So können Sie iPad Papierkorb leeren (iOS 16 unterstützt)

Startseite > iPhone Tipps > So können Sie iPad Papierkorb leeren (iOS 16 unterstützt)
User Img
Lukas Schneider

12.07.2022, 11:11 (Update:13.07.2022 11:11)

Lesezeit: 3 Min.

Wenn ich ein Foto lösche, dann möchte ich es nicht sehen. Warum ist es dann noch einen Monat lang auf meinem iPad Papierkorb? -- Mark

Der iPad/iPhone Papierkorb dient als Medium, um gelöschte Dateien zu speichernwie, wo gelöschte Dateien dreißig Tage lang aufbewahrt werden, bevor sie endgültig gelöscht werden. Die vom Ihrem Gerät gelöschte Dateien können der Gesundheit Ihres Geräts schaden.

iPad Papierkorb Löschen ist notwendig, aber wie kann man iPad Papierkorb leeren und iPad gelöschte Dateien endgültig löschen? In diesem Artikel finden Sie daher Tipps, um iPad Papierkorb zu leeren, und Ihr iPad vor verschiedenen Arten von Datenmüll zu schützen.

1. Finden Sie heraus, wie viel Platz vom iPad Papierkorb belegt wird

Es gibt keine spezielle App namens " Papierkorb " auf dem iPad oder dem iPhone, was es schwierig macht, die Menge an Platz zu messen, die der Papierkorb auf Ihrem Gerät einnimmt. Sie können sich jedoch eine vage Vorstellung davon machen, wie viele Speicherplatzdateien wie Papierkorb, Junk Dateien und temporäre Dateien mit iTunes belegt sind. Sie können dies tun, indem Sie:

  1. Starten Sie iTunes auf Ihrem PC oder Mac.
  2. Schließen Sie Ihr iPad oder iPhone über das von Apple mit Ihrem Handy gelieferte Kabel an.
  3. Lassen Sie das System mit Ihrem Gerät synchronisieren.
  4. Am unteren Rand der Leiste, die den Prozentsatz Ihres belegten Speichers angibt, sehen Sie den Prozentsatz und den Platz, den "Andere" belegen.

ipad papierkorb alle löschen

Dies wird Ihnen eine gute Vorstellung davon geben, wie viel Platz der Papierkorb und Junk Dateien belegen.

2. Papierkorb iPad leeren: iPad E-Mail-Papierkorbs manuell leeren

Neben E-Mail und Fotoabfall gibt es auch massiven versteckten Müll und gelöschte Dateien auf dem iPad. Sie belegen nicht nur massiven iPad-Speicher, sondern beeinflussen auch die iOS-Leistung. Darüber hinaus bleiben die zuvor gelöschten Dateien oder Fragmente weiterhin auf der iPad-Festplatte, die von der Datenrettungssoftware problemlos wiederhergestellt werden kann. Es kann zu einem Verlust der Privatsphäre führen.

Um dies zu vermeiden, können Sie iMyFone Umate Pro Datenlöscher verwenden, das fast alle unsichtbaren, zuvor gelöschten Dateien, nutzlosen Müll, Fragmente und Spuren von Drittanbieteranwendungen auf Ihrem iPad erkennen und dauerhaft löschen kann.

Gratis testen Gratis testen

Umate Pro ist voll kompatibel mit iOS 16/15/14/13/12/11 und erhält viele positive Bewertungen wie macworld.co.uk, Makeuseof.com , Cultofmac.com usw.

Den gesamten Papierkorb iPad leeren ist sehr einfach mit dem Programm:

Tipp 1 Alle Junk Dateien auf dem iPad löschen

Sie können die kostenlose Testversion von Umate Pro herunterladen, die die kostenlose Funktion zum Entfernen von iOS-Junk Dateien bietet, diese Funktion ist völlig kostenlos.

