7 Methoden für Sie, wenn Gifs nicht auf dem iPhone funktionieren (iOS 13 unterstützt)

Sehr oft, wenn die Benutzer ihr iPhone mit der neuesten iOS-Version aktualisieren, stoßen sie auf einige neue Probleme. In letzter Zeit haben wir gesehen, wie sich Benutzer beschwert haben, dass Gifs nicht auf ihrem iPhone funktionieren.

Bevor Sie nach Lösungen zur Behebung dieses Fehlers suchen, müssen Sie wissen, dass diese Funktion nur in einigen wenigen Ländern verfügbar ist. Wenn Sie also außerhalb dieser Länder leben, können Sie keine GIFs auf Ihrem Gerät verwenden.

Aber wenn Ihr Gebiet diese Funktion unterstützt und Sie sie trotzdem nicht nutzen können, kann es zu einem Problem auf Ihrem iPhone kommen. In diesem Artikel finden Sie einige der besten und effektivsten Lösungen, um GIFs zu beheben, die nicht am iPhone Problem funktionieren.

Sichern Sie Ihr iPhone vor der Reparatur

Wenn Sie GIFs auf Ihrem Gerät nicht verwenden können, werden Sie nach verschiedenen Möglichkeiten suchen, um sie zu beheben. Aber wissen Sie, dass Sie bei der Behebung dieses Problems mit einigen der Methoden Ihre iPhone Daten verlieren können? Daher ist es wichtig, dass Sie vorab ein Backup der Daten erstellen.

  • Sie können jederzeit offizielle iTunes oder iCloud verwenden, um ein Voll-Backup Ihres Geräts zu erstellen, bevor Sie mit dem Reparaturprozess beginnen.
  • Wenn Sie die Daten selektiv oder vollständig speichern möchten, können Sie die iMyFone iTransor Software verwenden.

Sobald Sie mit der Erstellung des Backups fertig sind, können Sie sich die unten aufgeführten Methoden zur Behebung von GIFs ansehen, die bei einem iPhone Problem nicht funktionieren.

Methode 1. Korrigiert GIFs, die auf dem iPhone ohne Datenverlust nicht funktionieren

Ihre iPhone Daten sind sehr wichtig, also müssen Sie sicherstellen, dass Sie sie nicht verlieren, während Sie versuchen, dieses Problem zu beheben. Hier können Sie iMyFone Fixppo verwenden, um GIFs, die nicht am iPhone funktionieren, ohne Datenverlust zu beheben.

iMyFone Fixppo ist ein intelligentes iOS-Fixierprogramm, das entwickelt wurde, um verschiedene Probleme zu beheben, die auf iOS-Geräten auftreten. Unabhängig davon, welches Modell Sie verwenden, kann Fixppo problemlos verschiedene Arten von iOS-Problemen in Ihrem iPhone oder iPad lösen. Für die meisten häufigen Probleme ist der Standardmodus von Fixppo ausreichend.

Windows-Version Mac-Version

Schritt 1. Starten Sie Fixppo auf dem Computer und klicken Sie auf Standardmodus. Schließen Sie nun Ihr Gerät daran an und klicken Sie auf Weiter. Sie müssen Ihr Gerät entsperren, wenn es unter iOS 12 läuft, damit das Programm es erkennt. Wenn es nicht erkannt wird, schalten Sie das Gerät in den DFU- oder Wiederherstellungsmodus. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und schalten Sie Ihr iPhone in den DFU- oder Wiederherstellungsmodus.

 connect your device to your computer

Schritt 2. Nun ist es an der Zeit, die Firmware-Version herunterzuladen, um dieses Problem zu beheben. Wenn das Gerät in den DFU- oder Wiederherstellungsmodus wechselt, werden alle Firmware-Versionen angezeigt. Wählen Sie die entsprechende Version aus und klicken Sie auf Download.

download firmware under Standard Mode

Schritt 3.Die Geräte- und Firmware-Informationen werden auf dem Bildschirm angezeigt. Überprüfen Sie es und klicken Sie auf die Schaltfläche Start. Das Programm startet den Reparaturvorgang. Während des Vorgangs dürfen Sie das Gerät nicht ausstecken oder verwenden, da das Gerät gemauert werden kann.

finished fixing your device

Es besteht kein Grund zur Sorge um seine Autorität, da es von vielen professionellen Websites empfohlen wird.

media-sites

Sie können auch das Feedback anderer Benutzer überprüfen und dann Ihre Entscheidung treffen.

user-review-3

Windows-Version Mac-Version

Methode 2. Deaktivieren Sie Bewegung reduzieren

Die Bewegung reduzieren ist eine Option, um die Animationen auf Ihrem iPhone zu reduzieren. Es ist gut, um den Akku zu schonen, aber es reduziert auch einige Funktionen auf Ihrem Gerät. Deaktivieren Sie also Bewegung reduzieren und beginnen Sie, die Funktionen normal zu verwenden.

