6 Möglichkeiten, Fotos aus iCloud wiederherzustellen

Wir haben 3 weitere Methoden hinzugefügt, um Ihnen zu helfen, Fotos aus der iCloud auf die bestmögliche Weise wiederherzustellen.

Wir verlieren aus verschiedenen Gründen wertvolle Fotos auf dem iPhone. Die Gründe für Datenverlust können eine versehentliche Löschung, ein Virenangriff, ein Geräteausfall, ein Jailbreak-Fehler oder ein iOS 12/11-Upgrade sein. Deshalb müssen wir Backups erstellen. Apple stellt uns den iCloud-Service zur Verfügung, um ein Backup zu erstellen. Das ist wirklich praktisch für uns, um die Fotos zu sichern. Wenn Sie leider einige Fotos verlieren und häufige Backups in Ihrem iCloud-Konto erstellt haben, dann haben Sie 6 perfekte Methoden, um Fotos aus iCloud in wenigen einfachen Schritten wiederherzustellen.

1. Wiederherstellen von Fotos von icloud.com (Zuletzt gelöschter Ordner)

Wenn Sie kürzlich Fotos aus Ihrem iCloud-Konto gelöscht haben, haben Sie immer noch die Möglichkeit, sie zurückzubekommen, indem Sie sich unter www.icloud.com. anmelden.

  • Wählen Sie Fotos in Ihrem Konto aus und wählen Sie Alben oben in der Menüleiste.
  • Sie werden feststellen, dass Sie die Funktion „Zuletzt gelöscht“ haben.
  • Klicken Sie auf die Option, um die zuletzt gelöschten Bilder zu sehen. Aus den verfügbaren Bildern können Sie die Dateien markieren, die Sie zurückholen müssen, und auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“ klicken.

Recover photos from iCloud.com

2. Wiederherstellen gelöschter Fotos aus der iCloud Fotobibliothek auf dem iPhone

Wenn Sie die Option iCloud-Fotobibliothek unter Einstellungen > {Ihr Name} > iCloud > Fotos zuvor aktiviert haben, können Sie diese Methode verwenden, um die Fotos aus der iCloud-Fotobibliothek auf Ihrem iPhone wiederherzustellen.

  • Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „iCloud“ > „Zurücksetzen“ > „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“, um Ihr iPhone als neues iPhone zurückzusetzen.
  • Schalten Sie danach Ihr Gerät ein und folgen Sie den Anweisungen, um zum Bildschirm Apps & Data zu gelangen.
  • Klicken Sie auf Wiederherstellen aus iCloud Backup und wählen Sie das iCloud-Backup entsprechend der Backup-Zeit und der Datengröße aus. i.d.R. können Sie Fotos aus iCloud Photo Stream auf diese Weise definitiv wiederherstellen, solange Sie Ihre Fotos mit iCloud gesichert haben.

Hinweis

    Auf diese Weise können Sie Ihre gelöschten Fotos wiederherstellen, jedoch werden alle Daten und Einstellungen gelöscht oder überschrieben. Daher ist es besser, Ihr iPhone vor der Wiederherstellung aus dem iCloud Backup zu sichern. Und denken Sie daran, die WLAN-Verbindung während des Wiederherstellungsprozesses nicht zu trennen.

restore-icloud-backup

3. Abrufen von Fotos aus der iCloud ohne Zurücksetzen

Wenn Sie nicht alle Ihre aktuellen Daten auf dem iPhone mit der oberen Methode löschen möchten, hilft Ihnen iMyFone D-Back iPhone Datenwiederherstellung alle Fotos in Ihrem iCloud-Backup einfach zu erhalten, ohne Ihr Gerät als neues zurückzusetzen. Neben Fotos können Sie auch gelöschte Kontakte, Textnachrichten, Videos, Sprachnotizen und mehr aus iCloud Backup, iTunes Backup oder Ihrem iPhone mit D-Back problemlos wiederherstellen. Es erhielt viele positive Bewertungen von Branchenexperten wie Cultofmac.com und 9to5Mac.

