9 Tipps, wie Sie iPhone Systemdaten löschen können! (iOS 16)

Update: 12.10.2022 von Lukas Schneider

iPhone Systemdaten löschen

Reinigen Sie bis zu 30+ Junk-Dateien, einschließlich Cookies, Verlauf, Protokolle, beschädigte Dateien, Kontoinformationen, usw.

Gratis testen

Sie überprüfen die Speicherkapazität Ihres iPhones und stellen fest, dass ein großer Teil der Speicherkapazität von Systemdaten und sonstigen Elementen belegt ist. Wie können Sie iPhone Systemdaten löschen ?

Wenn das Telefon über eine große Speicherkapazität verfügt, weist dies darauf hin, dass bestimmte iPhone Systemdaten zu viel Speicher belegen.

Wenn Sie den noch verfügbaren Speicherplatz überprüfen, stellen Sie verwundert fest, dass sich der Speicherbedarf der Kategorie „Sonstige“ auf dem iPhone drastisch erhöht hat, was bei vielen iPhone-Nutzern oft zu Problemen führt.

Wir werden Ihnen in diesem Artikel 9 Tipps geben, wie Sie iPhone Systemdaten löschen können.

iphone systemdaten löschen

Wie können Sie die iPhone Systemdaten reduzieren

Wenn Sie feststellen, dass Sie nicht viele Dateien auf dem iPhone gespeichert haben, aber in den iPhone Einstellungen der verfügbare Speicherplatz sehr gering ist, könnte es daran liegen, dass die „Systemdaten“ ungewöhnlich viel Speicherplatz beanspruchen.

Zu den „Systemdaten“ gehören nämlich auch die Cache-Daten, Protokolle, temporäre Dateien und weitere Einträge von iOS selbst sowie von allen Apps. Man kann den Inhalt der jeweiligen Datei nicht direkt auf dem iPhone anzeigen. Wie können Sie also den iPhone Speicher Systemdaten löschen?

Sie können die Systemdaten zwar nicht einfach mit einem einzigen Klick löschen, aber mit den folgenden vier einfachen Methoden können Sie die iPhone Systemdaten reduzieren und damit die Leistungsfähigkeit des Geräts erhöhen.

1. iOS-System aktualisieren

Um die iPhone Systemdaten zu bereinigen, empfiehlt es sich, zunächst die iOS Systemversion zu überprüfen und das System gegebenenfalls zu aktualisieren. Die Aktualisierung von iOS wird den „System“-Speicherplatz neu organisieren, dadurch wird belegter Speicherplatz wieder freigegeben.

Schritte: Wechseln Sie auf dem Hauptbildschirm zu „Einstellungen“, klicken Sie auf "Allgemein", wählen Sie "Softwareupdate" und klicken Sie auf "Laden und installieren", warten Sie, bis die Aktualisierung abgeschlossen ist und kontrollieren Sie den iPhone-Speicherplatz dann erneut.

systemdaten iphone löschen Update iOS

2. Eine Sicherungskopie erstellen und das iPhone zurücksetzen

Wenn die iPhone Systemdaten sehr viel Platz beanspruchen, können Sie eine Datensicherung Ihres iPhones mit iTunes oder iCloud durchführen, dann Ihr iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen und die Datensicherung wieder auf das Telefon übertragen. Der „Systemdaten“ Speicherbedarf kann auf diese Weise erfolgreich von mehreren Dutzend GB auf wenige 100 MB reduziert werden, was ein relativ einfacher Weg ist, die iPhone Systemdaten zu reduzieren.

Schritt 1: Verwenden Sie iTunes, um Ihr iPhone auf Ihrem Computer oder direkt in iCloud zu sichern.

Schritt 2: Nachdem Sie das iPhone-Backup abgeschlossen haben, gehen Sie zu „Einstellungen“ > "Allgemein", wählen Sie „iPhone übertragen/ zurücksetzen“ >„Alle Inhalte und Einstellungen zurücksetzen“.

iphone systemdaten löschen iPhone zurücksetzen

Schritt 3: Nach dem Neustart des iPhone folgen Sie den Anweisungen auf der Benutzeroberfläche, um die Einstellungen Schritt für Schritt zu vervollständigen und die Datensicherung auf dem iPhone wiederherzustellen.

iphone speicher systemdaten iPhone wiederherstellen

3. Verwenden Sie ein Tool zum Löschen der iPhone Cache Daten

Um die Systemdaten des iPhones zu löschen, empfiehlt es sich, iOS-Reinigungstool iMyFone Umate Pro zu verwenden, um Speicherplatz auf dem iPhone zurückzugewinnen.

