4 Tipps, die Ihnen helfen, die richtige iPhone Wiederherstellungssoftware zu wählen

Ich weiß, dass ich das nicht sollte, aber bei mehr als einer Gelegenheit habe ich die Bitte meines iPhones ignoriert, meinem iCloud-Backup mehr Speicherplatz hinzuzufügen. Aus irgendeinem Grund glaube ich gerne, dass mein iPhone wie ein Teenager ist - unüberwindbar. Nichts Schlimmes könnte ihm jemals passieren. Bis es soweit ist.

Sie können Ihr Handy verlieren oder beschädigen, Ihr Passwort vergessen, auf ein technisches Problem stoßen oder sich in einer anderen Situation befinden, in der einfach so Ihre wertvollen Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten und vieles mehr verschwunden sind, und Sie müssen sich nur noch darum kümmern, einen Weg zu finden, Ihre iPhone Daten wiederherzustellen.

Es ist nicht immer einfach, verlorene Daten wiederherzustellen. Aber es gibt immer noch Hoffnung. Sie können Ihr iPhone aus einem früheren Backup wiederherstellen, wenn Sie Ihre Daten mit iTunes oder iCloud gesichert haben. Außerdem gibt es eine weitere Möglichkeit, Ihre iPhone-Daten wiederherzustellen, die mit einem Wiederherstellungswerkzeug eines Drittanbieters erfolgt. Ihr iPhone speichert gelöschte Dateien in einer Datenbank namens SQLite. Sobald Sie bestimmte Daten gelöscht haben, sind sie noch zugänglich, aber sie gehen von „Zugewiesen“ auf „Nicht zugeteilt“ über. Sobald Sie mit dem Herunterladen neuer Apps und dem Erstellen neuer Daten beginnen, wird Ihr „Nicht zugeordneter“ Data-Cache zuerst dauerhaft überschrieben. Abhängig davon, ob der „Nicht zugeordnete“ Daten-Cache überschrieben wird und ob Sie Ihre Informationen gesichert haben oder nicht, gibt es verschiedene Werkzeuge, die Ihnen bei der Wiederherstellung von iOS-Daten helfen.

Es gibt jedoch viele Faktoren, die in die Auswahl eines iPhone Wiederherstellungsprogramm gehen. Aus diesem Grund haben wir Ihre Suchkriterien in diese vier wichtigsten Tipps unterteilt und fünf beliebte Wiederherstellungswerkzeuge überprüft, um Ihnen bei der Auswahl der besten iPhone Wiederherstellungssoftware zu helfen.

Methode: Welche Art von iPhone Wiederherstellungsmethode benötigen Sie?

Ihre Software kann mehrere Datenrettungsmethoden verwenden. Diese Methoden sind die verschiedenen Ansätze, die jede Software anwendet, um verlorene Dateien zu scannen und wiederherzustellen. Es gibt viele Faktoren, die Ihre Fähigkeit, iPhone Daten wiederherzustellen und die Methode, die Sie benötigen, um erfolgreich zu sein, beeinflussen können. Beginnen Sie, indem Sie sich selbst fragen:

  1. Habe ich meine Daten gesichert?
  2. War es mit iCloud oder iTunes?
  3. Habe ich mein iPhone werkseitig zurückgesetzt?

Diese drei Fragen können einen großen Unterschied bei der Auswahl eines iPhone Wiederherstellungswerkzeug machen. Wenn die Antwort auf die erste Frage nein ist, dann müssen Sie ein Werkzeug auswählen, das die iPhone Datenrettung ohne Backup durchführen kann, indem Sie Ihr iOS-Gerät scannen und nach wiederherstellbaren Dateien suchen.

