Wie behebt man iTunes Fehler 50 oder -50? 5 Tipps angeboten

Frage
Hallo zusammen! Ich habe ständig ein Problem bei der Wiederherstellung meines iPhone 6 über iTunes. Jedes Mal, wenn ich den Prozess beginne, blieb er dazwischen hängen, indem ich einen iTunes-Fehler 50 auftauchte. Könnten Sie mir bitte helfen, dieses Problem zu lösen, da ich nicht technisch genug bin, um diese Codes zu verstehen. Bitte helfen Sie mir!

itunes-error-50

Einige Leute trafen den iTunes-Fehler 50, wenn sie das iPhone mit iTunes wiederherstellen oder aktualisieren. Außerdem wird neben dem Fehlercode 50 möglicherweise ein iTunes-Fehler -50 angezeigt, der bei der Synchronisierung Ihres iPhones mit iTunes auftritt. Das Problem kann durch die schlechte oder verlorene Internetverbindung, die beschädigte iTunes-Registry auf dem Windows-Computer oder die Firewall-Einstellungen verursacht werden. In diesem Artikel werden wir die Lösungen dieser beiden Fehler behandeln. Lesen Sie den folgenden Inhalt und hoffentlich können Sie Ihr iPhone problemlos aktualisieren, wiederherstellen oder synchronisieren.

Eine iTunes Alternative verwenden

Wenn Sie den iTunes-Fehler 50 beim Wiederherstellen, Aktualisieren oder Synchronisieren Ihres iPhone oder iPad erhalten, empfehlen wir Ihnen, eine Alternative zu iTunes zu verwenden.

Wenn Sie einen Fehlercode 50 bei der Wiederherstellung oder Aktualisierung Ihres iPhones erhalten haben

Wenn Sie Ihr iPhone aufgrund des Fehlercodes 50 nicht wiederherstellen oder aktualisieren können, ist eine iTunes-Alternative, die Sie versuchen sollten, den Vorgang abzuschließen, iMyFone Fixppo. Das Werkzeug ist vollständig kompatibel mit iOS 11 und kann problemlos auf Windows- und Mac-Computern eingesetzt werden. Mit diesem Werkzeug können viele iOS-Probleme gelöst werden. Das Werkzeug ist völlig risikofrei und stellt sicher, dass im Standardmodus kein Datenverlust auftritt, während Sie Ihr Gerät wiederherstellen oder aktualisieren und die iOS-Probleme beheben, wie z.B. das iPhone mit dem Apple-Logo, den schwarzen Bildschirm, den Wiederherstellungsmodus und mehr.

Windows-Version Mac-Version

Tutorial zum Umgehen des iTunes-Fehlers 50 bei der Wiederherstellung oder Aktualisierung Ihres iPhone

Schritt 1 - Holen Sie sich das iMyFone Fixppo-Werkzeug von der offiziellen Website und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Starten Sie das Programm nach der Installation und schließen Sie Ihr iPhone an den Computer an. Klicken Sie in der Zwischenzeit im Hauptbildschirm des Softwarefensters auf die Registerkarte „Standardmodus“.

interface of iMyFone Fixppo

Schritt 2 - Als nächstes müssen Sie Ihr iPhone in den DFU/Wiederherstellungsmodus versetzen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm sorgfältig.

 enter Recovery Mode under Standard Mode

Schritt 3 - Die kommende Schnittstelle erkennt nun automatisch Ihre Gerätemodellinformationen und die neueste iOS-Version, die mit Ihrem iPhone kompatibel ist. Alles, was Sie tun müssen, ist auf „Download“ zu klicken und zu warten, bis das Paket heruntergeladen ist.

download firmware

Schritt 4 - Schließlich klicken Sie auf die Schaltfläche „Reparatur starten“ und das Programm startet den Wiederherstellungs- oder Aktualisierungsvorgang. In Kürze wird der Prozess abgeschlossen sein und Ihr Gerät erfolgreich aktualisiert oder wiederhergestellt werden.

finished fixing your device

Wenn Sie einen Fehlercode -50 bei der Synchronisierung des iPhone erhalten haben

WWenn es um die Synchronisierung von Problemen und den iTunes-Fehler -50 geht, hat iMyFone ein weiteres gutes Produkt mitgebracht, das zur Verwendung empfohlen wird, nämlich iMyFone Tunesmate. Dieses Werkzeug ist auch kompatibel mit iOS 11 und den neuesten iPhone-Modellen wie iPhone X und iPhone 8...

  • Es kann die iTunes-Grenzwerte und unbekannte Fehler von iTunes umgehen.
  • Das Werkzeug hilft bei der mühelosen Übertragung verschiedener Mediendateien.
  • Sie können Ihre Mediendateien auch zwischen iPhone und Computer/iTunes synchronisieren, ohne dass Datenverlust entsteht.
  • Darüber hinaus kann Tunesmate von jedermann beim Wiederaufbau der beschädigten iTunes Bibliothek helfen.

