So kann man gelöschte Daten nach dem Zurücksetzen eines iPhone auf Werkseinstellung wiederherstellen

Frage:
„Ich habe mein iPhone werkseitig zurückgesetzt und vergessen, ein Backup zu machen, infolgedessen habe ich alle Daten auf meinem iPhone verloren. Wie kann ich die versehentlich gelöschten Daten nach der Werkeinstellung vom iPhone wiederherstellen?“

Das iPhone auf Werkseinstellungen zurückzusetzen kann eine gute Möglichkeit sein, ein nicht reagierendes Gerät zu reparieren,und auch nötig sein, wenn Sie Ihr iPhone verkaufen oder jemandem verschenken, können Sie Ihre personliche Daten und alle Einstellungen vom iPhone löschen.

Aber wenn Sie kein Backup vor dem Zurücksetzen des iPhones machen, werden alle Daten, einschließlich Fotos, Nachrichten, Kontakte usw. von dem zurückgesetzten iPhone gelöscht. Es wird schwerig sein, die gelöschten Daten wiederherstellen. Aber keine Panik, in diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die gelöschte Daten wegen des werkseitigen Zurücksetzens zurückbekommen können.

Methode 1. iPhone-Datenretter rettet gelöschte Daten nach dem Zurücksetzen des iPhones (iOS 14/13 unterstützt)

Es ist nicht einfach, iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen auf die Standardwerte wiederherzustellen, und es ist noch schwieriger, wenn Sie keine Sicherung dafür haben. Aber ein professioneller Datenretter wird alles leichter machen. Die bekannte Lösung zur Datenrettung ist iMyFone D-Back iPhone-Data-Wiederherstellung. Als Experte für Datenrettung hat iMyFone D-Back schon Millionen an iPhone-Benutzern geholfen. Es bietet 4 verschiedene Wiederherstellungsmodi an, um gelöschte Daten mit hoher Erfolgsrate in verschiedenen Situationen zu retten. Wie zum Beispiel Daten vom einem verlorenen iPhone ohne Backup wiederherzustellen

Darüber hinaus, kann man mit der kostenlosen Testversion die zu wiederherstellenden Daten vorschauen, und dann selektiv wiederherstellen.

Wie kann ich iPhone-Daten nach dem werkseitigen Zurücksetzen des iPhone mit D-Back-Datenretter wiederherstellen?

Beginnen Sie den Vorgang einfach, indem Sie D-Back herunterladen und auf Ihrem Computer installieren.

Windows version Mac version

Schritt 1.Wählen Sie „Vom iOS-Gerät wiederherstellen" aus.

Starten Sie iMyFone D-Back auf Ihrem Computer, und dann wählen Sie Run iMyFone D-Back on your computer and then select „Vom iOS-Gerät wiederherstellen" aus, klicken Sie anschließend „ Starten“, um zu beginnen.

iMyFone D-Back Wiederherstellungmodus auswählen

Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer, klicken Sie „ Weiter“, warten Sie bis das Program Ihr iPhone enrkennt.

Schritt 2.Wählen Sie die Datentypen aus

Wählen Sie danach die Dateitypen aus, den wir wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf „Scannen“.

Datentypen auswählen

Schritt 3.Vorschauen und wiederherstellen

Sobald der Scan abgeschlossen ist, wird der Vorschau der Daten auf dem Program angezeigt. Dann können Sie die gewünschten gelöschten Daten auswählen und wiederherstellen.

Daten vorschauen und wiederherstellen

Windows version Mac version

Notiz

  • Die gelöschten Daten können leicht überschrieben werden, wenn Sie Ihr iPhone nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen weiterhin verwenden.
  • Wenn Sie Ihre Daten dennoch retten möchten, müssen Sie nach dem Datenverlust zunächst die Verwendung Ihres Geräts sofort beenden und die Netzwerkverbindung deaktivieren.
  • Methode 2. Gelöschte iPhone-Daten über iTunes-Backup wiederherstellen

    Wenn Sie das iPhone vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit iTunes gesichert haben, können Sie die Daten über iTunes-Backups wiederherstellen. In diesem Teil werden zwei Möglichkeiten vorgestellt, und Sie können die von Ihnen bevorzugte auswählen.

