Wie man das iPhone ohne iTunes sichert

Das Erstellen eines Backups Ihres iPhone ist eine wichtige Aufgabe. Es ist wichtig, dass iPhone-Nutzer es sich zur Gewohnheit machen, von Zeit zu Zeit Backups zu erstellen. Natürlich nicht jedes Mal, wenn der Benutzer einen Computer und iTunes findet, um ein Backup zu erstellen. In dieser Komposition erfahren wir mehr über die verschiedenen Möglichkeiten, wie Benutzer ihre iPhones ohne iTunes sichern können.

1 iPhone mit iCloud sichern

Apple bot den Benutzern die Möglichkeit, mit iCloud ein Backup auf Cloud-Speicher zu erstellen. Im Folgenden werden die Schritte beschrieben, mit denen iPhone-Benutzer drahtlos ein Backup auf ihr iCloud-Konto erstellen können.

Schritt 1: Die Benutzer müssen das iPhone mit dem lokalen WLAN-Netzwerk verbinden.

Schritt 2: Sie können die iCloud-Funktion aus der Einstellungs-App auswählen.

Schritt 3: Scrollen Sie im iCloud-Menü nach unten und wählen Sie „Backup“. Stellen Sie sicher, dass sich der Backup-Schalter im Zustand „Ein“ befindet.

f

Schritt 4: Drücken Sie nun die Taste jetzt sichern, um mit der Erstellung eines Backups des iPhones in Ihrem iCloud-Konto zu beginnen.

Schritt 5: Sie können den Status der Sicherung überprüfen: Einstellungen > iCloud > Speicher und wählen Sie Speicher verwalten, wo Sie das zuletzt erstellte Backup sowie die Daten, Zeit und Größe sehen.


2 Selektives Backup wichtiger Daten vom iPhone auf den Computer

Es ist für einen iPhone-Benutzer unmöglich, Inhalte vom iPhone selektiv auf das iCloud-Konto zu sichern. Mit anderen Worten, es gibt keine Möglichkeit für einen Benutzer, nur die wertvollen Daten vom iPhone abzuholen. Außerdem können sie die Dateien innerhalb eines Backups nicht finden. Sie können erst nach der Wiederherstellung des Geräts mit Hilfe der Sicherung nach dem Inhalt suchen.

iMyFone D-Back bietet iPhone-Nutzern die Möglichkeit, wichtige Dateien vom iPhone abzuholen und ein Backup auf dem Computer zu erstellen. Die Anwendung fungiert als Wiederherstellungswerkzeug und hilft beim Abrufen von Daten auch von beschädigten und jailbroken iPhones. Im Folgenden werden die Funktionen des Programms beschrieben:

  • Unterstützt das Extrahieren von mehr als 22 Dateitypen von iOS-Inhalten, wie Fotos, Videos, Textnachrichten, Notizen, Sprachnotizen, Nachrichten von WhatsApp/Kik/WeChat App und mehr;
  • Unterstützt das Extrahieren von Daten direkt vom iOS-Gerät, iTunes Backup und iCloud Backup;
  • Unterstützt das Abrufen gelöschter/verlorener Daten ohne/vom Backup;
  • Vorschau der extrahierbaren Daten vor der Extraktion;
  • Jetzt ist es kompatibel mit den neuesten iOS 13/12/11/10 und iPhone XR/XS/XS Max/X/8/7 (Plus).

Windows-Version Mac-Version

Schritte zum Erstellen eines Backups des iPhone mit iMyFone D-Back

Das Erstellen eines Backups des iPhone mit iCloud hat Einschränkungen. Mit Hilfe von iMyFone D-Back haben iPhone-Nutzer jedoch die Möglichkeit, ein Backup der wichtigen Dateien und nicht des gesamten Inhalts zu erstellen und diese auf Ihrem Computer zur weiteren Verwendung zu speichern.

Schritt 1: Benutzer können die Testversion der Software von der offiziellen Website von iMyFone D-Back herunterladen. Nach Abschluss der Installation können sie das Programm starten und vom Hauptbildschirm aus die Funktion „Von iOS-Gerät wiederherstellen“ auswählen.

d-back-mac-guide-4

Schritt 2: Nach dem Drücken der Starttaste öffnet iMyphone D-Back einen neuen Bildschirm, in dem der Benutzer die Möglichkeit hat, die Dateiformate auszuwählen, die er abrufen möchte. Sie können die Auswahl entsprechend der Anforderung treffen und unten die Taste Next drücken. Anschließend fordert Sie das Programm in einer Meldung auf, das iPhone mit dem Computer zu verbinden.

d-back-mac-guide-4-1

Schritt 3: Wenn die Software die Verbindung und das Vorhandensein des Geräts erkennt, wird das Gerätesymbol angezeigt. Unterhalb des Bildes sehen Sie das Vorhandensein der Scan-Taste. Klicken Sie darauf, um mit dem Scannen des Geräts nach den ausgewählten Dateiformaten zu beginnen.

d-back-mac-guide-5

Schritt 4: iMyFone D-Back beginnt mit der gründlichen Suche nach den Dateien und zeigt die Liste der extrahierbaren Dokumente in der Vorschau an. Sie können eine einzelne Datei auswählen, um ihren Inhalt im Vorschaubildschirm anzuzeigen. Fahren Sie mit der Aktion fort, die Ihnen hilft, nur die relevanten Daten aus dem Los auszuwählen. Markieren Sie sie in dem dafür vorgesehenen Kontrollkästchen gegen die Dateien. Nachdem Sie den Auswahlprozess abgeschlossen haben, klicken Sie unten auf die Schaltfläche Wiederherstellen.

d-back-mac-guide-6

Schritt 5: Es öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, den Pfad zum Speichern der Dateien auszuwählen. Suchen Sie nach dem gewünschten Ordner und lassen Sie iMyFone D-Back den Wiederherstellungsprozess abschließen.

Windows-Version Mac-Version