iOS 13/12 Update nicht verfügbar oder Anzeige in den Einstellungen, Vorgehensweise bei der Reparatur

Beim Start von iOS 12 habe ich keine Updates erhalten. Ich habe meine Software-Updates überprüft und mein iPhone sagte, dass Ihre Software auf dem neuesten Stand ist. Ich habe sogar mein iPhone mit iTunes verbunden und es gab mir die gleiche Nachricht. Ich möchte wissen, warum das passiert und wie ich mein iPhone auf iOS 12 aktualisieren kann.“ -Apple Community

Meistens werden Sie über das neue Software-Update informiert, sobald es erscheint, aber nicht immer. Es gab Beschwerden von einigen Benutzern darüber, dass das iOS 12/13-Update nicht in ihrem Software-Update-Bereich verfügbar ist, auch wenn das Modell ihres iPhones das Update unterstützt. Nicht alle Benutzer stehen vor dem gleichen Problem, aber diejenigen, die angeben, dass sie eine Meldung mit der Aufschrift „Ihre Software auf dem neuesten Stand“ sehen, wenn sie versuchen, in den Einstellungen nach einem iOS-Update zu suchen.

Sie sind wahrscheinlich auf dieser Seite, weil es wahrscheinlich ist, dass Sie mit dem gleichen Problem konfrontiert sind, wir haben Sie abgedeckt. Hier sind 6 effektive und einfache Lösungen für dieses Problem.

1. Überprüfen des Apple Systemstatus

Wenn das neue iOS von Apple veröffentlicht wird, erleben die Server eine Menge Belastungen, weil zu viele Benutzer gleichzeitig herunterladen. Obwohl die Apple-Server gut genug sind, um die Last zu bewältigen, kann es ein technisches Problem geben, aufgrund dessen sie für eine Weile ausfallen können. Daher sollte Ihre erste Aktion darin bestehen, den Status des Apple-Systems zu überprüfen. Klicken Sie hier, um den Apple Systemstatus zu überprüfen und sicherzustellen, dass alles grün markiert ist.

check-icloud-server

2. Neustart des iPhone/iPad erzwingen

In den meisten Fällen gibt es einen eingefrorenen Systemprozess, der dazu führt, dass das iOS 12/13-Update nicht angezeigt wird. Um ein solches Problem zu beseitigen, muss man lediglich einen Neustart des Geräts erzwingen, um alle Hintergrundprozesse abzuschalten und wieder neu zu starten. Um einen Neustart des Geräts zu erzwingen, führen Sie diese Schritte aus:

Für iPhone 4/5/6/6 Serie und iPad:

  1. Halten Sie die Home Taste und die Power Taste gedrückt.
  2. Halten Sie die Taste gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint.
  3. Lassen Sie die Tasten los und warten Sie, während Ihr Gerät hochfährt.

Für iPhone 7/7 Plus:

Der Prozess ist derselbe für iPhone 7 und 7 Plus, aber anstelle der Home-Taste müssten Sie die Lautstärke-Taste gedrückt halten.

Für iPhone XS MAX/XS/XR/X/8 Serie:

  1. Drücken Sie kurz die Taste Lautstärke erhöhen.
  2. Drücken Sie kurz die Taste Lautstärke verringern.
  3. Halten Sie die Seitentaste lange gedrückt, bis Sie den Apple-Logo-Bildschirm sehen.

hard-reset-iphones

3. Netzwerkeinstellungen prüfen, ggf. zurücksetzen

Ihr iPhone muss mit dem Internet verbunden sein, damit der Software-Update-Dienst das neue Update abrufen kann. Normalerweise können Benutzer das neue Update nicht sehen, da ihr Handy nicht mit dem Internet verbunden ist.

Wenn Ihr Netzwerk jedoch verbunden ist und das iOS 12/13-Update immer noch nicht angezeigt wird, müssen Sie möglicherweise nur Ihre Netzwerkverbindung aktualisieren oder zurücksetzen. Schalten Sie einfach den Flugzeugmodus ein und schalten Sie ihn aus, um Ihre Verbindung zu aktualisieren. Wenn das nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.
  2. Gehen Sie zu Allgemein.
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  5. Tippen Sie zur Bestätigung auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

reset-ipad-network-settings

4. Entfernen Sie das Beta-Profil

Apple hat sein Beta-Programm, um die kommende iOS-Version zu testen. Wenn Sie ein Benutzer sind, der sich im Beta-Programm befindet, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Gerät versucht, die Beta-Version zu erhalten. Um aus dieser Situation herauszukommen, musst du dein Beta-Profil löschen.

