Lösungen: Apple Logo blinkt an und aus - das können Sie tun

Es gibt verschiedene iPhone Probleme, die den Benutzer ahnungslos machen können. Es ist eines der häufigsten Probleme unter den anderen, dass das Apple-Logo ständig an und aus blinkt. Dieses blinkende Apple-Logo kann zufällig auftreten. Die Ursache könnte entweder bei einer beschädigten Datei oder bei einem Defakt der iOS-Firmware. In diesem Artikel werden wir die wichtigsten Lösungen erklären, um das ständig leuchtende Apple-Logo zu reparieren!

Teil 1. So beheben Sie den Fehler: Apple-Logo kommt und geht

Wenn Ihr iPhone oder iPad im Kreislauf, Apple-Logo oder in der Neustart-Schleife stecken geblieben ist, wenden Sie sich jetzt an das iMyFone Fixppo, die alle iOS-Probleme ohne Datenverlust reparieren kann.

  • Sie müssen keine Sorge um Ihre Daten machen, da Fixppo Ihr Gerät ohne Datenverlust reparieren kann.
  • Es bietet eine hohe Erfolgsquote für die Reparatur der iOS-Systemproblemen.
  • Es bietet eine KOSTENLOSE funktion, mit der Sie Ihr Gerät in den Recovery-Modus verstetzen oder den Wiederherstellungsmodus mit einem Klick beenden können.
  • Es unterstützt alle iOS-Geräte und alle iOS-Versionen, einschließlich des neuesten iPhone 12/11 und iOS 14/13.

Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Beheben des leuchtende Apple-Logo mit iMyFone Fixppo:

Schritt 1: Kostenlos laden Sie Fixppo Program herunter, und dann installieren und starten Sie das Program auf Ihrem Computer. Schließen Sie danach Ihr Gerät über ein Kabel am Computer an.

Windows version Mac version

Schritt 2: Nach der Verbindung wählen Sie den „Standardmodus“ aus, um den Fehler zu beheben, dass iPhone Apple Logo blinkt.

Standardmodus auswählen

Schritt 3: Sie werden nun aufgefordert, Ihr iPhone in den DFU/Wiederherstellungsmodus zu versetzen, um den Reparaturvorgang einzuleiten. Tippen Sie auf „Start“ und folgen Sie dann der Schritt-für-Schritt-Anweisung auf dem Bildschirm.

 iPhone in DFU-Modus versetzen

Schritt 4: iMyFone Fixppo erkennt Ihr Gerät nun automatisch und stellt Ihnen die gesamte verfügbare Firmware zur Verfügung. Sie müssen eine Version auswählen und auf die Schaltfläche „Download“ tippen

download firmware

Schritt 5: Wenn der Firmware-Download abgeschlossen ist, müssen Sie auf die Schaltfläche „Start“ klicken, damit das Gerät automatisch repariert wird. Sobald der Prozess abgeschlossen ist, wird das blinkendes Apple-Logo repariert und Ihr iPhone ist wieder normal. Die Daten auf Ihrem Gerät sind weiterhin vorhanden.

iOS reparierien

Windows version Mac version

Teil 2. Andere Lösungen zum Beheben des blinkenden Apple-Logos

iPhone blinkt das Apple-Logo an und aus, oder das Apple-Logo kommt und geht ständig, um das Problem zu beheben, können Sie auch diese zwei Methoden versuchen.

2.1 Neustart erzwingen

Wenn Ihr iPhone in einer bestimmten Situation wie auf dem leuchtenden Apple-Logo stecken bleibt, können Sie versuchen, es zwangsweise neu zu starten. Normalweise kann ein erzwunger Neustart viele iPhone/iPad-Probleme reparieren. Hier werden wir Ihnen erklären, wie Sie einen Neustart des iPhone erzwingen und es wieder in Betrieb nehmen können.

Neustart des iPhone 6s oder iPhone SE (ältere Versionen) erzwingen –

Halten Sie die „Standby-Taste“ zusammen mit der „Home-Taste“ gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint,und lassen Sie die beiden Tasten los.

hard reboot iPhone 6

Neustart des iPhone 7/7 Plus erzwingen –

  1. Halten Sie die „Standby-Taste“ und die „Leisertaste“ gleichzeitig gedrückt bis Sie das Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen, und lassen Sie die beiden Tasten los.

Neustart des iPhone 7 erzwingen

Neustart des iPhone 8 (neuere Versionen) erzwingen-

  1. Tippen Sie auf die „Lauter-Taste“ und lassen Sie sie sofort los.
  2. Wiederholen Sie dann dasselbe mit der „Leiser-Taste“.
  3. Tippen und halten Sie nun die „Seitentaste“ gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Neustart des iPhone 8 erzwingen

2.2 iPhone via iTunes wiederherstellen

Sie können das blinkende Apple-Logo auch via iTunes reaprieren. Aber bitte beachten Sie, dass alle Daten mit dieser Methode von Ihrem Gerät gelöscht werden. Befolgen Sie die folgende Schritte, um das blinkende Apple-Logo zu beheben.

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass iTunes auf die neueste Version aktualisiert wird, und schließen Sie iTunes zuerst und dann öffnen Sie es erneut.

Jetzt schließen Sie Ihr iPhone an Computer an. Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhones gemäß den unten aufgeführten Schritten.

iPhone 6s oder älter –Halten Sie die „Home-Taste“ und „Seintentaste“ gleichzeitig gedrückt, bis der Wiederherstellungsmodus auf dem Bildschirm erscheint.

iPhone 7/7 Plus – Halten Sie die „Seitentaste“ oder die obere Taste und „Leiser-Taste" gleichzeitig gedrückt, bis Sie den Widerherstellungsmodus auf dem Bildschirm sehen.

iPhone 8 oder neuer - Drücken Sie die „Lauter-Taste" und lassen Sie sie sofort los. Wiederholen Sie diese Taste mit der Taste "Leiser". Halten Sie anscließend die „Seitentaste“ gedrückt, bis der Bildschirm des Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.

Schritt 2. Klicken Sie danach auf die Schaltfläche „Wiederherstellen". ITunes beginnt mit der Neuinstallation von Software und der Wiederherstellung des normalen Zustands (Werkszustand) Ihres Geräts. Sie müssen dann Ihr iPhone neu einrichten, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Hinweis
Wenn Sie eine Wiederherstellung mit iTunes durchführen, werden alle Ihre Daten von Ihrem iPhone gelöscht. Überlegen Sie dies zweimal, bevor Sie diese Methode auswählen.

iPhone via itunes wiederherstellen

Teil 3. Überprüfen Sie die iPhone-Hardware im Apple Store

Falls das iPhone blinkende Apple-Logo nicht mit einer der oben genannten Methoden gelöst wird, kann es sich um ein Hardwareproblem handeln. Die Kontaktaufnahme mit dem Apple-Kundendienst ist eine große Hilfe bei der Problemlösung. Sie werden prüfen, ob es ein Hardwareproblem gibt, das Ihr iPhone blinkende Apple-Logo verursacht.

Apple Support kontaktieren

Kostenlos testen Sie iMyFone Fixppo, um Ihr iOS-Probleme zu Hause zu reparieren

Windows version Mac version