IOS-Anzeigenblocker: Was ist das? Wie wählt man die richtige?

Die Nutzer von iPhone können sich auf einige unerwünschte Anzeigen beziehen, die auf ihren Bildschirmen rollen, während und nach dem Gebrauch ihrer Geräte. Diese sind manchmal ein geschmolzen, da es zu viel für Komfort wird. Die Web-Anzeigen sind immer und immer und so ist es wichtig, nach Möglichkeiten, um die Bedrohung von Medien-Unternehmen zu besuchen suchen. Aus diesem Grund benötigen Sie einen iOS-Anzeigenblocker, um diese Anzeigen in Schach zu halten. Es ist auch wichtig zu beachten, dass das Vorhandensein dieser Anzeigen verlangsamt Geräte und Anzeigenblocker verbessern die Benutzerfreundlichkeit, indem sie alle.

ios ad blocker

5 Hauptmerkmale eines iOS-Anzeigenblockers sollten

Wenn Sie anfangen, mit denen in App-Anzeigen verärgert und wahrscheinlich das Gefühl der Irritation der Pop-up aus diesen Anzeigen auf Ihrem iOS-Gerät, dann benötigen Sie einen iOS-Anzeigenblocker. Die folgenden iOS Anzeigenblocker haben sollten.

  1. Sofort in App-Anzeigen auf deinem Gerät Blockieren: Es gibt viele In-App-Anzeigen, die auf deinem Gerät hochgeladen werden und die Angewohnheit haben, den Datenfluss zu unterbrechen. Der Anzeigenblocker blockiert diese Anzeigen sofort auf dein Gerät, um diese intermittierenden irritierenden Pop-up-Unterbrechungen zu verhindern.
  2. Entfernen von Anzeigen aus beliebten Apps: Beliebte Anwendungen wie das InstaWeather, YouTube und Pandora. Der Anzeigenblocker entfernt diese Anzeigen aber.
  3. Reduzieren Sie die Datenspeicherung und beschleunigen Sie die Verbindungen.
  4. Sollte eine einfache Schnittstelle mit einigen beeindruckenden Anzeigenblocking-Fähigkeiten haben. Deutsch - Englisch - Übersetzung für:.
  5. Es sollte eine breite Palette von iOS-Geräten wie iPhone, iPad, iPod Touch und die letzten Versionen des iOS wie iOS 10 unterstützen.

3 Hot-iOS-Werbeblocker-Software

Es gibt eine Menge von Anzeigenblocker-Software zur Verfügung. Während einige sind besser als andere, werden wir auf 3 heiße iOS ad Blocker-Software unten schauen.

1. Blockr

Dies ist eine der heißesten Werbeblocker jemals entworfen. Es ist einfach zu blockieren oder heruntergefahren Anzeigen, Cookies und einige soziale Tasten mit einem schnellen Toggle. Es hat auch eine Erweiterung, die Benutzer in den Blockr-Einstellungen direkt aus ihrer Safari, die auf einer Website blockiert wurden. Blockr ist auch gut zum Stoppen von Websites aus der Ausgabe dieser lästigen Cookie-Warnungen und es ist auch richtig.

Blockr

2. Purify

Dies ist ein Anzeigenblocker, der so bearbeitet, dass er das Blockieren von Skripten, Bildern und benutzerdefinierten Schriftarten gestattet, die in der Safari ohne die ausdrücklichen Erlaubnis des Benutzers heruntergeladen werden können. Mit Ihrer Software, können Sie auch aus Ihrer Safari.

Purify

3. Kristall

Dies ist wahrscheinlich eine der Top-Anzeigenblocker ohne Whitelist, aber das Melden von Websites für Blacklisting ist erlaubt. Crystal blockiert Anzeigen und Benutzerverfolgung, sodass Ihre drahtlose Datenverwendung gespeichert werden kann und Ihr Surfen beschleunigt werden kann.

Crystal

3 Hot-iOS-Anzeigenblocker vergleichen

norton mcafee
iOS AD Blocker
Kompatibilität
Nachteile
Blockr
iPhone, iPad, iPad Berühren
1. Arbeiten zum Sperren von Apps, Cookies usw.

2. Zugriff über Safari möglich.
3. Kann whiltelist Aufstellungsorte.

1. Nicht alle leicht zu bedienen

2. Nicht ganz sehr schnell.

Purify
iPhone, iPad, iPad Berühren
1. Schnellster Blocker für Safari

2. Einfache Handhabung
3. Hat eine Störung frei Einstellungen Bildschirm

Kampf, wenn es um aggressive Blockierung kommt
Crystal
iPhone, iPad
1. Blockiert Anzeigen und schnelleres Surfen

2. Verbesserung der Benutzerverfolgung

1. Keine Whitelist-Sites

2. Schnittstelle nicht sehr intuitiv.