Wenn die Antwort ja lautet, können Sie Ihre Suche auf jede Software beschränken, die Ihnen bei der Wiederherstellung der neuesten iTunes- oder iCloud-Backup-Dateien helfen kann. Diese Dateien können verschlüsselt werden, daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine Software auswählen, die verschlüsselte Dateien entschlüsseln und wiederherstellen kann. Außerdem unterstützen die meisten Wiederherstellungswerkzeuge keine Wiederherstellung verlorener Daten auf ein Gerät, da sie die aktuellen Daten auf Ihrem Gerät überschreiben können.

Frage drei ist etwas kniffliger. Es gibt viele Gründe, warum Sie Ihr Handy werkseitig zurücksetzen müssen, z.B. ein iOS-Upgrade, das schief gelaufen ist, Jailbreak-Probleme, Virenangriffe und sogar einfache Probleme und Fehler. Wenn Dateien von Ihrem iPhone gelöscht werden, werden sie vorübergehend in der internen Datenbank Ihres Geräts gespeichert. Sobald Sie anfangen, neue Daten auf Ihrem Handy zu speichern, beginnen Sie, diese Dateien zu überschreiben. Aber wenn Sie Ihr Telefon auf Werkseinstellung zurücksetzen, werden alle Ihre Daten gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden, so dass Sie Ihre Daten nicht direkt vom Gerät wiederherstellen können.

Um also Daten von einem iPhone nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen wiederherzustellen, können Sie sich nur auf alte Backups verlassen, die Sie vor dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen gemacht haben. Einige Datenwiederherstellungssoftware wird in der Lage sein, gelöschte Daten auf einem iPhone durch diese Backups wiederherzustellen.

Kompatibilität: sowohl mit Ihrem Gerät als auch mit Ihrem Computer.

Da fast alle iPhone Datenwiederherstellungswerkzeuge Desktop-Software sind, ist es wichtig, sicherzustellen, dass die Software, die Sie wählen, für Ihr Gerät funktioniert - neben Ihrem iPhone, dazu gehören auch iPod und iPad-Wiederherstellung - und Ihr Computer.

Wenn neue Geräte und iOS-Upgrades auf den Markt kommen, bemühen sich die Unternehmen um die Aktualisierung ihrer Werkzeuge. Oder andererseits, wenn Sie vorsichtig sind und Ihr Gerät für ein paar Jahre aufbewahrt haben, kann es sein, dass einige Softwareprogramme ausgemustert wurden, die Ihr älteres Gerät und seine Wiederherstellung unterstützen.

Und obwohl jedes iOS-Wiederherstellungsprogramm mit iPhones und iPads kompatibel ist, sind sie möglicherweise nicht mit Ihrem Mac-Computer kompatibel. So ist die Moral der Geschichte, immer zu überprüfen und sicherzustellen, dass die von Ihnen gewählte Software für alle Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Fähigkeit: Bestimmt, welche Programme und Informationen eine Software wiederherstellen kann.

Jede Art von iOS Datenwiederherstellungssoftware hat ähnliche und unterschiedliche Wiederherstellungsmöglichkeiten. Wenn wir über Fähigkeiten sprechen, meinen wir die Art der Daten, die ein Werkzeug wiederherstellen kann, die Art und Weise, wie es diese Daten wiederherstellen oder exportieren kann, und die Erfolgsrate der Software zur Datenwiederherstellung. Da die meisten iPhone Datenrettungssoftware ähnliche Technologien implementiert, haben sie auch ähnliche Erfolgsraten.

Wenn Sie über Fähigkeiten nachdenken, fragen Sie sich: „Was ist mein primäres Erholungsziel?“ Müssen Sie wirklich Ihre Kontaktinformationen wiederherstellen? Befanden sich auf Ihrem Gerät unersetzliche Fotos? Was auch immer Ihr Hauptziel ist, stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gewählte Software in der Lage ist, diese Art von Daten für Sie abzurufen.

