5 Tipps: iPhone kann nicht aktualisiert werden Fehler 4000

Update: 26.09.2022 von Lukas Schneider
Frage
Ich habe die Fehlermeldung „Das iPhone konnte nicht aktualisiert werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (4000)“ bekommen, während ich mit iTunes mein iPhone auf iOS 16 aktualisierte. Was soll ich tun?

Vermutlich ist die oben beschriebene Situation für viele Menschen ein Alptraum. Sie kennen nicht nur den Grund für das Scheitern des iTunes-Upgrades nicht, sondern haben auch keine Möglichkeit, das Problem „iPhone konnte nicht aktualisiert werden fehler 4000“ zu lösen.

Wenn auch Sie das neueste iOS-System erleben möchten, dann lesen Sie unbedingt diese Anleitung im Detail. Wir werden Ihnen erklären, wie Sie den iPhone Update-Fehler 4000 beheben können. Auch wenn Sie ein Technik-Laie sind, sollten Sie keine Angst haben, weil unsere vollständige Anleitung Ihnen bestimmt helfen wird!

iPhone Reparaturtool Fixppo

Mit nur wenigen Klicks können Sie mehr als 150 unterschiedliche Probleme beheben, einschließlich iPhone kann nicht aktualisiert werden Fehler 4000.

Gratis testen

Warum tritt der iPhone Update-Fehler 4000 auf?

Viele Apple-Benutzer stoßen bei der Aktualisierung des iOS-Systems häufig auf die Aufforderung „iPhone kann nicht aktualisiert werden Fehler 4000“. Diese Situation wird hauptsächlich durch die folgenden Gründe verursacht:

  • Instabiles oder nicht angeschlossenes USB-Kabel
  • iPhone friert während des Updatevorgangs ein und funktioniert nicht mehr
  • Die iTunes-Version ist zu alt, wodurch die Aktualisierung fehlschlägt
  • Die Firewall Ihres Computers blockiert die Verbindung zu Ihrem iPhone
  • Die Firewall des Computers verhindert, dass das iPhone reibungslos auf den Server zugreifen kann
  • Das jailbroken iPhone kann nicht erfolgreich aktualisiert werden, oder es tritt ein Fehler während des Jailbreak-Prozesses auf
  • Fehler bei den Netzwerkeinstellungen

iPhone kann nicht aktualisiert werden Fehler 4000

Sie können das Fehler 4000 beim iPhone Aktualisierung anhand der obigen Situation beurteilen und geeignete Lösungen zur Beseitigung des Problems umsetzen.

Wie behebt man iPhone konnte nicht aktualisiert werden Fehler 4000?

Wenn die Aktualisierung von iOS mit iTunes fehlschlägt und ein iTunes Fehlercode 4000 angezeigt wird, bieten wir Ihnen die folgenden 5 Methoden an. Sie können die Vergleichstabelle unten einsehen, um die am besten geeignete Methode auszuwählen.

iPhone aktualisieren Fehler 4000 beheben Vorteil Nachteil
iOS Reparatur-Tool verwenden -Reparieren Sie verschiedene iOS-Systemfehler
- Einfache Bedienung, jeder kann die Reparatur zu Hause durchführen
- Kein Risiko von Datenverlust
- Bezahlt für die Nutzung
iTunes aktualisieren - Lösen Sie Probleme, die durch veraltete Versionen von iTunes verursacht werden - Die Verwendung von iTunes zur Aktualisierung des Systems kann zu weiteren Fehlermeldungen führen (z.B. 4013/4014 )
Starten Sie iPhone und Computer neu - einfach zu benutzen - Geringe Erfolgsquote bei der Behebung von Problemen
IPSW-Software manuell herunterladen - Sie können die Systemversion auswählen, die Sie aktualisieren möchten - Komplizierte Bedienung
- Upgrade-Prozess kann schief gehen
Deaktivieren Sie die Antiviren-Software - einfach zu benutzen - Geringe Erfolgsquote bei der Problembehebung
- setzt den Computer dem Risiko einer Virusinfektion aus

Methode 1. iOS Reparatur-Tool verwenden

Es gibt so viele Arten von iOS-Störungen, dass die meisten Benutzer nicht wissen, wie sie diese schnell beheben können und sich Sorgen über Datenverluste machen. Nach der tatsächlichen Messung empfehlen wir Ihnen dringend, die iOS-Reparatursoftware iMyFone Fixppo zu verwenden, um mit professioneller Technologie verschiedene unheilbare Krankheiten des iOS-Systems zu lösen.