Windows-Version Mac-Version

Schritte zur Wiederherstellung von Fotos aus der iCloud mit iMyFone D-Back

Schritt 1: Wählen Sie die Option „Aus iCloud Backup wiederherstellen“

Laden Sie die Testversion des Softwarepakets herunter. Sie müssen es nach der Installation der ausführbaren Datei starten. Wählen Sie anschließend im Hauptfenster des Programms die Option „Aus iCloud Backup wiederherstellen“.

d-back-guide-11

Schritt 2: Wählen Sie den Dateityp aus

Klicken Sie auf die Starttaste, die Sie auf dem Hauptbildschirm sehen. Das Programm fordert Sie dann auf, den Dateityp auszuwählen, den Sie wiederherstellen möchten. Wählen Sie im folgenden Bildschirm Foto und App-Foto als abrufbares Dateiformat. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Weiter“ am unteren Bildschirmrand.

photo and app photo as the retrievable file format

Schritt 3: Melden Sie sich in Ihrem iCloud-Konto an

iMyFone D-Back fordert Sie auf, die Zugangsdaten für das iCloud-Konto einzugeben. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort am Konto an. Bitte beachten Sie, dass das Programm keine Ihrer Anmeldedaten erfasst.

 Log into the icloud account

Schritt 4: Wählen Sie eine relevante iCloud-Backup-Datei aus

Das Programm sucht nach verfügbaren iCloud-Backup-Dateien und listet sie in der Reihenfolge auf. Von der letzten müssen Sie eine relevante Datei des letzten Updates auswählen und unten auf „Weiter“ klicken.

Hinweis: Es wird Ihr iCloud-Backup angezeigt, das für verschiedene iOS-Versionen erstellt wurde.

pick a relevant file

Schritt 5: Fotos aus iCloud wiederherstellen

iMyFone D-Back lädt die ausgewählte Datei auf den Computer herunter. Nach dem Herunterladen zeigt es alle in der Sicherungsdatei vorhandenen Fotos in seinem Vorschaufenster an. Im gleichen Fenster können Sie die Bilder auswählen, die Sie auf Ihrem Computer abrufen möchten. Sie können sogar nach gelöschten Dateien suchen, indem Sie die Option „Nur gelöschte Dateien anzeigen“ wählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, damit Sie die Fotos auf Ihrem Computer speichern können.

recover photos from iCloud using iMyfone D-Back

iMyFone D-Back iPhone Datenwiederherstellung fordert Sie auf, einen Pfad oder einen Ordner auf Ihrem Computer zu wählen, in dem Sie die wiederherstellbaren Bilder speichern möchten. Sie können einen neuen Ordner erstellen oder zu einem bestehenden Ordner navigieren und warten, bis das Programm den Speichervorgang abgeschlossen hat. Danach können Sie den Ordner durchsuchen, um sich die gelöschten Bilder oder alle ausgewählten Fotos aus Ihrer iCloud-Backup-Datei anzusehen.

Windows-Version Mac-Version

4. Fotos aus der iCloud Fotosammlung auf den PC herunterladen

Wenn Sie die iCloud-Fotobibliothek auf Ihrem iPhone aktiviert und iCloud für Windows bereits verwendet haben, dann haben Sie die Fotos möglicherweise auf Ihrem PC gesichert. Wenn Sie bereits iCloud für Windows haben, ist der Prozess des Abrufs Ihrer Fotos sehr einfach, Sie müssen nur diesen einfachen Schritten folgen.

  • Schritt 1: Wenn iCloud for Windows nicht auf Ihrem Computer installiert ist, installieren Sie es, bevor Sie fortfahren.
  • Schritt 2: Sobald iCloud for Windows auf Ihrem Computer installiert ist, klicken Sie auf das Windows-Symbol und wählen Sie dann das Programm iCloud Photos, um es zu starten.
  • Schritt 3: Klicken Sie nun auf „Fotos und Videos herunterladen“. Wenn es das erste Mal ist, dass Sie dies tun, wird möglicherweise eine Meldung angezeigt, die Sie auffordert, zu warten, bis sie verfügbar sind. Wenn Sie diese Meldung sehen, bedeutet das, dass Sie keine Fotos auf Ihrem PC gesichert haben. Warten Sie 1 Stunde, während die iCloud-Fotos und -Videos heruntergeladen werden.
  • Schritt 4: Sobald alle in Ihrem iCloud-Konto verfügbaren Fotos ausgefüllt sind, markieren Sie die Kästchen neben den Fotos, die Sie herunterladen möchten, und klicken Sie dann auf „Herunterladen“.
  • Schritt 5: Wenn der Download-Vorgang abgeschlossen ist, sollten Sie die Fotos im Download-Ordner Ihres PCs sehen.