Eine weitere hilfreiche Funktion ist eine Vorschau. Die Vorschau der Daten, die Sie wiederherstellen oder exportieren werden, ist wichtig, da sie sicherstellt, dass Sie nicht versehentlich die falschen Daten erhalten. Es kann Ihnen auch viel Zeit während des Wiederherstellungsprozesses ersparen, da Sie genau das auswählen können, was Sie benötigen, anstatt alle Ihre Daten wiederherzustellen - was sehr lange dauern kann. Eine gute Vorschaufunktion kann den Unterschied ausmachen, besonders wenn Sie mehrere ältere Backups Ihrer Daten haben.

In einigen Fällen möchten Sie Ihre Daten möglicherweise wiederherstellen und in ein Excel-, PDF- oder anderes Dateiformat exportieren. Wenn Sie Dateien direkt auf Ihrem Handy wiederherstellen, können Sie alle aktuellen Dateien überschreiben. Deshalb ist es schön, auch die Möglichkeit zu haben, beliebige Daten zu exportieren und manuell auf das Gerät zurückzugeben oder sie einfach als Referenz zu behalten.

Abhängig von Ihren Bedürfnissen, achten Sie auf die unterschiedlichen Fähigkeiten der einzelnen Software auf dem Markt.

Kosten: variieren und beinhalten verschiedene Funktionen und Lizenzen.

Es gibt viele kostenlose iPhone Datenwiederherstellungssoftware-Optionen, oder sogar Werkzeuge, die eine begrenzte Version ihrer Software als kostenlose Testversion anbieten. Aber meistens, wenn Ihre Computerkenntnisse ein wenig fehlen, dann werden diese kostenlosen Optionen zu frustrierend sein, um sie zu nutzen. Es könnte eine gute Idee sein, eine Software auszuwählen und ihre kostenlose Testversion auszuprobieren, um die Kompatibilität mit Ihrem Gerät zu überprüfen, und dann eine Lizenz zu kaufen, damit Sie nicht durch die Fähigkeiten und Methoden der kostenlosen Version eingeschränkt sind.

Die Preise und Lizenzoptionen jeder Software variieren, also schauen Sie genau hin und entscheiden Sie, welches das Beste für Sie ist.

Empfehlung: Top 5 iPhone Datenwiederherstellungssoftwares

Nun, da Sie die Top 4 Überlegungen für die Wahl des richtigen iPhone Datenwiederherstellungswerkzeuge kennen, ist hier ein Diagramm, das die am häufigsten verwendeten Optionen vergleicht, basierend auf den Faktoren, über die Sie gerade erfahren haben.

Methoden

Kompatibilität

Fähigkeit

Kosten

1. iMyFone D-Back iPhone Datenwiederherstellung

  • Wiederherstellung von iTunes-Backups
  • Wiederherstellung nach iCloud-Backup
  • Wiederherstellung ohne Sicherungsdatei
  • Intelligente Wiederherstellung - perfekt für Benutzer, die wenig über Technologie wissen
  • iOS-System reparieren

Windows-OS: 10/8.1/8/7

Mac OS: Mac OS X 10.7 oder höher

Apple iOS: iOS 13, iOS 12, iOS 11, iOS 10, iOS 9, iOS 8, iOS 7

iPhone:

  • iPhone X
  • iPhone 8 und iPhone 8 Plus
  • iPhone 7 Rot, iPhone 7, und iPhone 7 Plus
  • iPhone SE, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 6, und iPhone 6 Plus
  • iPhone 5s, iPhone 5c, und iPhone 5
  • iPhone 4s und iPhone 4

iPad:
Alle Modelle von iPad Air, iPad mini, iPad Pro und iPad

iPod:
iPod touch 6, iPod touch 5, iPod touch 4, iPod touch 3, iPod touch 2, und iPod touch 1

Kann wiederherstellen:

  • Versehentliches Löschen
  • Gebrochener Bildschirm
  • Wasserschäden
  • iOS-Upgrade
  • Passwort vergessen
  • Bricked iPhone
  • Virenangriff
  • Verlorenes iPhone
  • Werksrückstellung
  • Mehr

