Wie man Fotos vom iPhone in den iCloud Speicherplatz bewegt (iOS 12 unterstützt)

Sie können diese Anleitung auch auf Französisch lesen.

Viele Leute sind sich über iCloud nicht bewusst und wie genau es funktioniert. Wenn Sie sich in dieser Kategorie befinden, dass ist dieser Artikel eine Anstrengung es voran zu bringen. iCloud ist Apples Versuch Ihnen die Möglichkeit zu geben Ihre Dateien besser zu verwalten. Erinnern Sie sich daran, dass Ihr iPhone, iPad oder andere Geräte nicht mit einer unlimitierten Speicherkapazität kommen. Dies bedeutet, dass an einem Punkt es die Chancen gibt, dass Sie keinen Speicherplatz mehr haben, welches Ihr Gerät träge und langsam macht. Eines der besten Möglichkeiten um diese Situation besser zu verwalten ist die Fotos in iCloud zu bewegen, dann alle diese Fotos von Ihrem iGerät zu löschen, um freien Speicherplatz zu erhalten.

Wie man Fotos von iPhone in iCloud bewegt

Das Bewegen von Fotos in iCloud von Ihren iOS Geräten ist keine schwierige Aufgabe. Es benötigt einige Schritte und sobald dies erledigt ist können Sie Ihre Fotos ohne Stress ansehen. Das Folgende ist eine Schritt für Schritt Anleitung, folgen Sie einfach nur.

Schritt 1: Melden Sie sich in Ihr iCloud.com Konto an. Wenn Sie noch keines haben, dann kreieren Sie eines.

Schritt 2: Gehen Sie zu „Einstellungen“ auf Ihrem Gerät und wählen Sie die „iCloud“ Option.

Schritt 3: Schalten Sie „zu iCloud sichern“ von dem Fenster, welches sich nach der Auswahl der iCloud Option öffnet aus. Dann wählen Sie „jetzt sichern“ um die Fotos in iCloud zu bewegen.

moving photos to icloud

Löschen Sie alle Fotos von dem iPhone um kostenlos Speicherplatz wiederherzustellen

Entsprechend der großen Menge an Fotos die wir heute haben, wird unser Telefonspeicher, bevor Sie es wissen, voll sein. Deshalb ist es eine gute Lösung die Fotos zu löschen, welche Sie nicht wollen und diese vielleicht auf den PC für die Verwahrung exportieren.

Effektive Weise um Fotos vom iGerät zu löschen/exportieren (iOS 12/11 unterstützt)

Wenn Sie die Fotos bereits in iCloud bewegt haben, dann ist der nächste Schritt die Verwaltung dieser Fotos auf dem iGerät um Platz zu sparen und Ihrem Gerät dabei zu helfen besser zu funktionieren. Dank iMyFone Umate Pro oder iMyFone Umate Pro für Mac, haben Sie nun eines der besten Werkzeuge für die Verwaltung Ihrer Fotos auf dem iPhone/iPad/iPod Touch.

iMyFone Umate Pro ist eigentlich simpel und einfach zu verwenden, es erhält viele positive Bewertungen von macworld.co.uk, Makeuseof.com , Cultofmac.com etc.

Windows-Version Mac-Version

Mit iMyFone Umate können Sie Ihre Foto Caches aufräumen, Fotos komprimieren um 75% von Ihrem Foto Speicher wieder zu erhalten, Fotos in Massen löschen um den Speicher zu räumen und Fotos auf den PC als Ihr Backup exportieren. Zusätzlich werden alle Ihre original Fotos auf Ihrem PC gesichert sein, somit können Sie sogar den Schritt der Bewegung der Fotos in iCloud überspringen, da Sie ein Backup auf dem PC haben werden.

Sie können Ihre Fotos auf dem iGerät mit nur einigen Schritten verwalten:

Schritt 1: Lassen Sie das Programm auf Ihrem PC oder Mac laufen, dann verbinden Sie Ihr iOS Gerät damit.