Damit können Sie auf einen Schlag die Datenschutzverletzenden Dateifragmente aller Anwendungen von Drittanbietern (Facebook, Instagram) komplett löschen, das iPhone von Junk Dateien befreien, und so die Speicherkapazität wirkungsvoll verbessern.

iMyFone Umate Pro Funktionen:

  • Löschen Sie den iPhone/iPad-Cache vollständig mit nur 3 Klicks, keine Fachkenntnisse erforderlich. Es ist auch kompatibel mit iOS 16.
  • Kann den iPhone-Cache vollständig löschen und garantiert keine Wiederherstellung.
  • Löschen Sie gleichzeitig alle Clips, die die Privatsphäre verletzen und die von Anwendungen von Drittanbietern ( Facebook , Instagram, Telegramm ) gespeichert wurden, und bereinigen Sie iPhone-Müll.
  • Kostenlose Vorab-Vorschau, genaues Löschen des iPhone-Cache, um das Löschen wichtiger Daten zu vermeiden.
  • Es kann zu Hause betrieben werden, um die Privatsphäre der Benutzer bestmöglich zu schützen und Datenlecks zu vermeiden.

Nachdem Sie das Programm heruntergeladen haben, führen Sie die folgenden drei Schritte aus, um die iPhone Systemdaten zu reduzieren!

Schritt 1: Installieren und aktivieren Sie iMyFone Umate Pro, verbinden Sie Ihr Telefon und den Computer mit einem USB-Kabel, wechseln Sie in den Modus "Private Fragmente löschen" und klicken Sie auf "Scannen".

iphone systemdaten reduzieren modus auswählen

Schritt 2: Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.

Schritt 3: Wählen Sie die gewünschten Dateien durch Markieren aus, und klicken Sie auf "Jetzt löschen", um die überflüssigen Datenfragmente, die Ihre Privatsphäre gefährden, zu löschen und Speicherplatz auf dem iPhone freizugeben.

iphone speicher systemdaten löschen Suche nach iPhone-Schmutz

4. Mit den Empfehlungen des iPhone zum App auslagern

Zum iPhone Systemdaten löschen, können Sie auch die vom iOS-System vorgeschlagene Methode "Apps auslagern" ausprobieren, um Speicherplatz freizugeben.

Schritte: Gehen Sie auf dem Hauptbildschirm zu „Einstellungen“ > "Allgemein", klicken Sie auf „iPhone-Speicher“, wählen Sie unter „Empfehlung“ die Option "Apps auslagern" und klicken Sie auf die zu deinstallierende App (z. B. IG) Gehen Sie zur Einstellungsseite und wählen Sie zur Bestätigung „App deinstallieren“.

andere systemdaten iphone löschen Deinstallieren nicht verwendeter Anwendungen

Wie können Sie iPhone Andere Systemdaten löschen?

Wenn der Speicherplatz auf dem iPhone knapp wird, können Sie prüfen, ob die Ursache hierfür ein zu hoher Speicherbedarf für die Kategorie „Sonstige“ ist.

In der Kategorie „Sonstige“ des Gesamtspeicherplatzes werden keine relevanten Inhalte angezeigt und sie kann nicht gelöscht werden. Dort werden Cache, Datensätze, Systemdateien, Systemupdate-Dateien und andere Dateien gespeichert. Wir zeigen Ihnen hier fünf Möglichkeiten, wie Sie die Daten in der Kategorie „Sonstige“ auf Ihrem iOS-Gerät löschen können, um mehr freien iPhone-Speicherplatz zu erhalten.

1. Leeren Sie den Cache in Safari und löschen Sie die Website-Daten

Wenn Sie mit Safari im Internet surfen, wird der Browserverlauf und der Cache auf Ihrem iPhone gespeichert. Mit den folgenden zwei Methoden können Sie sowohl den Browserverlauf als auch die Websitedaten von Safari löschen.

Browserverlauf und Websitedaten löschen:

Schritte: Navigieren Sie auf dem Hauptbildschirm zu „Einstellungen“, suchen Sie „Safari“, klicken Sie darauf, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Verlauf und Websitedaten löschen". Sie können die Safari-Dateien „Andere“ und „Systemdaten“, Cookies, Protokolldateien usw. vorerst behalten. Entfernen Sie sie zusammen, um mehr Speicherplatz freizugeben.

iphone systemdateien löschen Safari-Browserverlauf und Websitedaten löschen

Entfernen Sie alle Website-Daten:

Schritte: Rufen Sie auf dem Hauptbildschirm „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „iPhone-Speicher“ auf, klicken Sie auf „Safari“ > „Website-Daten (Sie können auch die Daten der Offline-Leseliste löschen)“, klicken Sie auf „Alle Website-Daten entfernen“ und wählen Sie „Jetzt entfernen“.

systemdateien bereinigen iphone Alle Website-Informationen entfernen

2. In der Fotos-App „Zuletzt gelöscht“ löschen

Um iPhone Speicher Systemdaten zu löschen, bietet es sich an, die gelöschten Bilder, die in der App „Fotos“ standardmäßig einen Monat lang im Album „Papierkorb“ aufbewahrt werden, zu löschen.

Schritte: Öffnen Sie die App „Album“ und wechseln Sie zu „Album“, klicken Sie auf „Zuletzt gelöscht“, klicken Sie auf „Auswählen“ und wählen Sie dann "Löschen".

systemdaten löschen iphone Kürzlich gelöschte Fotos gelöscht

3. Archiv für Podcasts aufräumen

Um iPhone Speicher Systemdaten zu bereinigen, können Sie mit dem Löschen aller temporären Streaming-Medien ebenfalls Speicherplatz in den Kategorien „Andere“ und „Systemdaten“ freigeben. Es empfiehlt sich also angehörte Podcasts zu löschen.

