Rückerstattungsrichtlinie

Unten ist unsere Rückerstattungsrichtlinie beschrieben. Falls Sie hier keine Antwort finden können Sie uns gerne kontaktieren. Wir antworten innerhalb von 24 Stunden an Werktagen.

iMyFone schätzt jeden Kunden und arbeitet hart daran, seinen Kunden eine gute Erfahrung mit den iMyFone Produkten und Dienstleistungen zu bieten.

Die iMyFone Software bietet eine kostenlose Testversion damit Kunden sie testen können bevor sie sich entscheiden die Vollversion zu kaufen. Diese Testversionen habe keine funktionelle Beschränkung, nur ein Wasserzeichen auf fertigen Mediendateien oder ein Nutzungsbeschränkung. Dies hilft den Kunden eine informierte Kaufentscheidung zu machen und nicht das falsche Produkt für ihre Bedürfnisse zu kaufen.

Geld-zurück-Garantie

Wegen dieses "Probieren vor dem Kauf" Systems bietet iMyFone eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Rückerstattungen werden nur unter den unten aufgelisteten Bedingungen genehmigt. Falls ein Kauf über die spezifizierte Rückgabefrist hinausgeht, kann keine Rückerstattung gegeben werden.

Umstände für keine Rückerstattung

Da Produkte eine bis zu 30 Tage Geld-zurück-Garantie haben, vergibt iMyFone allgemein keine Rückerstattungen oder tauscht Produkte in den folgenden Situationen aus:

  • Nicht lesen der Produktbeschreibung und daher einhergehende Unzufriedenheit mit den Funktionen des Produkts und/oder den Ergebnissen. Es ist sehr empfehlenswert, dass jeder Kunde die Produktbeschreibung liest und die Testversion ausprobiert bevor er endgültig kauft. iMyFone vergibt keine Rückerstattungen an Kunden falls die Software den Vorstellungen des Kunden nicht entspricht, nur weil dieser die Produktbeschreibung, Funktionen und Fähigkeiten nicht gelesen hat.
  • iMyFone schlägt Kunden vor, iMyFone D-Back vor dem Kauf zu versuchen, da kein Produkt 100% verlorene Datei wiederherstellen kann, wenn die Daten beschädigt oder überschrieben werden. Und die Rückerstattungsanforderung wird nicht akzeptiert, wenn ein Kunde die verlorenen Daten beschuldigt, kann nicht gefunden werden, weil sie das Programm nicht vor dem Kauf versuchen.
  • Ein Kundenrückerstattungsanforderung ist auf Beschwerde von Kreditkartenbetrug / andere nicht autorisierte Zahlung. iMyFone empfiehlt den Kunden, den Kartenaussteller zu kontaktieren, wenn ein Verdacht auf Betrug oder unberechtigte Zahlung vorliegt. Da iMyFone mit einer unabhängigen Zahlungsplattform zusammenarbeitet, ist es unmöglich, die Autorisierung während der Zahlung zu überwachen. Sobald ein Auftrag verarbeitet und erfüllt ist, kann er nicht storniert werden.
  • Eine Rückerstattungsanforderung besteht darin, das Versäumnis zu erhalten, den Registrierungscode innerhalb von zwei Stunden nach erfolgreicher Bestellung zu erhalten. Normalerweise, sobald ein Auftrag bestätigt worden ist, sendet das System von iMyFone automatisch eine Registrierungs-E-Mail innerhalb von 1 Stunde. Allerdings kann manchmal die Ankunft dieser Registrierungs-E-Mail verzögert werden, aufgrund von Verzögerungen, die durch Internet- oder Systemfehler, E-Mail-Spam-Einstellungen, E-Mail-Typo usw. verursacht werden. In diesem Fall sollten Kunden den Kundendienst über Kontakt-Support kontaktieren - alle Abfragen werden innerhalb von 48 Stunden beantwortet werden.
  • Kauf eines falschen Produktes, dem bereits der Kauf des richtigen Produktes von einem anderen Unternehmen gefolgt wurde.
  • iMyFone Produktpreisunterschiede zwischen verschiedenen Regionen oder Preisunterschieden zwischen iMyfone und anderen Unternehmen.
  • Eine Rückerstattungsanforderung ist für einen Teil eines Bündels. iMyFone kooperiert mit einer Drittanbieter-Zahlungsplattform, die keine Teilrückerstattung innerhalb einer Bestellung unterstützt; in der Erwägung, dass iMyFone das gesamte Bündel zurückerstatten kann, nachdem der Kunde das richtige Produkt gesondert innerhalb der Garantiezeit des gekauften Bündels erworben hat.
  • Ein Kunde hat nach dem Kauf eine "Veränderung des Geistes".
  • Eine Rückerstattungsanforderung aufgrund technischer Schwierigkeiten, wobei der Kunde sich weigert, mit dem iMyFone-Support-Team zusammenzuarbeiten, um Fehler zu beheben, indem er detaillierte Beschreibungen und Informationen über das Problem abgibt oder sich weigert, die Lösungen des iMyFone-Supportteams anzuwenden.
  • Eine Rückerstattungsanforderung für technische Probleme nach der Aktualisierung der Software, wenn die Bestellung 30 Tage überschreitet.
  • Kauf einer falschen Version des Produkts aufgrund des eigenen Fehlers des Kunden. Zum Beispiel möchte der Kunde die Mac-Version, aber kauft die Windows-Version fälschlicherweise.
  • Eine Rückerstattungsanforderung wird von iMyFone nicht akzeptiert, wenn Kunden das gleiche Produkt kaufen, um ein bestimmtes Problem zu lösen, ohne sich an den iMyFone Kundendienst um Hilfe zu wenden. iMyFone nehmen nicht den Verlust, der durch das eigene Verhalten der Kunden verursacht wird.

Akzeptierte Umstände

iMyFone bietet Rückerstattungen für die folgenden Umstände innerhalb der Richtlinien der Geld-zurück-Garantie.

  • Kauf von Extended Download Service (EDS) oder Registration Backup Service (RBS) außerhalb des Produktkaufs, ohne zu wissen, dass sie entfernt werden können, in diesem Fall werden wir Ihnen helfen, die Zahlungsplattform zu kontaktieren, um die Kosten für EDS oder RBS zurückzuerstatten.
  • Kauf des gleichen Produktes zweimal oder Kauf von zwei Produkten mit ähnlichen Funktionen, in diesem Fall iMyFone wird eine der Produkte für Sie zurückerstatten oder tauschen Sie ein Programm für ein anderes iMyFone Produkt.
  • Der Kunde erhält seinen Registrierungscode nicht innerhalb von 48 Stunden nach dem Kauf, hat es versäumt, eine rechtzeitige Antwort (innerhalb von 48 Stunden) vom iMyFone Support Team nach Kontakt zu erhalten. In diesem Fall wird iMyFone die Bestellung des Kunden zurückerstatten, wenn sie das Produkt in Zukunft nicht benötigen.
  • Die gekaufte Software hat technische Probleme, und innerhalb von 30 Tagen ist keine Lösung vorhanden. In diesem Fall wird iMyFone den Kaufpreis zurückerstatten, wenn der Kunde nicht auf ein zukünftiges Upgrade warten möchte.

Sobald eine Rückerstattung erfolgt ist, wird die entsprechende Lizenz deaktiviert. Bitte deinstallieren Sie die Software und entfernen Sie sie von Ihrem Computer.