Schritt 1: Gehen Sie zu den Einstellungen -> Allgemein -> Bedienungshilfen.

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Bewegung reduzieren“.

Schritt 3: Schalten Sie „Bewegung reduzieren“ aus, falls es aktiviert ist.

motion-reduce

Methode 3. Aktivieren von #Bildern

Für viele Benutzer ist die Einstellung für #Bilder standardmäßig deaktiviert. Sie müssen es aktivieren, damit GIFs ordnungsgemäß funktionieren.

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen -> zellulär.

Schritt 2: Tippen Sie auf #Bilder und schalten Sie es ein.

Schritt 3: Wenn Sie diese Einstellung nicht sehen, können Sie Ihre Region auf Großbritannien und dann wieder auf die USA ändern.

Schritt 4: Starten Sie Ihr Handy neu und wählen Sie die iPhone-Sprache auf Englisch (UK).

change-your-region

Methode 4. Starten Sie die App neu

Oftmals können Sie die App neu starten, damit einige Funktionen korrekt funktionieren. Starten Sie also die Messages-App neu und prüfen Sie, ob die GIFs wieder funktionieren.

Schritt 1: Schließen Sie die Messages-App, indem Sie die Home-Taste drücken oder die Leiste nach oben schieben (je nach Handy-Modell).

Schritt 2: Warten Sie ein paar Sekunden und starten Sie dann die App.

force-close-running-apps-iphone

Methode 5. iOS-Version aktualisieren

Die älteren iOS-Versionen können einige Fehler und Softwarefehler aufweisen. Deshalb veröffentlicht Apple ständig neue iOS-Updates, um diese zu beheben. Versuchen Sie, Ihr iPhone zu aktualisieren, wenn ein Update verfügbar ist, und versuchen Sie dann, GIFs auf Ihrem Gerät zu verwenden.

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update.

Schritt 2: Das iPhone beginnt sofort mit der Suche nach neuen Updates.

Schritt 3: Sie müssen auf „Herunterladen und Installieren“ tippen, wenn Ihr Gerät zeigt, dass ein Update verfügbar ist.

update-ios-version

Methode 6. Werkseinstellungen für Ihr iPhone

Eine weitere Möglichkeit, ein iOS-Problem zu beheben, besteht darin, Ihr iPhone auf Werkseinstellung zurückzusetzen. Wenn Sie diese Option wählen, werden alle Inhalte Ihres iPhones gelöscht und alle Einstellungen auf die werkseitigen Standardeinstellungen gesetzt.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein.

Schritt 2: Tippen Sie auf Zurücksetzen und dann auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen.

Schritt 3: Das Gerät fordert Sie auf, die Inhalte in der iCloud zu speichern.

Schritt 4:Tippen Sie nach dem Speichern der Daten auf Jetzt löschen, um diesen Schritt abzuschließen.

erase-all-content-and-settings-iphone

Methode 7. Wiederherstellen des iPhone als Neu über iTunes

Sie können iTunes auch verwenden, um Ihr iPhone als neu wiederherzustellen, um dieses Problem zu beheben.

Schritt 1: Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und verbinden Sie Ihr iPhone.

Schritt 2: Wählen Sie Ihr iPhone aus, nachdem es in iTunes angezeigt wurde.

Schritt 3: Wählen Sie Zusammenfassung und klicken Sie auf iPhone wiederherstellen.

Schritt 4: Klicken Sie zur Bestätigung erneut auf Wiederherstellen. In diesem Schritt wird Ihr Gerät gelöscht und die neueste iOS-Software installiert. Nachdem der Prozess beendet ist, wird das Gerät neu gestartet. Richten Sie es nun als neues Gerät ein.

restore-iphone-from-itunes

Schlussfolgerung

Wann immer Sie auf GIFs stoßen, die nicht am iPhone Problem arbeiten, lesen Sie die in diesem Artikel beschriebenen Methoden. Befolgen Sie die Schritte sorgfältig, damit das Problem schnell behoben wird. Für jedes andere Problem auf Ihrem iPhone können Sie uns über den Kommentarbereich unten fragen.

Windows-Version Mac-Version