Top 5 Möglichkeiten, iPhone im Wiederherstellungsmodus zu beenden

HOME > iPhone Daten wiederherstellen > Top 5 Möglichkeiten, iPhone im Wiederherstellungsmodus zu beenden
User Img
Gabriel Hammond

15.06.2016, 15:15 (Update:28.06.2021 15:15)

Lesezeit: 5 Min.

iPhone Widerherstellungsmodus (auch Recovery Modus) ist ein spezieller Fehlerbehebungsmodus, wenn ein Problem mit dem iOS-Betriebssystem auftritt, wird Ihr iPhone automatisch in den Widerherstellungsmodus versetzt, und dann können Sie Ihr iPhone aktualisieren oder wiederherstellen. Aber was können Sie tun, wenn Ihr iPhone im Widerherstellungsmodus hängen bleibt? Wie können Sie den Recovery Modus beenden, zeigen wir Ihnen praktische Lösungen in diesem Beitrag.

Warum steckt mein iPhone im Wiederherstellungsmodus fest?

Abhängig von der iOS-Version wird möglicherweise ein iTunes-Symbol oder ein Computersymbol mit einem Ladekabel auf dem schwarzen Bildschirm des iPhones angezeigt, wenn Ihr iPhone im Wiederherstellungsmodus festsetckt. Der häufigste Grund liegt vielleicht an dem fehlgeschlagenen iOS-Update, besonders wenn der Strom während der iOS-Software-Aktualisierung ausfällt, oder die Update-Dateien beschädigen. Andere Möglichkeit ist vielleicht ein Hardwareproblem. Wenn Ihr iPhone in die Toilette fallen oder es auf andere Weise nass geworden ist, liegt es ein Handarewareproblem.

iPhone in recovery modus

Verliere ich Daten, wenn mein iPhone im Wiederherstellungsmodus stecken bleibt?

Wenn jemand Ihr iPhone absichtlich in den Wiederherstellungsmodus versetzt, sollte es nach dem Neustart wieder normal sein. In diesem Fall werden Sie keine Daten verlieren. Aber wenn Ihr iPhone plötzlich im Wiederherstellungsmodus wechselt, beenden Sie in der Regel über iTunes den Recovery-Modus, dann werden alle Daten gelöscht. Falls Sie kein Risko für Datenverlust eingehen möchten, können Sie sich zuerst an ein iOS-Datenrettungtool wenden, um zu prüfen, ob es Ihre Daten wiederherstellen und sichern kann, ohne das Gerät zu löschen. Eine Software namens D-Back kann helfen.

Versuchen Sie aber zuerst alternativ die von uns zusammengestellten Lösungen unten, wir raten Ihnen vor, wie Sie Ihr iPhone aus dem Wiederherstellungsmodus ohne Datenverlust bringen können. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr iPhone in Zukunft regelmäßig sichern, damit Sie sich keine Sorgen über Datenverlust machen müssen, wenn es wieder im Wiederherstellungsmodus hängen bleibt.

iPhone in iCloud sichern

Im folgenden Abschnitt zeigen wir Ihnen 5 Lösungen, die Sie ausführen können, um Ihr iPhone zu reparieren, wenn es im Wiederherstellungsmodus hängen bleibt. Diese Lösungen gelten auch für iPad- und iPod touch-Geräte.

Teil 1. Zwei Möglichkeiten, das iPhone ohne Datenverlust aus dem Wiederherstellungsmodus auszukommen

Mit den folgenden Lösungen müssen Sie sich keine Sorgen über den Datenverlust machen. Dies sind die kostenlose Methoden, mit denen Sie das iPhone ohne iTunes aus dem Wiederherstellungsmodus herausholen können.

1.1 Verwenden Sie eine kostenlose Software namens Fixppo, um den Wiederherstellungsmodus zu beenden

In dieser Situation können Sie iMyFone Fixppo ausprobieren, um Ihr iPhone schnell und ohne Datenverlust aus dem Wiederherstellungsmodus zu bringen. Dies Tool unterstütz Mac- und Windows- Versionen, und Sie müssen nichts kaufen, um es zu verwenden. iMyFone Fixppo bietet eine KOSTENLOSE Funktion, den Recovery-Modus mit einem Klick zu beenden, oder in den Recovery-Modus zu wechseln. Laden Sie das Program herunter, installieren und Starten Sie das Program auf den Computer, um iPhone Wiederherstellungsmodus zu verlassen.

Windows-Version   Mac-Version

Mit der iMyFone Fixppo Software können Sie Ihr iPhone 12/11/XR/XS(Max)/X/8/7/SE/6s(Plus)/6(Plus)/5s/5c/5/4s/4 mit einem Klick aus dem Wiederherstellungsmodus herausholen. Hier sind die Schritte, wie Sie dies ohne Datenverlust effizient tun können.

Starten Sie iMyFone Fixppo und verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer.

