iPad steckt in Neustartschleife? Hier sind Lösungen

Sie schalten Ihr iPad ein und stellen fest, dass anstelle aller Apps, die wie früher auf Ihrem Home-Bildschirm stehen, das iPad immer wieder neu startet. Außerdem kann es vorkommen, dass das iPad zufällig hochfährt, während Sie es benutzen oder nachdem Sie bestimmte Operationen auf Ihrem iPad durchgeführt haben. Das ist es, was die meisten Benutzer ein Gerät nennen, das in einer Neustartschleife steckt.

Das Neustartschleife-Problem des iPad ist weit verbreitet und kann durch mehrere Faktoren verursacht werden, darunter ein Jailbreak, der nicht wie geplant verlief, ein iOS-Upgrade auf 13/12 oder sogar ein Virenangriff.

Unabhängig davon, wie es passiert ist, kann das Problem große Probleme bereiten, besonders wenn Sie nicht wissen, wie man es behebt, oder wenn Sie nicht riskieren wollen, Daten zu verlieren, während Sie versuchen, es zu beheben. Wenn das nach Ihrer misslichen Lage klingt, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr iPad in wenigen Minuten aus dieser Neustartschleife herausholen können, ohne die Daten auf dem Gerät zu verlieren.

ipad-boot-loop-fix

4 Methoden, um die iPad Neustartschleife effizient zu reparieren

1. Versuchen Sie, das iPad aus der Neustartschleife zu entfernen

Eine der einfachsten Möglichkeiten, ein iPad zu reparieren, das in der Neustartschleife steckt, ist ein Hard-Reset. Dazu halten Sie die Tasten Schlafen/Aufwachen und Home ca. 25-30 Sekunden lang gedrückt. Das iPad wird in wenigen Sekunden neu gestartet. Wenn es beim ersten Mal nicht funktioniert, versuchen Sie es in etwa einer Stunde erneut. Diese Methode repariert die iPad-Neustartschleife manchmal.

force-restart-ipad-pro

2. Beheben Sie die iPad Neustartschleife ohne Datenverlust

Mit dem richtigen Werkzeug und der richtigen Bedienung können Sie Ihr iPad aus dieser Neustartschleife herausholen, ohne die Daten auf Ihrem Gerät zu verlieren. Das richtige Werkzeug ist iMyFone Fixppo - ein iOS-Reparaturwerkzeug, ein Programm, das alle iOS-Probleme (einschließlich der iPad-Boot-Schleife) beheben soll, die Sie mit Ihrem iPad/iPhone/iPod touch haben. Die folgenden sind nur einige der Gründe, warum es das richtige Werkzeug für den Job ist.

  • Es ist das leistungsfähigste iOS-Reparaturwerkzeug, das sogar die Probleme beheben kann, die iTunes nicht beheben kann, und die iTunes-Fehler umgehen kann.
  • Unterstützt von einem starken technischen Team, das viele Produkte hat, die von Cult of Mac, Payetteforward, Makeuseof, und anderen bekannten Medienseiten empfohlen werden.
  • Behebt nicht nur dieses iOS-Problem, sondern auch viele andere Probleme ohne Datenverlust, darunter ein Gerät, das im Wiederherstellungsmodus steckt, ein Gerät, das auf dem Apple-Logo klebt und so weiter.
  • Unterstützt alle iOS-Geräte und alle iOS-Versionen einschließlich iOS 13.2/13/12.1 und iPhone XR/XS/XS (Max).

user-review-3

Windows-Version Mac-Version

So holen Sie Ihr iPad mit iMyFone Fixppo aus der Neustartschleife heraus

Schritt 1. Laden Sie das Programm herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Starten Sie es und wählen Sie im Hauptfenster aus den 3 Optionen „Standardmodus“.

choose Standard Mode

Schritt 2. Verbinden Sie Ihr iPad über ein USB-Kabel mit dem Computer. Einige iPads, die in einer Neustartschleife stecken, können von Fixppo erkannt werden, dann können Sie zum nächsten Schritt übergehen. Andernfalls müssen Sie Ihr iPad in den DFU- oder Wiederherstellungsmodus versetzen, damit es erkannt wird.

connect your device to your computer

Schritt 3. Sobald Ihr iPad erkannt wurde, stellt Ihnen das Programm die passende Firmware zur Verfügung. Alles, was Sie tun müssen, ist, die gewünschte Version auszuwählen und auf „Download“ zu klicken. Der Download-Prozess sollte nicht lange dauern.

download firmware under Standard Mode

Schritt 4. Sobald die Firmware heruntergeladen ist, klicken Sie auf „Start“ und dann beginnt Fixppo mit der Reparatur des iOS-Systems.

fixing ios issues

Wenige Minuten später startet Ihr iPad im Normalmodus neu. Testen Sie iMyFone Fixppo etzt! Es ist kompatibel mit iOS 13.2/13//12.1.

Windows-Version Mac-Version

3. Wiederherstellen des iPad, das den Neustart mit iTunes fortsetzt (Datenverlust)

Sie können die Hilfe der Wiederherstellung Ihres iPad über iTunes in Anspruch nehmen, indem Sie in den Wiederherstellungsmodus wechseln, um das Problem mit der Neustartschleife Ihres iPad zu beenden und Ihr iPad wieder in Ordnung zu bringen. Bitte beachten Sie, dass diese Methode alle Ihre Daten auf dem iPad löscht und auf die Werkseinstellungen zurücksetzt. Hier sind die Schritte.

  • Starten Sie die iTunes und verbinden Sie Ihr iPad damit. Um Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen, drücken Sie die Taste „Power“ zusammen mit der Taste „Home“ und halten Sie sie 10 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie nun die Taste „Power“ los und halten Sie die Taste „Home“ gedrückt, bis Sie den Bildschirm „Mit iTunes verbinden“ auf Ihrem iPad sehen.
  • Jetzt wird ein Popup-Fenster angezeigt, das anzeigt, dass Ihr iPad im Wiederherstellungsmodus erkannt wird. Klicken Sie auf die Schaltfläche „iPhone wiederherstellen“ und bestätigen Sie die Aktion. Ihr Gerät wird eventuell wiederhergestellt, um das Problem der iPad-Neustartschleife zu lösen.

restore-iphone-with-itunes-using-dfu-mode

4. iPad steckt in der Ladeschleife, wenn die Batterie schwach ist oder aufgeladen wird

Wenn Ihr iPad während des Ladevorgangs in einer Schleife ein- und ausgeschaltet wird oder wenn es einen schwachen Akku hat, gibt es hier eine Lösung, die es wert ist, ausprobiert zu werden. Es hat sich erwiesen, dass es für einige Menschen hilfreich ist.

  1. Schließen Sie Ihr USB-Ladekabel an die Steckdose an. Es wird neu gestartet und Sie sehen das Apple-Logo.
  2. Sobald das Apple-Logo erscheint, ziehen Sie den Netzstecker des Ladegeräts. Dann erscheint der Startbildschirm. Sie müssen das Ladegerät schnell wieder einstecken, da der Startbildschirm nur im Handumdrehen erscheint.
  3. Dann fährt das iPad herunter und startet nicht mehr neu. Lassen Sie das iPad mindestens 30 Minuten lang aufladen, bevor Sie es erneut verwenden.

charge-ipad