AirPods werden nicht automatisch mit dem MacBook Pro/Air zusammenarbeiten? Probieren Sie die Methoden hier aus!

airpods-not-connecting-to-mac

Ein großer Vorteil von Apple Gadgets für Kunden ist die vom Menschen geprägte einfache Vernetzung, sei es das Apple Watch-iPhone Erlebnis oder die Mac-iPhone Verbindung oder sogar die Mac- iPad -iPhone -Apple Watch Konnektivität. Außerdem macht ihre einfache Synchronisation untereinander über die iCloud diese Gadgets für die meisten Menschen attraktiver. Vor kurzem haben einige Benutzer damit begonnen, Beschwerden über ihre AirPods zu veröffentlichen, die aus unvorhergesehenen Gründen keine Verbindung zu ihrem Mac herstellen.

Ein erheblicher Teil von ihnen beschwerte sich darüber, dass die AirPods zwar zunächst erfolgreich auf ihren Macs gekoppelt zu sein schienen, aber keinen Sound ausspielten. Andere beschwerten sich darüber, dass ihre AirPods keine erfolgreiche Verbindung zu ihrem MacBook Pro/Air oder dem neuen MacBook hergestellt haben. Diese Probleme haben den Einsatz der Apple AirPods ziemlich frustrierend und unproduktiv gemacht.

Außerdem, wer würde im richtigen Sinne ein Paar AirPods kaufen, nur weil sein Design exquisit ist, oder weil er einen klangfördernden Mikroprozessor hat, aber keinen Sound spielt? Niemand, den wir vermuten. Daher hebt dieser Artikel die besten Hacks hervor, um die AirPods der Benutzer zu beheben, die nicht mit Mac-Beschwerden verbunden sind.

Teil 1: Wie man AirPods an das MacBook Air/Pro anschließt

Dank des genialen Designs von Apple sind Ihre AirPods so konzipiert, dass sie sich automatisch mit jedem Gerät verbinden, das mit Ihrem iCloud-Konto verbunden ist. Leider treten Störungen auf und die Dinge laufen nicht immer reibungslos. Um dies zu beheben, sollten Sie daher eine manuelle Kopplung in Betracht ziehen:

  1. Öffnen Sie vorsichtig die Ladehülle des AirPods
  2. Drücken Sie die kleine Taste auf der Rückseite lange, bis die blinkende LED aufleuchtet
  3. Schalten Sie auf Ihrem Mac Ihr Bluetooth ein
  4. Wählen Sie vom Bluetooth-Symbol in der oberen rechten Bildschirmecke die Option Bluetooth-Einstellungsoptionen öffnen
  5. Lassen Sie Ihren Mac Bluetooth-Scan zu, bis er Ihre AirPods Bluetooth sieht
  6. Klicken Sie auf Ihrem Mac auf die Paarungstaste des AirPods, und Sie sind fertig

pair-airpods-with-macbook

Teil 2: So beheben Sie AirPods, die nicht an den Mac angeschlossen sind

Diese Korrekturen beheben nachweislich alle AirPods, die nicht mit Mac verbunden sind, so dass Sie sie ruhig chronologisch verfolgen können:

Methode 1: Aktualisieren Sie Ihren Mac

Eine grundlegende Designfunktion der drahtlosen Kopfhörer von Apple ist die Tatsache, dass sie mit keiner MacOS-Version niedriger als Sierra funktionieren würden. Sollten Sie ein älteres macOS als das verwenden, könnte das der Grund für den Ausfall der Konnektivität sein. Um dies zu beheben, aktualisieren Sie Ihren Mac auf die neueste verfügbare Version.

  1. Um zu bestätigen, welches MacOS auf deinem Gerät läuft, wähle Apple-Logo > Über diesen Mac
  2. Wenn Ihr MacOS älter als die angegebene Sierra ist, wählen Sie die Schaltfläche Software-Update.

about-this-mac-screenshot

Verfahren 2. Denken Sie daran, sowohl die AirPods als auch das Ladegerät zu laden

In diesen Apple AirPods muss das Ladegerätgehäuse aufgeladen werden, um die AirPods aufzuladen. Um dies zu erreichen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Platzieren Sie die AirPods in ihrem Ladekoffer und stellen Sie sicher, dass die Statusleuchte leuchtet.
  2. Schließen Sie am Ladekoffer ein Blitzkabel an den Blitzstecker an.
  3. Schließen Sie das andere Ende des Kabels an ein Ladegerät oder einen USB-Anschluss an, um mit dem Laden zu beginnen.