Wählen Sie die dritte Option -„In den Recovery Modus wechseln/ihn verlassen“, klicken Sie dann auf „Weiter“, um fortzufahren. Klicken Sie anschließend auf „ Recovery Modus beenden“.

In den Recovery Modus wechseln/ihn verlassen auswählen

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, überprüfen Sie Ihr iPhone, nur wird der Wiederherstellungsmodus auf Ihrem iPhone deaktiviert.

iPhone wiederherstellungsmodus beenden

1.2 Erzwingen Sie einen Neustart, um den Recovery-Modus zu verlassen

Nun, der einfachste Weg, das iPhone aus dem Wiederherstellungsmodus zu nehmen, ohne einen Computer oder iTunes zu benutzen, besteht darin, einen Neustart des Geräts zu erzwingen, und es wird unter den meisten Umständen wieder normal sein. Hier haben wir Schritte aufgelistet, um den Neustart des iPhone mit den entsprechenden Modellen zu erzwingen.

So erzwingen Sie einen Neustart eines iPhone 6S oder früher:

Um einen Neustart des iPhone 6 oder älter zu erzwingen, müssen Sie die Tasten „Einschalten“ und „Home“ gedrückt halten, bis das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm erscheint.

iPhone 6 Neustart erzwingen

So erzwingen Sie einen Neustart eines iPhone 7:

Der Prozess des Zwangsneustarts des iPhone 7/7+ ist fast identisch mit dem des Zwangsneustarts des iPhone 6 oder älter. Sie müssen nur die Taste „Lautstärke leiser“ zusammen mit der Taste „Einschalten“ gedrückt halten, bis das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm blinkt.

iPhone 7 Neustart erzwingen

So erzwingen Sie einen Neustart eines iPhone 8, iPhone X, iPhone 11 oder höher:

Dieses ist ein wenig anders und achte darauf, dass du die Schritte sorgfältig befolgst. Um einen Neustart des iPhone 8/8+/X zu erzwingen, tippen Sie kurz auf die Schaltfläche „Lautstärke lauter“, wiederholen Sie diese anschließend mit „Lautstärke leiser“ und halten Sie schließlich die Taste „Einschalten“ gedrückt, bis das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm erscheint.

iPhone x Neustart erzwingen

Teil 2. Zwei Methoden, den Wiederherstellungsmodus mit iTunes oder Finder deaktivieren (Datenverlust)

Wenn sich Ihr iPhone im Wiederherstellungsmodus befindet, könnte es wahrscheinlich ein iOS-Problem sein. Durch das Wiederherstellen Ihres iPhones können Softwareprobleme behoben werden. Es wird jedoch auch alle Inhalte und Daten von Ihrem Gerät gelöscht. Wenn Sie vorher ein Backup erstellt haben, können Sie es anschließend wiederherstellen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie den Wiederherstellungsmodus mit iTunes oder Finder deaktivieren können.

2.1 Stellen Sie Ihr iPhone über iTunes oder Finder wieder her

Stellen Sie zuerst fest, dass die iTunes auf die neueste Version aktualisiert. Schließen Sie dann Ihr iPhone mit einem Kabel an einen Computer an.

  • Unter macOS Catalina oder höher: Öffnen Sie den Finder und wählen Sie Ihr iPhone in der Seitenleiste aus.
  • Unter Windows oder früheren Versionen von macOS: Öffnen Sie iTunes und wählen Sie das iPhone-Symbol in der oberen linken Ecke.

Klicken Sie dann auf die Option „iPhone wiederherstellen" und bestätigen Sie, dass Sie Ihr iPhone wiederherstellen und aktualisieren möchten, indem Sie auf dem „wiederherstellen und aktualisieren“ - Knopf klicken. Bitte beachten Sie, dass alle Inhalte und Daten von Ihrem Gerät in diesem Schritt gelöscht werden.

Halten Sie Ihr iPhone in Verbindung, während Ihr Computer die neueste iOS-Version herunterlädt und installiert. Es dauert normalerweise mindestens 30 Minuten, und hängt jedoch von Ihrer Internetgeschwindigkeit ab.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, sollte Ihr iPhone auf dem Hallo-Bildschirm neu gestartet werden. Befolgen Sie die Setup-Anweisungen, um Ihr iPhone neu einzurichten und Backup wiederherzustellen.

iPhone über iTunes oder Finder wiederherstellen

2.2 Versetzen Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus, um es wiederherzustellen

Wenn das Wiederherstellen des Betriebssystems auf Ihrem iPhone nicht funktioniert hat, liegt möglicherweise ein Problem mit der Firmware vor. Sie können die Firmware auf Ihrem iPhone neu installieren, indem Sie sie in den DFU-Modus versetzen und mit einem Computer wiederherstellen.

So können Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus (Device Firmware Update) versetzen:

Schließen Sie Ihr iPhone mit dem mitgelieferten Kabel an einen Computer an und öffnen Sie iTunes oder Finder.

