Wie Sie Daten aus dem iPad im Wiederherstellungsmodus wiederherstelllen

Ihr iPad kann im Wiederherstellungsmodus aus einer Vielzahl von Gründen stecken bleiben. Es kann eintreten, wenn Sie versuchen ein Upgrade auf die neueste Version von iOS durchzuführen oder sogar, wenn Sie auf Werkseinstellung zurücksetzen möchten. Dieser Artikel bietet Ihnen ein paar Möglichkeiten, wie Sie Ihr iPad aus dem Wiederherstellungs-Modus bekommen können, da Sie nicht in der Lage sind, das Gerät in diesem Modus zu verwenden.

Teil 1 Holen Sie Ihr iPad aus dem Wiederherstellungs-Modus

1 Holen Sie Ihr iPad aus dem Wiederherstellungs-Modus mit Hilfe von iTunes

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um Ihr iPad aus dem Wiederherstellungsmodus herauszuholen: Schritt 1: Verbinden Sie das iPad mit Ihrem Computer über USB-Kabel und starten Sie iTunes Schritt 2: iTunes wird das iPad erkennen und Ihnen mitteilen, dass sich das Gerät im Wiederherstellungsmodus befindet und Sie es wiederherstellen müssen. Klicken Sie auf "Restore", um den Vorgang abzuschließen. Das einzige Problem dieser Lösung liegt darin, dass Sie alle Ihre Daten verlieren, da Ihr Gerät auf Werkseinstellungen wiederhergestellt wird. Get iPad out of Recovery Mode via iTunes

2 Holen Sie Ihr iPad aus dem Wiederherstellungs-Modus ohne Datenverlust

iMyFone D-Back ist der beste Weg, um Ihr iPad aus dem Wiederherstellungs-Modus ohne Verlust von Daten auf Ihrem Gerät zu bekommen iPhone Datenwiederherstellung Win oder iPhone Datenwiederherstellung Mac Software. Dieses Drittanbietertool kann verwendet werden, um ein iOS-Problem zu behben, einschließlich eines Geräts das im Wiederherstellungs-Modus, schwarzer Bildschirm, weißer Bildschirm oder Apple Logo feststeckt. Windows version Mac version Im Folgenden finden Sie eine ausführliche Anleitung zur Verwendung von iMyFone, um Ihr iPad zu beheben.

Schritte, um Ihr iPad aus Wiederherstellungs-Modus zu bekommen

Wenn Sie diese Schritte richtig durchführen, werden Sie Ihr iPad ohne Datenverlust wieder normalisieren.

Schritt 1. Wählen Sie “Fix iOS System”

Klicken SiebBeim Öffnen des Programms auf Ihrem Computer auf "Fix iOS-System". Verbinden Sie anschließend Ihr iPad mit einem USB-Kabel mit dem Computer und klicken Sie auf "Start". Wählen Sie “Fix iOS System”

Schritt 2. Firmware herunterladen

Das Programm wird Sie dann auffordern, das ausgewählte Gerät zu bestätigen. Danach wird eine iOS-Firmware angezeigt, die mit Ihrem iPad kompatibel ist. Klicken Sie einfach auf "Download". Die Firmware wird sofort heruntergeladen. Firmware herunterladen

Schritt 3. iPad beheben

Sobald die Firmware heruntergeladen wurde, beginnt iMyFone D-Back mit der Behebung Ihres iPad auf Normalzustand. iPad beheben Seien Sie geduldig, bis der Prozess abgeschlossen ist. Ihr iPad wird dann neu starten und Sie können es jetzt stressfrei verwenden.

Teil 2 Wiederherstellen von iPad Daten im Wiederherstellungs-Modus mit Hife von iPad Datenwiederherstellung

iMyFone D-Back iPhone Datenwiederherstellung Win oder iPhone Datenwiederherstellung Mac kann Ihnen nicht nur dabei helfen, Ihr iPad zu beheben, sondern Ihre Daten auch wiederherzustellen, sofern Sie während dieses ganzen Problems einige Daten verloren haben. Im Folgenden sind einige der Funktionen erläutert, die es zum perfekten Daten-Wiederherstellungs-Tool machen.
  • Es kann über 22 Datentypen wie Videos, Audios, Nachrichten, Kontakte, Skype-Verläufe, App-Fotos, WeChat-Nachrichten und Sprachnachrichten wiederherstellen, um nur einige zu nennen.
  • Es unterstützt viele Datenverlust-Szenarien wie; Verlust, defekte Geräte, Systeme Abstürze, iOS-Upgrade-Fehler und andere.
  • Es verfügt über eine Vorschau-Funktion, mit der Sie Dateien vor der endgültigen Wiederherstellung überprüfen können.
  • Ausgestattet mit vier Möglichkeiten, mit denen Sie Daten wiederherstellen können; Smarte Wiederherstellung, Wiederherstellen von iOS, Wiederherstellen von iTunes Sicherung und Wiederherstellen von iCloud Sicherung.
Windows version Mac version

Wie Sie iPad Daten im Wiederherstellungs-Modus wiederherstellen

Mit iMyFone D-Back können Sie problemlos Daten von Ihrem iPad wiederherstellen. Hier wird erläutert, wie es geht

Schritt 1. Wählen Sie "Recover from iOS Device"

Klicken Sie im Home-Fenster der iMyFone D-Back Software auf "Recover from iOS Device" als Wiederherstellungsmethode. Wählen Sie Wiederherstellungsmethode Von dort aus klicken Sie auf "Start" und im nächsten Fenster, das erscheint. Als nächstes wählen Sie die Dateitypen, die Sie von Ihrem stehengebliebenen iPad wiederherstellen möchten. wählen Sie die Dateitypen

Schritt 2. Gerät anschliessen und Dateien scannen

Nachdem Sie die Dateitypen markiert haben, die Sie von Ihrem iPad wiederherstellen möchten, können Sie das iPad über ein USB-Kabel mit dem Computer verbinden. Sobald das Programm Ihr iPad erkennt , können Sie auf die "Scan" -Taste klicken. Gerät anschliessen und Dateien scannen

Schritt 3. Vorschau und Wiederherstellen der Dateien

Die Dateien, die vom Programm gescannt wurden, stehen im Programmfenster zur Verfügung. Diese Software ist gut aufgebaut und kategorisiert die Datentypen ordnungsgemäß. Klicken Sie auf jeden Dateityp und sehen Sie sich den Inhalt an. Danach markieren Sie die gewünschten Dateitypen, die Sie wiederherstellen möchten und klicken dann auf "Recover". Vorschau und Wiederherstellen der Dateien Sie müssen dann den Standort auf Ihrem Computer identifizieren, wo Sie diese Dateien hin exportieren möchten. iMyFone D-Back iPhone Datenwiederherstellung Win oder iPhone data recovery Mac Software kann ein iPad im Wiederherstellungs-Modus beheben und zudem Daten innerhalb weniger Klicks wiederherstellen. Windows version Mac version

norton mcafee