4 Effizienteste Möglichkeiten, iPad im Wiederherstellungsmodus zu reparieren

Ein häufiges Problem, das die meisten iPad-Nutzer erleben, ist, dass das iPad im Wiederherstellungsmodus stecken bleibt, wenn sie versuchen, es auf die neueste iOS-Version zu aktualisieren (derzeit iPadOS 13 und iOS 13.2/13/12.1), das iPad wiederherzustellen oder ein altes Backup auf das iPad wiederherzustellen. In einem solchen Fall können Sie mehrere Möglichkeiten nutzen, um Ihr iPad aus dem Wiederherstellungsmodus zu entfernen. Dieser Artikel stellt die effizientesten Methoden und den besten Weg vor, der Ihnen helfen kann, das iPad im Wiederherstellungsmodus zu reparieren und gleichzeitig Datenverlust zu verhindern.

ipad-recovery-mode

1. Erzwingen Sie einen Neustart des iPad, das im Wiederherstellungsmodus stecken geblieben ist

Der erzwungene Neustart Ihres iPad ist in der Regel ein effektiver Weg, um iOS-bezogene Probleme zu lösen, wie z.B. das im Wiederherstellungsmodus stecken gebliebene iPad oder den Bildschirm mühelos wiederherzustellen. Hier haben wir Ihnen das Tutorial zur Verfügung gestellt, um den Neustart Ihres iPad zu erzwingen und das Problem mit Ihrer iPad-Software zu beheben.

Es gibt zwei Tasten, nämlich „Power“-Taste und „Home“-Taste, die gedrückt werden müssen, bis das iPad den Bildschirm „Wischen um auszuschalten“ umgeht oder das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint. Lassen Sie nun die Tasten los und lassen Sie sie neu starten. Das ist es!

force-restart-ipad-pro

2. Verwenden Sie ein kostenloses Werkzeug, um den iPad-Wiederherstellungsmodus mit einem Klick zu verlassen

Es gibt ein kostenloses Werkzeug, um den iPad-Wiederherstellungsmodus zu verlassen. Es ist iMyFone Fixppo. Es handelt sich um eine Software zur Behebung von iPad/iPhone/iPod touch, die im Wiederherstellungsmodus steckt. Sie können Ihr iPad mit einem Klick aus dem Wiederherstellungsmodus herausholen. Es ist 100% sicher und sehr einfach zu bedienen. Überprüfen Sie einfach die folgenden Schritte.

Windows-Version Mac-Version

Schritt 1. Öffnen Sie das Programm und wählen Sie die Option „Enter/Exit Wiederherstellungsmodus“. Schließen Sie dann Ihr iPad an den Computer an und klicken Sie auf „Weiter“.

choose Enter/Exit Recovery Mode on the Home page

Schritt 2. Klicken Sie auf „Wiederherstellungsmodus beenden“, dann beginnt das Programm, Ihr iPad aus dem Wiederherstellungsmodus zu entfernen.

click Exit Recovery Mode

Nach einigen Sekunden ist dein iPad wieder normal.

exit Recovery Mode

3. Behebt iPad-Stillstand im Wiederherstellungsmodus, ohne ihn wiederherzustellen

Wenn die oben genannten Methoden leider nicht helfen, kann dieses Problem durch eine Aktualisierung des iOS Ihres iPad behoben werden. Um dies ohne Datenverlust zu tun, können Sie weiterhin iMyFone Fixppo - iOS Wiederherstellungswerkzeug verwenden. Es unterstützt die Behebung aller iOS-Probleme und die Wiederherstellung Ihres Geräts ohne Datenverlust. Es ist das beste iOS-Reparaturwerkzeug, das von bekannten Medienseiten wie Payetteforward, Makeuseof und so weiter empfohlen wurde.

  • Es ist ein kleines Werkzeug mit leistungsstarken Funktionen, das sogar die iOS-Probleme beheben kann, die iTunes nicht beheben kann, und die Fehler vermeiden kann, die von iTunes gemeldet werden.
  • Behebt Ihr iOS auf normal, wenn Ihr Gerät im Wiederherstellungs-/DFU-Modus, weißem Bildschirm, Apple-Logo, schwarzem Bildschirm mit Spinnrad, Neustartschleife und so weiter steckt.
  • Es ist einfach zu bedienen und ohne Plug-in zu reinigen.
  • Es unterstützt alle iOS-Versionen und alle iOS-Geräte einschließlich iPhone XS, iPhone XR, iPhone XS Max und iPhone 11.

user-review-3

Windows-Version Mac-Version

Mit iMyFone Fixppo können Sie Ihr iPad ohne Datenverlust aus dem Wiederherstellungsmodus bringen. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um ein iPad zu reparieren, das im Wiederherstellungsmodus steckt.

Schritt 1. Standardmodus auswählen

Nachdem Sie iMyFone Fixppo auf Ihrem Computer ausgeführt haben, wählen Sie den Standardmodus aus den 3 Optionen, die auf dem Startbildschirm angeboten werden.

choose Standard Mode

Schritt 2. Firmware auswählen & herunterladen

Das iMyFone-Programm erkennt Ihr iPad und weist Sie an, die Firmware zu erhalten, die zu Ihrem Gerät passt. Klicken Sie einfach auf den Pulldown-Button und wählen Sie die gewünschte Version aus. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Download, um die Firmware zu erhalten. Es wird eine Weile dauern.

download firmware under Standard Mode

Schritt 3. Holen Sie sich Ihr iPad aus dem Wiederherstellungsmodus

Das Programm beginnt automatisch mit der Reparatur des iPad, nachdem Sie auf die Schaltfläche Start geklickt haben. Wenige Minuten später startet das iPad im Normalmodus neu.

finished fixing your device

Schau, es ist sehr einfach, dein iPad im Wiederherstellungs- oder Wiederherstellungsmodus zu reparieren, nicht wahr? Zögern Sie nicht, das Programm herunterzuladen und versuchen Sie es jetzt.

Windows-Version Mac-Version

4. Verwenden Sie iTunes, um Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen

Wenn sich das iPad im Wiederherstellungsmodus befindet, kann iTunes verwendet werden, um das Problem zu lösen, indem das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Mit dieser Methode werden alle Daten auf Ihrem iPad gelöscht. Bevor Sie den Prozess starten, überprüfen Sie, ob Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem PC oder Mac installiert haben. Sie sollten die folgenden Schritte befolgen.

Schritt 1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem PC oder Mac. Schließen Sie Ihr iPad mit dem originalen USB-Kabel an einen Computer an.

Schritt 2. iTunes erkennt ein iPad im Wiederherstellungsmodus und fordert Sie auf, Ihr iPad wiederherzustellen.

Schritt 3. Klicken Sie auf OK und dann auf iPad wiederherstellen. iTunes startet die Wiederherstellung Ihres iPad.

Schritt 4. Das iPad startet nach der Wiederherstellung der Werkseinstellungen neu und Sie können es als neu einrichten. Wenn Sie diesen Schritt erreichen können, muss Ihr iPad den Wiederherstellungsmodus verlassen haben.

restore-iphone-with-itunes-using-dfu-mode