Behebt Probleme wie:

  • iPhone schwarzer Bildschirm
  • iPhone weißer Bildschirm
  • iPhone steckt im Wiederherstellungsmodus fest

Kann wiederherstellen:

Kann das extrahierte Backup exportieren in:

  • CSV
  • HTML

Kostenlose Testversion vor dem Kauf

Basislizenz: $49.95
1 iGerät/Lebensdauer

Familienlizenz: $69.95
2-5 iGerät/Lebensdauer

Mehrfachlizenz: $89.95
6-10 iGerät / Lebensdauer

Geschäftslizenz: $369.95
Unbegrenztes iGerät/Lebensdauer

Möglichkeit, Ihre Lizenz an die Anzahl der mobilen Geräte und PCs anzupassen, die Sie benötigen.

Geld zurück Garantie

Kundenbetreuung

2. iPhone Backup Extractor neu inkubieren

  • Wiederherstellung von iTunes-Backups
  • Wiederherstellung nach iCloud-Backup
  • Wiederherstellung ohne Sicherungsdatei

Windows OS: Windows Vista, 7, 8, Windows 10

Mac OS: jede OS X-Version ab 10.8 und höher, einschließlich macOS

Apple iOS: iOS 13/12/11, 10.3, 9, und älter

iPhone:

  • iPhone X
  • iPhone 8 und iPhone 8 Plus
  • iPhone 7 und iPhone 7 Plus
  • iPhone SE, iPhone 6, und iPhone 6S
  • iPhone 6 Plus and 6S Plus
  • iPhone 5s, iPhone 5, und iPhone 5c
  • iPhone 4s
  • iPhone 3GS, iPhone 3G

iPad:
iPad

iPod:
iPod

Kann wiederherstellen von:

  • Gelöschte oder fehlende Dateien
  • Verlorenes oder kaputtes iPhone, iPad oder iPod
  • Fehlgeschlagenes iOS-Update (iOS 11, 10.3, 9 und älter)
  • Passwort für vergessene Einschränkungen

Kann wiederherstellen:

  • App-Daten
  • Kalender
  • Anrufprotokoll
  • Kontakte
  • iCloud
  • Standortdaten
  • Nachrichten
  • Notizen
  • Fotos
  • Aufnahmen
  • Einschränkungen
  • Viber
  • Videos
  • WhatsApp

Kann das extrahierte Backup exportieren in:

  • CSV
  • VCard
  • iCal

Begrenzte kostenlose Testversion

Basic: $34.95
Nur iTunes Unterstützung

Premium: $69.95
iCloud und iTunes Support, 5 iCloud-Geräte

Business: $299.95
25 iCloud-Geräte

Geld zurück Garantie

Kundenbetreuung

3. Enigma-Wiederherstellung

  • Wiederherstellung von iTunes-Backups
  • Wiederherstellung nach iCloud-Backup
  • Wiederherstellung von einem iOS-Gerät

Windows OS: Windows Vista, Windows 7, Windows 8, und Windows 10

Mac OS: Mac OS v10.7 bis 10.12.4

Apple iOS: iOS 11, iOS 10, iOS 9, iOS 8, iOS 7, iOS 6

iPhone:

  • iPhone X
  • iPhone 8 Plus, iPhone 8,
  • iPhone 7 Rot, iPhone 7 Plus, iPhone 7
  • iPhone SE, iPhone 6s Plus, iPhone 6s, iPhone 6 Plus, iPhone 6
  • iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5
  • iPhone 4s, iPhone 4

iPad:
iPad

iPod:
iPod touch

Kann wiederherstellen:

  • Kalender
  • Anrufe
  • Kontakte
  • iMessages
  • Internet-Verlauf*
  • Kik
  • Notizen
  • Fotos*
  • Textnachrichten
  • Viber
  • Videos*
  • WhatsApp*

*Gelöschte Daten aus diesen Bereichen können nur aus einem iTunes- oder iCloud-Backup wiederhergestellt werden.

