iTunes konnte das iPhone nicht wiederherstellen, weil nicht genügend freier Speicherplatz verfügbar ist – die Lösung

Frage

Ich habe vor kurzem mein iPhone 5 mit iOS 11 zurückgesetzt, aber wenn ich versuche, es aus einem zuvor erstellten Backup wiederherzustellen, erhalte ich immer wieder die Fehlermeldung „iTunes konnte das iPhone nicht wiederherstellen, da nicht genügend Platz auf dem Gerät vorhanden ist“. Dies sollte keinen Sinn ergeben, da das iPhone zurückgesetzt wurde, alle Daten gelöscht wurden. Um das Problem zu beheben, habe ich ein Backup erstellt und das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Jetzt kann ich nicht einmal mehr das Gerät wiederherstellen. Irgendwelche Hilfe, wie man das Gerät wieder einrichtet?

Wenn Sie dieses oder ein ähnliches Problem haben, werden wir eine Schritt-für-Schritt-Beseitigung versuchen. Jede der unten aufgeführten Lösungen ist so konzipiert, dass sie das Problem diagnostiziert und schließlich behebt. Lasst uns anfangen.

1. Geben Sie Ihrem iPhone Platz, um Platz für die Wiederherstellung zu schaffen

So offensichtlich es auch klingt, es kann sehr gut sein, dass nicht genug Platz auf Ihrem Gerät ist, daher die sehr scharfe Fehlermeldung von iTunes. Und bevor Sie mit dieser Aussage argumentieren, kann es sehr wohl sein, dass Sie sich nicht bewusst sind, wie viel freier Speicherplatz auf Ihrem Gerät tatsächlich vorhanden ist.

Daher ist es sinnvoll zu sehen, ob iTunes die Wahrheit sagt oder nicht. Gehen Sie dazu auf Einstellungen > Allgemein > Speicher & iCloud Nutzung > Speicher verwalten und sehen Sie, wie viel Speicherplatz auf Ihrem Gerät verfügbar ist. Wenn Sie feststellen, dass iTunes tatsächlich richtig ist, sollten Sie einige unerwünschte Anwendungen und Inhalte löschen, um genügend Platz für den Wiederherstellungsprozess zu schaffen.

check-iphone-storage

2. Stellen Sie sicher, dass Ihre iTunes oder iOS auf dem neuesten Stand sind

Wenn Sie einen iPhone-Speicherplatz freimachen und immer noch die gleiche Fehlermeldung „iTunes konnte nicht wiederhergestellt werden“ erhalten, ist es wahrscheinlich, dass Ihre iTunes einige Probleme hat oder dass Ihre iOS-Version auf Ihrem iPhone nicht die neueste ist. Um dieses Problem mit „iTunes konnte nicht wiederhergestellt werden, weil nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist“ zu beheben, können Sie versuchen, iTunes und iOS auf die neueste Version zu aktualisieren, wenn sie nicht auf dem neuesten Stand sind, oder einfach durch Neuinstallation beider Versionen, auch wenn sie die neuesten sind.

Um iTunes zu aktualisieren, starten Sie es auf Ihrem Computer und klicken Sie dann auf „Hilfe“ und wählen Sie dann „Nach Updates suchen“. Wenn es einen gibt, lassen Sie ihn aktualisieren. Sie können auch einfach die vorhandene Version deinstallieren und dann die neueste Version von der Apple-Website herunterladen. In einigen Fällen behebt es den Fehler „nicht genügend freier Speicherplatz zur Wiederherstellung“ schnell.

update-itunes

Ein weiterer Trick zur Fehlerbehebung bei dieser Fehlermeldung zur Wiederherstellung von iTunes, Sie können iOS aktualisieren, indem Sie das Gerät an eine Stromquelle und eine WLAN-Verbindung anschließen und dann zu Einstellungen > Allgemein > Software-Update gehen. Tippen Sie auf „Installieren“, wenn ein Update verfügbar ist, und warten Sie einfach, bis der Prozess abgeschlossen ist.

 check-for-ios-update

Wenn das Update von iTunes und iOS bei dem Fehler bei der Wiederherstellung von iTunes im Zusammenhang mit dem iPhone-Raum nicht hilft, versuchen Sie jetzt die folgenden Methoden.

