Die besten 11 Möglichkeiten zur Behebung von Problemen mit der Unterseite des iPhone-Bildschirms funktionieren nicht

Sie nehmen Ihr Telefon in die Hand und berühren den Bildschirm, um Ihre täglichen Aufgaben wie Anrufe, Mitteilungen, Internetnutzung usw. zu erledigen, aber zu Ihrer Bestürzung funktioniert die Unterseite Ihres iPhone-Bildschirms nicht. Das heißt, Ihr iPhone ignoriert alle Durchschläge und erkennt keine Berührung oder Berührungen am unteren Rand des Bildschirms. Das muss ärgerlich sein, wenn Sie feststellen, dass das beste Telefon der Welt Ihnen dieses Problem beschert.

Der untere Teil des iPhone-Bildschirms funktioniert nicht, aber Sie wissen nicht, wie Sie damit umgehen sollen? In diesem Artikel finden Sie nicht nur die Gründe dafür, sondern erfahren auch, wie Sie dieses Problem am besten lösen können.

Gründe, warum die Unterseite des iPhone-Bildschirms nicht funktioniert

Wenn es Probleme mit der Berührung gibt, können Sie Ihr iPhone nicht richtig benutzen. Bevor Sie die Lösungen sehen, sollten Sie wissen, warum dieses Problem auftritt. Lassen Sie uns einige häufige Gründe für dieses Problem sehen.

  • Möglicherweise haben Sie Ihr iPhone vor kurzem fallen gelassen, und der Digitizer, der für die Verarbeitung von Berührungen zuständig ist, funktioniert nicht mehr richtig.
  • Wenn Sie versuchen, Ihr iPhone ins Gefängnis zu bringen, es aber nicht wie geplant funktioniert, kann das Gerät nicht mehr reagieren.
  • Wenn Sie einen Bildschirmschutz von schlechter Qualität verwenden, kann dieses Problem plötzlich auftreten.
  • Manchmal kann sogar der Fehler bei der Software-Aktualisierung dazu führen, dass der Bildschirm nicht mehr ansprechbar ist.

Der Grund für dieses Problem kann alles Mögliche sein. Hier sind die besten Lösungen, die es schnell beheben können, damit Sie Ihr iPhone wieder verwenden können.

Weg 1: Beheben Sie, dass die Unterseite des iPhone-Bildschirms nicht ohne Datenverlust funktioniert

Wie oft sehen wir, dass Sie versuchen, ein iOS-Problem zu beheben und dabei Ihre iPhone-Daten verlieren! Beheben Sie jetzt jede Art von iOS-Problem in Ihrem iPhone ohne Datenverlust, indem Sie die Software iMyFone Fixppo verwenden, die zur Behebung verschiedener Arten von Problemen in Ihrem iPhone entwickelt wurde. Sie funktioniert auf allen iPhone Modellen und unterstützt alle iOS-Versionen wie iOS 13.

Windows-Version Mac-Version

Versuchen Sie nun den Standard-Modus von Fixppo, um dieses Problem ohne Datenverlust von Ihrem iPhone zu beheben.

Schritt 1. Öffnen Sie Fixppo auf Ihrem PC und klicken Sie auf „Standard-Modus". Schließen Sie Ihr Gerät daran an. Klicken Sie auf „Weiter". Sobald Sie Ihr iPhone, das unter iOS 12 läuft, entsperren, wird das Programm Ihr Gerät erkennen. Wenn das Gerät nicht erkannt wird, stellen Sie es in den DFU- oder Wiederherstellungsmodus. Die Anweisungen werden deutlich auf dem Computerbildschirm angezeigt. Folgen Sie ihnen und schalten Sie das Gerät in den DFU- oder Wiederherstellungsmodus.

 connect your device to your computer

Schritt 2. Nachdem sich das Gerät im DFU- oder Wiederherstellungsmodus befindet, erkennt das Programm das Gerät und zeigt alle Firmware-Versionen an. Wählen Sie eine beliebige Version aus und klicken Sie auf „Download“.

download firmware under Standard Mode

Schritt 3.Nachdem Sie die Informationen über das Gerät und die Firmware überprüft haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“. Der iOS-Fixierungsprozess beginnt. Nachdem der Prozess beendet ist, starten Sie Ihr Telefon neu. Der iPhone-Bildschirm wird nach dem Neustart korrekt funktionieren.

finished fixing your device

Es gibt viele positive Bewertungen von den Benutzern, und Sie können die untenstehende überprüfen.

user-review-3

Windows-Version Mac-Version

Weg 2. Starten Sie Ihr iPhone neu

Der iPhone-Bildschirm funktioniert möglicherweise nicht, weil einige Prozesse im Hintergrund laufen. Der einfachste Weg, verschiedene iOS-Probleme zu beheben, ist ein Neustart des iPhones. Starten Sie Ihr Gerät neu und überprüfen Sie, ob der Touch richtig funktioniert.

