Wie man einen iPod touch entsichert

Ein eingefrorenes iPad ähnelt dem eines Briefbeschwerers. Bevor Sie zum Servicezentrum zurückkehren, können Sie ein paar Korrekturen bei Ihnen zu Hause ausprobieren, damit es wieder funktioniert. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass ein schneller Reset hilfreich ist, um den eingefrorenen iPod zu reparieren und wieder laufen zu lassen. Wenn das Problem durch die Fehlerbehebung nicht behoben werden konnte, wäre die Wiederherstellung auf die Werkseinstellungen hilfreich, aber Sie können alle Daten auf Ihrem Gerät verlieren. In dieser Situation benötigen Sie möglicherweise Hilfe von einem Drittanbieter, um Ihren iPod touch zu reparieren, ohne ihn zurückzusetzen. Wir werden alle 3 Methoden auflisten, die dir helfen, das Einfrieren Ihres iPod touch zu erleichtern.

Warum friert mein iPod touch immer wieder ein?

Die Gründe für den eingefrorenen iPod sind vielfältig. Ein schlechter Sektor auf der Festplatte, die Beschädigung des Betriebssystems und häufige Schocks, die bei dem Gerät auftreten, das eine Fehlfunktion der Hardwarekomponente verursacht, könnten einer der Gründe für den eingefrorenen iPod sein.

Wenn Sie einen eingefrorenen iPod erleben, dann sind Sie hier an der richtigen Stelle, denn wir werden Ihnen mögliche Methoden zur Verfügung stellen, die das Problem beheben.

1 Weiches Zurücksetzen des iPod touch

Sie können den hartes Zurücksetzen auf Ihrem iPod der siebten Generation durchführen, indem Sie die Schlaftaste und die Home Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt halten. Danach wird der Bildschirm dunkel, und Sie werden feststellen, dass das Apple-Logo auf dem Startbildschirm erscheint.

Sie können den Hard-Reset bei Ihrer 6er-Generation durchführen, indem Sie die Schlaftaste und den Lautstärke-Down-Schalter zusammen halten, bis Sie das Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen.

hard-reset-iphone


2 Wiederherstellen des iPod touch mit iTunes

Schritt 1: Verbinden Sie den iPod mit dem Computer. Öffnen Sie iTunes und stellen Sie sicher, dass es sich um die neueste Version handelt.

Schritt 2: Wählen Sie das Gerät in der Menüleiste des iTunes-Fensters aus. Wenn Sie den iPod nicht sehen, müssen Sie ihn aus der Dropdown-Liste in der rechten Ecke des iTunes-Fensters auswählen. Wenn das iTunes das Gerät nicht erkennen kann, müssen Sie den iPod in den DFU-Modus versetzen.

Schritt 3: Wählen Sie auf der Registerkarte Zusammenfassung die Schaltfläche Wiederherstellen. iTunes wird Sie bitten, das Gerät zu sichern. Wählen Sie Ja, wenn Sie ein Backup der Daten, Einstellungen und des Inhalts erstellen möchten. Nach Abschluss des Vorgangs wird das Gerät automatisch neu gestartet.

Schritt 4: Sie können abschließend feststellen, wie Sie das Gerät wiederherstellen möchten. Sie können zwischen iCloud-Backup und iTunes-Backup-Datei wählen. Wenn Sie das Gerät als neu einstellen möchten, können Sie die Option Werkseinstellungen wählen.

Warten Sie, bis der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist.

restore-ipad-from-itunes-backup


3 Auftauen des iPod touch ohne Wiederherstellung des Geräts

iMyFone D-Back iPhone Datenrettung ist ein Expertenwerkzeug für iPhone, iPod und iPad. Das leichte Programm ist ein praktisches Dienstprogramm, das Benutzern hilft, verlorene Daten von jedem iOS-Gerät wiederherzustellen und verschiedene Probleme mit dem iOS-System zu beheben, ohne Daten zu verlieren. Die folgenden Features machen es zur Nummer eins unter allen Wiederherstellungs-Tools für iOS-Geräte:

dr-iphone-5

iMyFone D-Back iOS Datenwiederherstellung

  • Erkennt und stellt über 22 verschiedene Dateiformate wie Fotos, Kontakte, Videos, Textnachrichten usw. wieder her.
  • Findet Ihre Daten schnell mit vier verschiedenen Wiederherstellungsmodi: Wiederherstellung ohne Backup, aus iTunes & iCloud Backup und intelligenter Wiederherstellung.
  • Zeigt eine Vorschau der wiederherstellbaren Daten an.
  • Behebt iOS-System ohne Datenverlust aus verschiedenen iOS-Problemen wie iOS-Gerät schwarzer Bildschirm, weißer Bildschirm und mehr.

Windows-Version Mac-Version

Schritte zum Entsperren des iPod mit iMyFone D-Back

Schritt 1: iMyFone D-Back steht für die Testversion kostenlos zum Download bereit. Sie können zwischen dem Betriebssystem Windows und Mac wählen. Installieren Sie das Programm und starten Sie die Software. Wählen Sie im Hauptbildschirm die Option „iOS-System reparieren“.

d-back-mac-guide-13

Schritt 2: Klicken Sie auf die Starttaste und schließen Sie Ihren iPod an den Computer an. Sobald die Anwendung das Gadget erkennt, drücken Sie erneut die Starttaste.

d-back-mac-guide-15

Schritt 3: Es ist wichtig, die Firmware des Gerätes zu reparieren, das iOS-System zu reparieren. iMyFone D-Back erkennt die Version des iPod automatisch und hilft Ihnen dabei. Alles, was Sie tun müssen, ist, auf die Schaltfläche Download zu klicken.

d-back-mac-guide-16

Schritt 4: Nachdem der Download abgeschlossen ist, beginnt das Programm, die Probleme mit dem iPod-Betriebssystem zu lösen.

d-back-mac-guide-18

Schritt 5: Nachdem die Reparatur des Systems abgeschlossen ist, startet Ihr iPod automatisch neu und startet im Normalzustand.

d-back-mac-guide-20

Hinweis: Der Prozess aktualisiert den iPod auf das neueste iOS-System.

Mit der Verwendung von iMyFone D-Back iPhone Datenwiederherstellung, können Sie Ihren iPod ohne Verlust von Inhalten wiederherstellen oder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Windows-Version Mac-Version