Das iPhone sendet keine Bildnachrichten? Hier sind die Lösungen

Frage
Hilfe! Ich bin ein iPhone-Benutzer und habe Schwierigkeiten beim Senden von Bildnachrichten an meine Freunde. Ich habe es oft versucht, aber mein iPhone sendet keine Bilder über iMessage und MMS. Jedes Mal, wenn es heißt: „Nicht geliefert“ und die Bildbotschaft klebte in der Mitte. Gibt es jemanden, der mich aus dieser bizarren Situation herausholen und mir erklären könnte, warum ich keine Bilder auf meinem iPhone senden kann? Danke! Außerdem verwende ich iOS 12 auf meinem iPhone 8.

Diese spezielle Abfrage hat sich durchgesetzt, da viele iPhone-Nutzer festgestellt haben, dass ihr iPhone keine Bilder sendet. Deshalb beheben wir dieses Problem, indem wir einige nützliche Lösungen für das iPhone anbieten, die keine Bilder senden.

iphone-text-messages

1 Finden Sie heraus, ob das Problem auf Ihrer Seite oder auf der Seite anderer liegt

Vielleicht liegt das Problem nicht bei Ihnen, also finden Sie zunächst heraus, dass die Bilder, die Sie senden, nicht nur an eine bestimmte Person oder an alle gehen können. Senden Sie dazu als Test eine Bildnachricht an 4-5 Freunde. Wenn Sie feststellen, dass Ihr iPhone nicht alle Bilder im Textformat an alle sendet, dann liegt das Problem bei Ihrem iPhone. Und wenn das iPhone nicht nur Bilder an einen Freund sendet, besteht die Möglichkeit, dass das Problem auf der Seite Ihres Freundes liegt. Wenn Sie das Bild nicht an alle Freunde senden können, lesen Sie bitte weiter.


2 Überprüfen des Apple Systemstatus

Eine weitere Sache, um herauszufinden, warum Sie keine Bilder auf dem iPhone senden können, ist die Bestätigung des Apple Systems Server Status. Manchmal machen die Ausfälle, die durch den Ausfall von Apple-Servern verursacht werden, die Benutzer auch vor dem Moment, in dem das iPhone keine Bilder in Textnachrichten sendet. Folglich müssen die Benutzer warten, bis der Server ausfällt und gelegentlich den Systemstatus überprüfen, um das Problem zu beheben.

apple-system-status


3 Stellen Sie sicher, dass iMessage und MMS aktiviert sind

Wenn die oben genannten Dinge nicht geholfen haben und das iPhone keine Bilder mehr sendet, ist es an der Zeit, noch einmal zu überprüfen, ob iMessage und MMS eingeschaltet sind. Denn beide sind für das Senden und Empfangen von Bildnachrichten notwendig.

Um zu überprüfen, ob MMS Messaging aktiviert ist, führen Sie diese Schritte aus:

  • Tippen Sie auf „Einstellungen“ und gehen Sie zu „Nachrichten“.
  • Überprüfen Sie, ob die Umschalttaste neben „MMS Nachrichten“ eingeschaltet ist.

enable-mms-messaging

Um sicherzustellen, dass iMessage aktiviert ist, führen Sie diese Schritte aus:

  • Tippen Sie erneut auf „Einstellungen“ und dann auf „Nachrichten“.
  • Werfen Sie einen Blick auf den Kippschalter von iMessage und stellen Sie sicher, dass er eingeschaltet ist.

enable-imessage

Im Allgemeinen kann das Problem gelöst werden, indem Sie lediglich die Umschalttaste der iMessage-Option ein- und ausschalten.


4 Vergewissern Sie sich, dass die Mobilfunkdaten eingeschaltet sind oder W-Lan angeschlossen ist

Handy-Daten und W-Lan-Verbindung sind beim Senden von Bildern über iMessage unerlässlich und müssen aktiviert sein. Bestätigen Sie daher, ob sie eingeschaltet sind oder nicht.

