Was sind Dokumente und Daten auf dem iPhone? 3 Möglichkeiten, es zu löschen

Sie haben nicht genügend freien Speicherplatz auf Ihrem iPhone, um neue Fotos aufzunehmen? Bleibt dein iPhone stecken, wenn du High-End-Spiele darauf spielst? Freust du dich darauf, dein iPhone für das neue iPhone X zu verkaufen, nur weil dein iPhone immer langsamer und langsamer läuft?

iPhones sind bekannt für deren Mangel an erweiterbarem Hardware-Speicher. Möglicherweise ist der Platz auf Ihrem iPhone nach dem Speichern von Dateien und Apps knapp geworden. Auch wenn Sie es nicht wissen, wurde viel freier Speicherplatz auf Ihrem iPhone durch verschiedene Dateien erworben, nämlich "Dokumente und Daten" auf dem iPhone, die Sie wirklich nicht nutzen.

Was sind "Dokumente und Daten" auf dem iPhone?

Wenn Sie auf Einstellungen > Allgemein > Speicher & iCloud Nutzung > Speicher auf dem iPhone verwalten gehen, werden Sie sehr genau wissen, dass jede App wie viel Platz belegt. Wenn Sie in die App gehen, werden Sie feststellen, dass die App Dokument und Daten viel mehr Platz einnimmt als die App selbst.

Je häufiger Sie eine App nutzen, desto mehr Dokument und Daten hat sie.

"Dokument & Daten" ist alles, was in der App gespeichert ist. Einige von ihnen sind nutzlos, und einige von ihnen können für dich wichtig sein.

  • Nutzlose Dokumente & Daten: Cache, beschädigte Dateien, Crash-Logs, Benutzerspeicherdateien, temporär heruntergeladene Dateien, etc.
  • Nützliche Dokumente & Daten: Chats, gesendete und empfangene Nachrichten, heruntergeladene Dateien, Fotos, Videos, angehängte Dateien, etc.
Delete app documents data iphone

Sie können "Dokumente und Daten" nicht aus den Einstellungen löschen. Aber gibt es keine komfortable Möglichkeit, Dokumente und Daten auf dem iPhone zu löschen?

3 Gründe für das Löschen von Dokument und Daten auf dem iPad

  1. Wenn der Speicher іs voll ist, haben Sie wenig Platz und können keine anderen Dateien oder Dokumente speichern.
  2. Ihr іpad kann anfangen, langsam zu werden іn actіon und es kann an der Anwesenheit von nutzlosen Dokumenten und Daten liegen, die auf dem iPad gespeichert sind.
  3. Wenn Sie einen Virus auf Ihrem iPad haben.

Wie löscht man "Dokumente und Daten" auf dem iPhone?

1. Vorschau und selektives Löschen aller Arten von Dokumenten und Daten auf dem iPhone

Der effektivste Weg, "Dokumente und Daten" vom iPhone zu löschen, ist die Verwendung eines professionellen iPhone Reinigers. iMyFone Umate Pro kann als ein perfektes Beispiel angesehen werden, um die oben genannte Tatsache zu beweisen. Mit diesem iPhone Reiniger ist das Löschen von Dokumenten und Daten viel einfacher:

Umate Pro iphone data eraser

75,000,000+ Downloads

Schlüsselfunktionen:

  • Löschen Sie alle versteckten, aber nutzlosen Dokumente und Daten für alle Anwendungen gleichzeitig, einschließlich Cache, beschädigte Dateien, Crash-Logs, temporär heruntergeladene Dateien usw.
  • Selektives Löschen einiger Dokumente und Daten auf dem iPhone: Nachrichten, Anrufprotokolle, Safari-Daten, Notizen, Sprachnotizen, etc.
  • WhatsApp/WeChat/Kik/Viber löschen: Chatverlauf, Nachrichten, Fotos, Videos und andere angehängte Dateien.
  • Löschen Sie Spuren von Anwendungen von Drittanbietern: Snapchat, Facebook, WhatsApp, Chrome, Twitter, etc.
  • Löschen Sie die nicht sichtbaren, zuvor gelöschten iOS-Daten, einschließlich Nachrichten, Anrufverlauf, Fotos, Videos usw.
  • Kürzlich erhaltenes Feedback aus renommierten Medien: MacWorld, macbed.com, getintopc.com, etc.