Kann das extrahierte Backup exportieren in:

  • XML
  • CSV
  • XLS
  • PDF

Begrenzte kostenlose Testversion

Einzellizenz: $49.99

Mehrfachlizenz:$59.99
Bis zu 3

Pro-Lizenz: $99.99
Bis zu 10

Geld zurück Garantie

Kundenbetreuung

4. Wondershare dr.fone

  • iPhone scannen
  • iTunes extrahieren
  • iCloud extrahieren

Windows OS: 10/8.1/8/7/Vista/XP

Mac OS: X 10.13, 10.12 (macOS Sierra ), 10.11(El Capitan), 10.10 (Yosemite), 10.9 (Mavericks), 10.8, 10.7, orde 10.6

Apple iOS: iOS 11, iOS 10.3, iOS 10, iOS 9, und ehemalige

iPhone:

  • iPhone X
  • iPhone 8 und iPhone 8 Plus
  •  iPhone 7 und iPhone 7 Plus
  • iPhone SE, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 6, und iPhone 6 Plus
  • iPhone 5s, iPhone 5c, und iPhone 5
  • iPhone 4s und iPhone 4

iPad:
Alle Modelle von: iPad Pro, iPad Air, iPad mini, iPad mini, iPad

iPod:
iPod touch 5 und iPod Touch 4

Kann wiederherstellen:

  • Datenverlust nach einem Factory-Reset
  • Datenverlust durch iOS-Update
  • Gerät klemmt und reagiert nicht
  • Fehlende Daten nach einem Jailbreak oder ROM-Blinken
  • Gerät gesperrt oder Passwort vergessen
  • Backup kann nicht synchronisiert werden
  • Systemabsturz
  • Passwort vergessen
  • Virus
  • Beschädigt
  • Gestohlen

Kann wiederherstellen:

  • App-Dokumente
  • App-Fotos
  • App-Videos
  • Kalender
  • Anrufliste
  • Kontakte
  • Nachrichten
  • Messenger
  • Notizen
  • Fotos
  • Erinnerung
  • Safaris Lesezeichen
  • Video
  • Sprachnotizen
  • Sprachnachricht
  • WhatsApp Nachrichten

Limitierte kostenlose Testversion

Persönliche 1-Jahres-Lizenz: $59.95
1-5 mobile Geräte und 1 PC

Persönliche lebenslange Lizenz: $69.95
1-5 mobile Geräte und 1 PC

Familien 1-Jahres-Lizenz: $63.92  
6-10 mobile Geräte und 1 PC

Familien-Lebenslange-Lizenz: $79.92
6-10 mobile Geräte und 1 PC

1-Jahres-Business-Lizenz: $399.00
Unbegrenzte Anzahl mobiler Geräte 1 PC

Möglichkeit, Ihre Lizenz an die Anzahl der mobilen Geräte und PCs anzupassen, die Sie benötigen.

Geld zurück Garantie

5. iMobie PhoneRescue

  • Wiederherstellung von iTunes-Backups
  • Wiederherstellung nach iCloud-Backup
  • Wiederherstellung von einem iOS-Gerät
  • iOS Reparaturmodus

Windows OS: Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, sowohl 32bit als auch 64bit

Mac OS: macOS High Sierra, macOS Sierra, OS X 10.11, 10.10, 10.9, 10.8

Apple iOS: iOS 11, iOS 10, iOS 9, iOS 8, iOS 7, iOS 6, iOS 5

iPhone: 

  • iPhone X
  • iPhone 8 (Plus
  • iPhone 7 (Plus)
  • iPhone SE, iPhone 6s (Plus), und iPhone 6 (Plus)
  • iPhone 5c, iPhone 5s, and iPhone 5

iPad: 