Überprüfen Sie die Mobilfunkdaten:

  • Zur Bestätigung gehen Sie zu „Einstellungen“ und tippen Sie dann auf die Option „Mobilfunk“.
  • Beachten Sie den Umschalter gegen „Zelluläre Daten“. Tippen Sie darauf, um es zu verschieben, um es zu aktivieren.

turn-on-mobile-data

Sie können Ihr iPhone verwenden, um Videos anzusehen oder online zu suchen, wenn die Mobilfunkdaten ausgeschaltet sind, um die W-Lan-Verbindung zu überprüfen. Wenn es kein Problem mit den Mobilfunkdaten und der W-Lan-Verbindung gibt, geben Sie nicht auf, sondern lesen Sie einfach weiter.


5 Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen kann auch funktionieren, wenn das iPhone keine Bilder in Nachrichten sendet. iMessages oder MMS benötigt eine Internetverbindung, so dass jede unbeabsichtigte Änderung der Netzwerkeinstellungen das Problem auslösen kann. Bevor Sie mit den Schritten fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie alle Netzwerkinformationen, d.h. Passwörter oder VPN-Netzwerkinformationen, kopieren. Um sie zurückzusetzen, tippen Sie auf „Einstellungen“> „Allgemein“> „Zurücksetzen“> „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen“. Bestätigen Sie die Aktion durch Eingabe des Passworts und tippen Sie erneut auf „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen“.

check-network-settings


6 Verwenden Sie ein Werkzeug von Drittanbietern, um zu beheben, dass das iPhone keine Bilder sendet

Wenn das iPhone immer noch keine Bildnachrichten sendet, kann dieser Fix sicherlich nützlich und hilfreich für die Benutzer sein. iMyFone D-Back ist eine Software, die wertvoll, benutzerfreundlich und mit einer einfachen Oberfläche ausgestattet ist. Es kann Anwendern bei der Behebung von iOS-Problemen mit der besten Funktion von „iOS System reparieren“ helfen. Die Software hat noch viele weitere Funktionen.

1,000,000+ Downloads

Hauptfunktionen (iOS 12 wird unterstützt):

  • Die „iOS System reparieren“-Funktion der Software kann zahlreiche iOS-Probleme lösen, wie z.B. schwarzen Bildschirm, weißen Bildschirm, iPhone im Wiederherstellungsmodus, Neustartschleifen und so weiter. Es kann die Probleme ohne Datenverlust beheben.
  • Die Software verfügt über Erfahrung in der Wiederherstellung verlorener Daten unter verschiedenen Szenarien für verlorene Daten, wie versehentliches Löschen oder verschwundene Daten.
  • iMyFone D-Back ist mit fast allen iOS-Geräten kompatibel und unterstützt die Wiederherstellung von 22 Datentypen wie Notizen, Fotos,Kontakte,WhatsApp-Nachrichten, Kik-Nachrichten,WeChat-Nachrichten und so weiter.
  • Mit seinen vier Wiederherstellungsmodi kann es die gelöschten Daten schnell finden.

Windows-Version Mac-Version


7 iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Wenn das Problem, dass das iPhone keine Bildnachrichten sendet, immer noch vorhanden ist, stellen Sie das iPhone auf die Werkseinstellungen zurück.

  • Öffnen Sie iTunes und verbinden Sie das iPhone mit Ihrem Computer über ein Digitalkabel.
  • Es erscheint ein Popup mit der Aufschrift „Diesem Computer vertrauen“, klicken Sie auf „vertrauen“.
  • Wählen Sie iPhone, das in iTunes auf dem PC-Bildschirm angezeigt wird.
  • Gehen Sie im Übersichtsfenster zu „iPhone wiederherstellen“.
  • Klicken Sie zur Verifizierung erneut auf „Wiederherstellen“.
  • Nun wird das Gerät neu gestartet.

restore-ipad-from-itunes-backup


Schlussfolgerung

Wir sind uns einig, dass, wenn das iPhone keine Bildnachrichten sendet, dann kommt eine Menge Ratlosigkeit und Enttäuschung und natürlich viele Fragen. Um alles zusammenzufassen, haben wir alle sieben möglichen Lösungen zur Behebung des Bildmitteilungsproblems aufgeführt, sogar iOS 12 läuft auf Ihrem iPhone. Sie können sie jetzt ausprobieren, wenn Sie fragen: „Warum sendet mein iPhone keine Bilder“ und überprüfen, ob das Problem behoben ist. Ich hoffe, dass Sie das Problem mit einem Lächeln lösen.