Windows version Mac version

Tatsächlich wäre es die bequemste Methode, um Dokumente und Daten auf dem iPhone zu löschen. Sie müssen nur diese Anwendung auf Ihrem Desktop-Computer installieren.

3 Schritte zum Löschen nutzloser Dokumente und Daten" auf dem iPhone

Schritt 1: Laden Sie iMyFone iPhone Reiniger herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC. Verbinden Sie Ihr iPhone mit ihm über ein USB-Kabel.

Schritt 2: Klicken Sie auf Schnellsuche von der Heimschnittstelle aus. Wenn der Scan abgeschlossen ist, wird Ihnen angezeigt, wie viel Speicherplatz auf Ihrem iPhone bereinigt werden kann.

erase

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen von Junk Dateien, überprüfen Sie, ob die Dateien, die Sie löschen möchten, überprüft wurden. Klicken Sie zum Löschen auf die Schaltfläche "Reinigen".

erase

Diese Methode würde Ihnen helfen, die Dateien loszuwerden, die nicht auf normale Weise gelöscht werden können. Daher kann jeder iPhone-Nutzer, der mit freiem Speicherplatz zu kämpfen hat, ihn ohne Zweifel herunterladen.

2. Apps deinstallieren & neu installieren

Dies kann als die einfachste Methode angesehen werden, um Dokumente und Daten auf dem iPhone zu löschen. Tatsächlich ist es auch das einfachste.

Um die App zu löschen, müssen Sie auf ein Symbol tippen und auf die Markierung "x" klicken. Dann können Sie den App Store besuchen, nach dieser App suchen und sie auf Ihrem Gerät neu installieren.

Diese Methode kann Ihnen helfen, alle Daten, die mit ihr verbunden sind, zu löschen. Achten Sie jedoch darauf, dass die Daten in Ihrer App nicht in der iCloud gesichert werden. Oder es kann später automatisch mit dem iPhone synchronisiert werden. Und wenn Sie einige wichtige Daten der App behalten wollen, wie z.B. Geschäftsnachrichten, App-Anhang etc., dann ist diese Methode nicht geeignet.

uninstall apps

3. Manuelles Löschen einiger Dokumente und Daten, falls möglich

Sie können auch über das Löschen von Daten nachdenken, da einige Apps die Möglichkeit haben, Dokumente und Daten darin zu löschen, wie z.B. Safari, WeChat, Facebook, etc. Um dies zu tun, müssen Sie die Anwendungen nacheinander öffnen und eine eigene Option zum Löschen des Caches oder der Daten finden. Sie müssen jedoch beachten, dass einige Datendateien mit dieser Option nicht gelöscht werden können.

Welche Arten von Dokumenten und Daten können gelöscht werden?

  • Safari: Clear cache, Leseliste, Verlauf, Cookies, Website-Daten, etc.
  • Nachrichten: Anhänge von Nachrichten löschen, alte Konversationen
  • Mail: Entfernen Sie alte E-Mails und Anhänge
  • iTunes: Musik, Filme & TV-Shows, Miniaturansichts-Cache
  • Sprachnachricht: Alle Sprachnachrichten löschen
  • Facebook: Leeren Sie den Browser-Cache für Websites

Dokumente und Daten werden weiterhin einen der Hauptgründe für Speicherplatzprobleme auf Ihrem iPhone darstellen. Ein kurzer Check auf Ihrem iPhone wird zeigen, dass es einen großen Teil Ihres Speicherplatzes verbraucht und Aufmerksamkeit erfordert, wenn Sie den maximalen Nutzen aus Ihrem iPhone ziehen müssen.