Wie man verlorene Fotos nach dem iOS 11 Update wiederherstellt

Das Aktualisieren auf iOS 11 kann viele Probleme verursachen. Einer von ihnen ist Datenverlust und es ist ein Problem, das so weit verbreitet ist, dass Benutzern, die ihr iOS aktualisieren möchten, empfohlen wird, ihre Geräte vor einem Update zu sichern. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass Sie beim Aktualisieren Ihres Geräts Daten verlieren, aber es kann passieren. Das Problem ist, dass nach dem Aktualisieren des Geräts auf iOS 11 Fehler auftreten können, wenn Sie das Backup wiederherstellen, das Sie für Ihr Gerät mit iOS 10 erstellt haben.

Was können Sie also tun, wenn Sie Ihre Fotos während eines Updates verlieren und eine Wiederherstellung nicht möglich ist? Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihre Fotos zurückbekommen können und wir werden Ihnen im Laufe dieses Artikels zeigen, wie es geht.

1. Ist es möglich, verlorene Fotos nach dem iOS 11 Update wiederherzustellen?

Wenn Sie Backups haben, dann wissen Sie, dass es super einfach ist, verlorene Fotos wiederherzustellen - Sie können Ihr iOS-Gerät einfach aus dem Backup wiederherstellen und Ihre Fotos werden zurückkommen. Sie müssen aber trotzdem wissen, dass die Wiederherstellung einer alten Sicherung alle aktuellen Daten auf dem Gerät überschreibt.

Wenn Sie verlorene Fotos vom iOS-Gerät selbst wiederherstellen möchten, ist es auch möglich. Alle Daten auf einem iOS-Gerät werden in einer Datenbank namens SQLite gespeichert. Nachdem Sie Ihre Daten verloren haben, ändert das Betriebssystem einfach die verlorenen von der Kategorie „Zugewiesen“ in der Datenbank auf „Nicht zugeteilt“, und Sie werden sie auf Ihrem Gerät nicht sehen. Aber zum Glück sind sie immer da und Sie können sie mit Hilfe einiger Werkzeuge sehen, vorausgesetzt, dass die verlorenen Daten nicht durch Ihre Operationen überschrieben werden - wie z.B. das Aufnehmen neuer Fotos oder das Ausschalten des Geräts.

Aber ich muss sagen, dass es schwieriger ist, Mediendateien, wie Fotos und Videos, wiederherzustellen als Textdateien, wie Nachrichten und Kontakte. Aber Sie können es trotzdem versuchen.

Das Werkzeug, das Sie benötigen, um verlorene Fotos nach dem iOS 11-Update wiederherzustellen

Wenn Sie kein Backup haben oder kein Backup wiederherstellen möchten, um Ihre verlorenen Fotos nach dem iOS 11-Update wiederherzustellen, kann Ihnen ein Datenwiederherstellungswerkzeug helfen, die Fotos effektiv zurückzubekommen. Zum Glück für Sie haben wir ein Datenrettungstool, das dies und noch mehr ermöglicht. Dieses Werkzeug ist iMyFone D-Back, ein Werkzeug, das entwickelt wurde, um in Ihr Gerät zu gelangen und die verlorenen Daten mit wenig Zeitaufwand und Aufwand wiederherzustellen. Im Folgenden sind nur einige der Funktionen aufgeführt, die es zur idealen Lösung für Sie machen.

1,000,000+ Downloads

Schlüsselfunktionen:

Windows-Version Mac-Version

Die folgende einfache Anleitung soll Ihnen helfen, iMyFone D-Back zu nutzen, um die verlorenen Fotos nach dem iOS 11-Update wiederherzustellen. Beginnen wir mit der Wiederherstellung von Ihrem iPhone, wenn Sie kein Backup für die fehlenden Fotos haben.

2. Verlorene Fotos nach iOS 11 vom Gerät direkt wiederherstellen

Wenn Sie kein Backup der verlorenen Fotos haben, können Sie iMyFone D-Back zur Wiederherstellung der Fotos verwenden. Der einzige Haftungsausschluss ist, dass Sie den Wiederherstellungsprozess starten müssen, sobald Sie wissen, dass die Fotos fehlen. Auf diese Weise werden Sie die fehlenden Fotos nicht überschreiben, indem Sie dem Gerät weitere Daten hinzufügen.

