iPhone steckt im Wartungmodus (DFU-Modus) fest – das hilft!

Die Abkürzung „DFU“ steht für „Device Firmware Update“, und der DFU-Modus heißt beim iPhone auch der Wartungsmodus. Wenn Ihr iPhone oder iPad nicht mehr startet, können Sie Ihr iPhone oder iPad im Wartungsmodus versetzen, um iOS-Betriebssystem neu zu installieren. Aber manchmal sind Sie wahrscheinlich mit diesem Problem konfrontiert, dass das iPhone einschließlich iPhone 5/5s/6/6s/7/8/X/XR/11 im Wartungsmodus stecken geblieben ist. Wie können Sie iPhone DFU-Modus beenden, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

iPhone hängt im wartungsmodus fest

1. Wozu verwenden Sie den Wartungsmodus (DFU-Modus)?

Hier sind einige Gründe, warum Sie den DFU-Modus aktivieren möchten:

  • iPhone Jailbreak.
  • Softwareprobleme
  • Hardwareprobleme
  • Software-Updates oder Downgrades

Wie gezeigt, wird der DFU-Modus in vielen Szenarien benötigt, um die möglichen Probleme zu überprüfen und sicherzustellen. Der DFU-Modus kann jedoch Probleme verursachen, besonders wenn Sie versuchen, Ihr Gerät in den Wartungsmodus zu versetzen, aber Sie einen Fehler gemacht haben, und Ihr iPhone danach im DFU-Modus feststeckt. Nun benötigen Sie Hilfe, um den DFU-Modus zu beenden. Wir haben im Abschnitt 4 Tipps zusammengestellt, mit dennen Sie das Problem beheben können.

Wie können Sie Ihr iPhone aus Wartungsmodus holen?

Tipp 1. Versuchen Sie einen Hard Reset

Eine der einfachsten Möglichkeiten, den DFU-Modus zu beenden, ist das harte Zurücksetzen des Geräts. Befolgen Sie dazu diese einfachen Schritte.

Für iPhone 8 bis iPhone 12: Drücken Sie schnell die Lauter- und Leiser-Taste. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Für iPhone 7 und iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seitentaste und die Lautstärketaste gleichzeitig gedrückt, wenn Sie das Apple-Logo auf dem Display sehen, beendet der DFU-Modus.

Bis iPhone 6s: Halten Sie die Home-Taste und die Seitentaste zusammen, bis Sie das Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen.

Tipp 2. Verwenden Sie ein Program, um iPhone DFU-Modus zu verlassen.

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, wie Sie Ihr im DFU-Modus stecken gebliebenes iPhone ohne Datenverlust reparieren können. Es ist die Verwendung von iMyFone Fixppo, einer professionellen iPhone iOS Systemwiederherstellungssoftware. Es konzentriert sich darauf, Ihr iOS ohne Datenverlust von Problemen wie iPhone im schwarzen Bildschirm, weißem Bildschirm, Wiederherstellungsmodus, DFU-Modus, iPhone Neustartschleifen, iPhone wird nicht gestartet und so weiter (auch während oder nach dem Update auf iOS 13/12/11.4).

Es wurde von der Firma iMyFone entworfen, von der die Starprodukte von vielen berühmten Medienseiten wie Macworld, Cult of Mac, Payetteforward, Makeuseof und so weiter empfohlen wurden. iMyFone Fixppo ist auch ein Starprodukt von iMyFone.

Mit seiner unabhängig entwickelten innovativen Technologie ist iMyFone Fixppo das beste Werkzeug, um iPhone im DFU-Modus stecken geblieben zu reparieren.

Windows-Version Mac-Version

Schritte zum Beenden des Wartungsmodus über iMyFone Fixppo

Schritt 1: Standardmodus auswählen

Laden Sie die iMyFone Fixppo-Software herunter und starten Sie sie. Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Computer. Wählen Sie auf dem Hauptbildschirm den Standardmodus.

iMyFone Fixppo starten

Schritt 2: Laden Sie eine geeignete Firmware herunter

Das Programm erkennt Ihr Gerät und fordert Sie auf, eine geeignete iOS-Firmware herunterzuladen. Wählen Sie eine Firmware, die Ihnen gefällt, wenn es mehr als eine Option gibt. Klicken Sie anschließend auf Herunterladen.

iOS-Firmware herunterladen

Schritt 3: Reparieren Sie Ihr iPhone im DFU-Modus

Nachdem der Download abgeschlossen ist, starten Sie die Reparatur des iOS-Prozesses. Warten Sie eine Weile, bis die Software Ihr Handy repariert hat. Dies dauert in der Regel einige Minuten.

iOS System reparieren

Nach Abschluss des Vorgangs verlässt Ihr iPhone den DFU-Modus und kehrt ohne Datenverlust wieder zum normalen Zustand zurück. Sie können das Programm auch verwenden, wenn iOS 13/12/iOS 11.4 auf Ihrem iPhone läuft. Laden Sie die kostenlose Version herunter, um sie jetzt auszuprobieren!

Windows-Version Mac-Version

Tipp 3. iPhone über iTunes wiederherstellen

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, alle Daten auf Ihrem iPhone zu verlieren, können Sie auch versuchen, Ihr iPhone mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Hier ist, wie Sie es machen können.

  1. Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer. Stellen Sie sicher, dass es bereits auf die neueste Version aktualisiert wurde. Jetzt kannst du dein iPhone mit einem echten Blitzkabel an deinen PC anschließen.
  2. Da sich Ihr iPhone jetzt im DFU-Modus befindet, meldet iTunes Ihnen, dass sich Ihr iPhone im Wiederherstellungsmodus befindet und fordert Sie auf, es wiederherzustellen.
  3. Jetzt klicken Sie auf „OK“. Klicken Sie auf die Schaltfläche iPhone wiederherstellen und bestätigen Sie Ihre Aktionen. Dann beginnt iTunes mit der Wiederherstellung Ihres iPhone.

Phone über iTunes wiederherstellen

Tipp 4. Wenden Sie sich an Apple Store

Wenn das Gerät immer noch nicht eingeschaltet wird, kann die Hardware beschädigt werden. Am besten ist es, es zu einem Apple Store oder Apple Autorisierten Serviceanbieter zu bringen, um es reparieren zu lassen. Im Folgenden finden Sie einige Dinge, die Sie tun können, bevor Sie Ihr Gerät zu Apple bringen.

  • Halten Sie Ihr Apple ID Passwort bereit. Es gibt einige Reparaturen, die es erfordern werden.
  • Bringen Sie Ihren Kaufbeleg mit, wenn ein Kaufnachweis erforderlich ist.
  • Bringen Sie das Gerät und das gesamte Zubehör, das zum Zeitpunkt des Kaufs mitgeliefert wurde, mit.
  • Überprüfen Sie, ob Sie einen Termin buchen müssen.

iPhone Hardware