Abgefallenes iPhone lässt sich nicht mehr einschalten? Die 7 besten Möglichkeiten hier

Viele Dinge können schief gehen, wenn Sie Ihr iPhone fallen lassen, und eines der problematischsten ist, dass sich das Gerät nach einem Sturz nicht mehr einschalten lässt. Hier ist, wie einer unserer Benutzer das Problem erklärt hat:

Frage
Ich habe heute Morgen mein iPhone fallen lassen und jetzt lässt es sich nicht mehr einschalten. Es war vollständig aufgeladen, bevor es herunterfiel, und wenn ich versuchte, die Tasten zu drücken, leuchtete der Bildschirm leicht auf, aber das Gerät ließ sich überhaupt nicht einschalten. Ich habe versucht, die Power- und Home-Tasten zu halten, um das Gerät zurückzusetzen, aber nichts. Wissen Sie, was ich noch tun kann?

Nun, dieses Problem mag sich komplex anhören, aber wir werden Ihnen einige Top-Lösungen für Sie anbieten.

Teil 1. Softwareprobleme auf Ihrem abgelegten iPhone prüfen

Wenn Sie keine offensichtlichen physischen Schäden am Gerät sehen, wie z.B. einen kaputten Bildschirm oder andere physische Schäden am Gerät, dann ist es möglich, dass sich das Gerät aufgrund von Softwareproblemen nicht einschalten lässt. In diesem Fall können Sie die folgenden Lösungen ausprobieren.

Erfolgsquote Schwierigkeit Benötigte Zeit Was kann repariert werden?
iPhone aufladen 30% Einfach Lang Nur Batterieprobleme
Neustart erzwingen 50% Einfach Kurz Ein paar Software-Probleme
iTunes-Wiederherstellung 70% Komplex Lang Einige Software-Probleme
Wiederherstellen im DFU-Modus 70% Komplex Lang Einige Software-Probleme
iMyFone Fixppo 100% Einfach Kurz Alle System-/Softwareprobleme

Weg 1. Laden Sie Ihr iPhone für eine Weile auf

Als erstes sollten Sie versuchen, das Gerät eine Zeitlang aufzuladen. Schließen Sie das Gerät an ein Wand-Ladegerät an, und wenn das Apple-Logo erscheint, schaltet sich das Gerät nach einigen Minuten ein.

iphone-charged

Wenn das Wand-Ladegerät nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einem Laptop-USB-Anschluss.

Weg 2. Erzwungener Neustart des iPhone

Wenn Sie die Tasten des Geräts immer noch benutzen können, versuchen Sie, das Gerät mit Gewalt neu zu starten, um zu sehen, ob es sich einschalten lässt. Hier erfahren Sie, wie Sie den Neustart des iPhone für verschiedene Modelle erzwingen können.

Für das iPhone 6 und früher: Tippen und halten Sie die Ein- und Ausschalttasten gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint.

force-restart-iphone-6

Für das iPhone 7 und 7 plus: Tippen und halten Sie die Schaltflächen „Power“ und „Lautstärke leise“ gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint.

force-restart-iphone-7

Für das iPhone 8/X/XR/11/11 Pro/11 Max: Drücken Sie die Taste für die Erhöhung der Lautstärke und lassen Sie sie schnell wieder los, machen Sie dasselbe mit der Taste für die Verringerung der Lautstärke und halten Sie dann die Einschalttaste gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint.

force-restart-iPhone-x

Weg 3. Verbinden Sie Ihr iPhone mit iTunes

Sie sollten auch in Betracht ziehen, das Gerät mit iTunes zu verbinden. Schließen Sie das Gerät einfach mit dem Ladekabel an den Computer an und öffnen Sie dann iTunes.

Wenn iTunes in der Lage ist, das Gerät zu erkennen, dann sollten Sie es sofort sichern. Wenn nicht, versuchen Sie, das Gerät in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen, während es angeschlossen ist, und wenn iTunes Sie auffordert, das Gerät wiederherzustellen, „stellen Sie es wieder her“. Wenn nichts passiert, dann hat das iPhone möglicherweise einen internen Fehler.

iphone-recovery-mode-itunes-restore

Weg 4. iPhone in den DFU-Modus versetzen

Sie können auch versuchen, das Gerät in den DFU-Modus zu versetzen. Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um es in den DFU-Modus zu versetzen.

Schritt 1: Schließen Sie alle geöffneten Anwendungen auf dem Computer und öffnen Sie iTunes.

Schritt 2: Schließen Sie das iPhone über USB-Kabel an einen Computer an und stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet ist.

Schritt 3: Drücken und halten Sie den Seiten-(Netz-)Knopf für mindestens 3 Sekunden.

