Wie man gelöschte Fotos vom iPhone XR/XS Max/XS/X/8/7/6s/6/5s/5 wiederherstellt

Smartphones verändern das Leben der Menschen. Jeder kann mit einem Smartphone ein Foto machen. In den letzten Jahren hat sich das iPhone zu einem der beliebtesten Smartphones entwickelt. Ausgestattet mit einer hochauflösenden Kamera wurde das iPhone verwendet, um nahezu jeden Aspekt des Lebens der Benutzer aufzuzeichnen. Zweifellos haben die meisten iPhone-Nutzer viele Fotos auf ihrem iPhone gespeichert.

Es ist jedoch nicht selten, dass einige Leute versehentlich einige Fotos löschen und feststellen, dass sie die Fotos nach dem Löschen noch benötigen. Einige Leute finden ihre Fotos aus verschiedenen Gründen verloren, wie z.B. Software-Update, das nicht ganz wie geplant verläuft (z.B. Aktualisierung auf iOS 13/12.1/12), jailbreaking iPhone, oder Fotos verschwinden einfach aus unbekannten Gründen, die außerhalb deiner Kontrolle liegen. Der Hauptzweck dieses Artikels ist es, die möglichen Wege zur Wiederherstellung der gelöschten oder verlorenen Fotos auf dem iPhone einschließlich iPhone XR/XS Max/XS/X/8/7/6/5/4 zu erklären, was auch für die anderen iOS-Geräte wie iPad und iPod touch gilt.

Teil 1. Können Sie die gelöschten Fotos direkt vom iPhone wiederherstellen?

Die Antwort ist JA, aber positive Ergebnisse sind nicht zu 100% garantiert. Damit du das verstehst, solltest du zuerst wissen, wie deine Daten auf dem iPhone gespeichert sind. Das iPhone speichert Daten in einer Datenbank namens SQLite. Wenn Sie einige Daten löschen, werden die Daten nicht gelöscht oder vollständig vom iPhone entfernt. Es ist gerade als „Nicht zugeordnet" von „Zugeordnet" markiert und befindet sich noch auf Ihrem iPhone. Sie können davon ausgehen, dass es auf Ihrem iPhone versteckt ist, so dass Sie es nicht mehr sehen können. Daher benötigen Sie ein Drittanbieterwerkzeug, das Ihnen hilft, die gelöschten Daten zu finden und für Sie sichtbar zu machen.

Die gelöschten Daten werden jedoch nicht immer auf Ihrem iPhone gespeichert. Wenn Sie neue Daten anlegen, werden diese zunächst belegt oder ersetzt. Mit anderen Worten, diese Daten können beim Anlegen neuer Daten überschrieben werden. Jeder Betrieb Ihres iPhones führt dazu, dass die gelöschten Daten nicht wiederhergestellt werden können.

Es gibt 3 Dinge, die Sie wissen sollten, um die Wahrscheinlichkeit der Wiederherstellung der fehlenden Fotos zu maximieren.

  1. Zuerst einmal, hören Sie sofort auf, das iPhone zu benutzen. Dies reduziert die Möglichkeit, dass die gelöschten Daten, die Sie wiederherstellen möchten, überschrieben werden.
  2. Zweitens müssen wir Sie daran erinnern, dass Daten, die durch einen Werksreset gelöscht wurden, nur sehr schwer wiederherzustellen sind. Das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen unterscheidet sich vom normalen Löschen. Die Daten werden vollständig gelöscht.
  3. Im Vergleich zu anderen Datentypen wie Textnachrichten, Notizen ist es schwieriger, Mediendateien wiederherzustellen, da die Struktur solcher Daten komplexer ist.

Teil 2. 4 Methoden zur Wiederherstellung gelöschter Fotos auf dem iPhone

Jetzt möchte ich 4 Methoden vorstellen, um gelöschte Fotos auf dem iPhone wiederherzustellen. Sie können sich für die beste Lösung entscheiden, je nach Ihrer eigenen Situation.