Schritt 1: Wenn Sie iPhone X oder spätere Modelle verwenden - Drücken und halten Sie die Seitentaste mit einer der Lautstärketasten, bis Sie den Schieberegler sehen; wenn Sie iPhone 8 oder frühere Modelle verwenden - drücken und halten Sie die Seitentaste oder die obere Taste, bis Sie den Schieberegler sehen.

Schritt 2: Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät auszuschalten. Warten Sie ein paar Minuten und schalten Sie dann Ihr iPhone ein.

restart-iphone

Weg 3. Reinigen Sie den Bildschirm und Ihre Finger

Als nächstes sollten Sie den Bildschirm des iPhone und Ihre Finger reinigen. Wenn Sie Ihr iPhone jeden Tag benutzen, können Öl, Staub, Feuchtigkeit, Rückstände oder Flüssigkeit auf dem Bildschirm stecken bleiben. Dies kann beim Tippen oder Gleiten mit den Fingern auf dem Bildschirm stören.

Sie müssen also alles und jedes reinigen, was die Berührung stören könnte. Wischen Sie den Bildschirm mit einem weichen Tuch ab, waschen Sie Ihre Hände und prüfen Sie, ob das iPhone Ihre Berührung erkennt.

clean-iphone-screen

Weg 4. Bildschirmgehäuse entfernen 

Die meisten Menschen verwenden einen Bildschirmschutz oder eine Hülle für ihr iPhone, da der Bildschirm anfällig für Schäden ist, wenn Sie Ihr Telefon versehentlich fallen lassen. Manchmal kann der Bildschirmschutz aber auch der Grund dafür sein, dass der untere Teil des iPhone-Bildschirms nicht funktioniert. Entfernen Sie also jede Hülle oder einen Bildschirmschutz, die Sie auf Ihrem iPhone verwenden.

iphone-case-7

Weg 5. Etwas Speicherplatz auf Ihrem iPhone freigeben

Wenn der Speicher Ihres iPhones voll ist, reagiert Ihr iPhone-Bildschirm möglicherweise nicht mehr. Wenn Sie Ihr Telefon ständig benutzen, werden viele Videos, Bilder und andere große Dateien darauf gespeichert. Überprüfen Sie den Speicherplatz auf Ihrem Gerät.

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein.

Schritt 2: Tippen Sie auf den iPhone-Speicher.

Alle Details Ihres Speichers werden angezeigt. Dazu gehört auch der Speicher, der auf Ihrem iPhone verfügbar ist. Wenn kein Speicherplatz verfügbar ist, ziehen Sie in Betracht, die Daten zu löschen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup Ihres iPhones machen, bevor Sie Daten von Ihrem Gerät löschen. 

iphone-storage

Weg 6. Unnötige Apps löschen

Wenn wir genügend Speicherplatz zur Verfügung haben, neigen wir dazu, zahlreiche Apps auf unser iPhone herunterzuladen, auch wenn sie für uns nicht nützlich sind. In manchen Fällen reagiert der Bildschirm nur dann nicht, wenn Sie eine bestimmte App verwenden. Diese App ist möglicherweise nicht mit der iOS-Version Ihres Geräts kompatibel. Löschen Sie also alle unnötigen Anwendungen von Ihrem Gerät.

Schritt 1: Um eine Anwendung zu löschen, tippen Sie auf das Anwendungssymbol und halten Sie es einige Sekunden lang gedrückt.

Schritt 2: Tippen Sie jetzt auf die (x)-Markierung oben rechts auf diesem Symbol.

Schritt 3: Tippen Sie auf „Löschen“, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

delete-apps

Weg 7. Alle Apps aktualisieren

Die alten Versionen der Apps auf Ihrem Gerät können der Grund für dieses Problem sein. Wenn der untere Teil Ihres Geräts während der Verwendung der Anwendungen nicht funktioniert, sollten Sie eine Aktualisierung aller Anwendungen aus dem App Store in Betracht ziehen.