Schritte: Rufen Sie „Einstellungen“ > „Allgemein“ > "iPhone-Speicher" auf, suchen Sie die Option „Podcast“, klicken Sie auf "Bearbeiten" und wählen Sie die Schaltfläche "Alle Episoden" löschen und klicken Sie auf „Fertigstellen“, um die gespeicherten Podcasts zu löschen.

andere systemdaten iphone löschen Temporäre Podcast-Dateien löschen

4. Alte Sprachmemos löschen

Um den Speicherbedarf für andere iPhone Systemdaten zu reduzieren, sollten Sie alte Sprachmemos löschen, wodurch Sie Speicherplatz freigeben und die Leistung des iPhones optimieren können. Wichtiger Hinweis! Sichern Sie wichtige Sprachnotizen zuerst in iCloud mit iTunes, um zu vermeiden, wichtige Notizen zu verlieren.

Schritte: Öffnen Sie „Sprachnotizen“ > "Zuletzt gelöscht", klicken Sie oben rechts auf „Bearbeiten“ und wählen Sie "Alle löschen" > "Endgültig löschen".

iphone andere systemdaten löschen iPhone Sprachnotiz löschen

5. Nutzen Sie ein Programm zum iPhone Systemdaten löschen

Kann keine der oben genannten Maßnahmen das Problem der übermäßigen Auslastung des Speichers beheben, empfehlen wir Ihnen, iMyFone Umate Pro zum iPhone Speicher Systemdaten löschen zu verwenden.

Damit können Sie auch versteckte Junk-Dateien entfernen, den übrigen Speicherplatz freigeben, indem der tatsächliche Speicherbedarf ermittelt wird, und schließlich auch Daten endgültig löschen, sodass diese mit keinem Recovery-Tool wiederhergestellt werden können.

Schritt 1: Laden Sie iMyFone Umate Pro herunter, installieren und öffnen Sie es, verbinden Sie Ihr Telefon und Ihren Computer mit einem Datenkabel, wechseln Sie in den Modus „Gelöschte Dateien“ und klicken Sie auf „Scannen“.

systemdaten löschen iphone  Modus für gelöschte Dateien auswählen

Schritt 2: Warten Sie, bis das Programm Ihr iPhone nach unerwünschtem Datenmüll durchsucht hat.

systemdateien bereinigen iphone

Schritt 3: Nachdem Sie gewartet haben, bis das Programm die Dateien gefunden hat, klicken Sie auf „Jetzt löschen“.

Umate Pro scannt das iPhone um systemdaten iphone zu löschen

Zusätzlich zur obigen Textanleitung haben wir ein Video vorbereitet, in dem Sie sehen können, wie Sie den Speicherplatz auf dem iPhone auf intuitivere Weise freigeben.

systemdaten iphone löschen

FAQ: iPhone Systemdaten löschen

1 Was sind die iPhone Systemdaten?

Wenn Sie ein iPhone besitzen, ist Ihnen beim Blick auf den Speicher sicherlich die Kategorie „Sonstige“, auch Systemdaten genannt, aufgefallen. Dabei handelt es sich um Daten, die weder Apps, Medien oder Fotos noch iOS zugeordnet werden können.

2 Warum ist der Systemspeicher meines iPhone so voll?

Wenn der Speicher Ihres iPhones auf einmal voll ist, obwohl Sie Daten gelöscht haben, kann das auch am Browser-Cache liegen. Je länger Sie Ihr Telefon benutzen, desto mehr unnötige Daten sammeln sich darin an. Je mehr Sie surfen, desto voller wird der Browser-Cache. Sie sollten diese Junk-Dateien regelmäßig löschen, um die Auslastung des Speichers zu verringern.

3 Was kann ich tun, wenn mein iPhone-Speicher voll ist?

Um mehr Speicherplatz freizugeben, können Sie einige Ihrer Dateien entfernen, z. B. übertragene Musik oder Videos, sowie Dateien in iCloud Drive und nicht mehr benötigte Apps. Ferner können temporäre Dateien entfernt und der Browser-Cache auf Ihrem Gerät geleert werden.

Fazit

Wenn Sie die obigen Hinweise befolgen, können Sie das Problem der erhöhten Auslastung des iPhone Systemspeicher lösen.

Aber, für einige dieser Methoden ist ein Sicherung Ihrer Daten unerlässlich oder sie sind zu kompliziert und nicht effizient. Daher empfehlen wir Ihnen, dass Sie iOS Reiniger iMyFone Umate Pro gleich am Anfang zum iPhone Systemdaten löschen und das Freigeben von iPhone-Speicherplatz einsetzen. Scheuen Sie sich nicht vor dem Einsatz dieses Tools.

Durchschnittliche Punkte: 4.5

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fragen über Produkt? Kontaktieren Sie bitte unserem Support-Team>