Wie Sie gelöschte Fotos von einem iPad Pro wiederherstellen

Wir benutzen unser iPad, um Fotos für unsere Freunde und Familienmitglieder zu machen. Allerdings können einige Zwischenfälle eintreten, sodass alle Fotos auf Ihrem iPad verloren gehen. Ihr iPad könnte zum Beispiel defekt gehen, beschädigt oder verloren werden. Darüber hinaus könnte auch ein Virus Ihr iPad befallen. Stören Sie sich nicht, wenn Sie mit solchen Problemen konfrontiert werden. Es gibt eine Lösung für das Zurückgewinnen all Ihrer Bilder mit iMyfone D-Back iPad Data Recovery oder iPad Data Recovery für Mac. Dieser Artikel führt Sie durch die Wiederherstellung gelöschter Bilder von Ihrem iPad Pro mit iMyfone D-Back.

Hauptfunktionen von iMyfone D-Back iPad Data Recovery

iMyfone D-Back ist eine Software zur Foto-Wiederherstellung auf dem iPad, die alle gelöschten Fotos von Ihrem iPad Geräte wiederherstellen kann. Kompatibel mit Windows und Mac OS. Mit iMyfone D-Back iPad data recovery oder iPad data recovery Mac können Sie Daten aus vier verschiedenen Modi wiederherstellen: Smarte Wiederherstellung, Wiederherstellung von iOS-Geräten, Wiederherstellung von iTunes Backup und Wiederherstellung von iCloud Backup.

Ein professionelles iPad-Daten Wiederherstellungstool

  • Wiederherstellen verlorener Daten aufgrund der Aktualisierung Ihres iOS-System, Verlust oder Beschädigung von iPad, Angriff von Viren, fälschlicherweise Löschen von Dateien und vieles mehr.
  • Es unterstützt eine Vielzahl von Dateitypen einschließlich Lesezeichen, Fotos, Videos, Nachrichten, Notizen, Erinnerungen und viele andere.
  • Eine Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung wird ermöglicht, um sicherzustellen, dass Sie genau das wiederherstellen, was Sie benötigen
  • 4 Wiederherstellungsmodi: Smarte Wiederherstellung, Wiederherstellung von iOS-Geräten, Wiederherstellung von iTunes Backup und Wiederherstellung von iCloud Backup.
  • Es unterstützt die Wiederherstellung von Daten für fast alle iOS-Geräte wie iPad Pro, iPad mini, iPad Air, iPhone und vieles mehr.
download-win download-mac
Mit iMyfone D-Back iPad Data Recovery können Sie Dateien direkt für Ihr iPad Pro mit drei Modi wiederherstellen. Im Folgenden sind die Schritte erläutert, um gelöschte iPad Pro Bilder vom Gerät, iTunes Backup oder iTunes Backup wiederherzustellen.

1 Wiederherstellen gelöschter Fotos direkt von Ihrem iPad Pro

Im Folgenden sind die Schritte erläutert, sodass Sie gelöschte Fotos von Ihrem iPad Pro aus dem iOS-Gerät-Modus wiederherstellen können. Schritt 1: Wählen Sie den Modus zum Wiederherstellen und Verbinden Sie ihr iPad Nachdem iMyfone D-Back Software ausgeführt wird, klicken Sie auf Wiederherstellen in der iOS Device Registerkarte und klicken Sie dann auf Start. Danach wählen Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, wählen dann Foto aus und verbinden anschließend Ihr iPad Pro mit dem Computer. Wählen Sie den Modus zum Wiederherstellen Schritt 2: Scannen Sie Ihr iPad Pro Nachdem das Programm Ihr iPad erkennt, klicken Sie auf Scannen und iMyfone D-Back scannt Ihr iPad Pro, um nach den Fotos zu suchen, die Sie wiederherstellen möchten. Scannen Sie Ihr iPad Pro Schritt 3: Vorschau der Fotos, die wiederhergestellt werden sollen Nach dem Scannen werden Fotos wiedergegeben, die wiederhergestellt werden können. Überprüfen Sie alle Fotos, um sicherzustellen, welche Sie wiederherstellen möchten. Sie können auch nur die Option "Nur gelöschte Dateien anzeigen" auswählen.  Vorschau der Fotos, die wiederhergestellt werden sollen Schließlich klicken Sie auf den Wiederherstellungs-Button am unteren Rand des Programms, um Ihre Fotos wiederherzustellen.

2 Wiederherstellen gelöschter Fotos von Ihrem iPad Pro mittels iTunes Backup

Mit iMyfone D-Back iPad Data Recovery können Sie auch Ihre verlorenen Fotos mit Wiederherstellung aus dem iTunes Backup-Modus zurückgewinnen. So funktioniert das Ganze. Schritt 1: Wählen Sie den Wiederherstellungsmodus und die zu wiederherzustellenden Dateitypen aus. Klicken Sie zuerst auf Wiederherstellen von iTunes Backup und klicken Sie auf Start. Wählen Sie die Dateitypen, die Sie benötigen. Wählen Sie den Wiederherstellungsmodus Schritt2: Scannen Sie Ihr iTunes Backup Wählen Sie die iTunes-Sicherung, aus welcher Sie Ihre Fotos wiederherstellen möchten und klicken Sie dann auf die Scan-Taste, um nach wiederherstellbaren Dateien zu suchen. scannen Sie Ihr iTunes Backup Schritt 3: Überprüfen und Wiederherstellen von Fotos aus iTunes Backup Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, werden alle Dateien wiederhergestellt, die wiederhergestellt werden können. Schauen Sie die Fotos vor und wählen Sie diejenigen, die Sie wiederherstellen möchten. Danach klicken Sie auf Recover und Ihre Fotos werden wiederhergestellt.  Überprüfen und Wiederherstellen von Fotos aus iTunes Backup

3 Wiederherstellen gelöschter Fotos mittels iCloud Backup

Schritt 1: Wählen Sie Wiederherstellen aus iCloud-Modus und melden Sie sich in Ihrem iCloud Account an Vom Wiederherstellen aus der iCloud Backup-Option, klicken Sie auf die Start-Taste und wählen Sie die Datei (en) zum wiederherstellen. Geben Sie Ihre iCloud-Kontoinformationen ein und alle iCloud-Sicherungen im Konto werden angezeigt. Wählen Sie Wiederherstellen aus iCloud-Modus Schritt2: Wählen Sie die relevante iCloud-Sicherung zum Scannen Überprüfen Sie die iCloud-Backups und wählen Sie das iCloud-Backup aus, von dem Sie Ihre Bilder wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf Weiter, um Ihre iCloud-Sicherungsdateien herunterzuladen. Wählen Sie die relevante iCloud-Sicherung zum Scannen Schritt 3: Vorschau und Wiederherstellen Ihrer iPad Pro Fotos Nachdem der Scanvorgang abgeschlossen ist, werden alle Dateien, die wiederhergestellt werden können, im Programmfenster angezeigt. Wählen Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf Wiederherstellen. Vorschau und Wiederherstellen Ihrer iPad Pro Fotos Jetzt haben Sie Fotos vom iPad wiederhergestellt. Wenn Sie auch auf der Suche nach einer Methode zur Wiederherstellung von iPad-Daten sind, laden Sie einfach iMyfone D-Back iPad data recovery oder iPad data recovery Mac herunter, um weitere Details zu erfahren. Windows version Mac version