Sichert iCloud Nachrichten? Wie können Sie diese Vorschau auf iCloud anzeigen?

Sind Sie die Art von Person, die Ihre iPhone-Daten für die zukünftige Nutzung sichern möchte? Nun kann iCloud-Backup Ihnen dabei helfen. Einige Leute fragen sich vielleicht auch, ob iCloud ein Backup der Nachrichten macht. Die Antwort lautet „JA, MACHT ES“. Aber es ist wichtig zu beachten, dass Apple zwar behauptet, dass alle Ihre Nachrichten, einschließlich MMS und SMS, in iCloud gesichert werden. Gleizeigtig haben viele Benutzer jedoch berichtet, dass nach der Wiederherstellung des iCloud-Backups nur iMessages zurückgekommen sind. Dies bedeutet, dass SMS und MMS manchmal nicht in der iCloud-Sicherung enthalten sind.

Teil 1. Apple behauptet, dass iCloud die folgenden Daten sichern wird:

Wenn man sich für iCloud anmeldet, werden dem Benutzer standardmäßig automatisch 5 GB kostenloser Cloud-Speicherplatz zur Verfügung gestellt. Dieser Speicher kann für folgendes zum Speichern verwendet werden:

  • iMessage, Text (SMS) und MMS-Nachrichten (erfordert den Sim, der während der Sicherung verwendet wurde)
  • Kaufhistorie für Musik, Filme, Fernsehsendungen, Apps und Literatur
  • Geräteeinstellungen
  • Anwendungsdaten
  • Organisation von Startbildschirm und iPhone-Anwendungen
  • Visual Voicemail-Passwort (erfordert die SIM-Grußkarte, die während des Backups verwendet wurde)
  • HomeKit-Einstellungen
  • Fotos und Videos auf Ihren iOS-Geräten
  • Klingeltöne
  • Gesundheitsdaten

Es ist ziemlich verlockend für iOS-Benutzer. Aber Sie werden vor einer schwierigen Wahl stehen, wenn Sie bestimmte Arten von Daten in iCloud-Backup benötigen. Weil iCloud-Backup keine partielle und selektive Wiederherstellung unterstützt und Sie alle vorhandenen Daten auf dem Gerät verlieren werden, nachdem Sie das gesamte Backup wiederhergestellt haben. Es gibt ein leistungsstarkes Tool iMyFone iTransor (iOS 13/12 unterstützt), mit dem Sie nur Kontakte, Nachrichten, WhatsApp, WeChat aus Ihrem iCloud-Backup wiederherstellen können, anstatt das gesamte Backup wiederherzustellen. Wenn Sie nicht alle Daten in Ihrem iCloud-Backup wiederherstellen möchten, können Sie dieses Tool ausprobieren.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen auch eine Möglichkeit, die Backup-Daten in der iCloud anzuzeigen, um zu bestätigen, ob Ihre Nachrichten vollständig in der iCloud gesichert wurden.

Teil 2. Nachrichten auf iCloud anzeigen (iOS 13/12 unterstützt)

Obwohl iCloud Ihnen dabei helfen kann, Ihre Daten im Auge zu behalten und die Daten bei Verlust wiederherzustellen, besteht einer der Hauptmängel darin, dass Sie die Daten in der iCloud-Sicherung nicht anzeigen oder darauf zugreifen können. Sie können nicht sicherstellen, ob die Nachrichten in der iCloud gesichert werden. In diesem Fall kann iMyFone D-Back iCloud Daten-Extractor, ein Drittanbieter-Tool, eine große Hilfe sein. Dieses von Cult of Mac und anderen bekannten Technologie-Websites anerkannte Datenwiederherstellungs-Tool kann Ihnen dabei helfen, auf verschiedene Arten von Dateien aus einem iCloud-Backup zuzugreifen und diese zu extrahieren. Einige seiner wirklich nützlichen Funktionen sind die folgenden.

  • Es ermöglicht Ihnen, alle iCloud-Inhalte einschließlich Nachrichten anzuzeigen.
  • Sie können Text-Nachrichten selektiv oder vollständig aus dem iCloud-Backup herunterladen.
  • Im Gegensatz zu iCloud gibt es keine Speicherbeschränkung.
  • Exportiert sowohl Text- als auch Medieninhalte, wie z. B. Fotos und Videos in Nachrichten, aus dem iCloud-Backup.
  • Unterstützt mehr als 19 Dateitypen wie Kontakte, Notizen, Sprachmemos, WhatsApp/Kik/Viber/WeChat-Nachrichten usw.
  • Unterstützt auch das Extrahieren von Daten und die Wiederherstellung gelöschter Daten aus iPhone- und iTunes-Backups.
  • Es erlaubt Ihnen, die extrahierbaren Dateien zu sehen/anzuschauen, bevor Sie die Software kostenlos durchführen.
  • Unterstützt das Extrahieren von iCloud-Backups, die für iPhone 11 Pro Max/11 Pro/ 11/XR/XS/XS Max/X/8 unter iOS 13/12/11/10/9/8/7 erstellt wurden.