Verfahren 1. Die beste Möglichkeit, Fotos vom iPhone mit/ohne Backups wiederherzustellen

Wenn Sie noch kein Backup erstellt haben und einen Weg finden müssen, gelöschte Fotos ohne Backup wiederherzustellen, wird in dieser Situation ein professionelles iPhone Datenwiederherstellungswerkzeug benötigt. An dieser Stelle möchte ich iMyFone D-Back als Ihr Wiederherstellungswerkzeug vorstellen, da es eine hohe Chance auf Datenwiederherstellung bietet und von bekannten Medienseiten wie Cult of Mac, und Makeuseof empfohlen wurde.

Wenn Sie Ihr iPhone regelmäßig in der iCloud oder in iTunes gesichert haben, können Sie die gelöschten Fotos aus dem Backup durch Wiederherstellung wiederherstellen. Es ist keine perfekte Option, da Sie alle vorhandenen Daten auf Ihrem iPhone verlieren. Auch die Wiederherstellung ist zeitaufwendig. Es ist besser, ein Backup-Extraktionswerkzeug zu verwenden, um die Fotos aus iTunes oder iCloud Backup zu exportieren.

iMyFone D-Back ist das Werkzeug, das sowohl Aufgaben erledigen als auch Ihnen helfen kann, Fotos schnell von Ihrem iPhone oder von Ihrem iTunes/iCloud Backup abzurufen. Überprüfen Sie die Hauptfunktionen dieses Werkzeugs:

iMyFone D-Back iPhone Datenwiederherstellung (iOS 13/12/11 unterstützt)

  • Stellen Sie verloren gegangene Fotos aus verschiedenen Gründen wieder her, darunter versehentliches Löschen, Jailbreak oder iOS-Upgrade.
  • Scannen Sie Ihr Gerät direkt und stellen Sie Fotos ohne Backup wieder her. Unterstützt auch die Datenrettung aus iTunes/iCloud-Backups.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Videos, Textnachrichten, Kontakten, Sprachnotizen, Notizen, Nachrichten von Kik/WhatsApp/WeChat usw.
  • Extrahieren Sie mehr als 20 Datentypen aus dem iPhone oder iPhone Backup, ohne die aktuellen Einstellungen und Daten auf dem iPhone zu ändern.
  • Kompatibel mit dem iPhone XS Max/XS/X/8/7 Plus/7/SE/6s Plus/6s/6/6 Plus/6/5s/5c/5/4s/4 unter iOS 13/12/11.4/11/10/9/8/7.

Windows-Version Mac-Version

Laden Sie die kostenlose Testversion herunter und führen Sie sie auf Ihrem Computer aus. Führen Sie dann die folgenden einfachen Schritte aus, um gelöschte Bilder vom iPhone mit 3 Wiederherstellungsmodi von iMyFone D-Back wiederherzustellen.

Option 1. Fotos direkt vom iPhone wiederherstellen

Schritt 1: Wählen Sie im Hauptfenster „Von iOS-Gerät wiederherstellen“. Klicken Sie zum Fortfahren auf „Start“.

Choose Recovery Mode

Schritt 2: Wählen Sie den Dateityp „Foto“ und klicken Sie auf „Weiter“, um fortzufahren.

choose file type

Schritt 3: Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer und klicken Sie dann auf „Scannen“. Dann wird das Programm eine Weile brauchen, um Ihr iPhone zu scannen.

scanning-ios-device

Schritt 4: Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, aktivieren Sie die Schaltfläche „Nur das Gelöschte anzeigen“. Vorschau der Bilder und Auswahl der gewünschten Bilder. Tippen Sie dann auf „Wiederherstellen“. Die Fotos werden in dem Ordner gespeichert, den Sie als Speicherpfad gewählt haben.

recover deleted photos from iphone

Option 2. Wiederherstellen von Fotos vom iPhone mit iTunes Backup

Wenn Sie die Fotos jedoch nicht anhand des Scangeräts finden können, können Sie die Wiederherstellung aus der iTunes-Backup-Funktion wie folgt durchführen.

