Was tun, wenn das iPhone Passwort nicht funktioniert oder das iPhone Passwort sich selbst geändert hat?

Frage 1
Hey Leute! Kann mir bitte jemand helfen? Mein iPhone X hat plötzlich angefangen, sich seltsam zu verhalten. Ich war im Begriff, es zu entsperren und einige dringende Nachrichten zu senden, aber es funktionierte nach vielen Versuchen nicht, also ist es jetzt deaktiviert. Ich benutze dieses iPhone für die Arbeit, und es ist sehr beunruhigend, da ich es nicht entsperren und keine Anrufe tätigen oder Texte senden kann. Mein iPhone Passwort funktioniert nicht, aber ich bin sicher, dass es das richtige Passwort ist (ich benutze es jeden Tag), also denke ich, dass sich mein iPhone Passwort geändert hat. Ich habe keine Ahnung, was passiert ist. Bitte helfen Sie mir!
Frage 2
Mein iPhone hat ein 4-stelliges Zahlenpasswort für den Sperrbildschirm, aber heute Morgen, als ich aufwachte, bat es mich, einen 6-stelligen Code einzugeben. Ich habe es nie geändert. Es hat sich einfach von selbst verändert. Leider ist mein Handy dadurch nun gesperrt und muss wiederhergestellt werden. Das macht mich sehr wütend, da ich meine Bilder schon lange nicht mehr gesichert habe.

Einige iPhone-Benutzer trafen auf solche Probleme - das iPhone-Passwort funktioniert nicht oder das iPhone-Passwort ändert sich. In solchen Fällen wurde das iPhone praktisch von alleine gesperrt und liest nicht einmal das richtige Passwort. Was solche Probleme verursacht, ist nicht klar. Manchmal führt die Aktualisierung des iOS zu solchen Problemen. Wie auch immer, wir können immer noch etwas tun, wenn das passiert. In diesem Artikel werden wir erklären, wie man dieses nicht funktionierende iPhone Passwort oder die automatische Änderung des Passwortes löst und einige Tipps zum Entsperren des iPhone. Lies einfach weiter.

1. Wie oft können Sie Ihr Passwort auf dem iPhone ausprobieren?

Sechs fehlgeschlagene Versuche, das Passwort auf Ihrem iPhone einzugeben, führen dazu, dass Sie von Ihrem Gerät ausgeschlossen werden. Wenn Sie danach versuchen, ein Passwort einzugeben, blinkt auf dem Bildschirm die Meldung „iPhone ist deaktiviert, versuchen Sie es erneut in 1 Minute“. Wenn Sie nach 1 Minute immer noch ein falsches Passwort eingeben, wird Ihr iPhone Sie auffordern, „iPhone ist deaktiviert, versuchen Sie es in 5 Minuten erneut“. Wenn Sie wiederholt versuchen, darauf zuzugreifen und nach 5 Minuten immer noch das falsche Passwort eingeben, müssen Sie 15 Minuten bis zum nächsten Versuch warten. Wenn das Problem nach 15 Minuten weiterhin besteht und Ihr iPhone deaktiviert ist, ist ein weiterer Versuch, das Passwort einzugeben, erst nach 1 Stunde erlaubt.

Wenn Sie dies weiterhin erfolglos ausprobieren, zeigt das iPhone endlich die Meldung „iPhone ist deaktiviert“ zusammen mit der Meldung „Mit iTunes verbinden“ an, und Sie haben keine Chance, es weiter zu versuchen.

iphone-is-disabled-connect-to-itunes

2. Wie vermeidet man Datenverlust?

Touch-fähige Geräte wie iPhones sind sehr empfindlich, da ein falsches Antippen oder versehentliche Berührung zu unwiderruflichem Datenverlust führen kann. Aber, wenn Ihr iPhone Passwort nicht funktioniert und Sie ausgesperrt sind, müssen Sie besonders vorsichtig sein und jede Art von Datenverlust verhindern, wenn Sie versuchen, das Problem zu beheben. Sie können alle Daten nach 10 fehlgeschlagenen Versuchen, Ihr iPhone freizuschalten, verlieren, wenn Sie die Option aktiviert haben, die alle Daten nach 10 falschen Passworteingaben löscht.

Können Sie noch alle Daten auf Ihrem Gerät speichern? Wenn Ihr iPhone bereits mit iTunes synchronisiert wurde und nun von iTunes erkannt werden kann, können Sie definitiv ein Backup erstellen, wenn es deaktiviert ist. Wenn nicht, gibt es leider keine Möglichkeit, Ihr iPhone zu entsperren, ohne Daten zu verlieren.

Sie können Ihre Daten mit iTunes sichern oder ein Drittanbieter-Tool wie iMyFone iTransor (kostenloses Backup-Werkzeug und Unterstützung von iOS 12) verwenden, um die iPhone Daten selektiv zu sichern. Es ist eines der zuverlässigsten Werkzeuge, das die nützlichen Funktionen wie selektives Backup, selektive Wiederherstellung und Extrahieren von Daten (fast mehr als 20 Arten von Daten) aus iOS-Geräten oder Backup-Dateien bietet. Es ist sowohl mit macOS als auch mit Windows kompatibel.

