Das iPhone schaltet nicht das Apple Logo ein? Hier sind die Lösungen

Frage
Hi, ich bin Jane. Ich brauche etwas Hilfe, da mein iPhone nicht das bisherige Apple-Logo einschaltet. Eigentlich habe ich gestern mein iPhone 7 neu gestartet und plötzlich blieb es am Apple-Logo hängen und hörte auf, neu zu starten. Es hat nur ein paar Minuten zuvor perfekt funktioniert und jetzt schaltet es sich nicht mehr ein. Bitte schlagen Sie mir vor, warum mein iPhone nicht das bisherige Apple-Logo aktiviert und was soll ich tun? Danke,

Dies ist bei iPhone-Nutzern nicht selten der Fall. Und an alle Leser, wenn Sie auch dieser Situation begegnen, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Bevor wir fortfahren, möchten wir Ihnen kurz mitteilen, warum Ihr iPhone nicht über das Apple-Logo hinaus startet. Wenn Sie Ihr Gerät einschalten, finden viele Prozesse gleichzeitig statt, wie z.B. die Aktivierung des Prozessors, die Überprüfung des Speichers oder die Einrichtung interner Komponenten. Wenn also plötzlich Ihr iPhone aufhört einzuschalten und sich am Apple-Logo festhält, können die möglichen Gründe der Jailbreaking des Geräts, Probleme mit der iOS-Firmware oder in seltenen Fällen Hardwareprobleme sein.

1. iPhone nicht einschalten in der Vergangenheit Apple Logo reparieren (kein Datenverlust)

Der häufigste Grund für dieses Problem ist, dass es ein Problem mit Ihrem iOS gibt. Dies kann nur durch ein professionelles Drittanbieterwerkzeug behoben werden. Sie können die Hilfe von iMyFone Fixppo in diesem Fall in Anspruch nehmen, das ein leistungsstarkes Systemwiederherstellungsprogramm ist, das entwickelt wurde, um eine Vielzahl von iOS-Problemen zu beheben, wie z.B. das Einfrieren des iPhones, das iPhone im Wiederherstellungsmodus. Es kann auch Ihr Helfer sein, wenn Sie einen iTunes-Fehler wie 4013, 21 erhalten.

Wenn Ihr iPhone also aufgrund von iOS-Problemen nicht das bisherige Apple-Logo einschaltet, kann das Problem mit diesem hervorragenden iOS-Reparaturwerkzeug leicht behoben werden. Dieses Werkzeug besteht aus drei Modi, die es ermöglichen, verschiedene iOS-Probleme einfach zu beheben. Das Außergewöhnliche an diesem Werkzeug ist, dass es Probleme beheben kann, ohne Daten im Gerät zu beschädigen. Lassen Sie uns nun die Schritte verstehen, um es ohne die Angst vor Datenverlust zu nutzen.

Windows-Version Mac-Version

So verwenden Sie iMyFone Fixppo, um das Problem zu beheben

Schritt 1 - Laden Sie zunächst das Programm von der offiziellen Website herunter und installieren Sie es. Öffnen Sie es dann und Sie gelangen in die Hauptschnittstelle. Wählen Sie den Standardmodus. Schließen Sie Ihr iPhone an den Computer an und klicken Sie auf der Benutzeroberfläche auf die Schaltfläche Weiter.

choose Standard Mode

Schritt 2 - Wenn Ihr Gerät erkannt werden kann, können Sie zum nächsten Schritt übergehen. Wenn nicht, schalten Sie Ihr Gerät in den DFU-Modus oder Wiederherstellungsmodus, indem Sie den einfachen Schritten auf dem Bildschirm folgen.

 enter DFU mode under Standard mode

Schritt 3 - Das Programm erkennt Ihr Gerät und bringt Ihnen die passende Firmware. Sie müssen nur eine Version auswählen und auf die Schaltfläche „Download“ klicken. Warten Sie auf den Abschluss des Firmware-Downloads.

download firmware

Schritt 4 - Klicken Sie nach dem Herunterladen der Firmware auf „Start". Das Programm beginnt nun mit der Reparatur Ihres Geräts. Bald wird Ihr iPhone neu gestartet und das bisherige Apple-Logo normal eingeschaltet.

fixing ios issues

Windows-Version Mac-Version

Es gibt auch einige allgemeine Tipps, die Sie in diesem Fall ausprobieren können, die wir in den folgenden Abschnitten vorstellen werden.