Schritt 1: Wählen Sie im Hauptfenster „Aus iTunes Backup wiederherstellen“ und klicken Sie zum Fortfahren auf „Start“. Wählen Sie im nächsten Fenster „Foto“ als Dateityp für die Wiederherstellung und klicken Sie zum Fortfahren auf „Weiter“.

select file type

Schritt 2: Alle auf diesem Computer verfügbaren iTunes-Backup-Dateien werden im nächsten Fenster aufgelistet. Wählen Sie dasjenige aus, das die fehlenden Fotos enthält, und klicken Sie auf „Scannen“.

select a revelant iTunes backup

Schritt 3: Vorschau der Ergebnisse und Auswahl der Fotos, die Sie wiederherstellen möchten, und dann auf „Wiederherstellen“ klicken. Die Fotos werden dann in dem von Ihnen gewählten Ordner auf Ihrem Computer gespeichert.

choose photos you want to recover

Option 3. Wiederherstellen von Fotos vom iPhone mit iCloud Backup

Schritt 1: Wählen Sie im Hauptfenster „Aus iCloud Backup wiederherstellen“ und klicken Sie dann zum Starten auf „Start“. Wählen Sie dann den Typ der Datei, die Sie wiederherstellen möchten (in diesem Fall „Foto“).

Choose the type of file

Schritt 2: Melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto an, damit das Programm auf die iCloud-Backup-Dateien in Ihrem Konto zugreifen kann. iMyFone speichert Ihre Kontoinformationen nicht.

Sign in to your iCloud account

Schritt 3: Wählen Sie die iCloud-Backup-Datei aus, die die fehlenden Fotos enthält, und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Select the iCloud backup file

Schritt 4: Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist (es sollte nicht zu lange dauern) und schauen Sie sich dann die Ergebnisse an, um die gelöschten Fotos auszuwählen. Klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um die wiederhergestellten Fotos auf Ihrem Computer zu speichern.

choose the deleted photos from iCloud backup

Sie können die kostenlose Testversion von iMyFone D-Back nutzen und sehen, ob Sie Ihre fehlenden Fotos finden können. Es ist jetzt kompatibel mit iOS 13/12.1/12. Probieren Sie es jetzt aus!

Windows-Version Mac-Version

Methode 2. Überprüfen Sie Ihr „Zuletzt gelöschtes“, um die Bilder zu finden

Manchmal löschen wir Bilder, ohne das zu merken, nur weil wir nicht gerne so viele Bilder auf unserem iPhone haben oder einfach nur aus schlechter Stimmung. Daher sollte Ihr erster Schritt darin bestehen, das Album „Zuletzt gelöscht“ zu überprüfen, um zu bestätigen, ob die gelöschten Bilder vorhanden sind oder nicht. Diese Methode funktioniert für diejenigen iPhone-Benutzer, die ihr „uletzt gelöschtes“ Album nicht oft reinigen.

Gehen Sie zu Fotos > Zuletzt gelöscht, tippen Sie auf das gewünschte Bild und klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“ in der unteren rechten Ecke, um es wieder in andere Alben zu übertragen. Sie können auch mehrere Bilder zur Wiederherstellung auswählen, indem Sie auf „Auswählen“ klicken, auf mehr als ein Bild tippen und dann auf „Wiederherstellen“ klicken, und die ausgewählten Bilder sind wieder da.

 Check Your

Ich denke, viele Leute sind es gewohnt, ihr „Zuletzt gelöschtes“ Album zu löschen, so dass diese Methode für die meisten Benutzer möglicherweise nicht funktioniert.

Methode 3. Wiederherstellung gelöschter Fotos aus iTunes

iTunes sichert Ihre Daten jedes Mal, wenn Sie Ihr iPhone damit synchronisieren. Solange Sie Ihr iPhone regelmäßig mit iTunes synchronisieren, besteht eine große Chance, dass Sie die gelöschten Fotos auf Ihrem iPhone aus der letzten Sicherungsdatei Ihres iTunes wiederherstellen können. Lesen Sie die folgenden Anweisungen.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit dem Computer, auf dem Sie Ihre Daten synchronisiert haben;

Schritt 2: Starten Sie Ihre iTunes. Klicken Sie auf das iPhone-Symbol und wählen Sie „Backup wiederherstellen“ auf der Registerkarte Zusammenfassung. Sie müssen ein iTunes-Backup auswählen, wenn Sie mehr als ein Backup haben, und es dann mit „Wiederherstellen“ bestätigen.