Du musst nur dein iPad anschließen > "1-Klick freier Speicherplatz" wählen > das iPad scannen und dann auf die Schaltfläche "Reinigen" von "Junk Dateien" klicken, dann kannst du alle iPad-Junk Dateien löschen.

papierkorb leeren ipad

Tipp 2 Alle zuvor gelöschten Dateien auf dem iPad löschen

Scannen Sie Ihr iPad mit dem Modus "Gelöschte Dateien löschen", um zu wissen, ob Sie sensible gelöschte Datensätze auf Ihrem iPad haben. Wenn ja, wählen Sie die Dateien aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt löschen", um sie dauerhaft zu löschen.

papierkorb ipad leeren

Tipp 3 Löschen von Papierkorb und Spuren von Drittanbieteranwendungen

Scannen Sie Ihr iPad mit der Funktion Private Fragmente löschen auf iMyFone, und es wird Ihnen zeigen, wie viel Papierkorb von Snapchap, WhatsApp, Facebook, Twitter etc. Mit einem Klick auf "Löschen" machen Sie Ihr iPad sauber!

ipad papierkorb leeren

Vorteile der Verwendung von iMyFone bei iPad Papierkorb Leeren

  • Nicht nur für Foto Papierkorb, E-Mail Papierkorb, sondern auch für jeden anderen Müll wird sofort gelöscht.
  • Löschen Sie versteckte Papierkorb-Dateien wie App-Caches, Cookies, Crash-Logs usw. kostenlos.
  • Beseitigen Sie versteckten Systemabfall, der von Anwendungen sowie dem Betriebssystem einschließlich beschädigter Dateien erzeugt wird.
  • Umate kann Ihnen helfen, alle Dateien zu finden - unabhängig vom Dateityp - die Sie zuvor gelöscht haben, und Ihnen helfen, sie dauerhaft zu löschen.
  • Löschen Sie Mediendateien, die über Whatsapp und WeChat empfangen wurden, ohne die Mühe, jeden Kontakt und jede Gruppe zu durchlaufen, um sie manuell zu löschen.

Hinweis

Bedeutung des dauerhaften Löschens von iPad-/iPhone-Daten

Solange Sie etwas von Ihrem Gerät entfernen, wird es das Gerät nicht wirklich verlassen. Dies kann ein Problem darstellen. Warum? Denn mit leistungsfähigen Datenrettungstools können Menschen private und persönliche Dateien wiederherstellen. Daher ist es vernünftig, diese Dateien mit Umate Pro dauerhaft zu löschen.

Und wenn Sie diese Dateien in der Vergangenheit gelöscht haben, kann Umate Pro auch Ihre zuvor gelöschten Dateien zur dauerhaften Löschung freigeben. Das dauerhafte Löschen von Dateien ist daher wichtig, um den Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten.

3. iPad Papierkorb leeren: iPad E-Mail-Papierkorbs manuell leeren

Jetzt stellt sich die Frage, wie man iPad E-Mail-Papierkorbs manuell leeren kann? Lassen Sie uns einen Blick auf die Schritte zum Leeren des E-Mail Papierkorbs auf dem iPad werfen.

  1. Öffnen Sie zunächst Ihre E-Mail und klicken Sie auf den oberen linken Bildschirm der Postfächer.
  2. Wenn Sie mehr als ein Konto auf dem iPad haben, gehen Sie zu "Konten" und wählen Sie das E-Mail-Konto aus; wenn Sie nur ein E-Mail-Konto haben, dann ist der Papierkorb direkt in der Menge der Ordner sichtbar.
  3. Klicken Sie auf den Papierkorb Ordner > Bearbeiten > Alle löschen.

papierkorb ipad

4. iPad Papierkorb löschen: iPad Foto Papierkorbs manuell leeren

Wir alle haben Hunderte von Fotos auf dem iPhone und iPad, genau wie bei E-Mails, es gibt auch einen Papierkorb mit dem Namen "Zuletzt gelöschte Fotos" in der Foto-App auf Ihrem iPad. Stellen Sie sich vor, wie viel iPad-Speicherplatz von allen gelöschten Bildern beansprucht wird. Daher ist es notwendig, den iPad-Papierkorb für Fotos zu leeren.

Öffnen Sie dazu einfach Ihre Foto-App und tippen Sie dann auf das Menü Alben, um die Liste der Alben zu öffnen, tippen Sie auf Zuletzt gelöscht, und es gibt eine Schaltfläche "Alles auswählen", um den Papierkorb zu leeren.

ipad papierkorb

Durchschnittliche Punkte: 5

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fragen über Produkt? Kontaktieren Sie bitte unserem Support-Team>