  • Für iPhone 8, iPhone X, iPhone 11 oder höher Drücken Sie die Lauter-Taste und lassen Sie es sofort los, und dann drücken Sie die Leiser-Taste und lassen sie sofort wieder los. Halten Sie dann die Ein- / Aus- Taste (die Seitentaste) gedrückt. Sobald der Bildschirm schwarz wird, halten Sie gleichzeitig die Lauter-Taste und die Seitentaste gedrückt. Lassen Sie nach 5 Sekunden die Seitentaste los, halten Sie jedoch die die Lauter-Taste gedrückt, bis Ihr iPhone in iTunes oder im Finder angezeigt wird.
  • Für iPhone 7: Halten Sie die Ein- / Aus- Taste mit der Leiser- Taste gleichzeitig 8 Sekunden lang gedrückt. Dann lassen Sie die Ein- / Aus- Taste los, aber jedoch halten Sie weiterhin die die Leiser- Taste gedrück, bis Ihr iPhone in iTunes oder im Finder angezeigt wird.
  • Für iPhone 6S oder früher: Halten Sie die Ein- / Aus- Taste und die Home- Taste gleichzeitig 8 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie dann die Ein- / Aus- Taste los, halten Sie jedoch die Home- Taste gedrückt, bis Ihr iPhone in iTunes oder im Finder angezeigt wird.

Jetzt befindet sich Ihr iPhone im DFU-Modus. Warten Sie nun, bis Ihr Computer die entsprechende Software heruntergeladen hat, und befolgen Sie dann die Anweisungen zum Wiederherstellen Ihres iPhones.

iPhone im DFU-Modus wiederherstellen

Teil 3. Weitere Tipps zum Beenden des Widerherstellungsmodus

Wenn Ihr iPhone nach dem Wiederherstellen der Firmware und der Software immer noch im Wiederherstellungsmodus steckt, muss ein Hardwareproblem oder ein weiteres System Problem mit dem Gerät vorliegen. Das bedeutet, dass Sie mit dem Apple-Support über eine physische Reparatur sprechen müssen oder ein iOS-System-Repairtool benutzen können.Folgend zeigen wir Ihnen zwei weitere Tipps zum Beenden des Widerherstellungsmodus.

3.1 Reparieren Sie Ihr iPhone mit Fixppo -Kein Datenverlust

Wenn Sie Ihr iPhone mit der kostenlosen Funktion von iMyFone Fixppo nicht aus dem Wiederherstellungsmodus rausbringen, können Sie es unter „Standardmodus“ von iMyFone Fixppo versuchen. Der „ Standardmodus“ von iMyFone Fixppo wird entwickelt, um iOS/iPadOS/tvOS-Probleme zu reparieren. In diesem Abschnitt haben wir die Schritte beschrieben, die Sie ausführen können, um Ihr iPhone zu reparieren.

Schritt 1: Nachdem Sie die Software heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert haben, starten Sie sie, um den Prozess zu beginnen. Wenn Sie das Programm starten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr iOS-Gerät an den PC anschließen. Nun sollen Sie den „Standard-Modus“ aus den drei vorgegebenen Modi auf dem Bildschirm auswählen.

iMyFone Fixppo Stanrdmodus auswählen

Schritt 2: Wenn Sie den Modus wählen, wird Ihr Gerät vom Programm ohne Komplikationen erkannt. Bei erfolgreicher Erkennung wird es Ihnen die gesamte verfügbare Firmware für Ihr Gerät zur Verfügung stellen. Sie können die von Ihnen bevorzugte Version wählen und auf 'Download' klicken, um fortzufahren.

Firmaware herunterladen

Schritt 3: Warten Sie nun, bis das Herunterladen beendet ist. Um den Vorgang abzuschließen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“ und Ihr Problem wird irgendwann gelöst sein. Ihr iPhone muss sich jetzt nicht mehr im Wiederherstellungsmodus befinden.

iPhone repariert wird

Windows-Version   Mac-Version

3.2 Machen Sie einen Termin im Apple Store

Wie können Sie Ihr iPhone aus dem Wiederherstellungsmodus entfernen, Wenn Sie die oben genannten Lösungen ausprobiert haben und nichts funktioniert hat? Wenden Sie sich an den Apple Store oder den Apple Authorized Service Provider, dies ist die nächste Option. Wenn Ihr iPhone noch von der Garantie abgedeckt ist, können Sie dies geltend machen. Wenn es jedoch abgelaufen ist, können Sie die von Apple-Support angebotenen Lösungen in Betracht ziehen.

Termin im Apple Store

Alle oben genannten Lösungen haben sich als wirksam erwiesen, um iPad / iPhone zu reparieren, wie zum Beispiel iPhone 4, iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7 iPhone 7 Plus, iPad, iPad Mini, iPad Air und iPad Pro im Wiederherstellungsmodus stecken bleiben.

Windows-Version   Mac-Version

Durchschnittliche Punkte: 4.5

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Das Könnte dich auch interessieren

Weitere Fragen über Produkt? Kontaktieren Sie bitte userem Support-Team>