Hauptmerkmale von iMyFone Fixppo:

  • Jeder kann iMyFone Fixppo zu Hause verwenden, um den iPhone aktualisieren Fehler 4000 ohne Datenverlust zu beheben.
  • Die Benutzeroberfläche ist freundlich und einfach zu bedienen, und Probleme können mit nur wenigen Klicks gelöst werden.
  • Es unterstützt die meisten iOS-Versionen (einschließlich des neuesten iOS 16) und ist kompatibel mit iPhone 14.
  • Das leistungsstarke Fixppo kann mehr als 150 Arten von iOS-Problemen beheben, wie z.B. iPhone konnte nicht wiederhergestellt werden, iPhone reagiert verzögert , iPhone Logo kommt und geht usw. Sie müssen sich nicht beeilen, um Ihr iPhone zur Reparatur einzusenden.

Bitte beachten Sie die folgenden detaillierten Schritte zur Reparatur iPhone Update unbekannter Fehler 4000:

Schritt 1: Laden Sie iMyFone Fixppo herunter und installieren Sie es, dann klicken Sie auf der Hauptschnittstelle auf "Standardmodus".

iPhone konnte nicht aktualisiert werden unbekannter Fehler 4000 Wählen Sie den Fixppo-Standardmodus

Schritt 2: Entsperren Sie das iPhone, verbinden Sie das Telefon mit dem Computer und klicken Sie auf "Weiter".

iPhone konnte nicht aktualisiert werden Fehler 4000 Verbinden von iPhones und Computern

Schritt 3: Die Software erkennt automatisch Ihr Handymodell und koppelt Sie mit dem entsprechenden Firmware-Paket. Klicken Sie auf "Download", um die Datei zu erhalten.

iPhone Update unbekannter Fehler 4000 iOS-Firmware herunterladen

Schritt 4: Nach dem Herunterladen und Entpacken klicken Sie auf "Start", damit die Software das Problem beheben kann, dass das iPhone aufgrund eines unbekannten Fehlers 4000 nicht aktualisiert werden konnte.

Beginnen Sie mit der Reparatur iTunes iPhone Update Fehler 4000

Schritt 5: Nach einer Weile sehen Sie die Erfolgsanzeige unten. Klicken Sie auf "Fertig" und verwenden Sie Ihr Telefon normal.

Fehler 4000 beim iPhone Aktualisierung erfolgreich beheben

Sie können dieses Video sehen, um mehr über iMyFone Fixppo zu erfahren.

iPhone Update Fehler 4000 mit iMyFone Fixppo reparieren

Methode 2. iTunes aktualisieren

Wie bereits erwähnt, kann eine veraltete Version von iTunes den iTunes iPhone Update Fehler 4000 verursachen. Wir empfehlen Ihnen daher, zunächst iTunes zu aktualisieren und dann die Systemaktualisierung erneut zu versuchen.

Windows-Benutzer können die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und klicken Sie im oberen Menü auf "Hilfe" > "Nach Updates suchen".

Schritt 2: Wenn die Version aktualisiert werden kann, folgen Sie den Anweisungen auf der Benutzeroberfläche, um die Aktualisierung abzuschließen.

iPhone Update Fehler 4000 iTunes aktualisieren

Mac-Benutzer können die nachstehenden Schritte befolgen:

Schritt 1: Öffnen Sie den App Store auf Ihrem Mac.

Schritt 2: Klicken Sie oben im Fenster des App Stores auf Updates.

Schritt 3: Wenn ein iTunes-Update verfügbar ist, klicken Sie auf Installieren.

Nachdem Sie die iTunes-Aktualisierung abgeschlossen haben, können Sie überprüfen, ob das Problem mit dem iPhone Fehler 4000 noch besteht.

Methode 3. Starten Sie iPhone und Computer neu

In vielen Fällen kann ein Neustart des iPhones und des Computers kleinere Störungen effektiv beheben. Wenn der Update iPhone Fehler 4000 auftritt, können Sie daher auch zuerst Ihr iPhone und Ihren Computer neu starten und dann die Aktualisierung erneut durchführen.

Wenn Sie Ihr iPhone neu starten möchten, halten Sie die "Power"-Taste gedrückt, bis der Schieberegler für das Herunterfahren erscheint, und ziehen Sie ihn zum Herunterfahren.

Sie können in dieser Videoanleitung erfahren, wie Sie Neustart Ihres iPhones erzwingen können.

code 4000 iTunes  Erzwungener Neustart

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, klicken Sie auf das "Apple"-Symbol in der oberen Menüleiste und wählen Sie "Herunterfahren".

