Schwarzer Bildschirm der iPhone Kamera nach dem iOS 12 Upgrade, Wie wird das Problem behoben?

Frage
Ich habe gerade mein iPhone auf das neueste iOS 12 aktualisiert. Alles andere funktioniert bis auf die Kameras sehr gut. Jedes Mal, wenn ich versuche, Fotos zu machen, ist der Bildschirm immer schwarz. Zuerst dachte ich daran, das Gerät neu zu starten, aber das Problem blieb bestehen. Ich muss wirklich ein paar Fotos machen. Gibt es eine Möglichkeit, wie ich das in Ordnung bringen kann?

Wenn Sie Ihr iPhone kürzlich auf das neueste iOS 12 aktualisiert haben, können Sie feststellen, dass Ihre Front- oder Rückfahrkamera einen schwarzen Bildschirm anzeigt, wenn Sie versuchen, Fotos zu machen. Wenn du mit diesem Problem konfrontiert wirst, dann bist du an der perfekten Stelle. Dieser Artikel bietet Lösungen für das Problem mit dem schwarzen Bildschirm der iPhone Kamera nach dem Upgrade auf iOS 12.

1. Versuchen Sie einige grundlegende Fehlerbehebungen

Bevor Sie zu viel über Ihr Problem nachdenken, ist es gut, zuerst einige einfache Lösungen auszuprobieren und zu sehen, ob sie die schwarze Leinwand der iPhone Kamera reparieren werden. Hier sind einige einfache Methoden, die Sie verwenden können, um Ihr Problem zu lösen:

  • Starten Sie Ihr iPhone neu

Führen Sie diese einfachen Schritte aus, um Ihr Gerät neu zu starten: Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste für einige Sekunden. Wenn der Leistungsregler erscheint, schieben Sie ihn einmal, um Ihr iPhone auszuschalten. Warten Sie einige Sekunden und drücken Sie dann die Netztaste, um Ihr Gerät wieder einzuschalten.

  • Starten Sie die Kamera-App neu

Manchmal ist die Kameraanwendung möglicherweise nicht richtig geladen, was zu einem Problem mit dem schwarzen Bildschirm führt. Der beste Weg, dies zu erreichen, ist, die App gewaltsam zu schließen, indem Sie doppelt auf die Schaltfläche Home tippen und dann die Kamera-Schnittstelle durchsuchen, um die Anwendung zu schließen. Starten Sie dann die Kamera-App nach einiger Zeit wieder neu.

  • Schalten Sie Ihre Kamera auf Vorne oder Hinten

Manchmal funktioniert eine der Kameras deines iPhone möglicherweise nicht richtig. Das Umschalten auf die andere Kamera (vorne oder hinten) kann helfen, dieses Problem zu lösen.

2. Ausschalten der Voiceover-Funktion

Wenn Sie ziemlich sicher sind, dass Sie die von Ihnen bevorzugte Kameraeinstellung beibehalten haben, aber das Telefon immer noch zurücksetzt, schließt und öffnet die Kamera-App manchmal genug, um das Problem zu beheben.

Sie können dies tun, indem Sie auf Einstellungen > Allgemein > Zugänglichkeit gehen. Deaktivieren Sie dann die Voiceover-Funktion. Warten Sie danach einige Minuten und starten Sie die Kamera erneut.

turn-off-voiceover-iphone

3. Alle Einstellungen auf dem iPhone zurücksetzen

Eine weitere Möglichkeit, das Problem zu beheben, besteht darin, alle Einstellungen Ihres Geräts zurückzusetzen. Sie können dies tun, indem Sie zu Einstellungen, Allgemein, Zurücksetzen gehen und dann auf Alle Einstellungen zurücksetzen klicken. Bestätigen Sie Ihre Entscheidung, indem Sie Ihren Passwort eingeben.

iphone-reset-all-settings

4. iPhone auf die neueste iOS-Version aktualisieren

Wenn die oben genannten Methoden nicht funktionierten, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Problem mit dem schwarzen Bildschirm Ihrer Kamera darauf zurückzuführen ist, dass sie auf einer veralteten iOS-Version läuft. Die gute Sache ist, dass dieses Problem gelöst werden kann, indem Sie Ihr iPhone auf das neueste stabile iOS aktualisieren.

Sie können dies tun, indem Sie auf Einstellungen > Allgemein und dann Software-Update gehen. Wenn Sie sich hier befinden, können Sie Ihr Gerät auf die neueste iOS-Version aktualisieren, indem Sie auf Jetzt installieren oder Aktualisieren und Herunterladen klicken. Im Moment ist die neueste Version iOS 12.

check-for-ios-update

5. Beheben von Problemen mit der iPhone Kamera über iMyFone iOS Systemwiederherstellung

Wenn Sie alle angegebenen Methoden ausprobiert haben und sie nicht funktioniert haben und Ihre iPhone-Kamera den schwarzen Bildschirm behält, ist es an der Zeit, dass Sie eine Drittanbieteranwendung ausprobieren, um das Problem zu lösen, das durch iOS-Probleme verursacht werden könnte. Eine solche Software ist iMyFone Fixppo iOS Systemwiederherstellung. Die App ist mit allen iOS-Geräten (einschließlich des iPhone Xs/Xr/Xs Max) und Versionen (einschließlich iOS 12) kompatibel und eignet sich ideal zur Behebung der meisten iOS-Probleme.