3. Problembehandlung für das iPhone nicht ausreichend Freiraumproblem durch Sicherheitseinstellungen

Auch wenn wir bereits zwei verschiedene Methoden haben, um das iPhone zu reparieren, ist es nicht schlecht, mehr zu haben, denn die hier erwähnte Situation kann auch das Problem „iTunes nicht wiederherstellen iPhone für nicht genügend freien Speicherplatz“ verursachen. Ja, es ist die Sicherheitssoftware. Wir zeigen Ihnen, wie Sie nicht genügend Speicherplatz auf dem iPhone reparieren können, um mit iTunes mit Sicherheitseinstellungen der Software wiederherzustellen:

1. Überprüfen Sie die Daten, die Zeit und die Zeitzone und stellen Sie sicher, dass sie korrekt sind;

2. Stellen Sie sicher, dass iTunes auf Ihrem Computer auf dem neuesten Stand ist.

3. Aktualisieren Sie regelmäßig Ihr Windows-Betriebssystem oder MacOS.

4. Halten Sie die Sicherheitssoftware auf Ihrem Computer auf dem neuesten Stand.

Für die meisten von euch werden diese Schritte die Dinge in Bewegung setzen. Wenn die oben genannten Abhilfemaßnahmen jedoch immer noch fehlschlagen, empfehlen wir Ihnen, die Sicherheitssoftware für eine kurze Zeit, d.h. während des Upgrade-Prozesses, zu deaktivieren. In vielen Fällen werden die oben genannten Verfahren die Arbeit erledigen und das iTunes-Fehlermeldungsproblem während der Wiederherstellung lösen. Aber wenn es dennoch fehlschlägt, geht man zur nächsten Methode, um eine iTunes-Alternative zu finden, die als beste Lösung für das Problem „iTunes konnte das iPhone nicht wiederherstellen, da nicht genügend Platz auf dem iPhone verfügbar ist“ gilt.

4. Selektive Wiederherstellung von Backups mit iTransor - Beste iTunes Alternative (iOS 13/12/11.3 unterstützt)

Der Grund, warum das iPhone nicht genügend Platz zur Verfügung hat, um es in iTunes wiederherzustellen, ist meist, dass Sie nur alle Daten des Backups wiederherstellen können und nicht in der Lage sind, zu entscheiden, was wiederhergestellt werden soll oder nicht oder sogar eine Vorschau der Backup-Daten zu erhalten.

Aber zum Glück gibt es die beste iTunes-Alternative, die dies realisieren kann, und sie ist bekannt als iMyFone iTransor (umbenannt nach D-Port Pro).

Mit iMyFone iTransor können Sie Daten auf Ihrem Gerät aus der iTunes Sicherung selektiv wiederherstellen. Dieses Programm ermöglicht es Ihnen nicht nur, Ihre Daten sicher auf Ihr Gerät zurückzubringen, sondern bietet Ihnen auch die beneidenswerte Möglichkeit, die Art der Daten auszuwählen, die Sie aus jedem iTunes Backup wiederherstellen möchten. Es ist einfach zu bedienen, läuft sowohl auf Mac als auch auf Windows und funktioniert sehr gut, um iTunes-Backup-Dateien zu erkennen und schließlich die zu restaurierenden Daten auszuwählen.

Um zu demonstrieren, wie einfach die Bedienung von iMyFone iTransor (kompatibel mit iOS 13/12/11) ist, hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Schritt 1: Laden Sie das Programm herunter, installieren Sie es auf Ihrem Computer und starten Sie es dann.

Windows-Version Mac-Version

Schritt 2: Wählen Sie die Option Backup auf Gerät wiederherstellen. Sie sehen eine Liste aller Ihrer Backups auf dem Computer.

20-choose-backup-to-restore

Wählen Sie die gewünschte Option aus und klicken Sie auf „Weiter“, um die Funktion Teilsicherung wiederherstellen zu wählen.

21-restore-full-or-partial-backup

Schritt 3: Wählen Sie dann einen oder mehrere Datentypen aus, einschließlich Kontakte, Nachrichten, WhatsApp, WeChat und stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät erfolgreich mit dem Computer verbunden wurde.

28-selectively-restore

Schritt 4: Jetzt müssen Sie im Popup-Fenster Zusammenführen oder Ersetzen wählen. Die Zusammenführungsoption kombiniert die ausgewählten Daten mit den Daten auf Ihrem Gerät. Ersetzen bedeutet, dass die entsprechenden Daten auf Ihrem Gerät ersetzt werden. Das Programm beginnt mit der Wiederherstellung der von Ihnen ausgewählten Daten, ohne die anderen Daten auf Ihrem Gerät zu beeinträchtigen.

27-restore-successfully

Laden Sie iTransor herunter, um Daten selektiv anstelle einer vollständigen Wiederherstellung wiederherzustellen. Es ist jetzt vollständig kompatibel mit iOS 13/12/11/10/9/8.

Windows-Version Mac-Version

Zusammenfassung

Vor allem sind alle Methoden, die Sie ausprobieren können, wenn Sie die Meldung „iTunes konnte das iPhone nicht wiederherstellen, da nicht genügend Platz auf dem Gerät vorhanden ist“ erhalten, während Sie das iPhone mit iTunes wiederherstellen. Unter ihnen ist iMyFone iTransor der ultimative Workaround, der Ihnen helfen kann, dieses nicht genügend freiem Speicherplatz auf dem iPhone zu umgehen. Aber zuerst, seien Sie nicht verärgert, wenn Sie Probleme bei der Wiederherstellung des iPhone haben, denn es gibt noch viel mehr Möglichkeiten, die Sie entdecken können.