So übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf den Mac

Haben Sie schon einmal Ihre iPhone-Kontakte verloren, weil Sie Ihr altes iPhone oder andere unerwartete Situationen geändert haben, und suchen nun nach einer Lösung, um Kontakte vom iPhone auf den Mac zu übertragen, um den Verlust solcher Kontakte zu vermeiden? Wenn Sie mit Ja antworten, dann sind Sie auf der richtigen Seite. Der Artikel bietet drei effiziente Möglichkeiten, wie Sie Kontakte vom iPhone auf den Mac übertragen können.

Hinweis: Wenn Sie Ihr iPhone auf iOS 11/12/13 aktualisieren möchten, übertragen Sie diese zuerst, da die Gefahr besteht, dass Sie während der Aktualisierung Kontakte verlieren.

Weg 1. Übertragen von Kontakten vom iPhone auf den Mac durch iCloud Syncing

Wenn Sie vertraut und im Apple Service verankert sind, ist die Verwendung von iCloud zur Übertragung von Kontakten vom iPhone auf das MacBook/MacBook Air/MacBook Pro der einfachste Weg für Sie. Beachten Sie die folgenden Schritte.

1 Wenn Sie iCloud Contacts nicht aktiviert haben, können Sie es einfach aktivieren: Öffnen Sie auf Ihrem Mac die Systemeinstellungen und klicken Sie auf iCloud, um sich in Ihrem iCloud-Konto anzumelden. Und dann aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Kontakte.

system preferences icloud

2 Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen > iCloud und schalten Sie die Kontakte dann auf die Position „Ein“ um (sie werden grün).

Und jetzt haben Sie Ihre iPhone Kontakte auf Ihrem Mac. Aber der Apple Service ist nicht die einzige Option, um Kontakte vom iPhone auf das MacBook zu übertragen. Die folgenden Möglichkeiten basieren nicht auf dem Apple Service und können auch das leisten, was Sie benötigen.


Weg 2. Übertragen von iPhone Kontakten auf den Mac mit dem Mailbox-Service

Sie können einige Postfachdienste wie Google, Microsoft und andere verwenden, die Tools anbieten, mit denen Sie Kontakte vom iPhone auf das MacBook/MacBook Pro/ MacBook Air übertragen können.

1 Gehen Sie zu den Einstellungen und tippen Sie dann auf Mail, Contacts, Calendars. Tippen Sie auf Konto hinzufügen und dann auf den entsprechenden Dienst (Google, Outlook, Yahoo usw.). Folgen Sie als nächstes der Anleitung auf dem Bildschirm, um sich in Ihr Konto einzuloggen - der Prozess variiert je nach Service leicht, ist aber ziemlich einfach zu bedienen.

add email account on iphone

2 Öffnen Sie die Systemeinstellungen und wählen Sie dann Internetkonten. Wählen Sie den gewünschten Dienst und richten Sie ihn dann mit der Bildschirmanleitung ein.

Aber leider funktioniert keiner dieser Mailbox-Dienste so nahtlos auf iOS wie iCloud. Und sehen Sie, ob die letzte Methode für Ihre Situation nützlich ist.


Weg 3. Übertragen von Kontakten vom iPhone auf den Mac mit iMyFone D-Back

Sie können auch ein Datentransferwerkzeug eines Drittanbieters verwenden, um Kontakte vom iPhone auf den Mac zu übertragen. Und definitiv ist iMyFone D-Back iPhone Datentransfer für Mac die beste Wahl für Sie.

Windows-Version Mac-Version

Herausragende Funktionen von iMyFone D-Back (iOS 11/12/13 im Lieferumfang enthalten)

  • Unterstützt mehr als 20+ Arten von iOS-Daten vom iPhone bis zum Mac, einschließlich FotosVideosNachrichten usw.
  • Beeinflusst nicht die Datenintegrität auf iPhone und Mac während der Übertragung.
  • Zeigen Sie Ihre Kontakte vor der Übertragung in der Vorschau an, so dass Sie die gewünschten Kontakte selektiv übertragen können.
  • EDie einfache Bedienung und die verständliche Benutzeroberfläche ermöglichen die Übertragung von Kontakten in drei Schritten.

Wie man Kontakte vom iPhone auf den Mac überträgt mit iMyFone D-Back

1 Schließen Sie Ihr iPhone an und starten Sie den Übertragungsprozess.

Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Mac und öffnen Sie dann iMyFone D-Back. Von Wiederherstellen von iOS-Gerät, um Kontakt zu überprüfen und Ihr iPhone zu scannen.

select-contact-from-ios-mac

2 Vorschau und Bestätigung der benötigten Kontakte

Nach einigen Minuten Scanvorgang listet iMyFone D-Back alle Kontakte auf Ihrem iPhone auf und Sie können sie in der Vorschau ansehen und überprüfen.

preview-contacts-from-ios-mac

3 Übertragen und Speichern der Kontakte auf Ihren Mac

Klicken Sie dann in der unteren rechten Ecke auf Wiederherstellen und iMyFone D-Back fordert Sie auf, einen Ort auszuwählen, an dem Sie die Kontakte auf Ihrem Mac speichern können.

Und jetzt haben Sie diese wichtigen Kontakte auf Ihrem Mac für eine sichere Aufbewahrung.

Und das Obige ist die effiziente Art und Weise, wie Sie Kontakte vom iPhone auf das MacBook übertragen können. Da die meisten davon kostenlos sind und iMyFone D-Back für Mac auch die kostenlose Testversion anbietet, können Sie sie alle ausprobieren und den besten Weg für sich finden. Vergessen Sie nicht, dass iMyFone D-Back auch iOS 11/12/13 unterstützt.

Windows-Version Mac-Version