Schritt 1: Öffnen Sie den App Store. Tippen Sie unten auf „Updates“.

Schritt 2: Alle Anwendungen, für die die Updates verfügbar sind, werden angezeigt.

Schritt 3: Tippen Sie auf „Alle aktualisieren“, das sich in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms befindet.

update-all-apps-iphone

Weg 8. Ändern der 3D-Berührungsempfindlichkeit

Sogar die 3D-Touch-Funktion auf Ihrem Gerät kann der Grund für dieses Problem sein. Ändern Sie also die Einstellung und prüfen Sie dann, ob das Problem der unteren Hälfte des iPhone-Bildschirms, das nicht funktioniert, behoben wird.

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Zugänglichkeit.

Schritt 2: Wählen Sie den 3D Touch. Schalten Sie den 3D-Touch ein oder aus.

Schritt 3: Wenn er eingeschaltet ist, können Sie auch die 3D-Touch-Empfindlichkeit ändern.

adjust-3d-touch-iphone

Weg 9. Aktualisieren Sie das iPhone auf die neueste OS-Version

Die neueren Versionen werden so gepusht, dass alle Softwarefehler auf Ihrem iPhone behoben werden. Aktualisieren Sie Ihr Gerät und prüfen Sie, ob das Problem behoben wird.

Schritt 1:Gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Software-Aktualisierung.

Schritt 2: Ihr Gerät beginnt, nach neuen OS-Updates zu suchen.

Schritt 3: Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf „Herunterladen und installieren“.

update-ios-version

Weg 10. Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Sie können auch versuchen, dieses Problem zu beheben, indem Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Wenn Sie das iPhone zurücksetzen, werden die gesamten iPhone-Daten gelöscht und die Einstellungen werden auf die Werkseinstellungen geändert. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein.

Schritt 2: Tippen Sie auf „Zurücksetzen“ und dann auf „Alle Inhalte und Einstellungen zurücksetzen“.

Schritt 3: Sie werden aufgefordert, die Daten in iCloud hochzuladen. Tippen Sie auf „Jetzt löschen“ und schließen Sie den Vorgang ab.

erase-all-content-and-settings-iphone

Weg 11. iPhone über iTunes als neu wiederherstellen

Viele der Benutzer haben berichtet, dass ihr iPhone-Bildschirm nach der Wiederherstellung ihres iPhones über iTunes zu funktionieren begann. Auch Sie können diese Methode ausprobieren, um Ihren iPhone-Bildschirm zum Funktionieren zu bringen.

Schritt 1: Schließen Sie Ihr iPhone an den Computer an und starten Sie iTunes darauf.

Schritt 2: Klicken Sie im iTunes-Fenster auf „Geräteregisterkarte“, die sich in der linken oberen Ecke befindet.

Schritt 3: Wählen Sie jetzt „Zusammenfassung“, die sich auf der linken Seite befindet.

Schritt 4: Klicken Sie auf „Backup wiederherstellen“ und bestätigen Sie.

Schritt 5: Wählen Sie als nächstes das relevanteste iTunes-Backup und klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, werden alle Kontakte, Nachrichten, Notizen, Einstellungen und Kalender wiederhergestellt. Überprüfen Sie nun, ob der Touch funktioniert.

restore-iphone-from-itunes1

Tipp. Sichern Sie Ihr iPhone vor der Reparatur

Wie Sie sehen können, können Sie während der Reparatur Ihre iPhone-Daten verlieren. Daher ist es wichtig, dass Sie ein Backup der iPhone-Daten machen.

Sie können ein vollständiges Backup Ihres Geräts mit Hilfe von offiziellem iTunes oder iCloud erstellen, bevor Sie die oben genannten Methoden ausprobieren. Wenn Sie die früheren Daten Ihres Geräts nicht verlieren wollen, können Sie mit der iMyFone D-Back Software nur die Dateien auswählen, die Sie sichern müssen.

Preview File from iOS Tab

Windows-Version Mac-Version

Schlussfolgerung

Nun müssen Sie mit allen Methoden zur Behebung dieses Problems vertraut sein. Befolgen Sie die obigen Schritte sorgfältig und beheben Sie das Problem, dass der untere Teil des iPhone-Bildschirms nicht funktioniert, sicher und schnell. Lassen Sie uns im Kommentarabschnitt unten wissen, wenn Sie andere Lösungen haben.