Funktionen von iMyFone iOS Systemwiederherstellung

  • Behebt Ihre iOS-Geräte ohne Datenverlust.
  • Es gibt drei Modi - Standardmodus, Ein-Klick-Reparaturmodus und Erweiterungsmodus, die Probleme mit unterschiedlichem Schweregrad lösen.
  • Abgesehen von Problemen mit der iPhone Kamera kann es das im Wiederherstellungsmodus stecken gebliebene iPhone beheben, das iPhone wird nach dem iOS 12 Update nicht aufgeladen oder eingeschaltet und vieles mehr.
  • Es ist 100% sicher, einfach zu bedienen und bietet einen persönlichen Kundensupport.

Windows-Version Mac-Version

Mit diesen unglaublichen Funktionen können Sie sicher sein, dass iMyFone Ihr Problem mit dem schwarzen Bildschirm löst.

Schritte zur Reparatur der iPhone Kamera Schwarzer Bildschirm über iMyFone iOS Systemwiederherstellung

Befolgen Sie die folgenden einfachen Schritte, um den schwarzen Bildschirm Ihrer iPhone Kamera mit iMyFone iOS Systemwiederherstellung - Standardmodus zu reparieren:

Schritt 1. Installieren Sie das iOS-Reparaturwerkzeug auf Ihrem Computer und starten Sie es. Schließen Sie Ihr iPhone an den Computer an und wählen Sie den Standardmodus als bevorzugte Methode.

interface of iMyFone iOS system recovery

Schritt 2. Sie müssen Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus oder DFU-Modus versetzen. Sie können es in den Wiederherstellungsmodus versetzen, indem Sie die Tasten Schlafen/Aufwachen und Home gleichzeitig gedrückt halten, bis Sie das Apple-Logo sehen, und dann das Symbol Mit iTunes verbinden.

 enter Recovery mode under Standard mode

Um das Gerät in den Geräte-Firmware-Update-Modus zu versetzen, halten Sie die Tasten Schlafen/Aufwachen und Home etwa 10 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie die Schlafen/Aufwachen-Taste los, halten Sie aber die Home-Taste 5 Sekunden lang gedrückt.

 enter DFU mode under Standard mode

Schritt 3. Klicken Sie auf der nächsten Seite, die erscheint, auf Download, um die neueste Firmware für die iOS-Version auf Ihrem Gerät zu installieren.

download firmware

Schritt 4. Klicken Sie auf Reparatur starten und die Software beginnt automatisch mit der Behebung der Probleme.

fixing ios issues

6. Der letzte empfohlene Weg - Werkseinstellungen zurücksetzen für Ihr iPhone

Sie können versuchen, einen Werkseinstellungen zurücksetzen auf Ihrem iPhone durchzuführen, um zu sehen, ob es zur Lösung des Problems beiträgt. Befolgen Sie diese Schritte, um dies zu tun:

Das erste, was Sie tun müssen, ist, ein Backup aller Ihrer wichtigen Daten zu erstellen. Sie können dies mit iTunes, iCloud oder iMyFone tun.

Nachdem Sie Ihr Backup erstellt haben, können Sie den Faktor zurücksetzen, indem Sie auf Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Inhalte und Einstellungen löschen gehen.

Geben Sie Ihren Passwort ein und bestätigen Sie Ihre Entscheidung, das iPhone zu löschen. Bestätigen Sie diese Aktionen, indem Sie Ihr Apple ID Passwort eingeben.

Alles auf Ihrem Gerät wird gelöscht und es wird auf dem ersten Setup-Bildschirm angezeigt. An dieser Stelle sollte Ihr Problem gelöst sein.

erase-all-content-and-settings-iphone

Das Erleben eines schwarzen Bildschirms auf den Kameras Ihres iPhones kann sehr frustrierend sein, besonders wenn Sie einige unvergessliche Bilder machen möchten. Falls Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, sollten Sie iMyFone Fixppo iOS Systemwiederherstellung ausprobieren, bevor Sie drastische Maßnahmen wie das Zurücksetzen Ihres Geräts im Werk ausprobieren. Das Programm ist sehr zuverlässig. Es wird Ihnen helfen, das Problem mit dem schwarzen Bildschirm zu beheben, ohne unerwünschte Schäden zu verursachen.

Windows-Version Mac-Version