iPhone Bildschirm dreht sich in iOS 12/11.4 nicht, wie man ihn einfach repariert

Nach dem Herunterladen von ios 12 auf mein iPhone X bleibt der Bildschirm mit vielen Apps im Hochformat gesperrt. Ich habe nach Support-Postings gesucht und der einzige Vorschlag war, das iPhone aus- und wieder einzuschalten. Dies hat das Problem nicht behoben. Ich kann den Bildschirm nicht dazu bringen, sich in Apps, die zuvor Landschaft unterstützt haben, wie z.B. meine amazon.com-Seite, in Landschaft zu drehen. REPARIEREN SIE ES, bitte!“

Um sicherzustellen, dass Ihre iPhone-Bildschirmorientierung nach dem Upgrade auf iOS 12/11.3/11.2/11.1/ 11 ordnungsgemäß funktioniert, können Sie das Gerät in beide Richtungen - vertikal und horizontal - halten und auf die Änderung der Positionierung überprüfen.

Es gibt einige Anwendungen und Inhalte, die nur auf einer einzigen Bildschirmorientierung funktionieren. So arbeiten beispielsweise nur wenige Anwendungen im Hochformat, während einige wenige im Hoch- und Querformat arbeiten können. Wenn jedoch der Startbildschirm, Apps und andere Inhalte auch nach dem Drehen des Geräts nicht funktionieren, dann ist es eine andere Geschichte.

Teil 1. Häufige Gründe für den iPhone Bildschirm nicht drehen

Die Gründe für die Nichtfunktionalität des Hoch- und Querformat auf Ihrem iPhone können mehrere sein. Im Folgenden könnten die möglichen Auslöser aufgeführt sein:

  • Fehlfunktion der App
  • Falsche Anzeigeeinstellungen
  • Defekter Beschleunigungssensor oder Gyroskop
  • Schlechte Updates
  • Hardware-Schäden

Teil 2. Wie man den iPhone Bildschirm repariert, ohne das Problem zu drehen

Die folgenden Faktoren sind hilfreich bei der Behebung des Problems der Bildschirmrotation des iPhone:

Tipp 1. Überprüfen des Zoomfaktors der Anzeige

Sie können nach der Funktion Display-Zoom auf dem Gerät suchen. Wenn es eingeschaltet ist, stört es die Drehung des Bildschirms. Wenn das iPhone auch nach dem seitlichen Drehen nicht angezeigt wird, können Benutzer die folgenden Schritte ausführen, um das Drehproblem zu beheben:

Schritt 1. Besuchen Sie die Anwendung Einstellungen und wählen Sie die Funktion „Anzeige und Helligkeit“.

Schritt 2. Klicken Sie unter der Option „Anzeige und Helligkeit“ auf die Funktion „Zoom anzeigen“. Tippen Sie auf die Ansichtsoption, um zu überprüfen, ob der Anzeigezoom ein- oder ausgeschaltet ist.

Schritt 3. Wenn sich die Option im Status der Zoom-Bedingung befindet, wählen Sie die Standardoption, um die Funktion zu deaktivieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche Set, um die Änderungen zu speichern.

Schritt 4. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf „Standard verwenden“, um mit dem Standardmodus fortzufahren.

Schritt 5. Nach Abschluss der Arbeiten startet das Telefon im Standardmodus neu.

verify-display-zoom1

Tipp 2. Kalibrieren Sie den Gyroskop

Die Kalibrierung des Gyroskops ist auch bei der Behebung des Orientierungsproblems hilfreich. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um die Aktion auszuführen.

Schritt 1. Starten Sie das iPhone neu und halten Sie die Home-Taste gedrückt, um den Startbildschirm zu starten.

Schritt 2. Öffnen Sie die Kompassanwendung und Sie erhalten eine Popup-Meldung, die Sie zur Kalibrierung des Gyroskops auffordert. Wenn Sie die Option nicht sehen, doppeltippen Sie auf den Startbildschirm und öffnen Sie die Kompassanwendung erneut.

Schritt 3. Verwenden Sie die rote Kugel, um sie auf dem Kalibrierbildschirm um den Kreis zu rollen. Fahren Sie damit fort, bis die Kalibrierung abgeschlossen ist. Nach Abschluss startet die Kompass-Anwendung, die Ihnen mitteilt, dass der Prozess erfolgreich ist.

Calibrate-the-gyroscope

Tipp 3. Neustart des iPhone (funktioniert auch unter iOS 12)

Neustart des iPhone X

Drücken und lassen Sie sofort zuerst die Lautstärke lauter Taste und dann die Lautstärke leiser Taste. Halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis sich das Gerät ausschaltet.

turn-off-iphone-7

Neustart des iPhone 8/7

Ein-/Aus-Taste drücken und Lautstärke leiser Taste nach unten, bis sich der Bildschirm ausschaltet. Schalter drücken bis das Gerät wieder eingeschaltet wird.

hard-reboot-iphone-7

Tipp 4. Reparieren Sie das iPhone System mit iOS Systemwiederherstellung

Verwenden Sie iMyFone Fixppo iOS Systemwiederherstellung , um mehrere Probleme mit dem Gerät zu lösen und es wieder auf seine Standardfunktionalität zurückzubringen. Zu den herausragenden Funktionen gehören Datenwiederherstellung, WhatsApp-Wiederherstellung, Systemwiederherstellung und die Behebung von iOS-Problemen.

iMyFone Fixppo iOS Systemwiederherstellung

700,000+ Downloads

Schlüsselfunktionen:

  • Dieses Programm bietet 3 Modi, um Ihr iOS-System mit einer höheren Erfolgsrate zu reparieren: Standardmodus, Wiederherstellungsmodus verlassen und Erweiterungsmodus.
  • Es kann alle Probleme beheben, die eine normale Fehlerbehebung nicht beheben kann, wie z.B. iMessage-Effekte, die nicht funktionieren, Voicemail, die nicht abgespielt wird, etc.
  • Es ist vollständig kompatibel mit iOS 12/11.3/11.2/11.2/11.1/ 11.

Windows-Version Mac-Version

So beheben Sie den iPhone Bildschirm nicht drehen mit iMyFone iOS Systemwiederherstellung

Schritt 1. Nachdem Sie das Gerät angeschlossen haben, starten Sie iMyFone Ios Systemwiederherstellung, wählen Sie den Standardmodus und Sie werden aufgefordert, zwischen DFU- und Wiederherstellungsmodus zu wählen.

choose Standard mode

Schritt 2. Um in den DFU-Modus zu gelangen, halten Sie die Schalfen/Aufwachen-Taste gedrückt und drücken Sie die Home-Taste 10 Sekunden lang. Während Sie die Home-Taste gedrückt halten, lassen Sie die Wecktaste los. Wenn es nicht in den DFU-Modus wechselt, können Sie den Wiederherstellungsmodus wählen.

enter DFU mode

Drücken Sie gleichzeitig die Home- und die Schlafen-Taste und halten Sie sie gedrückt, bis Sie auf dem Bildschirm „Mit iTunes verbinden“ sehen.

put in recovery mode

Schritt 3. Nachdem das Gerät in den DFU- oder Wiederherstellungsmodus gelangt ist, erkennt das Programm das Gerät automatisch, wählt die neueste Firmware aus und installiert sie.

download firmware package

Schritt 4. Klicken Sie nach der Installation auf „Reparatur starten“, damit das Programm das Gerät automatisch reparieren kann. Wenn der Prozess fehlschlägt, können Sie es erneut versuchen oder den erweiterten Modus wählen.

fix ios system

Windows-Version Mac-Version