Schritt 1: Installieren Sie D-Back auf PC oder Mac und starten Sie es dann. Wählen Sie im Hauptfenster „Von iOS-Gerät wiederherstellen“ und klicken Sie dann auf „Start“, um den Wiederherstellungsprozess zu starten. Schließen Sie im nächsten Fenster Ihr Gerät an das iPhone Datenwiederherstellungswerkzeug an und warten Sie, bis das Programm das Gerät erkennt. Sobald das Gerät erkannt wurde, klicken Sie auf „Weiter“, um fortzufahren.

connect-device-d-back-win

Bei Bedarf können Sie natürlich weitere Typen überprüfen.

Schritt 2: Wählen Sie die Art der Daten, die Sie wiederherstellen möchten, in diesem Fall „Foto“ und klicken Sie dann auf „Scannen“.

choose-data-type-d-back-win

Schritt 3: Ein Fenster mit den Scanergebnissen wird geöffnet, sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist. Wählen Sie von hier aus die fehlenden Fotos aus der Liste aus (klicken Sie auf ein Element, um eine Vorschau anzuzeigen) und klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“, um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

preview-ios-photos

Windows-Version Mac-Version

3. Fotos aus iTunes Backup Hergestellt für Gerät extrahieren

Wenn Sie ein iTunes-Backup der fehlenden Fotos haben, diese aber aus dem einen oder anderen Grund nicht wiederherstellen können, führen Sie diese Schritte aus, um sie mit D-Back zu extrahieren.

Schritt 1: Klicken Sie auf „Aus iTunes Backup wiederherstellen“ und dann auf „Start“, um zu beginnen. Wählen Sie im nächsten Fenster das entsprechende Backup aus der Liste auf der nächsten Seite und „Weiter“, damit das Programm das ausgewählte iTunes Backup analysieren und die fehlenden Fotos finden kann.

choose-itunes-backup-d-back-win

Schritt 2: Wählen Sie „Foto“ oder andere, die Sie benötigen, als die Art der Daten, die Sie wiederherstellen möchten.

choose-data-type-itunes-d-back-win

Schritt 3: Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, sollten Sie eine Ergebnisseite mit allen fehlenden Fotos sehen. Wählen Sie die Elemente aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“, um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

preview-photos-from-itunes

Windows-Version Mac-Version

4. Extrahieren von Fotos aus iCloud Backup ohne Wiederherstellung

Wenn Sie ein iCloud-Backup der Fotos haben, kann iMyFone D-Back Ihnen helfen, diese auf die gleiche Weise wiederherzustellen.

Schritt 1: Wählen Sie im Hauptfenster „Aus iCloud Backup wiederherstellen“ und klicken Sie dann zum Starten auf „Start“. Sie werden dann aufgefordert, sich in Ihrem iCloud-Konto anzumelden, um Zugriff auf die Backup-Dateien zu erhalten. Nach der Anmeldung wählen Sie das entsprechende Backup aus und klicken dann auf „Weiter“.

choose-icloud-backup-d-back-win

Schritt 2: Wählen Sie im nächsten Fenster „Fotos“ als Datentyp für die Wiederherstellung aus.

choose-data-type-icloud-d-back-win

Schritt 3: Das Programm analysiert das ausgewählte Backup auf die fehlenden Fotos und zeigt sie im nächsten Fenster an. Wählen Sie die Fotos, die Sie wiederherstellen möchten, aus der Liste aus und klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“, um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

preview-photo-from-icloud

Jetzt haben Sie mehrere Möglichkeiten, verlorene Fotos nach dem iOS 11-Update wiederherzustellen, und iMyFone D-Back bietet nicht nur die Möglichkeit, direkt von Ihrem Gerät wiederherzustellen, sondern auch Fotos von Backups ohne Wiederherstellung und Datenverlust zu erhalten. Was Sie überraschen kann, ist, dass Sie es vor dem Kauf kostenlos ausprobieren können, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es hilfreich ist, Ihre Fotos wiederherzustellen. Bestätigen Sie es selbst.

Windows-Version Mac-Version