  • iPad Pro
  • iPad mini 4, iPad mini 3, und iPad mini 2
  • iPad Air 2
  • iPad Air
  • iPad 4

iPod:
iPod Touch 6, iPod Touch 5, iPod Touch 4, iPod Touch 3, iPod Touch 2, und iPod Touch 1

Behebt Probleme wie:

  • iPhone schwarzer Bildschirm des Todes
  • iPhone weißer Bildschirm des Todes
  • Kontinuierlicher Neustart des iPhone und mehr

Kann wiederherstellen:

  • Kontakte
  • Kik
  • Line
  • Nachrichten
  • Fotos
  • Viber
  • WhatsApp
  • Weitere Daten

Begrenzte kostenlose Testversion

Einzellizenz: $49.99

Familienlizenz: $69.99
Bis zu 5 Computer

Geld zurück Garantie

Hinweis: Die Datenwiederherstellung ist immer unsicher.

Die Datenwiederherstellung ist immer unsicher. Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass Sie selbst mit der richtigen Software immer noch Probleme bei der Wiederherstellung Ihrer Daten haben können:

Ihre iPhone Wiederherstellung wird etwas reibungsloser ablaufen, wenn:

  1. Sie haben Ihr Gerät zuvor gesichert. Dies macht es in der Regel einfacher, verlorene Daten zurückzubekommen.
  2. Es ist erst ein paar Stunden her, seit Sie die Dateien verloren oder gelöscht haben. Je weniger Zeit Sie auf die Wiederherstellung von Daten warten, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Sie versehentlich überschrieben haben, was Sie wiederherstellen möchten.
  3. Sie haben das Gerät seit dem Datenverlust nicht mehr benutzt.
  4. Sie haben die Cookies Ihres Geräts nicht gelöscht.

Ihre iPhone Wiederherstellung wird etwas komplizierter sein, wenn:

  1. Sie haben lange Zeit gewartet, um zu versuchen, sich zu erholen. Je länger Sie auf die Wiederherstellung verlorener oder gelöschter Dateien warten, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie versehentlich die Daten überschrieben haben, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Nachdem Sie Ihre Dateien verloren oder gelöscht haben, haben Sie die Verwendung Ihrer Geräte fortgesetzt.
  3. Es gibt Anzeichen von Misserfolg und Korruption auf Ihrem iPhone.
  4. Sie möchten Mediendaten wie Audio- und Videodateien wiederherstellen. Diese sind in der Regel schwieriger wiederherzustellen.

Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Situation zu bewerten und jede iPhone Datenwiederherstellungssoftware, die es gibt, zu überprüfen. Denken Sie daran, die Methode, Kompatibilität, Leistungsfähigkeit und Kosten jedes Werkzeugs zu berücksichtigen. Schauen Sie sich die kostenlosen Testversionen an, um zu sehen, ob das von Ihnen gewählte Werkzeug das richtige für Sie ist. Und dann lassen Sie die Software Ihrer Wahl die Arbeit erledigen und Ihre Dateien wiederherstellen.

Gehen Sie vorwärts und unternehmen Sie Schritte, um proaktiv zu sein , wenn es darum geht, Ihr Handy zu sichern. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr iPhone mit iTunes oder der iCloud synchronisieren, bevor Sie eine neue Software herunterladen. Erstellen Sie eine Routine oder nutzen Sie die automatische Backup-Funktion von iCloud. Achten Sie auf die Benachrichtigungen, die Sie auffordern, mehr Platz auf Ihrem Telefon oder in Ihrer iCloud zu schaffen, damit Ihr Gerät die benötigten Daten sichern kann.

Indem Sie proaktiv sind, sind Sie darauf vorbereitet, wenn etwas scheinbar Katastrophales passiert. Und wenn es das tut, wählen Sie eine Datenwiederherstellungssoftware, die auf den oben genannten 4 Überlegungen basiert, um die Stücke für Sie aufzuheben.