Wie stellt man gelöschte Fotos auf dem Mac wiederher? [Hilfreiche Anleitung]

Update: 21.11.2022 von Paul Richter

Kostenloses Tool zur Wiederherstellung gelöschter Fotos auf Mac

Stellen Sie gelöschte Fotos von Mac, Papierkorb, USB-Stick, SD-Karte usw. in nur drei Schritten wiederher. Vorschau verfügbar, 8 Dateien kostenlos wiederhergestellt.

Gratis Testen

Die meisten Internetnutzer sind auf der Suche nach einer Möglichkeit, gelöschte Fotos auf dem Mac wiederherzustellen, nachdem sie ihre Fotos versehentlich verloren haben.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen im Detail, wie Sie gelöschte Fotos auf dem Mac wiederherstellen können. Dabei handelt es sich um iMacs, MacBooks, MacBook Pros und andere Arten von Mac-Computern, deren Fotos verloren gegangen oder gelöscht worden sind.

Wie stellt man gelöschte Fotos auf dem Mac wieder her?

Mit den folgenden fünf Methoden können Sie gelöschte Bilder/Fotos auf dem Mac wiederherstellen.

Vergleichende Tabelle der Methoden zur Wiederherstellung gelöschter Bilder auf Mac

Der Fall der verlorenen Fotos auf dem Mac
Methode zur Bildwiederherstellung
Versehentliches Löschen von Bildern im Ordner „Foto“
Versehentliches Löschen von Fotos aus dem Ordner des Mac-Computers .
Alles, was zum Verlust von Fotos führen kann, z. B. versehentliches Löschen, Festplattenschäden, Virenbefall usw.
Verlorene Fotos durch die Verwendung von „Time Machine“ zum Sichern von Dateien
Verlorene Bilder nach der Synchronisierung oder Sicherung von Dateien mit iCloud

1 Gelöschte Fotos aus „Zuletzt gelöscht“ in „Fotos“ auf Mac wiederherstellen

Falls Sie versehentlich Fotos aus dem Ordner „Fotos“ auf Ihrem Mac-Computer gelöscht haben, können Sie diese einfach aus dem Ordner „Zuletzt gelöscht“ wiederherstellen.

Der Ordner „Kürzlich gelöscht“ bewahrt Ihre gelöschten Fotos oder Videos bis zu 30 Tage lang auf. Es ist daher notwendig, Ihre Daten schnell wiederherzustellen, um sie nicht dauerhaft zu verlieren.

Schritt 1: Öffnen Sie „Fotos“ auf Ihrem Mac und klicken Sie dann auf „Kürzlich gelöscht“ auf der linken Seite.

Schritt 2: Markieren Sie die Bilder, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“.

Gelöschte Fotos aus „Zuletzt gelöscht“ in „Fotos“ auf Mac wiederherstellen

2 Gelöschte Fotos aus Mac „Papierkorb“ wiederherstellen

Diese Methode ist der Methode 1 sehr ähnlich. Falls Sie Bilder aus einem beliebigen Ordner auf Ihrem Mac-Computer löschen, finden Sie diese im „Papierkorb“.

Um das Bild wieder zu sehen, müssen Sie es nur an seinem ursprünglichen Speicherort wiederherstellen.

Achtung!

Diese Methode ist nur gültig, wenn der Papierkorb nicht geleert wurde.

Schritt 1: Klicken Sie auf „Papierkorb“ auf Ihrem Mac und wählen Sie dann das Bild aus, das Sie versehentlich gelöscht haben.

Schritt 2: Klicken Sie schließlich mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Zurücklegen“.

Gelöschte Fotos aus Mac „Papierkorb“ wiederherstellen

3 Verwenden Sie eine Datenrettungssoftware, um dauerhaft gelöschte Fotos auf dem Mac wiederherzustellen

Wenn Ihre Bilder/Fotos dauerhaft von Ihrem Mac gelöscht wurden, können Sie sie mit den oben genannten Methoden nicht wiederherstellen.

Es gibt jedoch ein effektives Drittanbieter-Tool, mit dem Sie Ihre dauerhaft gelöschten Fotos auf dem Mac sichern können.

Verwenden Sie iMyFone D-Back for Mac Datenrettungssoftware! iMyFone D-Back for Mac ist sehr effizient bei der Wiederherstellung und bietet eine kostenlose Vorschaufunktion, mit der Sie sich vor der Wiederherstellung vergewissern können, dass Sie die gelöshcte Fotos von Mac tatsächlich wiederhergestellen möchten.