Andere Tipps die Sie probieren können

1. iTunes völlig neu installieren

iTunes spielt auch eine wichtige Rolle beim Auslösen des unbekannten Fehlers, allgemein bekannt als iTunes error 50 und auch iTunes error -50. Dies könnte daran liegen, dass Ihre alte iTunes-Version keine Verbindung zu den Apple-Servern herstellen kann. Versuchen Sie in einer solchen Situation, die alte iTunes-Version vollständig von Ihrem Computer zu entfernen und die neuesten iTunes auf beiden Geräten, dem iPhone und Ihrem Computer, neu zu installieren.

  • Um iTunes und die zugehörigen Komponenten vollständig von Ihrem Computer zu entfernen, gehen Sie zum Abschnitt „Systemsteuerung" und deinstallieren Sie dann die unten genannten Komponenten:
  • iTunes
  • Apple Software Update
  • Apple Anwendungsunterstützung 32-Bit
  • Apple Anwendungsunterstützung 64-Bit

uninstall-itunes-and-its-components

Es wird erwartet, dass auf einigen Systemen zwei Apple Application Support Versionen von iTunes installiert sind. Achten Sie darauf, dass Sie beide Versionen deinstallieren (falls vorhanden).

Starten Sie nun Ihren Computer neu und installieren Sie die neueste Version von iTunes erneut auf Ihrem Computer. Überprüfen Sie dann erneut, ob das Problem weiterhin besteht oder nicht. Wenn ja, lesen Sie weitere Tipps, die Ihnen helfen können, das Problem zu lösen.

2. Überprüfen Sie die Einstellungen der Firewall oder der Sicherheitssoftware

Wenn Sie immer noch das iTunes-Fehler 50 oder -50 Problem haben, dann schafft höchstwahrscheinlich Ihre „Firewall oder Sicherheitssoftware“ Hindernisse für die iTunes. Deaktivieren Sie entweder Ihre Firewall und Sicherheitssoftware vorübergehend oder stellen Sie sicher, dass Ihre Sicherheitssoftware oder die Einstellungen der Firewall die iTunes nicht blockieren, um eine Verbindung mit dem Server herzustellen.

Um dies zu überprüfen, öffnen Sie das Programm Firewall/Sicherheitssoftware und stellen Sie sicher, dass die unten genannten Domänen passieren dürfen:

  • itunes.apple.com
  • ax.itunes.apple.com
  • albert.apple.com
  • gs.apple.com

Für Apple ist iTunes eine vertrauenswürdige Software, aber für Sicherheitssoftware, die von anderen Unternehmen als Apple Inc. entwickelt wurde, ist iTunes eine Software von Drittanbietern, und aus diesem Grund können Firewalls und Sicherheitssoftware iTunes daran hindern, eine Verbindung zu den Apple-Servern oder Ihren Geräten herzustellen. Wenn Benutzer also versuchen, ihr Gerät zu aktualisieren, zu sichern, zu synchronisieren oder wiederherzustellen, stoßen sie letztendlich auf den unbekannten iTunes-Fehler 50 oder -50 oder einen anderen Zahlenwert bzw. Code.

security-software-icons

3. Netzwerkverbindung überprüfen

Wenn Sie immer noch den unbekannten iTunes-Fehler 50 oder -50 feststellen, sollten Sie dann Ihre Netzwerkverbindung überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer über eine stabile und aktive Netzwerkverbindung verfügt, damit iTunes eine Verbindung mit dem Server erfolgreich herstellen kann. Aufgrund einer instabilen Netzwerkverbindung kann iTunes daran gehindert werden, eine Verbindung erfolgreich herzustellen, was schließlich zu einem Fehler auf Ihrem Bildschirm führt.

4. Wiederherstellen des iPhone ohne SIM-Karte mit iTunes

Sie können diesen letzten Tipp ausprobieren, wenn keine der oben genannten Tipps funktioniert, um das Problem zu isolieren. Schalten Sie einfach Ihr iPhone aus und entfernen Sie die SIM-Karte mit einem SIM-Fach-Entferner mit Q-Pin. Schließen Sie nun Ihr iPhone an Ihren Computer an und starten Sie die neueste iTunes-Version auf Ihrem PC.

  • Nachdem iTunes Ihr Gerät erkannt hat, gehen Sie unter dem Abschnitt „Gerät“ und klicken Sie auf die Registerkarte „Zusammenfassung“ im Menü auf der linken Seite.
  • Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „iPhone wiederherstellen...“ und bestätigen Sie Ihre Aktionen.
  • Nach Abschluss von „iPhone wiederherstellen“ versuchen Sie, erneut auf iTunes zuzugreifen, und hoffentlich wird Sie Ihr iTunes-Fehler 50 oder -50 diesmal nicht mehr stören.

restore-from-iTunes-backup