulichen Daten von Ihrem iPhone in einer ungezwungenen Weise gefährlich ist, da diese sensiblen Daten mit einigen Datenrettungs-Tools abgerufen werden können. Der Abruf dieser sensiblen Daten könnte zu Identitätsdiebstahl und betrügerischen Aktivitäten führen, die gefährlich sind.

Mit den iMyfone iPhone Daten-Radiergummi oder iMyfone iPhone Daten-Radiergummi für Mac können Sie diese sensiblen Daten dauerhaft ohne jegliche Wiederherstellung von jedermann löschen. Dieses Programm ist entworfen, um Ihre Privatsphäre zu schützen, indem Sie dauerhaft sensible Daten löschen, die in die falschen Hände kommen können, wenn nichts getan wird.

  Windows version Mac version

Es ist wichtig anzumerken, dass der Umate pro mit unterschiedlichen Löschmodi ausgestattet ist, um Daten sicher und dauerhaft zu löschen. Die Wahl des zu verwendenden Löschmodus wird dem Benutzer nach Belieben überlassen. Im Folgenden finden Sie die Umate Pro-Löschmodi, die sowohl aktuelle als auch gelöschte Dateien löschen können.

  • Alle Daten löschen: Wenn alle Daten auf Ihrem iPhone sehr empfindlich sind, ist dieser Löschmodus die beste Lösung. Dieser Modus kann alle sensiblen Daten auf Ihrem iPhone dauerhaft so löschen, dass sie nicht wiederhergestellt werden können. Löschen Sie alle Daten auf Ihrem iPhone kann mit Werkseinstellungen zurückgesetzt werden, aber die Realität ist, dass dies nicht genug ist. Werkseinstellungen können Daten nicht dauerhaft löschen, da sie mit Wiederherstellungstools wiederhergestellt werden können.
  • Gelöschte Dateien löschen: Wenn Sie Ihre sensiblen Daten zuvor gelegentlich gelöscht haben, besteht die Gefahr, dass diese sensiblen Daten wiederhergestellt werden. Dieser Modus kann alle zuvor gelöschten sensitiven Daten anzeigen. Dann können Sie sie jetzt mit dem umate pro löschen, um sicherzustellen, dass es keine Chance der Wiederherstellung auch mit den letzten Wiederherstellungstools gibt.
  • Private Dateien löschen: In diesem Modus können Sie sensible Dateien selektiv löschen, so dass keine Wiederherstellung möglich ist. Hierdurch wird Ihre Privatsphäre geschützt und Ihre persönlichen Daten bleiben gesichert.

Schritte zum Löschen sensibler Daten auf iPhone dauerhaft

Schritt 1: Schließen Sie Ihr iPhone-Gerät an.

connect iphone

Schritt 2: Wählen Sie einen der Löschmodi aus. Dies wird nach Ihren Bedürfnissen.

scan iphone

Schritt 3: Beginnen Sie, die sensiblen Daten dauerhaft von Ihrem iPhone zu löschen.

how to clear autofill on iphone

Weitere Funktionen von Umate Pro

Die Imyfone Umate Pro ist eine der besten iOS Space sparen Software jeder sollte.

  • Es kann alle iOS-Dateien wie Nachrichten, Videos, Fotos und sogar Passwörter
  • Es verfügt über einen 1-Klick-Bereinigungsmodus für das Verwalten von Apps, das Komprimieren von Fotos und das Löschen aller Fotos und Videos in Großbuchstaben
  • Es unterstützt viele Dateitypen und ist kompatibel mit iOS 10 und dem neuen iPhone 7
  • Vorherige versteckte gelöschte Dateien finden und löschen
  • Hilfe iPhone besser und schneller durch Entfernen aller Junk-und temporäre Dateien.

norton mcafee