Wie man Daten vom iPhone nach einer Werkseinstellung Zurücksetzen wiederherstellt (iOS 13/12 wird unterstützt)

„Mein iPhone mit iOS 11 reagierte nicht mehr, nachdem ich einige Anwendungen aktualisiert hatte. Um es wieder zum Laufen zu bringen, entschied ich mich, das Gerät werkseitig zurückzusetzen. Infolgedessen habe ich alle Daten auf dem Gerät verloren. Kann mir jemand helfen, meine Daten zurückzubekommen?“

Eine Werkseinstellung Zurücksetzung kann eine gute Möglichkeit sein, ein nicht reagierendes Gerät zu reparieren, aber wie Sie herausgefunden haben, führt dies zu Datenverlust und leider ist es schwierig, die Daten wiederherzustellen, wenn Sie kein Backup hatten. Nichtsdestotrotz wird Ihnen dieser Artikel einige Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie Ihre Daten zurückbekommen können.

1 iPhone aus einem iCloud Backup wiederherstellen

Im Folgenden finden Sie eine einfache Möglichkeit, Daten auf Ihrem iPhone aus einem iCloud-Backup wiederherzustellen.

Schritt 1: Sobald Sie das Gerät einschalten, erscheint der Installation-Bildschirm. Wählen Sie „Wischen um einzurichten“.

Schritt 2: Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache.

set-up-a-new-device-1

Schritt 3: Wählen Sie Ihre Region oder Ihr Land aus.

Schritt 4: Verbinden Sie sich mit einem WLAN-Netzwerk. Verwenden Sie kein Mobilfunknetz, da es möglicherweise nicht alle Ihre Dateien herunterladen kann.

Make sure that you are on Wi-Fi network

Schritt 5: Wählen Sie im nächsten Bildschirm, ob Sie die „Standortservices“ aktivieren oder deaktivieren möchten. Die Option ist standardmäßig „Ein“.

Schritt 6: Wählen Sie im nächsten Bildschirm „Aus iCloud Backup wiederherstellen“ und geben Sie Ihre iCloud-Anmeldeinformationen ein.

set-up-a-new-device-3

Schritt 7: Stimmen Sie den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zu. Auf dem nächsten Bildschirm müssen Sie den Bedingungen noch einmal zustimmen.

Set-up-a-new-device-4

Schritt 8: Wählen Sie das letzte Backup aus der Liste der verfügbaren Backup-Dateien aus.

Pick the recent backup file

Schritt 9: Warten Sie, bis der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist und Ihre Daten wieder auf dem Gerät sind.


2 Wiederherstellen des iPhone aus einem iTunes Backup

Wenn Sie stattdessen ein iTunes-Backup haben, führen Sie diese einfachen Schritte aus, um das Gerät wiederherzustellen.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer.

Schritt 2: Starten Sie iTunes und navigieren Sie zu „Geräte“ im Menü „Datei“. Wählen Sie „Aus Backup wiederherstellen“.

Schritt 3: Wählen Sie das letzte Backup aus und klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Halten Sie das Gerät angeschlossen, bis der Prozess abgeschlossen ist.

restore-ipad-from-itunes-backup


3 Wiederherstellen verlorener Daten nach der Wiederherstellung des iPhone auf die Werkseinstellungen

Abgesehen von iCloud und iTunes Backup-Datei, können Sie auch Drittanbieter-Retrieval-Software-Programme wie iMyFone D-Back iPhone Datenrettung verwenden. Das speziell entwickelte Hilfswerkzeug für iGeräte hilft beim Abrufen von Daten von Ihrem Gerät, iTunes-Backups und iCloud-Backups, ohne Datenverlust für Ihre aktuellen Inhalte und Einstellungen auf dem iPhone zu verursachen. Die Hauptmerkmale des Programms sind:

iMyFone D-Back iOS Datenwiederherstellung (iOS 13/12/11 unterstützt)