    2.1. Stellen Sie das iPhone vom iTunes-Backup wieder her

    Schritt 1: Schließen Sie Ihr iPhone an den Computer an und öffnen Sie iTunes.

    Schritt 2: Klicken Sie auf „Aus Backup wiederherstellen“. Wählen Sie das letzte Backup aus und klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Halten Sie das Gerät angeschlossen, bis der Prozess abgeschlossen ist.

    iTunes backup

    Notiz

    Das offizielle iTunes erlaubt keine Vorschau des Inhalts, so dass Sie erst am Ende des Prozesses wissen, ob die Sicherungsdatei, aus der Sie wiederherstellen möchten, die gewünschten Daten enthält.

    2.2. Selektive Wiederherstellung der verlorenen Daten vom iTunes

    Mit iMyFone D-Back können Sie Daten nach dem Zurücksetzen des iPhone auf die Standardwerte aus dem iTunes-Backup selektiv wiederherstellen. Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung

    Schritt 1.Wiederherstellungsmodus auswählen

    Starten Sie das Program und wählen Sie „vom iTune-Backup wiederherstellen“ Modus aus. Und verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer.

    Wiederherstellungsmodus auswählen

    Schritt 2.Gelöschte Daten scannen

    Wählen Sie die Datentypen aus, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie dann auf „ scannen“, und das Programm wird automatisch Ihre gelöschten Daten scannen.

    Datentypen auswählen

    Schritt 3.Daten wiederherstellen

    Checken und wählen Sie die Daten aus, die Sie wieder auf Ihrem iPhone zurückholen möchten.Anschließend klicken Sie auf „ wiederherstellen“.

    iMyFone D-Back rettet die gelöschten Daten

    Windows version Mac version

    Methode 3. Daten von zurückgesetztem iPhone über iCloud-Backup retten

    Sie können Ihre Daten auf Ihrem iPhone aus einem iCloud-Backup wiederherstellen.

    Schritt 1:Sobald Sie das Gerät einschalten, erscheint der Installation-Bildschirm. Wählen Sie „einrichten“.

    Schritt 2: Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache.

    Schritt 3:Wählen Sie Ihre Region oder Ihr Land aus.

    Schritt 4: Verbinden Sie sich mit einem WLAN-Netzwerk. Verwenden Sie kein Mobilfunknetz, da es möglicherweise nicht alle Ihre Dateien herunterladen kann.

    Schritt 5: Wählen Sie im nächsten Bildschirm, ob Sie die „Standortservices“ aktivieren oder deaktivieren möchten. Die Option ist standardmäßig „Ein“.

    Schritt 6: Wählen Sie im nächsten Bildschirm „Aus iCloud Backup wiederherstellen“ und geben Sie Ihre iCloud-Anmeldeinformationen ein.

    Schritt 7: Stimmen Sie den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zu. Auf dem nächsten Bildschirm müssen Sie den Bedingungen noch einmal zustimmen.

    Schritt 8: Wählen Sie das letzte Backup aus der Liste der verfügbaren Backup-Dateien aus.

    Schritt 9: Warten Sie, bis der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist und Ihre Daten wieder auf dem Gerät sind.

    Notiz

    • Das Prozess dauert lang und ist zeitaufwending.
    • Es erlaubt keine Vorschau des Inhalts.

    Video-Guide

    YouTube Video

    Fazit

    Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen führt zum Datenverlust, aber es gibt Methoden, um diese wiederherzustellen. Dabei gibt es zwei verschiedene Fälle - mit und ohne Backup. Dieser Artikel hat entsprechende Ratschläge für beide Situationen gegeben. Das Wiederherstellen von Daten vom iPhone nach einem Werksreset ohne Backup erfordert zweifellos mehr Aufwand, während das Tool, iMyFone D-Back iPhone Data Recovery verspricht, die das Problem für Sie auf die einfachste und effektivste Weise lösen kann. Deswegen Zögern Sie nicht und versuchen Sie es jetzt!

    Windows version Mac version