Schritt 3: iTunes beginnt mit der Wiederherstellung der Sicherung auf Ihrem iPhone. Ein paar Minuten später kannst du dein iPhone überprüfen, um die Fotos zu finden, die du gelöscht hast.

restore-ipad-from-itunes-backup

Hinweis

Sie können einen Teil der Daten verlieren, wenn das iTunes-Backup nicht auf dem neuesten Stand ist, da das iTunes-Backup bestehende Daten auf dem Gerät überschreibt. Um dies zu vermeiden, können Sie iMyphone D-Backup versuchen, um es aus dem iTunes Backup wiederherzustellen.

Methode 4. Vollständige Wiederherstellung von iCloud Backup zum Auffinden gelöschter Fotos

Wenn Sie die iCloud Backup-Funktion über Einstellungen > iCloud > iCloud > iCloud Backup aktiviert haben, kann Ihr iPhone automatisch auf iCloud gesichert werden, wenn Ihr iPhone angeschlossen, gesperrt und mit WLAN verbunden ist. Wahrscheinlich befinden sich die gelöschten Fotos in iCloud Backup und Sie können sie wie unten beschrieben wiederherstellen.

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen auf Ihrem iPhone und wählen Sie dann „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“.

erase all content and settings

Schritt 2: Wählen Sie auf der Apps Apps & Data-Schnittstelle „Aus iCloud Backup wiederherstellen“ und melden Sie sich dann mit Ihrem iCloud-Konto an.

Schritt 3: Wählen Sie ein iCloud-Backup aus, das die gelöschten iPhone Fotos aus verfügbaren Backups in iCloud enthält.

Schritt 4: Folgen Sie den Anweisungen, um Ihr iPhone als neues Gerät einzurichten.

restore-iphone-from-icloud-backup

Hinweis

Ebenso löscht die iCloud Wiederherstellung die Daten, die Sie noch nicht gesichert haben. Als alternative Lösung können Sie auch iMyfone D-Backup versuchen, um aus iCloud Backup wiederherzustellen.

Teil 3. Selektive Wiederherstellung des iPhone aus iCloud oder iTunes Backup

Sowohl die Wiederherstellung aus iTunes als auch aus der iCloud sind gute Methoden, um Ihre Fotos zurückzubekommen, aber Sie können keine Daten selektiv wiederherstellen. Darüber hinaus können die beiden Methoden auch die vorhandenen Daten auf Ihrem Gerät überschreiben. Sie müssen vor dem Wiederherstellen ein Backup erstellen, was sehr zeitaufwendig ist und zu Fehlern während des Prozesses führen kann. Wenn Sie Daten aus iTunes/iCloud-Backup-Dateien selektiv wiederherstellen möchten, kann iMyFone iTransor helfen.

Dies ist ein flexibles Sicherungs- und Wiederherstellungswerkzeug. Sie können bestimmte Datentypen auf Ihrem Gerät separat sichern oder bestimmte Datentypen aus Ihrem iCloud oder iTunes Backup auf Ihrem iPhone wiederherstellen. Es spart Zeit und verbessert die Effizienz. Wenn Sie die Daten nicht auf Ihrem Gerät wiederherstellen möchten, können Sie damit auch die Daten aus Ihrem Backup auf Ihren Computer extrahieren. Das einzige Problem ist, dass es sich um ein neues Programm handelt und es nun nur noch die flexible Wiederherstellung von WeChat, Nachrichten und WhatsApp unterstützt. Weitere Datentypen wie Fotos, Kontakte, Notizen werden in der nächsten Version unterstützt.

20-choose-backup-to-restore

Windows-Version Mac-Version

Dies ist das Ende dieses Artikels. Ich hoffe, dass Ihre gelöschten Fotos gefunden wurden. Wenn Sie eine andere gute Idee haben, gelöschte Fotos vom iPhone nach dem iOS 13/12.1/12/11.4 Update wiederherzustellen, schreiben Sie bitte einen Kommentar unten und wir werden das zu schätzen wissen.