charging-airpods-and-case

Verfahren 3. Vergessen Sie das AirPods Bluetooth-Gerät auf dem Mac

Um Ihre AirPods-Mac Bluetooth-Daten zurückzusetzen, sollten Sie in Erwägung ziehen, das Bluetooth auf Ihrem Mac zu vergessen. Wenn Sie diese Option wählen, werden beide Geräte so gekoppelt, als ob sie noch nie zuvor gepaart worden wären, was eine größere Chance auf eine erfolgreiche Paarung bietet. Um diesen Hack durchzuführen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Rufen Sie die Registerkarte Systemeinstellungen auf Ihrem Mac auf.
  2. Bluetooth auswählen.
  3. Tippen Sie einmalig auf das Bluetooth Ihres AirPods unter Ihrem Mac Bluetooth-Ergebnis.
  4. Bewegen Sie Ihre Maus über die AirPods und tippen Sie auf die kreisförmige Registerkarte X, die erscheint.
  5. Wenn ein Popup-Fenster erscheint, wählen Sie Gerät vergessen.
  6. Versuchen Sie nach ein paar Minuten, sich wieder manuell mit Ihrem Mac zu verbinden.

forget-airpods-on-mac

Verfahren 4. AirPods als Ausgabegerät verwenden

Ihr Mac kann an eine andere Ausgangsoption angeschlossen werden, was sich auf die mögliche Verbindung zu Ihren AirPods auswirkt. Um dies zu beheben und Ihre AirPods zu Ihrem bevorzugten Ausgabegerät für Macs zu machen, führen Sie die aufgeführten Schritte aus:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr AirPods-Ladekoffer offen ist und sich das Gerät in Reichweite befindet
  2. Einschalten der Bluetooth-Funktion Ihres Macs
  3. Wählen Sie in den Systemeinstellungen die Option Sound
  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Sound Output Ihre AirPods aus

make-airpods-the-sound-output-on-mac

Verfahren 5. Zurücksetzen der AirPods

Dies ist ein einfacher, aber wichtiger Schritt, der möglicherweise Probleme mit der Konnektivität Ihres AirPods mit Ihrem Mac lösen könnte. Um diesen Reset zu erreichen, folgen Sie diesen grundlegenden Schritten:

  1. Drücken Sie die Installationstaste, die sich auf der Rückseite des AirPods Ladegeräts befindet, lange.
  2. Wenn die Statusleuchte einige Male gelb flackert, bevor sie weiß flackert, lassen Sie die Taste los, um den Reset abzuschließen.

reset-airpods

Verfahren 6. Schließen Sie Ihre AirPods manuell an

Sollten die oben genannten Hacks nicht funktionieren, versuchen Sie erneut, eine manuelle Verbindung herzustellen, wie in Teil 1 oben beschrieben. Wenn dies immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, die AirPods an den Apple Store zurückzusenden, wenn Sie sich innerhalb der Rückgabefrist befinden. Wenn nicht, verwenden Sie den Online-Support von Apple, um dies zu beheben.

Teil 3: Extra-Tipp: Wie man AirPods repariert, die nicht an das iPhone angeschlossen sind

Häufig kommt es auch beim Anschluss von AirPods und iPhones zu Störungen. Meistens ist das Problem in der Regel eine Funktion eines iOS-Fehlers. Nachdem Sie einige der oben aufgeführten Hacks auf Ihrem iPhone verwendet haben, sollten Sie die Verwendung einer bestimmten speziellen Software in Betracht ziehen, um das Betriebssystem unseres iPhone zu reparieren.

Ein Beispiel für ein solches Werkzeug ist iMyFone Fixppo iOS Systemwiederherstellung, das eine schnelle Behebung aller iOS-bezogenen Probleme ermöglicht. Seine Verwendung zeichnet sich durch einige wichtige Merkmale aus:

  1. Es ist hochgradig kompatibel mit den meisten iOS-Geräten ab Version 11 bis hin zum iPhone X.
  2. Dieses Werkzeug sichert Kundendaten und stellt die einfache Wiederherstellung von gelöschten oder verlorenen Daten sicher.
  3. Es bietet drei verschiedene Wiederherstellungsmodi für eine einfache Wiederherstellung, die vom Schweregrad abhängt.

lost iphone messages without backup

Windows-Version Mac-Version

Alle Netzwerksysteme sind mit Störungen behaftet und die AirPod-Mac-Verbindung ist nicht anders. Eine Vielzahl von Hacks zu solchen Netzwerkproblemen, die auftreten können, würde den Benutzern Stress, Zeit und Energie sparen, die sie beim Besuch eines physischen Ladens oder bei der Bezahlung von Ingenieuren für Reparaturen benötigen.