Wenn Sie ein Windows-Benutzer sind, klicken Sie auf "Start" > "Energie" > "Herunterfahren", um den Vorgang abzuschließen.

Nachdem Sie etwa eine Minute gewartet haben, können Sie das Gerät neu starten und mit dem iOS-Update fortfahren.

Methode 4. Manuelles Herunterladen der IPSW-Software

IPSW ist das Dateiformat, das für die Installation der iOS-Firmware verwendet wird. Sie können nicht nur die integrierte Funktion von iTunes verwenden, um das System direkt zu aktualisieren, sondern auch die IPSW-Software manuell herunterladen, um das Upgrade abzuschließen.

Schritt 1: Rufen Sie die IPSW-Website auf und wählen Sie Ihr Handymodell und die Betriebssystemversion, die Sie aktualisieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Sie nur die Versionsdateien auswählen können, die auf der Website noch zum Download bereitstehen.

iTunes Aktualisierung Fehler 4000 IPSW-Software herunterladen

Schritt 2: Schließen Sie Ihr Telefon an Ihren Computer an und öffnen Sie iTunes.

Schritt 3: Wenn Sie ein Windows-Benutzer sind, halten Sie die "Shift-Taste" gedrückt und klicken Sie auf "Nach Updates suchen"; wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, halten Sie die "Alt/Option-Taste" gedrückt und klicken Sie auf "Nach Updates suchen".

iPhone aktualisieren Fehler 4000 Nach Aktualisierungen in iTunes suchen

Schritt 4: Klicken Sie auf die IPSW-Datei, die Sie gerade heruntergeladen haben.

Schritt 5: Es erscheint das Fenster "Update auf iOS und Verifizierung des Updates mit Apple". Klicken Sie auf "Update", um den Vorgang abzuschließen.

iTunes iPhone Update Fehler 4000 iTunes-Update für iOS

Methode 5. Deaktivieren Sie die Antiviren-Software Ihres Computers

Die Firewall des Computers kann die Verbindung des Mobiltelefons blockieren und sogar dazu führen, dass das iPhone nicht reibungslos auf den Server zugreifen kann.

Das verlängert den iPhone konnte nicht aktualisiert werden Fehler 4000. In diesem Fall können Sie auch die Antiviren-Software vorübergehend deaktivieren, bevor Sie mit dem Update fortfahren.

FAQ für iTunes iPhone Update Fehler 4000

1Warum kann ich kein Software-Update für das iPhone durchführen?

Wenn Sie die neueste iOS- oder iPadOS-Version immer noch nicht installieren können, laden Sie das Update erneut herunter:

Schritt 1: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Allgemein" > "[Geräte-]Speicher".

Schritt 2: Suchen Sie in den aufgelisteten Apps nach dem Update.

Schritt 3: Tippen Sie auf das Update und dann auf "Update löschen".

Schritt 4: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Allgemein" > "Software-Update" und laden Sie das neueste Update.

2Welche iPhones werden nicht mehr aktualisiert?

Apple nennt das iPhone 8 als Mindestanforderung für iOS 16. Das bedeutet, dass fünf Apple-Smartphones kein Upgrade auf die neueste Version mehr erhalten werden. Dazu gehören das iPhone 6s, iPhone 6s Plus, das iPhone SE der ersten Generation und das iPhone 7 und iPhone 7 Plus.

3Wie kann ich iTunes Windows aktualisieren?

Wenn Sie iTunes nicht auf Ihrem Computer installiert haben, laden Sie iTunes aus dem Microsoft Store herunter (Windows 10 oder höher).

Wenn Sie iTunes von der Apple-Website heruntergeladen haben:

Schritt 1: Öffnen Sie iTunes.

Schritt 2: Wählen Sie in der Menüleiste am oberen Rand des iTunes-Fensters Hilfe > Nach Updates suchen.

Schritt 3: Folgen Sie den Schritten, um die neueste Version zu installieren.

Fazit

Die oben genannten 5 Lösungsmöglichkeiten für die Fehlermeldung " iPhone konnte nicht aktualisiert werden, unbekannter Fehler 4000 ist aufgetreten" können den Aktualisierungsfehler aus verschiedenen Gründen beheben.

Wenn Sie nach der einfachsten und schnellsten Lösung suchen, empfehlen wir Ihnen iMyFone Fixppo. Mit dieser Software können Sie den iPhone iTunes Update Fehler 4000 effektiv und in kürzester Zeit beheben. Laden Sie es herunter und probieren Sie es noch heute aus!

Durchschnittliche Punkte: 5

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fragen über Produkt? Kontaktieren Sie bitte unserem Support-Team>