Schritt 2: Wählen Sie die „Fotos“ Option von der „1 Klick Speicherplatz verfügbar machen“ Registerkarte und scannen Sie Ihr iOS Gerät.

umate-pro-guide-win-2

Schritt 3: Klicken Sie auf den „Backup & Komprimieren“ Knopf oder auf den „Backup & löschen“ Knopf um eine große Menge an Speicher für Ihr iPhone zu erhalten.

pro-manage-photo

Hinweis

Um Foto Caches auf dem iPhone oder iPad zu räumen sollten Sie zu der Funktion des Aufräumen der „Junk Dateien“ gehen, dies wird alle App Caches, Cookies und Crash Logs auf Ihrem Gerät löschen. Die gute Sache ist, dass Sie dies sogar mit einer kostenlosen Testversion machen können, für die Sie nicht bezahlen müssen!

Merken Sie sich, dass die Verwaltung der Fotos von „1 Klick Speicherplatz verfügbar machen“ auf simple Weise die aktuellen Fotos von Ihrem Gerät löscht. Fotos die dadurch gelöscht werden können nicht wiederhergestellt werden. Wenn Ihre Fotos etwas über Ihr persönliches Leben enthält, dann können Sie die Löschen Funktionen von iMyFone Umate Pro in Erwägung ziehen um Ihre Fotos vollständig zu zerstören, 100 % nicht wiederherstellbar. Um dies zu tun empfehlen wir Ihnen 2 Lösch Modi.

  • Private Daten löschen: Mit fortgeschrittenen überschreibenden Technologien kann es vollständig die ausgewählten original Fotos von Ihrem Gerät überschreiben, ohne jegliche Chance der Wiederherstellung zu hinterlassen.
  • Gelöschte Dateien löschen: iMyFone Umate Pro wendet 25+ Analyse Technologien und Fotos aus die ganz einfach von Ihrem Gerät oder über „1 Klick Speicherplatz verfügbar machen“ gelöscht wurden. Sobald Sie diesen Modus laufen haben, kann sogar das beste Wiederherstellungswerkzeug nicht die gelöschten Fotos herausscannen. Sie müssen sich über ein Leck der Privatsphäre von Ihren Fotos keine Sorgen machen müssen.
guide-win-17

Was Sie über iCloud wissen sollten

iCloud ist ein nützliches Werkzeug von Apple. Erstens ermöglicht es Ihnen Videos, Fotos, Musik, Dokumente und App Daten in iCloud zu speichern. Zweitens erlaubt es Ihnen nicht nur alles davon an einem Ort zu speichern, sondern es wird Ihnen auch erlauben jedes Ihrer Dateien, sowie die Daten von jedem Ihrer iOS Geräte aktuell zu halten. Es hört hier noch nicht einmal auf; iCloud wird Sie neue Ordner und Dateien von jeglichen iCloud fähigen App kreieren lassen, welches den Zugang zu mehreren Apps erlaubt.

Wie man den iCloud Speicherplatz optimiert (funktioniert auch mit iOS 12/11)

Wenn Sie Ihr iCloud installieren wird es automatisch Ihre Dateien, inklusive diejenigen um die Sie sich nicht Sorgen, sichern. Deshalb ist es am besten beim Bewegen der Fotos in iCloud immer Ihren iCloud Speicher zu optimieren, um Ihre Speicher Möglichkeit zu sichern. Das Folgende sind Schritte um Ihren iCloud Speicher zu optimieren.

Schritt 1: Gehen Sie zu „Einstellungen“ und wählen Sie „iCloud“ und tippen Sie auf „Speicher und Backup“.

Schritt 2: Wählen Sie „Speicher verwalten“ dann wählen Sie Ihr Gerät.

Schritt 3: Klicken Sie auf „Alles anzeigen“ um den gesamten Speicher zu verwenden, welcher von den Apps verwendet wird, dann wählen Sie die Apps aus, welche die Artikel haben die Sie gerne sichern wollen.

Schritt 4: Klicken Sie auf die „Ausschalten und löschen“ Apps die Sie nicht gesichert haben möchten.