Schauen Sie sich diese Schritt-für-Schritt-Anleitung an, wie Sie mit iMyFone iTransor gezielt Daten auf Ihrem iPhone sichern können. Laden Sie das iMyFone iTransor-Werkzeug herunter, installieren Sie es auf Ihrem Computer und starten Sie es.

Windows-Version Mac-Version

Schritt 1: Wählen Sie im linken Bereich des Bildschirms „Backup vom Gerät & iCloud erwerben“. Klicken Sie auf Gerät sichern. Wählen Sie dann die gewünschten Registerkarten für die Sicherung, wie z.B. „Kontakte“, „WhatsApp“, „Nachrichten“ oder „WeChat“. Sie können auch ein Backup Ihres gesamten iPhones erstellen. Sie können alle Backups behalten, ohne die vorherigen Backups zu überschreiben (iTunes überschreibt das vorherige Backup, wenn Sie ein neues Backup erstellen).

3-select-one-or-more-data

Hinweis: Sie können in naher Zukunft mit der neuen Version des Werkzeugs weitere Dateitypen separat sichern, wenn Sie ein Teil-Backup wünschen. Derzeit werden nur diese vier Dateitypen für eine separate Sicherung unterstützt.

Schritt 2: Wählen Sie nun „Backup“ und warten Sie, bis die Benachrichtigung zum Abschluss des Backups auf dem Bildschirm erscheint. Es ist sehr einfach zu bedienen. Sie können das Backup in Zukunft mit iMyFone iTransor separat auf Ihrem Gerät wiederherstellen...

5-back-up-successfully

3. Wie schaltet man ein iPhone frei

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihr Handy zu entsperren, wenn Sie weggesperrt wurden, denn das Passwort funktioniert plötzlich nicht mehr oder hat sich selbst geändert. Die beliebtesten Lösungen für dieses Problem sind der gewaltsame Neustart des iPhone, die Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus und das Löschen des iPhone aus der iCloud.

3.1. Neustart des iPhone erzwingen

Um den Neustart Ihres iPhones zu erzwingen und das Problem mit dem nicht funktionierenden iPhone-Passwort zu lösen, müssen Sie die folgenden spezifischen Schritte ausführen, da verschiedene iPhone-Modelle unterschiedliche Möglichkeiten haben, einen Neustart durchzuführen.

  • Drücken Sie beim iPhone 8 und 8 Plus kurz die Taste „Lautstärke lauter“. Wiederholen Sie dies auch mit der Taste „Lautstärke leiser“. Drücken Sie nun die Taste „Schlafen/Aufwachen“, bis das Apple-Logo sichtbar ist.
  • force-restart-iPhone-x

  • Halten Sie bei iPhone 6 und älteren Modellen die Taste „Schlafen/Aufwachen“ und die Taste „Home“ gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt. Sobald das Apple-Logo erscheint, lassen Sie die Tasten los.
  • force restart iPhone 6

  • Wenn Sie das iPhone 7 und 7 Plus verwenden, drücken Sie nacheinander die Tasten „Lautstärke leiser“ und „Schlafen/Aufwachen“. Geben Sie sie frei, sobald das Apple-Logo sichtbar ist.
  • hard-reboot-iphone-7

3.2. Wiederherstellen des iPhone mit dem Wiederherstellungsmodus

Eine andere Sache, die Sie tun können, um das Problem zu beheben, ist die Wiederherstellung Ihres iPhones im Wiederherstellungsmodus. Es löscht das Gerät und das Passwort aus.

  • Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer, nachdem Sie Ihr iOS-Gerät angeschlossen haben.
  • Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhones nach Punkt 1 dieses Lösungsabschnitts und warten Sie, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus (Verbindung zum iTunes-Symbol) erscheint.
  • Klicken Sie auf dem Bildschirm auf „Wiederherstellen“.
  • iTunes lädt die spezifische Software herunter, was einige Minuten dauert. Wenn der Prozess länger als 15 Minuten dauert, verlässt Ihr iPhone den Wiederherstellungsmodus und Sie müssen den zweiten und dritten Schritt wiederholen.
  • Sobald der Prozess abgeschlossen ist, können Sie Ihr iPhone einrichten.

restore-from-iTunes-backup

Wenn iTunes nicht funktioniert, können Sie dieses Werkzeug ausprobieren, das eine iTunes-Alternative ist, wenn Sie Ihr iPhone wiederherstellen möchten.

3.3. iPhone aus der iCloud löschen

Es ist wichtig, Ihr iPhone mit einem Mobilfunknetz oder W-Lan zu verbinden, um Daten über iCloud zu löschen (über Find My iPhone).

  • Gehen Sie zu iCloud.com, melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an und klicken Sie auf Mein iPhone finden.
  • Wählen Sie in der oberen Ecke des Browsers „Alle Geräte“ und wählen Sie Ihr iPhone (dessen Daten gelöscht werden sollen) aus der Liste.
  • Klicken Sie auf „iPhone löschen“; es löscht alle Daten zusammen mit dem Passwort.
  • Sie sind alle bereit, Ihr iPhone als neu einzurichten oder aus einem Backup wiederherzustellen.

erase-iphone-on-find-iphone