Der beste Weg, Apps / App-Daten aus der iCloud zu löschen

Wenn Leute so viele Apps auf ihr iPhone herunterladen, füllt sich der Speicherplatz in der Regel ziemlich schnell. Da alle Apps und ihre Daten über iCloud synchronisiert werden und die Informationen im Cache-Speicher gespeichert sind. Sie werden zwar nicht viel Platz in Anspruch nehmen, aber es kann dazu führen, dass nutzlose Informationen auf Ihrem iCloud-Konto gespeichert werden. Apple bietet seinen Benutzern keine Funktion zum direkten Löschen, wenn es um das Löschen von Apps aus iCloud geht. Sie können sie jedoch trotzdem ausblenden, um Ihren iCloud-Speicher zu verwalten.

Wie man unerwünschte Apps aus der iCloud ausblendet

Unerwünschte Apps ausblenden:

Schritt 1. Öffnen Sie auf Ihrem Mac oder PC iTunes.
Schritt 2. Gehen Sie zur Option "Konto > Gekauft" und klicken Sie auf "Apps".
Schritt 3. Sie sehen eine Historie aller heruntergeladenen oder gekauften Apps.
Schritt 4. Positionieren Sie den Mauszeiger auf die App, die Sie verstecken möchten, und klicken Sie auf das "X", das erscheinen wird.
Schritt 5. Ihre App-Liste wird aktualisiert und Sie können sie auf Ihrem iPhone "App Store" überprüfen.

versteckt unerwünschte Apps
Apps einblenden:

Schritt 1. Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer.
Schritt 2. Gehen Sie zu "Konto > Mein Konto anzeigen". Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "Konto anzeigen".
Schritt 3. Blättern Sie zu "iTunes in der Cloud". Klicken Sie dann auf "Verwalten" auf der rechten Seite von "Versteckte Käufe".
Schritt 4. Klicken Sie oben auf Apps. Suchen Sie die Apps, die Sie einblenden möchten und klicken Sie darunter auf "Einblenden".

versteckt unerwünschte Apps

So löschen Sie Apps/App-Daten aus der iCloud

Sie müssen bedenken, dass alle Ihre Daten aus den heruntergeladenen Apps auf iCloud gespeichert werden. Manchmal kann dies zu Unannehmlichkeiten für den Benutzer führen, da dort private Informationen mit den Daten aus Apps integriert werden können. Es kann ein Sicherheitsrisiko darstellen und viel Platz für den gesamten Speicherplatz einnehmen. Auch wenn Sie die Apps gelöscht haben, die Sie nicht mehr benötigen, bleiben die Daten davon bei iCloud.

Um die App-Daten einfach aus iCloud (iOS 11) zu löschen, um Ihren iCloud-Speicher zu verwalten, können Sie:

Schritt 1. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen und drücken Sie iCloud.
Schritt 2. Tippen Sie dann auf Speicher und dann auf Speicher verwalten.
Schritt 3. Klicken Sie unter "BACKUPS" auf Ihren iPhone-Namen.
Schritt 4. Einige der Apps werden dort aufgelistet. Klicken Sie auf "Alle Apps anzeigen", um alle Apps anzuzeigen.
Schritt 5. Gehen Sie zu der App, die Sie aus der iCloud löschen möchten, und scrollen Sie sie nach links.
Schritt 6. Bestätigen Sie die Aktion, indem Sie auf "Ausschalten & Löschen" tippen.

App aus iCloud löschen
Dadurch wird das Backup dieser App deaktiviert und die App-Daten aus der iCloud gelöscht. Es wird die Apps nicht von Ihrem iPhone löschen.

1-Klick zur Deinstallation von iPhone Apps in großen Mengen

Es ist nicht sehr bequem, Apps einzeln auf iPhone/iPad/iPod Touch mit über 50 Apps zu deinstallieren. iMyFone TunesMate macht das Löschen von Bulk-Apps zur Realität.

iMyFone TunesMate iPhone Transfer ist eine funktionsreiche und wertvolle Alternative zu iTunes. Beim Übertragen von iOS-Dateien ohne die iTunes-Bibliothek zu beschädigen, bietet es einen Zweiwege-Übertragungsmodus:

  • PC <> iPhone/iPad/iPod Touch
  • iTunes <> iPhone/iPad/iPod Touch
tunesmate iphone transfer 75,000,000+ Downloads

Schlüsselfunktionen:

  • Deinstallieren Sie iPhone Apps in großen Mengen mit nur einem Klick.
  • 2-Wege zum freien Übertragen von MusikVideos/Fotos zwischen iPhone/iPad/iPod Touch und PC/iTunes.
  • Neuerstellung der abgestürzten iTunes-Bibliothek durch Übertragung von ios-Dateien auf iTunes von unbegrenzten Geräten aus.
  • Verfügbarkeit von kostenpflichtigen und kostenlosen Musikdateien zum Herunterladen und Weitergeben zwischen den Geräten.
  • Bearbeiten/Löschen/Exportieren von iPhone-Mediendateien effektiv.

Windows version Mac version

Detaillierte Schritte zur Deinstallation von Apps mit TunesMate

Schritt 1: Starten Sie iMyFone TunesMate auf Ihrem PC und verbinden Sie Ihr iPhone, iPad oder iPod Touch über ein USB-Kabel mit Ihrem PC.
Schritt 2: Klicken Sie auf das Apps-Symbol oben in der Benutzeroberfläche, um alle Apps auf Ihrem iOS-Gerät anzuzeigen.
Schritt 3: Markieren Sie die Apps, die Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie im oberen Menü auf Deinstallieren.
Schritt 4: Bestätigen Sie Ihre Aktion, indem Sie im Popup-Menü auf Ja klicken.

Apps aus iCloud löschen

Nachdem Sie diese Schritte abgeschlossen haben, haben Sie Ihre iOS 11-Anwendungen erfolgreich gelöscht. Sie können die kostenlose Version herunterladen, um es auszuprobieren.