Windows-Version Mac-Version

Hinweis: Die iCloud-Sicherung umfasst auch die gelöschten Daten auf Ihrem Gerät, aber Sie können sie auch nach der Wiederherstellung der Sicherung nicht anzeigen. D-Back kann Ihnen die gelöschten Daten in Ihrem Backup zeigen und Sie können sie mit der kostenlosen Testversion ansehen.

Schritte zum Anzeigen von Nachrichten in iCloud mit iMyFone D-Back

Für die Zwecke dieses Tutorials verwenden wir die Option „vom iCloud-Backup wiederherstellen". Befolgen Sie diese sehr einfachen Schritte.

Schritt 1. Starten Sie iMyFone D-Back und klicken Sie auf die Registerkarte „vom iCloud-Backup wiederherstellen" auf der linken Seite der Software.

Wiederherstellen aus iCloud

Schritt 2. Und dann sollen Sie sich in Ihr iCloud-Konto einloggen. Es wird alle Datentypen erscheinen und wählen Sie „iCloud Backup“ bitten und dann Klicken Sie auf „Weiter“.

Anmelden bei iCloud

Schritt 3. Es wird eine Liste der unterstützten Dateitypen erscheinen, die exportiert werden können, wobei „Nachricht“ einer davon sein wird. Markieren Sie „Nachricht“ und andere Datentypen, die Sie ansehen möchten, und klicken Sie dann auf „Scannen“. Warten Sie dann geduldig bitte, während D-Back die Nachrichten laden. Das kann einige Zeit dauern, abhängig von der Anzahl der Nachrichten, die Sie in Ihrem Backup haben.

Wählen die Datentypen

Schritt 4. Zeigen Sie eine Vorschau der abgeruften Nachrichten an und bestätigen Sie, welche Sie benötigen. Wählen Sie die gewünschten Nachrichten und dann klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“ in der unteren rechten Ecke.

Vorschau von Nachrichten aus iCloud

Das Programm fordert Sie auf, einen Speicherort für die aus dem iCloud-Backup extrahierten Nachrichten zu wählen. Dann können Sie einfach darauf warten, dass das Programm das Beste daraus macht.

Windows-Version Mac-Version

Teil 3. Tipps für Nachrichten auf iCloud

Die obigen Teile beantworten die Frage „Sichert iCloud Nachrichten?“. Aber wenn Sie andere Zweifel an Nachrichten auf iCloud haben, können Sie diesen Teil lesen, um sie zu lösen. Sie können Ihre Fragen auch unten stehen lassen, wenn Sie die genauen Antworten nicht finden können.

1 Was bedeutet das Hochladen von Nachrichten auf iCloud?

Die iCloud in diesem Artikel bedeutet iCloud-Backup anstelle von iCloud.com. Wenn Sie also ein iCloud-Backup Ihres iPhones erstellen, werden Ihre Nachrichten automatisch gesichert. Das bedeutet nicht, dass Ihre Nachrichten auf iCloud.com gesichert und dort angezeigt werden. Daher können Sie Nachrichten/iMessages in iCloud.com nicht überprüfen oder anzeigen.

Wenn Sie Nachrichten auf iCloud.com hochladen möchten, müssen Sie zu Einstellungen > tippen Sie auf Ihren Namen > iCloud und aktivieren Sie die Option Nachrichten.

2 Sichert iCloud sichert Nachrichten?

Ausgehend von dem, was wir in Teil 1 erwähnt haben, sind iMessage-, Text- (SMS) und MMS-Nachrichten in der iCloud-Sicherung enthalten.

Fazit

Alles Klar? In nur einfachen Schritten können Sie Ihre Nachrichten auf iCloud-Backups anzeigen.

Verwenden Sie die kostenlose Testversion von iMyFone D-Back iCloud Daten-Extractor, um Ihre Daten auf iCloud vorerst in der Vorschau anzuzeigen! iTunes-Backup wird ebenfalls unterstützt und Sie können damit Daten auf Ihren iOS-Geräten wiederherstellen (iOS 13/12/11/10/9/8/7 wird unterstützt).

Windows-Version Mac-Version