E-Mail-Push-Benachrichtigung funktioniert nicht in iOS 11.4? Hier sind 6 Tipps

Nach der Installation von iOS 11.4 beschweren sich viele Benutzer über verschiedene Arten von Fehlern und Problemen. Eine derjenigen, die in diesem Artikel behandelt werden, ist iPhone Mail Push nicht funktioniert Problem. Dieses Problem besagt, dass E-Mail-Benachrichtigungen nicht angezeigt werden, bis Sie die E-Mail-Anwendung selbst öffnen. Während der Ausführung anderer Aufgaben scheinen die Push-Benachrichtigungen nicht zu erscheinen. Wenn Sie also derjenige sind, der die Abhilfemaßnahmen kennenlernen möchte, die ausprobiert werden können, wenn E-Mail-Push-Benachrichtigungen auf ein Problem stoßen, fangen Sie an, über diesen Beitrag nachzudenken und Ihre Antworten zu erhalten.

iPhone mail icon

6 Tipps zur Behebung von E-Mail-Push-Benachrichtigungen, die in iOS 11.4 nicht funktionieren

1. Abruf neuer Daten festlegen

Erstens, wenn der iPhone Mail Push nicht funktioniert, müssen Sie die Funktion Neue Daten holen aktivieren und die Option Push aktivieren. Dies wird Ihnen helfen, das Problem zu lösen. Tippen Sie zuerst auf „Einstellungen“ und gehen Sie zu „Konten & Passwörter“. Tippen Sie jetzt auf „Neue Daten holen“ und aktivieren Sie die Option „Push“. Öffnen Sie anschließend das Mailkonto und aktivieren Sie dort auch die Option „Push“. Sie können auch den gewünschten Zeitplan für die Benachrichtigungen nach Ihren Bedürfnissen auswählen.

fetch-new-data

2. Ausschalten des Niedrigstrommodus

Ein weiterer Tipp, der Ihnen helfen kann, wenn Sie mit dem Problem der Mail-Push-Benachrichtigungen in iOS 11.4 nicht weiterkommen, ist das Deaktivieren des Energiesparmodus. Öffnen Sie dazu auf Ihrem Gerät die Option „Einstellungen“ und tippen Sie auf die Option „Akku“. Schieben Sie schließlich die Taste neben „Niedriger Strommodus“, um sie auszuschalten.

low-power-mode

3. Benachrichtigungen zulassen aktivieren

Möglicherweise ist die deaktivierte Option „Benachrichtigungen zulassen“ der Grund, warum Ihre iPhone E-Mail-Push-Benachrichtigungen in iOS 11.4 nicht funktionieren. Um dies zu beheben, müssen Sie es aktivieren. Gehen Sie einfach zu den „Einstellungen“ und tippen Sie auf „Benachrichtigungen“. Wenn das Menü Benachrichtigungen geöffnet wird, tippen Sie auf die App „Mail“. Schalten Sie nun den Schieberegler ein, der sich neben der Option „Benachrichtigungen zulassen“ befindet.

turn-on-notifications

4. Melden Sie das E-Mail Konto ab und melden Sie sich dann erneut an

Sie können auch versuchen, sich von Ihrem E-Mail Konto abzumelden und sich dann erneut anzumelden, falls Ihre iPhone E-Mail Benachrichtigung immer noch nicht funktioniert. Gehen Sie dazu auf Ihrem Handy zu „Einstellungen“ und tippen Sie auf „Konten & Passwörter“. Tippen Sie auf das E-Mail-Konto, das das Problem verursacht, und öffnen Sie es. Unten findest du die Option „Konto löschen'. Tippen Sie einfach darauf. Nach dem Löschen fügen Sie es erneut hinzu, indem Sie auf „Einstellungen“ > „Konten & Passwörter“ > „Konto hinzufügen“ tippen > die gewünschte Plattform auswählen und die entsprechenden Zugangsdaten eingeben. Überprüfen Sie, ob das Problem verschwindet oder nicht.

delete-email-account

5. Deinstallieren Sie die Mail App und installieren Sie sie dann neu

Wenn Mail-Push-Benachrichtigungen unter iOS 11.4 nach dem Testen der oben genannten Lösung immer noch nicht funktionieren, empfehlen wir Ihnen, Mail App zu löschen und die App dann erneut zu installieren. Sie müssen nur eine Weile auf das Mail-Icon drücken, und dann erscheint ein „X“ in der linken oberen Ecke. Sie können die Mail-App löschen, indem Sie das „X“ drücken. Danach gehen Sie zum App Store, um die neueste Mail-App herunterzuladen und zu installieren.

delete-mail-app

6. Beheben von iOS-Problemen ohne Datenverlust

Es kann einige iOS-Fehler geben, die zu einem Problem mit Mail-Push-Benachrichtigungen führen, wenn Sie iOS 11.4/11/12/12.2 installieren. Wenn sich die oben genannten Versuche als nutzlos erwiesen haben, möchten wir Ihnen ein hochprofessionelles Werkzeug empfehlen, nämlich iMyFone Fixppo iOS Systemwiederherstellung. Dieses Werkzeug ist eines der effizientesten Werkzeuge, um Ihr Gerät zu reparieren und normal zu machen. Es werden drei professionelle Modi angeboten, die bei der Behebung fast aller gängigen iOS-Probleme helfen. Es bietet sowohl Windows- als auch Mac-Versionen. Alle iOS-Versionen und iOS-Geräte einschließlich iPhone 8 und iPhone X werden unterstützt. Lassen Sie uns sehen, wie es die mit iOS 12.2 gelieferten Mail-Push-Benachrichtigungen beheben kann, die nicht funktionieren.

Windows-Version Mac-Version

Wie man iMyFone iOS Systemwiederherstellung verwendet, um E-Mail Push-Benachrichtigungen zu korrigieren, die nicht funktionieren

Schritt 1 - Starten Sie das Werkzeug, nachdem Sie es heruntergeladen und installiert haben. Verbinden Sie Ihr Gerät nach dem Start über ein USB-Kabel mit dem PC. Achten Sie bei erfolgreicher Verbindung darauf, dass Sie im Hauptbildschirm den „Standardmodus“ auswählen.

interface of iMyFone iOS system recovery

Schritt 2 - Beim Betreten des Modus müssen Sie auf die Schaltfläche „Start“ klicken und Ihr Gerät in den DFU-Modus bringen. Folgen Sie dann den Schritten, die auf dem Bildschirm erscheinen.

 enter DFU mode under Standard mode

Schritt 3 - Nachdem Sie Ihr iPhone im DFU-Modus genommen haben, müssen Sie auf die Schaltfläche „Download“ klicken. Das Besondere an diesem Werkzeug ist, dass es Ihnen automatisch die neueste und passende Firmware liefert, indem es nur Ihr Gerät erkennt. Wenn Sie auf die Schaltfläche Download klicken, wird die Firmware in Kürze heruntergeladen.

download firmware

Schritt 4 - Am Ende klicken Sie auf die Schaltfläche „Reparatur starten“ und das Programm beginnt mit der Behebung und Beseitigung aller Arten von Fehlern im Gerät.

fix-guide-8