2. Laden Sie Ihr iPhone auf

Das erste, was Sie tun müssen, wenn das iPhone nicht nach dem Apple-Logo eingeschaltet wird, ist zu überprüfen, ob Ihr Gerät über genügend Akku verfügt. Wenn nicht, fangen Sie jetzt an, Ihr iPhone aufzuladen und starten Sie es dann erneut, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist oder nicht. Wenn Ihr iPhone immer noch nicht nach dem Apple-Logo startet, gehen Sie zum nächsten Tipp.

charge-your-iphone

3. Erzwungener Neustart des iPhone

Ein Neustart erzwingen, wenn das iPhone nicht über das Apple-Logo hinaus startet, kann der einfachste und hilfreichste Ansatz sein. Nicht nur, wenn das iPhone beim Apple-Logo stoppt, sondern auch bei vielen anderen kleineren Problemen mit dem iPhone, hat sich dieser Tipp als fruchtbar erwiesen. Da wir verschiedene iPhone-Versionen auf dem Markt haben und das Modell von Benutzer zu Benutzer variiert, werden wir daher zeigen, wie man einen Force-Restart in jedem der Modelle durchführt. Folgen wir den Schritten, je nachdem, welches iPhone Sie verwenden.

Für iPhone 6/6s und frühere Modelle: Beginnen Sie mit dem Drücken der Taste „Einschalten“ zusammen mit der Taste „Home“. Führen Sie dies ca. 8-10 Sekunden lang durch. Du wirst anfangen, das Apple-Logo auf deinem Bildschirm zu sehen. Lassen Sie die Tasten los, sobald Sie dies sehen.

force restart iPhone 6

Für iPhone 7/7 Plus: Diese Benutzer sollen die Taste „Einschalten“ und die Taste „Lautstärke leiser“ gleichzeitig drücken. Das Apple-Logo erscheint zwischen 8 und 10 Sekunden. Hören Sie auf, die Tasten zu drücken, wenn Sie es sehen.

force-restart-iphone-7

Für iPhone 8 oder höher: Drücken Sie die Taste „Lautstärke lauter“ und lassen Sie sie schnell los. Drücken Sie nun sofort die Taste „Lautstärke leiser“ und lassen Sie sie los. Halten Sie anschließend die Taste „Einschalten“ gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint.

force-restart-iPhone-x

4. Wiederherstellen des iPhone mit iTunes im Wiederherstellungsmodus

Hier ist der letzte Tipp, den Sie ausprobieren können, wenn das iPhone nicht über Apple lpgo hinaus eingeschaltet wird. Versuchen Sie, Ihr Gerät mit iTunes wiederherzustellen, indem Sie es in den Wiederherstellungsmodus versetzen. Dadurch werden alle Daten auf deinem iPhone gelöscht. Wenn dieser Tipp nicht hilft, müssen Sie möglicherweise die Hardware Ihres iPhone im Apple Store überprüfen. Hier sind die Schritte.

  • Holen Sie sich die neueste iTunes-Version auf Ihrem PC und öffnen Sie sie.
  • Schließen Sie nun Ihr Gerät an und führen Sie die Schritte aus, um einen Neustart des Geräts zu erzwingen. Sie können sich auf Tipp 2 beziehen, um einen Neustart des Geräts zu erzwingen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die Tasten nicht loslassen, wenn das Apple-Logo in Sichtweite kommt. Sie müssen die Tasten loslassen, wenn Sie einen Bildschirm „Mit iTunes verbinden“ sehen.
  • Das bedeutet, dass Ihr Gerät von iTunes im Wiederherstellungsmodus erkannt wurde. Sie erhalten nun zwei Optionen in einem Popup-Fenster. Klicken Sie auf „Wiederherstellen“ und bestätigen Sie die Aktion. Dein Problem wird in Kürze behoben sein.

restore-from-iTunes-backup