Warum sollten Sie iMyFone D-Back for Mac auswählen:

  • Mit 3 einfachen Schritten können Sie schnell gelöshcte Fotos auf Mac wiederherstellen.
  • Sie ist in der Lage, mehr als 1000 Dateitypen wie Bilder, Videos, Dokumente usw. nach einem Verlust schnell wiederherzustellen.
  • Diese Software hilft Ihnen, auch wenn Sie versehentlich Daten gelöscht haben oder Ihre Festplatte beschädigt ist.
  • Es ermöglicht Ihnen, Daten von Ihrem defekten USB-Stick, Ihrer formatierte SD-Karte, Ihrer Mac-Festplatte und jedem anderen Speichermedium in drei einfachen Schritten schnell wiederherzustellen.
  • 8 Dateien von unbegrenzter Größe kostenlos wiederherzustellen.

Schritt 1: Sobald Sie iMyFone D-Back for Mac heruntergeladen und installiert haben, befolgen Sie die Prozedur zum Auffinden der Dateien auf Ihrem Mac, bevor Sie sie aus dem Hauptfenster entfernen.

D-Back for Mac installieren und starten

Schritt 2: Warten Sie, während die Software den Tiefenscan abschließt. Während des Prozesses können Sie ihn jederzeit fortsetzen.

D-Back for Mac scannen Desktop oder Ordner

Schritt 3: Nach Abschluss des Scans werden alle gelöschten Bilder, die sich ursprünglich an diesem Ort befanden, angezeigt. Klicken Sie auf einzelne Fotos, um sie in der Vorschau anzuzeigen, wählen Sie dann die gewünschten aus und klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um sie an einem Ort Ihrer Wahl zu speichern.

gelöschte Fotos auf Mac wiederherstellen

Wie man mit iMyFone D-Back for Mac gelöschte Dateien wie Videos und Fotos auf Mac wiederherstellt?

gelöschte Dateien wie Videos und Fotos auf Mac wiederherstellen

4 Verwenden Sie „Time Machine“, um gelöschte Fotos auf dem Mac wiederherzustellen

Wenn Sie „Time Machine“ für die Sicherung von Dateien verwendet haben, können Sie verlorene oder gelöschte Fotos mit der alten Sicherung leicht wiederherstellen.

Schritt 1: Schließen Sie das Speichergerät, auf dem Sie die „Time Machine“ Sicherungsdateien gespeichert haben, an den Computer an.

Schritt 2: Klicken Sie auf das „Time Machine“ Logo in der oberen rechten Ecke der Computeroberfläche und dann auf „Time Machine starten“.

Schritt 3: Klicken Sie auf das Datum der letzten Sicherung und suchen Sie dann die Sicherungsdatei, die dem Bild entspricht. Wählen Sie die Datei aus und klicken Sie auf „Wiederherstellen“.

Time Machine öffnen

5 Gelöschte Fotos von Mac aus iCloud wiederherstellen

Das Wiederherstellen gelöschter Fotos von Mac wird einfacher, wenn Sie sich angewöhnt haben, Ihre Fotos in iCloud zu sichern.

Und selbst wenn Sie das Foto von Ihrem Computer löschen, bewahrt iCloud es bis zu 30 Tage lang auf. Mit den folgenden Schritten können Sie die Wiederherstellung durchführen.

Schritt 1: Gehen Sie zu iCloud und melden Sie sich mit Ihrem Apple ID Konto an.

Schritt 2: Klicken Sie in iCloud auf „Fotos“ und dann auf den Ordner „Vor kurzem gelöschte“.

Schritt 3: Markieren Sie die Fotos, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“.

Gelöschte Fotos von Mac aus iCloud wiederherstellen

Wie Sie den Verlust von Fotos auf dem Mac vermeiden können

1. Sichern Sie Ihre Dateien regelmäßig.

Durch die Verwendung einer „Time Machine“ oder anderer Speichergeräte ist es obligatorisch, wichtige Daten immer auf dem Speicherplatz zu sichern.

2. Seien Sie vorsichtig beim Formatieren von Partitionen oder Festplatten.

Beim Formatieren werden alle Daten gelöscht. Vergewissern Sie sich daher vor dem Formatieren, dass Sie den richtigen Speicherort ausgewählt haben.

3. Schützen Sie Ihren Computer vor bösartigen Viren.

Wenn Sie eine Verbindung zu einer externen Festplatte herstellen oder auf Websites surfen, vergewissern Sie sich, dass diese frei von bösartigen Viren sind, die Ihre Computerdaten beschädigen können.


Fazit

Wir bieten Ihnen fünf Möglichkeiten, gelöschte Fotos auf dem Mac wiederherzustellen, so dass Sie je nach Situation die entsprechende Lösung wählen können.

Auch wenn Sie Ihre Bilder dauerhaft gelöscht oder formatiert haben, können Sie iMyFone D-Back for Mac verwenden, um Ihre Bilder auf dem Mac wiederherzustellen. Diese Software kann verschiedene Dateitypen von verschiedenen Speichermedien wiederherstellen, ist einfach zu bedienen und schnell, wir empfehlen sie sehr!

Durchschnittliche Punkte: 5

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fragen über Produkt? Kontaktieren Sie bitte unserem Support-Team>