Schritt 4: Halten Sie die Netztaste gedrückt, während Sie die Lautstärke gedrückt halten (Home-Taste für iPhone 6 und früher) und halten Sie beide Tasten noch 10 Sekunden lang gedrückt. Wenn Sie das Apple-Logo sehen, haben Sie die Tasten zu lange gedrückt und müssen beginnen.

Schritt 5: Andernfalls lassen Sie den Einschaltknopf los, halten aber die Lautstärke oder die Home-Taste weitere 5 Sekunden lang gedrückt. Wenn der Bildschirm schwarz wird, sind Sie erfolgreich im DFU-Modus.

iTunes sollte Ihnen mitteilen, dass es das Gerät erkannt hat. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Gerät wiederherzustellen.

iphone-dfu-mode

Weg 5. Beheben Sie ein Problem mit einem iOS-Reparatur-Tool, wenn das iPhone heruntergefallen ist

Wenn Sie das Gerät immer noch nicht zum Laufen bringen können, können Sie versuchen, das Problem mit einem iOS-Systemreparaturprogramm wie iMyFone Fixppo zu beheben. Dieses Werkzeug ist ideal für die Reparatur aller Softwareprobleme.

  • Es kann verwendet werden, um alle iOS-Probleme ohne Datenverlust zu reparieren.
  • Es wird das Gerät in nur 3 Schritten reparieren.
  • Es unterstützt alle iOS-Geräte und alle Versionen der iOS-Software einschließlich iOS 13.3/13.
  • Viele bekannte Medienseiten haben dieses Programm empfohlen.

media-sites

Windows-Version Mac-Version

Um Fixppo zur Reparatur des heruntergefallenen iPhones zu verwenden, laden Sie das Programm auf Ihren Computer herunter und installieren Sie es und folgen Sie dann diesen einfachen Schritten.

Schritt 1: Starten Sie das Programm nach der Installation und klicken Sie auf „Standardmodus“, da dies der effektivste Weg ist, iPhone-Probleme ohne Datenverlust zu beheben.

choose Standard Mode

Schritt 2: Schließen Sie nun das iPhone mit Hilfe von USB-Kabeln an den Computer an und warten Sie, bis das Programm es erkennt. Klicken Sie dann auf „Weiter“, um fortzufahren.

Wenn das Programm das Gerät nicht erkennen kann, bringen Sie das Gerät in den DFU-/Wiederherstellungsmodus, um es zu reparieren. Folgen Sie dazu einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.

 enter DFU Mode under Standard Mode

Schritt 3: Das Programm stellt alle verfügbaren Versionen von iOS für das Gerät bereit. Wählen Sie Ihre bevorzugte Firmware und klicken Sie dann auf „Download“.

download firmware under Standard Mode

Sobald der Download abgeschlossen ist, beginnt das Programm sofort mit der Reparatur des Geräts. In wenigen Minuten wird das iPhone hoffentlich neu gestartet, so dass Sie es benutzen können.

finished fixing your device

Fixppo ist eine der nützlichsten Lösungen, wenn Sie Probleme mit der iOS-Software haben. Sie können die kostenlose Testversion des Programms jetzt herunterladen, um eine Überprüfung durchzuführen.

user-review-3

Teil 2. Überprüfen Sie Hardware-Probleme auf Ihrem abgelegten iPhone

Es ist auch wahrscheinlich, dass Ihr iPhone durch den Sturz Hardwareprobleme haben könnte. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, wie folgt vorzugehen.

Weg 1. Finden Sie eine Reparaturwerkstatt, um die Hardware zu überprüfen

Es ist keine gute Idee zu versuchen, ein kaputtes iPhone selbst zu reparieren. Wir empfehlen Ihnen, das Gerät in eine Reparaturwerkstatt zu bringen, wo ein seriöser Techniker das Gerät auf Hardware-Schäden überprüfen und reparieren kann.

Weg 2. Offizielle Hilfe vom Apple-Support erhalten

Wenn Ihr Gerät relativ neu ist und noch unter Garantie steht, wenden Sie sich an den Apple-Support, um Hilfe zu erhalten. Sie sollten einen Termin in einer Genius Bar in Ihrer Nähe vereinbaren, um Hilfe zu erhalten. Die Techniker dort können Ihnen bei der Reparatur der Hardwareprobleme leicht helfen.

apple-support

Schlussfolgerung

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich die oben genannten Lösungen anzusehen und wählen Sie diejenige aus, die Ihren eigenen Bedürfnissen am besten entspricht, je nach der jeweiligen Situation. Wir freuen uns immer über Ihr Feedback, Ihre Fragen oder Kommentare zu diesem und den anderen Themen unten.

Windows-Version Mac-Version