  1. Starten Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein und dann auf Profil.
  3. Wählen Sie das iOS Beta Software Profil aus und tippen Sie dann auf Löschen.
  4. Bestätigen Sie, dass Sie das Profil entfernen möchten, und Sie sind fertig.
  5. Gehen Sie nun zu Software Update und suchen Sie erneut nach dem neuen offiziellen Update, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

remove-ios-beta-profile

5. Aktualisieren Sie stattdessen mit iTunes

Wenn das neue iOS-Update in den Einstellungen Ihres iPhone oder iPad nicht verfügbar ist, können Sie es stattdessen über iTunes aktualisieren. Um Ihr iOS zu aktualisieren, führen Sie diese Schritte aus:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem PC installiert haben.
  2. Schließen Sie Ihr iPhone, iPad oder iPod touch an Ihren Computer an, mit dem Sie synchronisiert haben.
  3. In iTunes 12 müssen Sie auf das Symbol des Geräts in der rechten oberen Ecke des iTunes-Fensters klicken. Öffnen Sie iTunes und wählen Sie Ihr Gerät aus.
  4. Wählen Sie Zusammenfassung > Auf Aktualisierung prüfen.
  5. Wenn Sie das verfügbare Update sehen, wählen Sie Download und Update.

check-for-update

6. iOS 12/13 wird nicht in den Einstellungen und iTunes angezeigt? Versuchen Sie Fixppo

Schon jetzt erscheint iOS 12/13 nicht in den Einstellungen und iTunes? Dann gibt es keine andere Wahl, als auf ein Drittanbieter-Tool zurückzugreifen, um Ihr iPhone zu aktualisieren oder zu reparieren. Hier empfehlen wir Ihnen, es mit iMyFone Fixppo zu versuchen! Mit iMyFone Fixppo können Sie Ihr Gerät ganz einfach auf die von Ihnen bevorzugte iOS-Version aktualisieren, in unserem Fall iOS 12/13. Nachfolgend finden Sie einige Funktionen, die Fixppo zu einer sinnvollen Wahl machen.

  • Sie können die gewünschte iOS-Version selektiv herunterladen und installieren, solange Apple noch nicht aufgehört hat zu singen.
  • Der gesamte Prozess ist sehr reibungslos. Bei der Verwendung von Fixppo treten keine Probleme oder Datenverluste auf.
  • Die Abläufe sind leicht nachvollziehbar.
  • Fixppo funktioniert gut mit allen iPhones und iPads, einschließlich iPhone 11/11 Pro (Max)/XS/XS Max/XR/X/8, 12,9-Zoll iPad Pro und mehr.
  • Es kann alle kleineren oder größeren iOS-Update/Downgrade-Probleme auf Ihrem Gerät beheben.
  • Vertrauenswürdig - Empfohlen von vielen Personen und Websites

media-sites

Das Aktualisieren Ihrer iOS-Version mit iMyFone Fixppo ist sehr einfach. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man das macht:

Windows-Version Mac-Version

Schritt 1.Holen Sie sich iMyFone Fixppo auf Ihren PC und wählen Sie zum Fortfahren den Standardmodus.

launch fixppo

Schritt 2.Schließen Sie Ihr Gerät über ein Blitz-/Datenkabel an und klicken Sie auf Weiter.

connect device for software update

Schritt 3. Das Programm erkennt das Modell Ihres iPhone/iPad/iPod Touch und zeigt Ihnen die gesamte dafür verfügbare Firmware an.

download firmware under Standard Mode

Schritt 4.Wählen Sie iOS 12/13, und klicken Sie dann auf Download. Sobald der Download abgeschlossen ist, wird die Software überprüft und auf Ihrem Gerät installiert.

Schritt 5. Jetzt, da alles bereit ist, können Sie die Firmware-Version überprüfen und mit dem Aktualisieren Ihrer Software fortfahren, auf die Schaltfläche Start klicken und auf den Abschluss des gesamten Prozesses warten.

installing iOS 12 software update on iPhone

Windows-Version Mac-Version

Alle oben genannten Lösungen sind effektiv und einfach durchführbar. Aber wir können uns mit einem Zweifel darüber einig sein, dass iMyFone Fixppo, wenn es darum geht, iOS 12/13 nicht in einem Software-Update oder iTunes anzuzeigen, das effektivste und zuverlässigste ist. Es ist sehr einfach zu bedienen und erledigt die Arbeit effektiv. Probieren Sie iMyFone Fixppo jetzt aus, indem Sie auf den Download-Button klicken!