Wie man Fotos von Viber auf dem iPhone speichert

Ihr Viber-Konto enthält zweifellos eine Menge unvergesslicher Fotos, die Sie vielleicht auf Ihrer Kamerarolle speichern möchten, damit Sie sie für andere Anwendungen freigeben können. Wenn Ihnen ein Freund auf Viber ein besonders einprägsames oder wichtiges Foto geschickt hat und Sie sich fragen, wie Sie es auf der Kamerarolle Ihres iPhones speichern können, sind Sie hier richtig.

Dieser Artikel wird mit Ihnen zwei verschiedene Möglichkeiten zum Speichern von Fotos aus Viber auf dem iPhone teilen, auch wenn Sie iOS 12 auf Ihrem iPhone verwenden. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man es macht.

1 Wie man Fotos aus Viber speichert

Um Viber-Fotos auf Ihrer Kamerarolle zu speichern, müssen Sie die Option in Viber aktivieren. Befolgen Sie dazu diese einfachen Schritte.

Schritt 1: Öffnen Sie die Viber-App und tippen Sie dann auf „Mehr“ aus dem Menü unten.

Schritt 2: Tippen Sie auf „Einstellungen“ und dann auf „Medien“ und schalten Sie „In Galerie speichern“ ein.

Schritt 3: Gehen Sie nun zur Einstellungen App auf Ihrem iPhone unter Privatsphäre > Photos und stellen Sie sicher, dass Viber eingeschaltet ist.

Alle Ihre Fotos sollten nun automatisch auf Ihrer Kamerarolle erscheinen.

save-viber-photos

2 Speichern Sie Viberfotos, Anrufprotokolle und Nachrichten vom iPhone auf den Computer

Eine bessere Möglichkeit, Ihre Fotos sicher aufzubewahren, ist, sie auf Ihrem Computer zu speichern. In der Tat haben wir eine Lösung, die es Ihnen ermöglicht, nicht nur Ihre Viber-Fotos auf Ihrem Computer zu speichern, sondern auch alle Ihre Nachrichten und den Anrufverlauf. Dies ist eine gute Möglichkeit, ein Backup Ihrer Viber-Aktivität zu erstellen, nur für den Fall, dass Sie einige der Nachrichten verlieren.

Diese Lösung kommt in Form eines iPhone Datentransfer-Werkzeuge namens iMyFone D-Back oder iMyFone D-Back für Mac, das auch nützlich ist, wenn Sie alle Ihre Viber-Nachrichten und deren Anlagen auf Ihrem Computer sichern möchten. Einige seiner Funktionen umfassen die folgenden.

iMyFone D-Back iPhone Datenübertragung (iOS 12 unterstützt)

1,000,000+ Downloads

Schlüsselfunktionen:

  • Es kann verwendet werden, um bis zu 22 verschiedene Arten von Daten wie Nachrichten, Videos, Fotos, Kontakte und mehr zu übertragen und ist somit vielleicht eine lohnende Investition für jeden iPhone-Besitzer.
  • Es ist auch ideal, wenn Sie Daten aus einem iTunes- oder iCloud-Backup extrahieren möchten.
  • Es ist sehr einfach zu bedienen und sehr effektiv sowohl bei der Datenrettung als auch bei der Datenextraktion.
  • Es verfügt über eine Vorschaufunktion, die den selektiven Datentransfer sehr einfach macht.

Windows-Version Mac-Version

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie mit iMyFone D-Back Ihre Viber-Nachrichten und deren Anhänge auf Ihrem Computer speichern können. Die Schritte funktionieren auch für iOS 12.

1Installieren und starten Sie das Programm auf Ihrem Computer.

Schritt 1: Laden Sie das Programm herunter, installieren Sie es auf Ihrem Computer und starten Sie es dann. Klicken Sie im Hauptfenster auf „Von iOS-Gerät wiederherstellen“ und dann auf „Start“, um zu beginnen.

Install and Launch the Program on Your Comouter

2 Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer

Schließen Sie das iPhone über USB-Kabel an den Computer an und klicken Sie dann auf „Weiter“, sobald das Programm das Gerät erkennt.

Wählen Sie im nächsten Fenster „Viber“ und klicken Sie dann auf „Weiter“, um den Scanvorgang zu starten.

 choose-data-type-d-back-win

3 Auswählen und Speichern der Viber-Nachrichten

Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, wählen Sie die Viber-Nachrichten und deren Anhänge, die Sie auf Ihrem Computer speichern möchten und klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“, um einen Speicherort auszuwählen.

preview-viber-from-ios

Laden Sie iMyFone D-Back oder iMyFone D-Back für Mac herunter, um alle Ihre Viber-Daten einschließlich Fotos, Nachrichten und Anrufprotokolle auf Ihrem Computer zu speichern! Das neueste iOS 12 kann ebenfalls unterstützt werden!

Windows-Version Mac-Version