  • Gibt Ihnen die Möglichkeit, verlorene Daten wiederherzustellen, die Sie möglicherweise aufgrund von iOS-Upgrades (einschließlich iOS 13/12/11-Update), Jailbreak-Problemen, Virenangriffen, Löschen, Werksreset, defektem Gerät, Passwort vergessenem Gerät und auch aufgrund von Systemabstürzen verloren haben.
  • Es gibt vier Möglichkeiten, wie Sie Daten abrufen können: Intelligente Wiederherstellung, Wiederherstellung aus iOS, Wiederherstellung aus iTunes Backup und Wiederherstellung aus iCloud Backup.
  • Es ist ein umfassendes Werkzeug, das über 22 Dateitypen wie Videos, Fotos, Kontakte, WhatsApp-Meldungen, Safari-Lesezeichen, Kik-Meldungen, Sprachnotizen, Notizen und andere abruft.
  • Es kann Backup aus iTunes und iCloud auf Ihren Computer extrahieren.

Windows-Version Mac-Version

Modus 1 Datenwiederherstellung nach einer Werkseinstellungen Rücksetzung über iTunes/iCloud Backup

Schritt 1: Wählen Sie die Wiederherstellungsmethode und die Daten für die Wiederherstellung aus

Starten Sie die iMyFone D-Back Software. Wählen Sie Aus iTunes wiederherstellen oder „Aus iCloud Backup wiederherstellen“, wenn sich die gewünschten Daten in der Sicherungsdatei befinden.

d-back-mac-guide-7

Wählen Sie dann den Dateityp aus, den Sie wiederherstellen möchten.

d-back-mac-guide-7-1

Schritt 2: Scannen Sie nach verlorenen Daten

Klicken Sie auf „Scannen“ und die Ergebnisse der verlorenen Textdateien werden angezeigt. Vorschau ansehen und die Daten auswählen, die Sie speichern möchten. Denken Sie daran, dass Sie sich bei der iCloud-Option in Ihr Cloud-Konto einloggen und die Backup-Datei herunterladen müssen. Als nächstes müssen Sie den Download scannen.

d-back-mac-guide-8

Schritt 3: Daten wiederherstellen und speichern

Sobald Sie die Daten, die Sie speichern möchten, ausgewählt haben, klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Es öffnet sich eine neue Dialogbox, in der Sie aufgefordert werden, einen Ordner von Ihrem Computer zum Speichern Ihrer Daten auszuwählen.

preview-message-on-itunes-mac

Nach der Auswahl des Standorts beginnt die Wiederherstellung automatisch und die Daten werden auf Ihrem Computer gespeichert.


Modus 2 Datenwiederherstellung nach einer Zurücksetzung der Werkseinstellungen ohne Backup

Es ist sehr schwierig, verlorene Daten nach einer Werkseinstellung Zurücksetzung auch mit einem Datenwiederherstellungswerkzeug wiederherzustellen, aber wenn die verlorenen Daten für Sie sehr wichtig sind und nicht in der Sicherung enthalten waren, kann es einen Versuch wert sein. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um zu versuchen, die verlorenen Daten direkt vom iPhone mit iMyFone D-Back wiederherzustellen.

Schritt 1: Starten Sie iMyphone auf Ihrem Computer und wählen Sie dann „Von iOS-Gerät wiederherstellen“. Klicken Sie auf „Start“, um zu beginnen.

choose recovery option

Schritt 2: Wählen Sie im nächsten Fenster den Dateityp aus, den wir wiederherstellen möchten.

choose recovery option

Schritt 3: Verbinden Sie das iPhone über USB-Kabel mit dem Computer und klicken Sie auf „Scannen“, sobald das Programm das Gerät erkennt.

choose recovery option

Schritt 4: Sobald der Scan abgeschlossen ist. Zeigen Sie eine Vorschau der Daten an und sehen Sie, ob Sie einen der verlorenen Daten finden können. Wenn Sie Glück haben, wählen Sie die fehlenden Daten aus und klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“, um die Daten auf Ihrem Computer zu speichern.

choose recovery option

Laden Sie nun die Testversion von iMyFone D-Back iPhone Datenwiederherstellung herunter, um die Daten auf Ihrem Gerät (einschließlich des Geräts mit iOS 13/12/11) zu scannen, um zu wissen, ob es noch Ihre abgedeckten Daten finden kann.

Windows-Version Mac-Version