Download Photos from  iCloud Photos Library to PC

5. Fotos aus der iCloud Fotosammlung auf den Mac herunterladen

Es ist auch möglich, iCloud-Fotos aus Ihrem iCloud-Backup auf Ihren Mac zu laden. Hier ist, wie man es macht;

  • Schritt 1: Klicken Sie auf Ihrem Mac auf „Fotos“ und dann im Hauptmenü wieder auf „Fotos“. Klicken Sie im erscheinenden Dropdown-Menü auf „Einstellungen“.
  • Schritt 2: Klicken Sie auf „iCloud“ und melden Sie sich dann in Ihrem iCloud-Konto an, wenn Sie noch nicht angemeldet sind. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem gleichen iCloud-Konto wie die iCloud Fotobibliothek angemeldet sind.
  • Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass „Originale auf diesem Mac“ aktiviert ist und schließen Sie dann die „Einstellungen“, wenn das Update abgeschlossen ist.
  • Schritt 4: Klicken Sie nun im Untermenü unter dem Hauptmenü auf „Fotos“ und wählen Sie die Fotos aus, die Sie abrufen möchten.
  • Schritt 5: Klicken Sie bei den ausgewählten Fotos auf „Datei > Exportieren > Unverändertes Original exportieren“. Navigieren Sie zu einem beliebigen Ordner und klicken Sie auf „Exportieren“, um die Fotos auf den internen Speicher des Mac zu verschieben.

download-originals-to-this-mac

6. Wiederherstellen des iPhone aus einem iTunes Backup

Wenn Sie die iCloud Photo Library nicht aktiviert haben und Ihr iPhone noch nie zuvor mit iCloud gesichert haben, ist es unmöglich, die Fotos abzurufen, da es keine Aufzeichnungen von ihnen gibt. Möglicherweise können Sie jedoch ein iTunes-Backup, das die Fotos enthält, auf dem iPhone wiederherstellen und auf diese Weise abrufen. So stellen Sie ein iTunes-Backup auf einem iPhone wieder her.

  • Schritt 1: Öffnen Sie iTunes auf Ihrem PC und Mac und stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes verwenden. Wenn nicht, sollten Sie es aktualisieren, bevor Sie fortfahren.
  • Schritt 2: Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer über USB-Kabel.
  • Schritt 3: Wenn es in iTunes erscheint, klicken Sie darauf, um es auszuwählen, und klicken Sie dann auf „Backup wiederherstellen“.
  • Schritt 4: Suchen Sie das neueste Backup (eines, das hoffentlich Ihre Fotos enthält) und klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Ihre Fotos werden wieder auf dem iPhone gespeichert, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.

restore-ipad-from-itunes-backup

Tipp: Stellen Sie das iPhone selektiv aus iCloud/iTunes Backup wieder her.

Es ist einfach, gelöschte Daten auf dem iPhone durch die Art und Weise der Wiederherstellung aus iTunes/iCloud Backup wiederherzustellen, aber Sie können nicht bestimmte Daten wiederherstellen, was bedeutet, dass alle Daten und Inhalte gleichzeitig wiederhergestellt werden. Wenn Sie bestimmte Daten auf Ihrem iPhone/iPad/iPod touch und nicht auf dem Computer wiederherstellen möchten, ist das iMyFone iTransor Backup- und Wiederherstellungswerkzeug ein ideales Werkzeug, das auch iOS 12 unterstützt.

Sie können selektiv bestimmte Arten von Daten sichern und dann das Teil-Backup auf Ihrem iOS-Gerät wiederherstellen. Der gesamte Prozess ist zeitsparend und überschreibt nicht Ihre vorherige Sicherung. Es ist eine bessere iTunes/iCloud-Alternative zur Sicherung und Wiederherstellung von iPhone Daten.

21-restore-full-or-partial-backup

Windows-Version Mac-Version

Wenn Sie nicht alle Bilder zurückbekommen konnten, ist es an der Zeit, dass Sie Datenwiederherstellungsprogramm für das iPhone wählen. Dann vergessen Sie bitte nicht iMyFone D-Back. Es unterstützt auch iOS 12/11 und etc. Sie können einfach die kostenlose Testversion herunterladen, um es auszuprobieren. Es wird dich nicht im Stich lassen.